weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.269 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:39
SergeyFärlich schrieb:Gelangen nun Massen an Menschen in den eigenen Herrschaftsbereich
1 von 100 sind also Massen die dazu kommen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:40
wichtelprinz schrieb:1 von 100 sind also Massen die dazu kommen?
auf Gesamt-D betrachtet nicht.
Wenn man es jedoch - je nach Region - differenziert betrachtet, verschiebt sich evtl. dieses Verhältnis.
... mit all den möglichen Folgen die SergeyFärlich hier sehr gut beschrieb: Beitrag von SergeyFärlich, Seite 1.413

@SergeyFärlich eine sehr gute Analyse wie ich finde.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:41
@wichtelprinz
Betrachte den Zeitraum, die Entwicklung, setze es in Relation mit der Vergangenheit, mit der Gegenwart.

Nicht einfach nur eine Zahl ohne Hintergrund hinknallen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:44
@SergeyFärlich
1 von Hundert pro Jahr welche dazu kommen sind also Massen?

@Optimist
Dann habt ihr ein Problem mit der proportionalen Verteilung und nicht ein Problem von Massen die dazu kommen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:46
@wichtelprinz
Optimist schrieb:auf Gesamt-D betrachtet nicht.Wenn man es jedoch - je nach Region - differenziert betrachtet, verschiebt sich evtl. dieses Verhältnis.
wichtelprinz schrieb:Dann habt ihr ein Problem mit der proportionalen Verteilung und nicht ein Problem von Massen die dazu kommen.
ja natürlich.
Sag das mal bitte den Verantwortlichen.
Diejenigen welche die verstärkte Kriminalität - wegen dieses Ungleichgewichts der Verteilung - dann ausbaden müssen, können nichts dafür und leider auch nichts daran machen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:49
Optimist schrieb:Diejenigen welche es mittels verstärkter Kriminalität ausbaden müssen, können nichts dafür und leider auch nichts daran machen.
Diejenigen nicht Kriminellen die nicht richtig verteilt wurden haben genau so wenig damit zu tun.
Optimist schrieb:Sag das mal bitte den Verantwortlichen
Die Frage ist, wer ist verantwortlich dafür das nicht proportional Verteilt wird. Die Finanzen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:50
@wichtelprinz
Wenn es im Vorjahr einer von tausend war, dann ist das eine immense Steigerung. Ich habe keine Zahlen zur Hand, werde auch keine liefern.

Das was ich geschrieben habe, und woran du dich aufreibst, war ein Text über, Obacht!, Gefühle. Verstehe das bitte als das, was es ist.
Da brauchst du jetzt nicht weiter drauf rumzureiten.
Optimist schrieb: eine sehr gute Analyse wie ich finde.
Danke!


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:51
SergeyFärlich schrieb:Gefühle
Aha und wer hat Heute Morgen das in den Thread gemalt?
SergeyFärlich schrieb:Gefühle sind in einer sachorientierten Diskussion sowieso unangebracht.
Du verzichtest also nun auf eine sachorientierte Diskussion?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:53
@wichtelprinz
Optimist schrieb:Sag das mal bitte den Verantwortlichen.Diejenigen welche die verstärkte Kriminalität - wegen dieses Ungleichgewichts der Verteilung - dann ausbaden müssen, können nichts dafür und leider auch nichts daran machen.
wichtelprinz schrieb:Diejenigen nicht Kriminellen die nicht richtig verteilt wurden haben genau so wenig damit zu tun.
Hab ich auch nicht gesagt, oder?

Ändert alles noch nichts daran, dass es die Einheimischen - und auch die Flüchtlinge selbst (ihr Ruf wird beschädigt durch diejenigen welche sich daneben benehmen) - darunter leiden müssen ...
... alle müssen unter diesen Fehlentscheidungen der Politik leiden.
wichtelprinz schrieb:Die Frage ist, wer ist verantwortlich dafür das nicht proportional Verteilt wird. Die Finanzen?
vielleicht mit, aber ich denke nicht nur.
Es fehlt mMn auch an politischen Willen.
In der Vergangenheit zeigte sich meines Erachtens oft, dass Politik gerne erst dann reagiert, wenn das Kind schon halb oder ganz im Brunnen ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:55
@wichtelprinz
Wenn es dir tatsächlich möglich gewesen wäre, dieser Diskussion ein paar wenige Seiten zu folgen, dann wüsstest du, dass das nicht meine Gefühle sind.

Da es dir jedoch ganz offensichtlich nicht möglich ist oder du absichtlich so tust, als wäre es dir nicht möglich, nur um mich in eine seitenlange sinnlose Diskussion zu verwickeln, die sich ausschließlich im Kreis bewegt, breche ich das an dieser Stelle ab.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:55
Optimist schrieb:ihr Ruf wird beschädigt durch diejenigen welche sich daneben benehmen
Nur für Leute die an sokchen Dingen festhängen das jemand der gleichen Herkunft für den eigenen Ruf verantwortlich wäre. Die Prämisse ist eine reine Gedankenkonstruktuon. Eine Herbeiführung von tatsächlicher Verantwortung lässt sich damit kaum begründen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:58
SergeyFärlich schrieb: du, dass das nicht meine Gefühle sind.
Deine, nicht Deine, ist doch schnurzegal. Du sagst für eine sachorientierte Diskussion sind Gefühle unangebracht. Da geh ich mit Dir eins. Nun kommst Du ein paar Seiten später und argumentierst mit Gefühlen. Kann ich nun also davon ausgehen das Du die sachorientierte Diskussion verlassen möchtest?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:59
Optimist schrieb:ihr Ruf wird beschädigt durch diejenigen welche sich daneben benehmen
wichtelprinz schrieb:Nur für Leute die an sokchen Dingen festhängen das jemand der gleichen Herkunft für den eigenen Ruf verantwortlich wäre.
ja logisch. Von nichts kommt nichts.
Aber man kann nun mal nicht den Kopf davor in den Sand stecken, dass es diese Leute gibt.

Fakt bleibt dennoch, dass es nun mal nicht gut ist, wenn sich die Unterbringung von Flüchtlingen in bestimmten Gebieten KONZENTRIERT.
Das fördert nun mal die Erhöhung der Kriminalitätsrate in DIESEN Gebieten.

Einzig und alleine darum geht es.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 09:59
wichtelprinz schrieb:1 von 100 sind also Massen die dazu kommen?
Die Argumenation muss sich jeder Diktator und Massenmörder merken. Hey hundertausende oder Millionen ermordet, egal dann wählen wir einfach eine Bezugröße die uns eine "ist doch nur 1 von 100" Argumenation erlaubt und schon gibt es keine Massen(morde) mehr, Genial!


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 10:01
wichtelprinz schrieb:1 von 100 sind also Massen die dazu kommen?
Wenn wenige wieder weggehen sind es aber nicht mehr 1 von 100, genau wie auch nötige Prävention mit Straftaten aufgerechnet wird. Umso mehr Polizei, Kontrolle umso weniger Straftaten. Von weit weg ohne Weitblick kann man natürlich nicht sachorientiert diskutieren. Kann aber durchaus ein Verständnisproblem sein.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 10:01
wichtelprinz schrieb:Findest Du es also nicht sinnvoll die Polozeibeamten die man hat mit neuen Tatbeständen zu beschäftigen welche die Welt zu einem.besseren Ort machen sollen, zB ein Verschleierungsverbot? :troll:
zum Beispiel....oder Beamte sich dumm und dusselig ermitteln lassen, damit dann die Staatsanwaltschaft entscheidet, ob der Fall überhaupt weiter verfolgt wird oder nicht. Mehr Straftatbestände könnten Ordnungswidrigkeiten sein, damit würde auch viel Arbeit wegfallen. Es gibt sicherlich viele Möglichkeiten, Polizeiarbeit effektiver zu machen. Zum Beispiel nicht im Auto rum fahren und somit nicht ansprechbar zu sein, sondern mehr Bürgernähe....aber das ist ja das, was als erstes gestrichen wird, wenn es wieder mal irgendwo fehlt.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 10:03
Tussinelda schrieb: Mehr Straftatbestände könnten Ordnungswidrigkeiten sein, damit würde auch viel Arbeit wegfallen
Klar, warum ist z.B. Schwarzfahren ein Delikt. Betrug an den zahlenden Fahrgästen ist doch nicht schlimm, zahlen eh die anderen, genau so schlau wie Ladendiebstahl, oder Vermögenssteuer.

Bloß nicht selbst für Annehmlichkeiten arbeiten. Diese Einstellungen liebe ich.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 10:08
wichtelprinz schrieb:paar Seiten später
Nochmals die Bitte an dich: Erfasse den Kontext.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 10:11
neugierchen schrieb:Bloß nicht selbst für Annehmlichkeiten arbeiten. Diese Einstellungen liebe ich.
Scheint ein zunehmenfes Phänomen zu sein wenn man den Polizeibestandschwund anschaut. Womöglich noch im Kontext mit der Zunahme an Forenbeiträgen die mehr Polizei fordern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

31.01.2018 um 10:11
@neugierchen
ja genau, Du hast es erfasst. Dir ist es eben lieber, Ermittlungsbehörden und Justiz befassen sich mit Schwarzfahren......mir ist es lieber, sie befassen sich mit Straftaten, die gravierender sind. Ist ja auch schön, dass alleine ein Tag Gefängnis 146 € kostet. Da lohnt es sich doch, Polizei und Justiz zu beschäftigen (kostet Steuergeld) und dann noch Gefängnis zu bezahlen (kostet Steuergeld). Ist für mich unverhältnismäßig.


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt