weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

34.990 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 15:56
Bone02943 schrieb:Aber schön zu sehen wie Medien manipulieren können, wenn vorgefertigte Meinungen bekräftigt werden sollen.
Wie war das noch mit Lügenpresse, sind das nicht die Rechten die das schreien?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 15:57
@wichtelprinz
Die Polizei und der Grenzschutz, die arbeiten ja bekanntlich nicht, die schlafen lieber,
hab ich nicht gesagt, die sind diejenigen die es am meisten ankotzt wenn die Kriminellen alle wieder laufen gelassen werden müssen.

Die Prozesse dauern zu lange, wenn schon mal jemand geschnappt wird.
Die Strafen folgen nicht auf dem Fuß und sind evtl. manchmal auch zu lasch.

Darin sehe ich u.a. ein Problem


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 15:57
Optimist schrieb:ja auch das.
Und da sollte man effektiver gegen vorgehen...
Mehr nicht? Ich dachte du hättest redebedarf was Bandenkriminalität betrifft. Oder waren es die falschen Banden und dir geht es doch mehr um Flüchtlinge? Banden in denen Flüchtlinge kriminell sind?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 15:59
Optimist schrieb:hab ich nicht gesagt, die sind diejenigen die es am meisten ankotzt wenn die Kriminellen alle wieder laufen gelassen werden müssen
Dann haben sie wohl den Job verfehlt. Es gibt schon Staaten wo man Delinquenten nie wieder begegnet. Vielleicht mal dort versuchen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 15:59
@neugierchen

Ich schrieb nichts von Lügenpresse. Du aber darfst an diesem Beispiel gerne mal sehen wie das funktioniert was ich geschrieben habe. Nur das Bild suggeriert ein Thema über Flüchtlinge, im Text steht davon kein Wort. Dann nehm mal den einen Link aus dem Beitrag von @vincent wo auf Bilder verzichtet wurde und lese den Text noch einmal.

Wer dann mit einem vorgefertigten Bild, wie @Optimist es hat, so ein Beitrag mit dem Bild liest, der wird automatisch nur an Flüchtlinge denken, wenn die Medienkompetenz nicht ganz ausgeprägt ist.

@neugierchen

http://www.moz.de/artikel-ansicht/dg/0/1/1574171

Lese mal diesen Beitrag und dann versuche das mal explizit auf Flüchtlinge zu übertragen, viel spaß.


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 16:00
wichtelprinz schrieb:.

   neugierchen schrieb:
   Nirgends habe ich geschrieben das sich auch nur 1 Flüchtling beschwert hat, lese genau

   neugierchen schrieb:
   Einige mokieren sich das sie die ersten Tage nach Ankunft in einem Luftschutzbunker schlafen müssen, die Schweizer Soldaten müssen das 20 Wochen, da ist es okay ...

Es war natürlich der heillige Geist der gerade da durch Dich sprach -.-
Der nächste Versuch wieder was aus dem Zusammenhang zu reißen.
neugierchen schrieb:Wie ich lesen durfte gab es in der liberalen Schweiz sogar einen Volksentscheid das sich straffällig gewordene Ausländer innerhalb bestimmter Fristen aus der finde ich, sehr liberalen Schweiz entfernen müssen. Einige mokieren sich das sie die ersten Tage nach Ankunft in einem Luftschutzbunker schlafen müssen, die Schweizer Soldaten müssen das 20 Wochen, da ist es okay ...

Volksabstimmungen das ist für mich auch gelebte Demokratie. Den Schweizer Wertekanon akzeptiere ich vollkommen.

In der Schweiz werden übrigens von den abgelehnten Asylbewerbern fast 50 % mehr abgeschoben als freiwillig ausreisen.
Nochmal der ganze Post. Vielleicht liest Du nochmal langsam, dann verstehst ihn vielleicht. Versuch macht klug


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 16:01
Bone02943 schrieb:wenn die Medienkompetenz nicht ganz ausgeprägt ist.
Naja, das kann schon mal dem mächtigsten Mann der Welt passieren. zZ ist Medieninkompetenz gerade ein Hyle :troll:


melden
neugierchen
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 16:03
@Bone02943
Ich weiß das Du nichts davon schreibst. Ich wollte nur darauf hinweisen das Zeitungsberichte Freiraum zum interpretieren lassen, teils sehr bewusst. Das den Rechten und den Linken manchmal einfach nicht passt das nicht objektiv berichtet wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 16:04
Optimist schrieb:hab ich nicht gesagt, die sind diejenigen die es am meisten ankotzt wenn die Kriminellen alle wieder laufen gelassen werden müssen
wichtelprinz schrieb:Dann haben sie wohl den Job verfehlt. Es gibt schon Staaten wo man Delinquenten nie wieder begegnet. ...
sehr interessant.
-------------------------------------
@Bone02943
ich verstehe jetzt nicht was du weiter oben mich betreffend woltelst?
lies bitte noch mal mein Post genau, das hier war mein Punkt:
Fakt bleibt für mich dennoch, dass es diese Bandenkriminalität gibt und wie gesagt, manche auch extra eigens dafür nach D reisen.
Und da sollte man meines Erachtens versuchen einen Riegel vorzuschieben.
Wie, weiß ich leider auch nicht, aber bin ja auch kein Politiker, werde auch nicht dafür bezahlt
Und die Banden aus Polen usw. gehören selbstverständlich auch dazu.
Alle, welche nach D kommen um hier kriminell zu werden.
Ja und u.a. werden das wohl auch ein paar Flüchtlinge sein (sind ja nicht alles Weisenknaben)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 16:05
@wichtelprinz
Hör jetzt auf mit dem scheiss. Du hast geschrieben das einige mokierten. Danach behauptest Du Du hättest nirgends geschrieben das sich einer beschwerte. Da ändert auch der ganze Beitrag nichts daran, dass Du geschrieben hast das einige mokierten.
Beleidige doch die Intelligenz eines anderen. Vielleicht gelingt es Dir im Zoo.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 16:06
Optimist schrieb:sehr interessant.
Warum? Auswanderungspläne? :troll:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 17:24


ich hoff schwer das Amis nie nach Europa fliehen müssen... man stelle sich vor es ginge um Lebensmittel


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 20:17
@wichtelprinz

Für Dekadenz brauchen wir nicht mal die Amis.

Supermärkte die Gemüse nach Aussehen aussortieren, Essenanbieter aus deren Biotonnen man mit der Gabel essen kann (nicht geliefertes Essen darf ja nicht verschenkt werden), wer weiß wieviel Kilo Pommes in den Fast Food Buden täglich im Müll landen.......

Beliebig erweiterbar!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 20:25
@DerThorag
Ruf mich wieder, wenn man in Europa für den good deal über Kinder trumpelt. War ja Heute so die Frage welche Gründe es für Gewalt gibt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 21:37
@wichtelprinz

Es ging um Polizisten:
Optimist schrieb:... die sind diejenigen die es am meisten ankotzt wenn die Kriminellen alle wieder laufen gelassen werden müssen
wichtelprinz schrieb:Dann haben sie wohl den Job verfehlt. Es gibt schon Staaten wo man Delinquenten nie wieder begegnet. Vielleicht mal dort versuchen?
kannst echt froh sein, dass du in der Schweiz lebst, da ist das Problem sicher nicht so krass, oder hast du mit deiner Antwort NICHT die Schweiz gemeint?

Aber nur weil die Schweiz manches besser handhabt und ich die auch ansonsten besser finde als D, wäre das kein Grund für mich zum Auswandern. Bin viel zu heimatverbunden ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

01.12.2017 um 23:22
sacredheart schrieb:Wenn Menschen aus ihrer Heimat (in der kein Krieg herrscht) fliehen, und dann hier nach kurzer Zeit straffällig werden, drängt sich doch der Gedanke auf, dass sie nicht ob ihrer Begeisterung für säkularisierte Demokratien hier sind, sondern um einer berechtigten Strafverfolgung in ihrer Heimat zu entgehen. Solche Zuwanderung braucht kein Mensch.
ach ja? Dieser Gedanke drängt sich auf? na sowas aber auch, also mir drängt der sich nicht auf. Komisch. Ich weiß eher, dass Flüchtlinge Straftaten im Heimatland ERFINDEN, die zum Beispiel die Todesstrafe nach sich ziehen kann, um hierbleiben zu können. Von daher belege doch mal bitte, dass Flüchtlinge, entschuldige UNBERECHTIGTE, hierher kommen, weil sie in ihrem Land einer berechtigten Strafverfolgung entgehen wollen. Kannst Du das nicht, dann solltest Du versuchen, diesen Gedanken Einhalt zu gebieten oder sie zumindest nicht einfach öffentlich darzulegen. Das ist nämlich Hetze.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.12.2017 um 00:47
@Tussinelda
Anis Amri, der Siegauen-Vergewaltiger

nur 2 die allgemein bekannt sein dürften, da hier diskutiert
Tussinelda schrieb:on daher belege doch mal bitte, dass Flüchtlinge, entschuldige UNBERECHTIGTE, hierher kommen, weil sie in ihrem Land einer berechtigten Strafverfolgung entgehen wollen
,


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.12.2017 um 01:49
@lawine
Und die sind hierher gekommen, weil sie in ihrem Land einer berechtigten Strafverfolgung entkommen wollten?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.12.2017 um 01:56
Beitrag von wichtelprinz, Seite 1.086

@wichtelprinz
Oh Gott ich lach mich schlapp, danke 😂 wirklich danke 🤣🤣🤣


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.12.2017 um 06:09
Tussinelda schrieb:sacredheart schrieb:
Wenn Menschen aus ihrer Heimat (in der kein Krieg herrscht) fliehen, und dann hier nach kurzer Zeit straffällig werden, drängt sich doch der Gedanke auf, dass sie nicht ob ihrer Begeisterung für säkularisierte Demokratien hier sind, sondern um einer berechtigten Strafverfolgung in ihrer Heimat zu entgehen. Solche Zuwanderung braucht kein Mensch.

Tussinelda schrieb:
ach ja? Dieser Gedanke drängt sich auf? na sowas aber auch, also mir drängt der sich nicht auf. Komisch. Ich weiß eher, dass Flüchtlinge Straftaten im Heimatland ERFINDEN, die zum Beispiel die Todesstrafe nach sich ziehen kann, um hierbleiben zu können. Von daher belege doch mal bitte, dass Flüchtlinge, entschuldige UNBERECHTIGTE, hierher kommen, weil sie in ihrem Land einer berechtigten Strafverfolgung entgehen wollen. Kannst Du das nicht, dann solltest Du versuchen, diesen Gedanken Einhalt zu gebieten oder sie zumindest nicht einfach öffentlich darzulegen. Das ist nämlich Hetze.
Das sagen allerdings selbst Landeskundige/Einheimische, die es ja wohl besser wissen dürften, da sie die Situation dort kennen, die selbe Sprache sprechen, und es sich um ihre eigenen Pappenheimer handelt.
Daß auch IS-Anhänger diese Schiene fahren, ist inzwischen wohl auch kein Geheimnis mehr.

Letzte Zweifel werden dann spätestens durch die Kaltblütigkeit und teilweise schon Routiniertheit der begangenen Taten beseitigt, daß da "Vorkenntnisse" vorhanden sind.

Warum diese konkreten Fälle, auch im Sinne der echten anständigen Flüchtlinge, von Leuten, "die es gutmeinen", immer wieder negiert, zumindest aber kleingeredet und nicht konsequent geächtet werden, bleibt ein rätselhaftes Phänomen.


melden
87 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt