weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.268 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:24
Doors schrieb:Auf Nachfragen stellt sich dann oft heraus, dass es wohl in Syrien, gerade in der Ober- und Mittelschicht, jede Menge Menschen gibt, die ungefähr so muslimisch sind wie diejenigen hierzulande christlich
Das habe ich unter anderem von meinem ägyptischen Schwager auch schon gehört. Meiner Meinung nach ein weiteres Argument für eine nach Bildungsstand und sozioökonomischer Herkunft aufgeschlüsselten Betrachtung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:28
Doors schrieb:Bislang ist mir auch noch kein von mir "betreuter" Muslim begegnet, der Probleme damit hätte, dass ich absolut und überzeugter Ungläubiger bin. Ich stelle mich gern auch mal locker mit "Hi, I'm Anders, your local kuffār!" vor.
Wer vor den Auswüchsen einer Religion flüchtet, hat mit der meist nicht mehr viel am Hut.
Erstaunlich. Ich habe gerade mit türkischen Arbeitskollegen völlig andere Erfahrungen gemacht. Eingeladen, halal Chili gekocht, alles easy. Draußen beim Rauchen dann die volle Breitseite: Sollte seine Frau herumhuren, muss er sie töten, wegen Ehre, das kennen "wir Christen" halt nicht. Juden waren das auserwählte Volk, aber weil sie so schlecht sind, hat Gott sie verflucht und deswegen gehören sie alle vernichtet. Volles Programm eben. Achja, um das Klischee voll zu machen, geht er zu seinem Auto und kommt mit einem türkischen Krummsäbel wieder, in den er sich die Schwertsure gravieren hat lassen.
Wobei ich nicht weiß wieviel davon Show ist. Seine Freundin ist eine liebe, sehr katholische Frau, die sicher nicht für ihn konvertiert. Vielleicht hat er daheim nicht viel zu sagen :troll:
Aber der Typ hat meine Meinung vom Islam stark geprägt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:32
@staples
und ich habe mit den nettesten Deutschen entsprechende Erfahrungen gemacht. Das gibt es so rum wie andersrum. Was denkst Du, was Verwandte, die einen lieben, die das Schwarze Kind lieben so von sich geben können? Ist aber echt nicht böse gemeint. Weil viele eben gar nicht merken, was sie für einen Müll reden. Sie gar nicht weiter drüber nachdenken, wenn man dann nachhakt, dann merkt man sehr schnell, dass es Oberflächlichkeit, Ignoranz und stereotypes Denken ist und fehlendes Wissen. Gegen alles lässt sich was unternehmen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:38
@staples
Viel ausschlaggebender scheint mir hier eine Prägung zu sein, die sich aus dem Turanismus (oder Panturkismus) speist. Da geht es weniger um Frömmigkeit, als um eine nationalistische Identität, die Religion unter sich subsumiert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:38
@Tussinelda

Tja, was soll ich sagen? Als der Kerl mit dem Säbel kam, haben sich alle kollektiv angeschissen. Wahrscheinlich hat er es drauf angelegt. Und alles vorgetragen voller Inbrunst und Überzeugung. Sowas schüttelt man nicht einfach so ab. Aber er ist jetzt eh nach Kassel gezogen. Und wenn Religion (oder Türkentum) nicht das Thema ist, ein echt netter Typ. Aber rational betrachtet hast du natürlich recht. Aber das mit der Ratio ist halt auch so eine Sache.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:41
paranomal schrieb:Viel ausschlaggebender scheint mir hier eine Prägung zu sein, die sich aus dem Turanismus (oder Panturkismus) speist. Da geht es weniger um Frömmigkeit, als um eine nationalistische Identität, die Religion unter sich subsumiert.
Das ist sehr gut möglich. Er hat auch einen türkischen Reiterbogen und so Mittelalterklamotten. Und Erdogan sollte am besten die ganze Welt regieren (was er auch bald tun wird lt. seiner Aussage). Aber ist in dem Sinn kein Flüchtling. Ach ja beim Putschversuch war er in Istanbul und wurde (leicht) angeschossen beim Kampf gegen das Militär.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:44
wichtelprinz schrieb:Für eine Nationalisten mag das eine gelungene Frage sein, für einen Liberalen ists was zum lachen.
Deutschland braucht endlich ein Einwanderungsgesetz, eine europäische Frontext-Initiative und Rückführungsabkommen mit den Nordafrikanischen Staaten
Die Rückkehr zum Dublin-System, bis ein europäischer Verteilungsschlüssel in Kraft tritt
Den wirksamen Schutz der EU-Außengrenzen statt einer Abhängigkeit von der Erdogan-Türkei
Ein modernes Einwanderungsgesetz mit einem Punktesystem nach kanadischem Vorbild
Eine Bekämpfung der Fluchtursachen sowie eine bessere Versorgung von Flüchtlingen in Anrainerstaaten.


https://www.fdp.de/position/dossier-fluechtlingspolitik

Liberale lachen gern, über Personen mit völlig unsinnigen Forderungen
wichtelprinz schrieb:was ist bei Akzeptans "höher" als ein weiterer Schiss in die Hirnrinde?
Tja .... zeigt Deine Geisteshaltung und bedarf keines weiteren Kommentars. Herzlichen Glückwunsch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:47
@staples

Dein Säbel-Türke ist ein Beweis für die These meiner Frau:

Assholes come in every colour.

Es gibt eben in erster Linie sympathische oder unsympathische Zeitgenossen. Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung sind dabei nicht ausschlaggebend.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:50
@staples

Wenn sich hiesige Migranten so auf ihre "Heimatkultur" berufen, erinnern sie mich immer an unsere einheimischen Vertriebenverbände, denen ihr Ostpreuussen-, Pommern-, Sudeten- oder Sonstwastum auch immer noch bedeutsam ist.
Das macht sie mir, egal, woher, nicht unbedingt sympathischer.

Zum Thema "Heimat" empfehle ich Siegfried Lenz "Heimatmuseum". Gerade kürzlich wieder gelesen. Immer noch aktuell.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:52
@Doors

bin noch nicht fertig, alles nach zu lesen, was seit Vormittag geschrieben wurde, aber dazu möchte ich gleich mal was loswerden:
Doors:
Von denen wünscht sich kein einziger Mensch die Einführung eines islamischen Gotteststaates in der BRD. Ganz im Gegenteil. Sie geniessen die "westlichen Freiheiten":

Ich kann mich kleiden wie ich will.

Ich kann als Frau arbeiten gehen, mein eigenes Geld verdienen.

Ich kann mir meine Sexualpartner frei aussuchen.

Ich kann mich von meinem Partner trennen, wenn er mir nicht passt.

Ich kann jederzeit allein auf die Strasse gehen.

Ich kann mich mit Angehörigen des anderen Geschlechts treffen, egal, ob verheiratet oder nicht.

Ich kann als Mädchen zur Schule gehen oder auf die Universität.

Ich kann als Frau einen Führerschein machen und mir ein Auto kaufen.

Wenn mein Mann mich schlägt, kann ich zur Polizei oder ins Frauenhaus.

Wenn meine Kinder mich nerven, kann ich Beratungsangebote annehmen.

Ich kann Verhütungsmittel benutzen.

Ich kann gleichgeschlechtliche Orientierungen ausleben.

Ich muss mich nicht an Feiertage oder Speisevorschriften halten.

Ich kann auch als Frau allein in die Disco oder ins Kino.

Ich kann als Frau im Sportverein aktiv sein.

Ich kann als Frau im Bikini oder ganz ohne schwimmen gehen.

Ich kann als Frau alles machen, was Männer machen.

Ich kann hier meine Meinung sagen.

Ich kann mein Leben frei planen, ohne dass sich meine Eltern einmischen.

Ich werden nicht von Nachbarn bespitzelt.

Ich muss keine Angst vor der Polizei haben.

Ich kann mich informieren, wo ich will.
Sind das nicht schon mal sehr gute kulturelle Errungenschaften bzw. Werte, oder nicht?

Weiter oben hattest du aber angeprangert, dass es mit der Gleichberechtigung der Frauen in D noch nicht so weit her ist- bzw. mit diesen Werten der Gleichberechtigung:
So lange Frauen bei gleicher Arbeit schlechter bezahlt werden, so lange Altersarmut weiblich ist, so lange Kinderaufzucht und Hausarbeit an Frauen hängen bleiben, so lange mehr Frauen als Männer vergewaltigt werden, so lange mehr Frauen als Männer Opfer häuslicher Gewalt werden, so lange mehr Frauen als Männer im Alter medikamentös ruhig gestellt werden, so lange findet hierzulande alltäglicher Sexismus statt.
....
Also ist der gesellschaftliche Wert "Gleichberechtigung" hierzulande schon mal nicht eingehalten.
Anscheinend ein kleiner Widerspruch in Deiner Argumentation ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:54
Bin eigentlich hier nur stiller Mitleser, aber dachte nun ist der Zeitpunkt auch mal etwas zu schreiben.

Habe Videos aus Damaskus gesehen. Clubs wo auch junge Frauen ohne Kopftuch an der Shisha ziehen und wo junge Männer ihren Mädels bei Fussball von der Tribüne aus zujubeln und anfeuern. Die Mädels in kurzer Hose und nur eine mit Kopftuch dabei. Jeder so wie er mag.....leben und leben lassen, sind alle gleich. Da werden auch zu Weihnachten die Einkaufspassagen weihnachtlich geschmückt, da leben wohl Christen und Musleme ohne Probleme zusammen. Man liest ja nur aus unseren Medien und diese privaten Videos haben mich schon nachdenklich gemacht. Alle Geschäfte haben auf (Süßspeisen vom Feinsten), Sicherheit wird groß geschrieben und irgendwie versucht man das ganze Drumherum zu vergessen. Manchmal wohl schlecht möglich, wenn man die Detonationen in nicht so großer Entfernung hört. Ist schon erstaunlich, wie das normale Leben dort weitergeht. Aber noch erstaunlicher ist, das dort wohl niemanden interessiert ob du Christ, Musleme oder Jude bist und so soll es ja auch sein. Mag mich irren, aber das war mein Eindruck bei diesen Videos. Hat ein Deutscher gemacht, der nach Syrien ausgewandert ist. Ist oder will, weil der will dort sein Schneiderwissen nutzen um sich dort selbstständig zu machen. Will so auch sein Wissen weitergeben und das finde ich gut.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:56
@Optimist

Nur, weil eine Frau aus Afghanistan hier nicht wegen Ehebruch gesteinigt wird, sich eine Frau aus dem Iran nicht verschleiern muss, eine Frau aus Somalia nicht die Klitoris abgeschnitten bekommt, muss hier das Leben für Frauen ja nicht paradiesische sein.

Das Bessere ist der Feind des Guten!

Ich bin ja auch froh, dass meine Kinder zur Schule gehen können und zwar nicht durch Minenfelder - aber trotzdem kann ich mich noch über Unterrichtsausfall ärgern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 15:58
Es ist ja nicht so, dass ausserhalb der BRD-Grenzen nur noch unterentwickelte Barbaren hausen.


http://www.ardmediathek.de/tv/Weltspiegel/Jordanien-Klempnerinnen-erobern-einen-M/Das-Erste/Video?bcastId=329478&documen...


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 16:00
BigRO schrieb:Aber noch erstaunlicher ist, das dort wohl niemanden interessiert ob du Christ, Musleme oder Jude bist und so soll es ja auch sein. Mag mich irren, aber das war mein Eindruck bei diesen Videos.
Das ist wohl, wie auch hier oft beschrieben vom Bildungsstand abhängig. Bitter ist allerdings wenn weltoffene Personen fliehen und hier in Deutschland vom gleichen Klientel vor dem sie geflohen sind wieder unterdrückt werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 16:00
Doors schrieb:Dein Säbel-Türke ist ein Beweis für die These meiner Frau:

Assholes come in every colour.

Es gibt eben in erster Linie sympathische oder unsympathische Zeitgenossen. Herkunft, Religion oder sexuelle Orientierung sind dabei nicht ausschlaggebend.
Ich dachte mir: Ohne seine komische Religion wäre er nicht so ein Trottel. Oder wenn er sie nicht so ernst nehmen würde. Aber grundsätzlich hast du recht. Nur: Aus den Medien erhält man kein positives Bild über den Islam. Dann noch einige persönliche schlechte Erfahrungen und fertig ist das Bild im Kopf. Zur Krönung noch ein Säbel-Türke (TM).
Ich weiß rationell, das man den einzelnen Menschen beurteilen (kennen lernen) sollte. Aber der Mensch ist nicht rational, er rationalisiert, er erklärt sich die Welt, ich bin da nicht anders. Und wenn da nichts anderes als negative, ja ich würde sogar sagen faschistische Facetten des Islam auf einen einprasseln, dann wird es schwer zwischen der Ideologie und den Einzelschicksalen zu unterscheiden.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 16:01
neugierchen schrieb:Liberale lachen gern, über Personen mit völlig unsinnigen Forderungen
Tja die Forderungen können so beschissen religiös wie nationalistisch sein, das spielt dabei gar keine Rolle. Es gibt diverse Honks die meinen Forderungen zu stellen die ihnen gar nicht zustehen, danach scharren die selbigen Honks Massen um sich und nennen es Religion oder Nation, spielt immer noch keine Rolle. Die liberalen Abwehrrechte sind zum glück ziemlich eng gesteckt da bleibt nicht viel Platz für Forderungen von irgendwekchen Ideenspinnern.
neugierchen schrieb:Tja .... zeigt Deine Geisteshaltung und bedarf keines weiteren Kommentars.
Ja Deine Geisteshaltung der kollektiven Geiselnahme hast ja nun recht deutlich demonstriert. Passiert Dir das eigentlich öfters die Akzeptanz von Personen an etwas zu knüpfen wofür die Selbigen mal gar rein nichts können?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 16:02
@staples
ja das stimmt, aber Du bist Dir dessen bewusst, das ist doch schon mal was. Du fragst nach, lässt Dir was erzählen, andere Erfahrungen näher bringen. Das ist doch ein wichtiger Schritt.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 16:03
wichtelprinz schrieb:Ja Deine Gesteshaltung der kollektiven Geiselnahme hast ja nun recht deutlich demonstriert. Passiert Dir das eigentlich öfters die Akzeptanz von Personen an etwas zu knüpfen wofür die Selbigen mal gar rein nichts können?
Es setzt zusammenhängendes Denken voraus. Versuche mal Schritt für Schritt nachzuvollziehen was damit gemeint sein könnte ...

Gruppendynamik als Stichwort


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 16:04
@staples

Ich vergleiche dieses Islam-Bild gerne mit dem Deutschen-Bild, das mir, früher öfter als heute, im europäischen Ausland begegnet ist.

Da ist "der Deutsche" der biertrinkende, hackenklappende, Schäferhund und Gartenzwerg liebende Hakenkreuz und Stahlhelmträger, der als Hobbies Blitzkriegen und Holocausten hat.

Da waren so manche überrascht, dass ich kein Bier trinke, nicht beim Militär war, Hunde nicht mag, Gartenzwerge hasse und tatkräftiger Antifaschist war (bin).


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

27.02.2018 um 16:05
neugierchen schrieb:Bitter ist allerdings wenn weltoffene Personen fliehen und hier in Deutschland vom gleichen Klientel vor dem sie geflohen sind wieder unterdrückt werden.
Meinst Landesleuten? Vergiss nicht auch Rechtsradikale und Rechtsextremisten zu erwähnen, die sind auch nicht besser als die Fundamentalisten dort drüben. Genauso bitter...


melden
256 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt