Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

37.152 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 10:51
Bone02943 schrieb:Es gibt wohl keine Kultur die komlett nur aus Gewalt besteht, wo Differenzen und sowas nie mit Worten gelöst werden würden.
Von nur redet doch auch niemand, aber wir müssen denen wo es prozentual höher ist als in unserer Gesellschaft doch anders begegnen als unseren Leuten. Durchgeknallte gibt es in jeder Kultur.
Du kannst doch nicht warten bis Deutschland keine Durchgeknallten mehr hat und dann damit anfangen die anderen zu auszusortieren.

Um mal bei den Beispiel Straftaten gegen das Leben zu bleiben 213 Taten von 461, die vielleicht nicht passiert wären, nur halb so viel Tote, auch wenn nur 100 nicht passiert wären, ein Fünftel wäre es doch schon sicherer in Hessen, oder?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:00
neugierchen schrieb:Straftaten gegen das Leben
Deutsche 248 Taten
Ausländer 213 Taten

Es leben aber nur rund 10 % Ausländer dort. Und ehemals ausländische Mitbürger mit deutschem Pass werden als Deutsche gezählt.

Fällt was auf?

Oder kommt jetzt wieder bei Morden werden Ausländer häufiger angezeigt?
immt

Lass mich mal raten...der Grossteil der Täter kommt ganz bestimmt aus wohlhabenden Familien,mit viel Bildung und so Zeuch


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:04
@Warhead
Warhead schrieb:Lass mich mal raten...der Grossteil der Täter kommt ganz bestimmt aus wohlhabenden Familien,mit viel Bildung und so Zeuch
genau das ist der Knackpunkt.
Mit anschließender Frage: weshalb lässt man es zu, dass (nach deiner ironischen Aussage) demnach so viele Ungebildete ins Land kamen/kommen?
Und ich meine hierbei NICHT die Asyl-Berechtigten, sondern diejenigen die es von sich selbst wissen, dass sie aus anderen Gründen in D ihr Glück versuchen wollen...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:05
wichtelprinz schrieb:wenn ich lese das in GB in erwägung gezogen wird keine Messer mehr an Jugentliche zu verkaufen frag ich mich halt wie Messergeil eine Gesellschaft war das sie dies nicht schon längst eingeschränkt hätte.
man o man.

wir schreiben das Jahr 2018 (jedenfalls in meinem Kulturkreis) .
bislang war es in unserem Land nicht notwendig, das Mitführen von Küchenmessern zu verbieten.

zu sonstigen Verboten:
Welche Messer sind laut deutschem Waffenrecht verboten?

Vollständig verboten sind:

* Fallmesser

* Faustmesser (Ausnahme: Inhaber einer jagdrechtlichen Erlaubnis)

* Butterflymesser

* Springmesser (Automatik-Messer) deren Klinge nach vorne herausschnellt, oder deren Klinge über 8,5 cm lang ist, oder deren Klinge zweischneidig geschliffen ist oder deren Klinge eine Rückenschneide besitzt.

Alle anderen Springmesser bleiben erlaubt (Taschenmesserprivileg)!

Weiter sind verboten: Hieb- und Stoßwaffen, die ihrer Form nach geeignet sind, einen anderen Gegenstand vorzutäuschen oder die mit Gegenständen des täglichen Gebrauchs verkleidet sind (z.B. Gürtelmesser, Füllfederhalter oder Spazierstöcke, die innen eine Klinge in sich bergen).

Hieb- und Stoßwaffen unterliegen einer Sonderregelung: Sie sind definiert als Gegenstände, die ihrem Wesen nach dazu bestimmt sind, unter unmittelbarer Ausnutzung der Muskelkraft durch Hieb, Stoß, Stich, Schlag oder Wurf Verletzungen beizubringen. Also meint man damit z.B. Dolche, Schwerter, Wurfmesser und Säbel.- Der Umgang mit Ihnen ist nur Personen gestattet, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.

Weiterhin ist der Vertrieb und das Überlassen von Hieb- und Stoßwaffen im Reisegewerbe, auf Messen, Märkten, Volksfesten und Sammlertreffen verboten. Ausnahm
egenehmigungen kann die zuständige Behörde, d.h. die lokale Polizei erlassen, wenn öffentliche Interessen nicht entgegen stehen. Auch dürfen Hieb- und Stoßwaffen nicht auf öffentlichen Vergnügungen, Volksfesten, Sportveranstaltungen, Messen, Märkten geführt werden.
https://www.outdoormesser.de/epages/62013711.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62013711/Categories/Messerrecht

da ist bereits eine Menge gesetzlich geregelt und bis vor kurzem hat das ganz gut funktioniert.
nur :

wir haben im Land eine Zunahme der Gewaltdelikte, die mit Messereinsatz ausgeführt werden. bis hin zu islamistisch motivierten Messerangriffen auf Zivilpersonen und Polizisten.


also, Frage an dich;
was hat sich geändert, dass du die Frage stellst, wie ""Messergeil" Deutschland sei??


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:11
Fedaykin schrieb:Äh ja, es gibt natürlich Kulturelle Unterschiede inwiefern Gewalt, Körperliche GEwalt als Konfliktlösung akzeptiert ist,
Wir kennen ja alle die Bilder aus Kulturkreisen wie sie auf offener Strasse sich prügeln und mit Messer aufeinander los gehen. Nein ich mein natürlich nicht die allwöchentlichen Hooligans, Demo Steinewefer und Polizisten Angreifer sondern die Bilder von Algerien bis nach Iran :troll:


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:16
@Optimist
Wenns tatsächlich soooo viele Ungebildete wären hätte es hier weitaus mehr an Meuchelei.
Die Quoten liegen ja noch unter dem was in den 70er oder 80er jahren gemordet wurde.

@wichtelprinz
Hört sich nach Ballermann oder Toremolinos zur Prime Time an


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:21
wichtelprinz schrieb:Wir kennen ja alle die Bilder aus Kulturkreisen wie sie auf offener Strasse sich prügeln und mit Messer aufeinander los gehen. Nein ich mein natürlich nicht die allwöchentlichen Hooligans, Demo Steinewefer und Polizisten Angreifer sondern die Bilder von Algerien bis nach Iran
Kannst es natürlich abstreiten ist aber eben ne Tatsache. Natürlich zeigt sich das in der Gesetzgebung. Da ist Gewalt gegen FRauen zb auch keine Straftat.

Natürlich haben Unterschiedlich Kulturen unterschiedliche Masstäbe zur Akzeptanz von Gewalt.

Wie kommst du denn darauf das es in den hießigen Nachrichten so sehr interessiert, wenn woanders Straftaten stattfinden.

http://www.taz.de/!5017743/


http://www.spiegel.de/video/video-aus-parlament-in-der-tuerkei-zeigt-schlaegerei-video-1557326.html

http://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/21985595_Tuerken-und-Kurden-pruegeln-sich-an-der-Uni-Bielefeld.html?em_cnt=219855...




Älter und auch eher schlechte Quelle aber auch interessant

http://www.dw.com/de/ehrenmorde-sind-jetzt-auch-in-syrien-strafbar/a-4469019


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:26
Fedaykin schrieb:Da ist Gewalt gegen FRauen zb auch keine Straftat.
Du meinst also im Saudi Arabien kann man Frauen nach belieben prügeln?

Oder das es in all den Ländern erlaubt ist willkürlich andere zu verprügel oder abzustechen?

Könntest Du das noch belegen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:28
http://www.zeit.de/politik/ausland/2013-08/saudi-arabien-gesetz-haeusliche-gewalt

ja ist noch ziemlich Jung die Debatte.

http://www.taz.de/!5050154

Vergewaltigung wird bestraft
Wer in Marokko Minderjährige vergewaltigt, bleibt künftig nicht mehr straffrei. Selbst wenn der Täter nach dem Übergriff sein Opfer heiraten sollte.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article155134929/Junge-Maenner-die-die-Kultur-der-Gewalt-mitbringen.html



natürlich prägt eine Gesellschaft wie Gewalt gesehen wird, wieweit sie akzeptiert wird und wo die grenzen liegen


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:32
Fedaykin schrieb:ja ist noch ziemlich Jung die Debatte
Häusliche Gewalt ist aber nicht nach belieben. Willst es nochmals versuchen ob man Frauen einfach in Saudi Arabien auf offener Strasse niederprügeln kann ohne Konsequenzen? Oder allgemein Leute mit Messern aufschlitzen kann nach belieben?


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:34
Fedaykin schrieb:Da ist Gewalt gegen FRauen zb auch keine Straftat.
Das war übrigens Deine Grundbehauptung. Jetzt nicht im Stil von Rechtspopulismus die Aussage einfach nach unten verwässern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:34
wichtelprinz schrieb:Häusliche Gewalt ist aber nicht nach belieben. Willst es nochmals versuchen ob man Frauen einfach in Saudi Arabien auf offener Strasse niederprügeln kann ohne Konsequenzen? Oder allgemein Leute mit Messern aufschlitzen kann nach belieben?
DIskussion beendet. ES ist eigentlich für alle Lese klar ersichtlich was vorher erlaubt war.

Ob Offene Straße oder zuhause ist da gar nicht so relevant.

Und wer behauptet das man Leute einfach mit den Messer aufschlitzen darf?

Eben, spiel woanders dein Spiel.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:35
Fedaykin schrieb:DIskussion beendet
Ist das Heute Dein neuer Sinnsprch wenn nix mehr kommt?

Ich glaub nicht an Deine Kompetenz dies zu bestimmen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:39
@wichtelprinz

Die interessierten Leser mögen selber nachschauen ob die These das die Aktzeptanz und Sanktion von Gewalt in unterschiedlichen Gesellschaften und Kulturen unterschiedlich gehandhabt wird.

https://www.welt.de/vermischtes/article159570054/Missbrauchter-Britin-droht-in-Dubai-Tod-durch-Steinigung.html


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:52
@Fedaykin
Unterschiedlich sind nicht solche Behauptungen irgenwo reinzurotzen um sie danach zu relativieren.
Fedaykin schrieb:Da ist Gewalt gegen FRauen zb auch keine Straftat.
Musst Du Dir wirklich Eigenschaften Eurer Rechtspopulisten aneignen? Du weisst doch was für interessierte Leser Du damit bedienst.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 11:57
@Fedaykin
Ich weiss nicht ob Vergasung oder Tod durch ne Giftinjektion so viel humaner sind,in den 70ern wurde in Spanien noch garottiert,nicht gerade die Wellness unter den Tötungsarten


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 12:11
Missbrauchter Britin droht in Dubai Tod durch Steinigung
das Opfer einer Straftat (Vergewaltigung) zum Tode (oder Auspeitschung) wegen außerehelichem Geschlechtsverkehr zu verurteilen -- deutlicher kann man den Kulturunterschied nicht aufzeigen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 12:14
Warhead schrieb:Ich weiss nicht ob Vergasung oder Tod durch ne Giftinjektion so viel humaner sind
dies betrifft rechtskräftig verurteilte Straftäter.

Problematik nicht verstanden - in Dubai wurde das weibliche Opfer einer sexuellen Straftat mit einer drakonischen Verurteilung belegt!

vielleicht erkennst du bei genauerem ÜBerlegen den Unterschied doch noch??


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 12:19
@lawine
Du verwehrst somit einfach moderaten Kräften aus Kulturen eine Entwicklung.
Du kannst nicht einfach jedem die Kultur absprechen welcher es nicht mehr in Extremen sieht. Hat man bei uns auch nicht gemacht.

Dubai, toller Ort für ne Fussball WM :troll:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.02.2018 um 12:50
@wichtelprinz
ein Beitrag, dreimal Blödsinn....eine sachliche Diskussion sieht anders aus
wichtelprinz schrieb:Du verwehrst somit einfach moderaten Kräften aus Kulturen eine Entwicklung.
an keiner Stelle tat ich das.
lass deine Unterstellungen!
wichtelprinz schrieb:Du kannst nicht einfach jedem die Kultur absprechen....
an keiner Stelle tat ich das.
lass deine Unterstellungen!
wichtelprinz schrieb:Dubai, toller Ort für ne Fussball WM :troll:
hä??

die FIFA WM findet 2022 in Katar statt.
Dubai ist die Hauptstadt des Emirates Dubais (eines der 7 Emirate der VAE), dahin wurde die FIFA WM schon mal nicht vergeben....


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt