weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 19:45
Silver01 schrieb:Dieses wegschauen, relativieren und diese bewusst dümmlich-provokanten Fragen, wie z. B. "Was willst du damit sagen oder zeigen? " obwohl es offensichtlich ist, finde ich nicht gerade förderlich.
Also findest du es förderlich wenn man hier wortlos einfach nur Straftaten von Flüchtlingen, Ausländern oder Migranten sammelt, als wäre dies ein großer Pranger? Ich wüsste zwar nicht was uns das bringen sollte, aber bitte...


melden
nosaweis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 19:52
heisst ja migranten-gewalt,entweder schliessen oder neuen gründen mit inländergewalt;


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 19:55
@nosaweis

Unsinn, aber es kann ja wohl keinen Sinn haben, hier einfach nur Zeitungsartikel über "Migrantengewalt" zu sammeln und das ganze kommentarlos stehen zu lassen.


melden
Silver01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 20:34
Bone02943 schrieb:Also findest du es förderlich wenn man hier wortlos einfach nur Straftaten von Flüchtlingen, Ausländern oder Migranten sammelt, als wäre dies ein großer Pranger? Ich wüsste zwar nicht was uns das bringen sollte, aber bitte.
Nein, finde ich nicht förderlich.

Irgendwas verharmlosen, ins lächerliche ziehen, relativieren oder so tun als wäre alles noch so wie vor 10 Jahren, finde ich aber auch nicht gerade förderlich.

Ebenso bin ich mir nicht sicher, was man damit bezweckt sich über eine bestimmte Personengruppe (zb Leute die AfD gewählt haben) lustig zu machen oder diese noch bewusst provoziert. Vor allem, wenn man ganz genau weiß, wie diese Leute teilweise drauf sind. Da ist es natürlich brutal sinnvoll, diese noch zu provozieren, zu sticheln bis zum geht nicht mehr und, und, und.

Da fragt man sich doch was wollen Leute wie du (und andere hier) eigentlich erreichen?

Mit diesen anderen zumindest versuchen friedlich zu diskutieren? Dass irgendwas besser wird? Man zumindest versucht, den anderen zu verstehen und ihn nicht direkt abwertet und sich über ihn lustig macht, selbst WENN man weiß, die andere Person will provozieren?

Warum ist man dann nicht so besonnen und versucht normal ins Gespräch zu kommen? Schließlich bist du doch der schlauere (angeblich).

Nein, man haut direkt drauf. Denn die anderen sind ja sowieso die dummen. Also provoziert man halt zurück, denn der dumme hat ja damit angefangen.

Man muss sich nur mal deine (und auch die Beiträge anderer hier) durchlesen, dann wird einem doch schnell bewusst, dass ihr eines nicht wollt. Nämlich friedliche Lösungen und Diskussionen.

Das ist das eigentlich traurige daran wenn man bemerkt, dass weder die eine noch die andere Seite wirklich nach einer Lösung sucht.

Aber mach einfach weiter so... passt schon.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 20:34
Optimist schrieb:Mir geht's um diese Art und Weise der Jugendlichen, wie sie sich offensichtlich als etwas Besseres fühlen, wie eine Art "Übermensch" oder so.
Ich meine, dass auch deutsche Jugendlichen respektlos sein können - geschenkt.
Aber was ich hier lese, ist in meinen Augen eine Schippe drauf - diese Paschaallüren - fremden Menschen gegenüber.
Könnte sowas vielleicht daher rühren, dass sie genau das nicht bekommen: Respekt?

Ich will hier keinerlei Gewalt relativieren oder gar gut heißen, aber sich über dieses Detail (Respektforderung) auszulassen, finde ich grotesk.
Gerade bei Menschen auf die viele herabsehen...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 20:40
groucho schrieb:Könnte sowas vielleicht daher rühren, dass sie genau das nicht bekommen: Respekt?
Ich finde auch das viel zu respektlos miteinander umgegangen wird. In der ganzen Gesellschaft. Das hat auch mit
Silver01 schrieb:Ebenso bin ich mir nicht sicher, was man damit bezweckt sich über eine bestimmte Personengruppe (zb Leute die AfD gewählt haben) lustig zu machen oder diese noch bewusst provoziert.
zu tun. Die Kultur des Respektes ist verlorengegangen. In dem Thema Leitkultur ist es sogar ausdrücklich negiert worden das Respekt dazu zu gehören hat.

Das bei einigen Migranten mangelnder Respekt gegenüber Frauen noch ein größerer Faktor ist als bei vielen hier sozialisierten spielt auch noch mit rein.

Diesem Kreis dann noch Respekt zu zollen wenn sie versuchen Frauen zu unterdrücken fällt auch mir überaus schwer ......


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 20:53
@neugierchen
neugierchen schrieb:Das bei einigen Migranten mangelnder Respekt gegenüber Frauen noch ein größerer Faktor ist als bei vielen hier sozialisierten spielt auch noch mit rein.

Diesem Kreis dann noch Respekt zu zollen wenn sie versuchen Frauen zu unterdrücken fällt auch mir überaus schwer ......
kann ich gut verstehen. Natürlich rechtfertigt das nicht, dass man nun von vornherein gleich allen Migranten gegenüber respektlos ist, auch wenn man schlechte Erfahrungen gemacht hatte (ich meine nicht dich, sondern ganz allgemein)
neugierchen schrieb:Die Kultur des Respektes ist verlorengegangen
sehr richtig. Betrifft alle Seiten.

Und es entschuldigt für mich nicht, @groucho, dass man - weil man selbst respektlos behandelt wird - deswegen nun Andere auch so behandelt, dies quasi weiter reicht.
Was soll das alles?

@Silver01
finde dein Post sehr gut. War auch schon immer meine Meinung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 20:58
Optimist schrieb:Und es entschuldigt für mich nicht, @groucho, dass man - weil man selbst respektlos behandelt wird - deswegen nun Andere auch so behandelt, dies quasi weiter reicht.
Warum erzählst du mir das?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:00
@groucho
Optimist schrieb:Und es entschuldigt ...nicht, @groucho, dass man ... deswegen nun Andere auch so behandelt, ...
groucho schrieb:Warum erzählst du mir das?
deshalb:
groucho schrieb:Könnte sowas vielleicht daher rühren, dass sie genau das nicht bekommen: Respekt?
Und im weiteren Verlauf auch deshalb:
groucho schrieb:Ich will hier keinerlei Gewalt relativieren oder gar gut heißen, aber sich über dieses Detail (Respektforderung) auszulassen, finde ich grotesk.
Gerade bei Menschen auf die viele herabsehen...
... "über Respektforderung auszulassen ... grotesk"
groucho schrieb:Warum erzählst du mir das?
und ich habs nicht nur dir erzählt, sondern es war auch mit ein allgemeines Statement.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:09
Optimist schrieb:Und es entschuldigt für mich nicht, @groucho, dass man - weil man selbst respektlos behandelt wird - deswegen nun Andere auch so behandelt, dies quasi weiter reicht.
Was soll das alles?
Du meinst, was ganz normales Verhalten soll?
Du hast noch nie erlebt, dass Menschen andere menschen so behandeln, wie sie von ihnen behandelt werden?

Dann hast du scheinbar dein Zimmer noch nicht so oft verlassen.
Was meinst du, warum es in den meisten (allen?) Arbeitsargenturen mittlerweile Sicherheitspersonal gibt?
Frag mal, wer da wen zuerst ohne Respekt behandelt hat.

Wir können gerne darüber reden, dass Gewalt abzulehnen ist.
Bzw, darüber haben wir nicht viel zu reden, weil wir da einer Meinung sind, oder?

Aber sich darüber auszulassen, dass jemand, der mit Sicherheit schon Rassismus und Respektlosigkeit erlebt hat, nun genau diesen Respekt auch einfordern will, darüber können wir nicht reden, dass ist idiotisch bis infam.

Wäre es denn besser, es wäre nicht um Respekt, sondern um Geld gegangen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:11
groucho schrieb:Frag mal, wer da wen zuerst ohne Respekt behandelt hat.
Das ändert ganz und gar nicht meine Meinung, diese Frage was zuerst da war, die Henne oder das Ei.

Mir ist vollkommen klar: Es hat alles seine Ursachen (einige kenne ich auch) - so auch Respektlosigkeiten.
Dennoch rechtfertigen weder diese noch irgendwelche Kränkungen und Frust, dass man das an Andere welche man nicht kennt, mir nichts dir nichts einfach weiter gibt und Gewalt schon gar nicht.

Unter diesen, welche diese "Schmerzabgabe" abbekommen, könnten z.B. Flüchtlingshelfer sein, Leute welche das dann am aller wenigsten verdient hätten, diesen Frust abzubekommen.
Ob sich das diese Jugendlichen mal überlegt haben?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:12
mq-9 schrieb:Wie die „Lausitzer Rundschau“ berichtet, wollten ein 51-Jähriger Mann und seine 43 Jahre alte Frau am Freitag gegen 16 Uhr in das „Blechen-Carré“ gehen. Doch dann tauchte eine Gruppe Jugendlicher auf und verlangte den Vortritt, teilte Polizeisprecherin Ines Filohn mit. Zudem hätten sie verlangt, die Frau solle ihnen Respekt bezeugen.
groucho schrieb:Aber sich darüber auszulassen, dass jemand, der mit Sicherheit schon Rassismus und Respektlosigkeit erlebt hat, nun genau diesen Respekt auch einfordern will, darüber können wir nicht reden, dass ist idiotisch bis infam.
Das ist jetzt wirklich krank @groucho . Muss ich das jetzt so verstehen weil sie schon mal Rassismus erlebt haben könnten soll die Frau ihnen Vortritt lassen und ihnen Respekt zollen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:12
Silver01 schrieb:Irgendwas verharmlosen, ins lächerliche ziehen, relativieren oder so tun als wäre alles noch so wie vor 10 Jahren, finde ich aber auch nicht gerade förderlich.
Apropos: Wenn man vor 40 Jahren in einem ärmeren Stadtteil die falschen Leute angeschaut hat, dann hat man auch auf die Fresse bekommen (Ey, was kukstn so?).
Egal ob das nun ein Deutscher oder Migrant war.

@silver
ja, ich weiß, dieses Detail meintest du nicht, aber es passte gerade wegen der "vor 10 Jahren" so gut dich zu zitieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:15
neugierchen schrieb: Muss ich das jetzt so verstehen weil sie schon mal Rassismus erlebt haben könnten soll die Frau ihnen Vortritt lassen und ihnen Respekt zollen?
Nein, so musst du das nicht verstehen.
Und wenn du dich auf meine posts beziehst sollst du das nichtmal so verstehen.

Aber ich habe nun andere Pläne für den Rest des Abends als dir einen kurzen einfachen Text auch noch dezidiert zu erklären.

Also: deine obige Interpretation war falsch, versuch es einfach nochmal.... *augenroll*


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:16
groucho schrieb:Aber sich darüber auszulassen, dass jemand, der mit Sicherheit schon Rassismus und Respektlosigkeit erlebt hat, nun genau diesen Respekt auch einfordern will, darüber können wir nicht reden, dass ist idiotisch bis infam.
ideotisch finde ich es, sich Respekt - aus welchen Gründen auch immer (auch wenn die noch so nachvollziehbar sind) - ERZWINGEN zu wollen und dann auch noch mit Gewalt.
Da gäbe es vielleicht bessere Methoden (aber darüber möchte ich mich jetzt nicht auslassen, hat was mit Psychologie zu tun)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:30
Was ich mir gerade noch dazu überlege:
mq-9 schrieb:...Zudem hätten sie verlangt, die Frau solle ihnen Respekt bezeugen.
groucho schrieb:dass jemand, der mit Sicherheit schon Rassismus und Respektlosigkeit erlebt hat, nun genau diesen Respekt auch einfordern will,
wie kommt es, dass er diesen hauptsächlich von der Frau einforderte?
Hat das auch mit erlebten Rassismus zu tun, dass er einen Unterschied zwischen Mann und Frau macht?
Warum forderte er also nicht gleichermaßen vom Mann Respekt, sondern nur von der Frau? Wie erklärst du dir das?


melden
nosaweis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:33
man muss sich Respekt erst mal erarbeiten,vielleicht ein steiniger weg.ich hab viele länder gesehen und es gibt wenige die Migranten so respektvoll behandeln wie Deutschland.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:49
nosaweis schrieb:man muss sich Respekt erst mal erarbeiten
Es gibt halt Menschen, die glauben man sollte ihnen Respekt zollen nur weil "sie" ein "mann" sein wollen ;)
nosaweis schrieb:ich hab viele länder gesehen und es gibt wenige die Migranten so respektvoll behandeln wie Deutschland.
Kann ich mir bestätigen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:50
Wallie schrieb:Würde ich auch gerne wissen. Die Täter sind Arschlöcher, aber du suggerierst hier, dass die Herkunft etwas damit zu tun haben könnte? Beabsichtigt?
Und du suggerierst, dass eine Meldung über gewalttätige Migranten in einem thread über migrantengewalt fehl am Platz ist.
Warum?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2018 um 21:51
Bone02943 schrieb:
Jugendliche sind schon länger zum Teil völlig respektlos. Und wenn es dazu noch Arschlöcher sind, die keine Skrupel haben, bewaffnet sind und leicht aus der Haut fahren, dann passiert sowas.
Mit nichts zu entschuldigen, aber auch nicht neu und schon gar nicht weil sich "die Flüchtlinge" hier alle als Übermenschen betrachten.
Das wegen so einer Lappalie sofort ein Messer gezückt wird ist aber was anderes als 'respektlos'


melden
254 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt