weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 16:43
Frau.N.Zimmer schrieb:Stimmt. Gewalt von Migrant zu Migrant findet mir auch zu wenig Beachtung.
Und die unter Teenagern erst.
https://www.tz.de/welt/streit-unter-teenagern-nimmt-toedliches-ende-zr-9642875.html

Welche Willkür-Kategorie haben wir denn noch vergessen? Autofahrer-Gewalt? Hundebesitzer-Gewalt? Rentner-Gewalt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 17:05
Tussinelda schrieb:dort? Wo dort? Ich stelle Dir die gleiche fRage, da Du ja offenbar weißt, um welche Flüchtlingslager es geht.
Halt außerhalb des AfD Einflussbereiches und den neuen und alten deutschen Rechten ... oder hast Du Informationen das die auch für die schlechten Bedingungen in den Lagern verantwortlich sind.

Wenn man hier so mitliest wird ja durchaus der Eindruck erweckt schlimmer als hier kann es nicht sein ....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 17:12
neugierchen schrieb:Wenn man hier so mitliest wird ja durchaus der Eindruck erweckt schlimmer als hier kann es nicht sein ....
Das machen die ganzen "besorgten Bürger", AfDeppen und Nazis doch von ganz allein. Immer wieder wird nur gesagt wie schlimm es doch in diesem land ist. Vielleicht solltest dudahingehend mal deine Filterblase verlassen, dann kommst du auch zu der Erkenntnis, dass es hier alles andere als schlimm ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 17:44
neugierchen schrieb:Wenn man hier so mitliest wird ja durchaus der Eindruck erweckt schlimmer als hier kann es nicht sein ....
Man kann auch über Diebstahl meckern obwohls Mord gibt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 18:10
neugierchen schrieb:Halt außerhalb des AfD Einflussbereiches und den neuen und alten deutschen Rechten ... oder hast Du Informationen das die auch für die schlechten Bedingungen in den Lagern verantwortlich sind.
welche Lager und wo? Darum geht es. Wäre nett, wenn Du dies beantwortest, falls Du es kannst und nicht schon wieder mit was anderem anfängst, dass ich gar nicht wissen wollte. Danke.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 18:28
Bone02943 schrieb:Das machen die ganzen "besorgten Bürger", AfDeppen und Nazis doch von ganz allein. Immer wieder wird nur gesagt wie schlimm es doch in diesem land ist.
Jepp, aber die Sorte der besorgten Linke die nur Rechte, Nazis und Rassisten überall sieht, erzählt wie schlecht es hier für die Migranten ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 20:33
tamarillo schrieb: die Sorte der besorgten Linke die nur Rechte, Nazis und Rassisten überall sieht
die sind ja auch überall, was nicht gleichbedeutend damit ist, dass jeder einer wäre ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 20:39
Tussinelda schrieb:die sind ja auch überall
.....
was nicht gleichbedeutend damit ist, dass jeder einer wäre
Definiere bitte überall und welche Bürger sind damit gemeint? Sind die gemeint, die anders wählen als der Durchschnittsbürger, sich anders bilden, die Deutschen, die keinen Schulabschluss haben, die Akademiker, die sich in Burschenvereinigungen bewegen, die Frauen, die ein überholtes Weltbild nach Deiner Meinung haben? Wieviel Prozent macht "überall" aus? Ist das die Mehrheit der Bundesdeutschen und deren Migranten oder die Minderheit? Gegen wen sprichst Du?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

24.02.2018 um 20:52
@Bauli
es sind die gemeint, die genannt wurden, das sind doch klare, definierte Bezeichnungen. Überall macht keine Zahl aus, sondern besagt nur, dass es ÜBERALL (an jeder Stelle, an jedem Ort, in jedem Bereich) welche gibt. Ich war mir nicht bewusst, dass "überall" neuerdings eine Prozentzahl wäre.......


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 03:35
Die müssen an der berliner Tafel nachweise erbringen dass sie bedürftig sind?
Bedürftige brauchen Disziplin,obdachlosen Bedürftigen rückt man mit Disziplin UND Bürokratie zu Leibe,so vergrämt man sie am besten.
Gutes tun und darüber reden das man gutes tut,das ist quasi ein und dasselbe,da kann man sich die Arbeit auch sparen und nur darüber reden,wenns doch den gleichen Effekt hat...muhaha


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 11:55
Tussinelda schrieb:es sind die gemeint, die genannt wurden, das sind doch klare, definierte Bezeichnungen. Überall macht keine Zahl aus, sondern besagt nur, dass es ÜBERALL (an jeder Stelle, an jedem Ort, in jedem Bereich) welche gibt. Ich war mir nicht bewusst, dass "überall" neuerdings eine Prozentzahl wäre.......
Wenn man so wie Du von "überall" sprichst, dann ist "überall" nach meinem Verständnis auch überall. Dann ist das "überall" klar definiert und meint auch die letzten privaten Runden. Du schriebst ja auch an jedem Ort in jedem Bereich, also unzählige. Anderenfalls hättest Du geschrieben: "vereinzelt oder punktuell oder teilweise", denn ich schätze Dich so ein, das Du die deutsche Sprache und ihre Bedeutung professionell verstehst. Diese Aussage macht mich nachdenklich, denn Du fördert damit das Stillschweigen und stillhalten.
Denn demzufolge dürfte meine Tochter nicht darüber reden, das sie von einem erkennbaren Migranten die Hand einfach so im Vorbeigehen in Gesicht geschleudert bekam auf einem Bürgersteig mitten in der Stadt?

Mit dem Wort "überall" wird jedes Individuum unter Generalverdacht gestellt und man kann es generalisieren, ohne detailliert zur Verantwortung gezogen werden zu müssen. Diese Zwielichtigkeit der Worte und ihre Doppelbewertung machen sich vor allen Dingen Politiker/innen des linken Spektrums zunutze.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 12:03
@Bauli
nein, es wird nicht jedes Individuum unter Generalverdacht gestellt, es wird nur festgestellt, dass es überall Menschen jeglicher ideologischer Ausrichtung gibt. In dem Fall eben Nazis, Rechte, Rassisten. Es gibt eben keinen Raum, wo es sie nicht gäbe, der vor ihnen gefeit wäre. Das Du das so falsch verstehen willst, ist Dein Problem, nicht meins.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 12:25
Jetzt ist natürlich die große Gretchenfrage, gibt es mehr
Tussinelda schrieb: Nazis, Rechte, Rassisten.
oder mehr gewalttätige Migranten in Deutschland. Und dann natürlich ob die gewalttäigen Migranten den
Tussinelda schrieb: Nazis, Rechte, Rassisten.
Zulauf generieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 12:25
@Bauli

Es gibt überall Rechte, Rassisten und Nazis, wie es auch überall Grüne, Ökos und Linke gibt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 12:33
@neugierchen

Nun was heißt denn Zulauf generieren?
Also wenn ich von gewalttätigen Migranten höre, dann laufe ich doch nicht zum nächsten Nazi und geh mit ihm plötzlich Hand in Hand, bzw. werde dadurch Rassist oder selbst zum Nazi.
Scheinbar muss man doch schon vorher zumindest latent so einer sein.
Man ist doch in solchen Fragen nicht einfach politisch unentschlossen oder?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 12:37
Bone02943 schrieb:Man ist doch in solchen Fragen nicht einfach politisch unentschlossen oder?
Doch! Rechtsextremisten glauben das ernsthaft!
Deshalb sind deren Strategien doch darauf ausgerichtet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 12:50
Tussinelda schrieb:dass es überall Menschen jeglicher ideologischer Ausrichtung gibt. In dem Fall eben Nazis, Rechte, Rassisten. Es gibt eben keinen Raum, wo es sie nicht gäbe, der vor ihnen gefeit wäre. Das Du das so falsch verstehen willst, ist Dein Problem, nicht meins.
Wenn Dir die Frage zu unangenehm wird, musst Du es nur sagen. Wenn ich das falsch verstehen würde, hätte ich Dich anders gefragt. Du musst ja "überall" Bescheid wissen, das Du behaupten kannst, es gäbe keinen Raum, der vor ihnen (Nazis, Rechte, Rassisten) gefeit wäre, wobei wir festhalten wollen, das Du hier immer mehr die Begrifflichkeiten, (die drei Genannten) erweiterst. Bist Du da beruflich involviert, oder ist das Deine ureigenste Feststellung? Sonst hätte ich gerne Belege, die "jegliche ideologische Ausrichtung" widerspiegelt. Ist die "politische Mitte" hier ausgenommen?

Wikipedia: Ideologie

Im Übrigen hast Du meine Frage nicht beantwortet, die ich passend zu diesem Thema gestellt habe.
Bauli schrieb:Denn demzufolge dürfte meine Tochter nicht darüber reden, das sie von einem erkennbaren Migranten die Hand einfach so im Vorbeigehen in Gesicht geschleudert bekam auf einem Bürgersteig mitten in der Stadt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 13:14
Bone02943 schrieb:Man ist doch in solchen Fragen nicht einfach politisch unentschlossen oder?
eckhart schrieb:Doch! Rechtsextremisten glauben das ernsthaft!
Habt ihr wirklich noch nie von Wechselwählern gehört? Wenn eine oder mehrere Parteien in mehreren Legislaturperioden Probleme nicht lösen konnten wendet sich eine nicht unerhebliche Anzahl anderen Parteien zu und "probiert" aus ob diese die Probleme lösen können. So etablierten sich die Grünen, später auch die Linke im Westen und jetzt wohl leider die AfD.

Daran schuld sind aber nicht die Wechselwähler sondern als zweites die Altparteien die es nicht in den Griff bekamen und Hauptschuldige ist das Problemklientel an sich.

Darunter leidet die ganze Bevölkerung.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 13:32
neugierchen schrieb:Daran schuld sind aber nicht die Wechselwähler sondern als zweites die Altparteien die es nicht in den Griff bekamen und Hauptschuldige ist das Problemklientel an sich.
Ist zwar OT, aber ein Grund ist auch, das man vieles, was man ändern wollte in den vergangenen Legislaturperioden, schon geändert hätte werden können. Es wurde auch viel nicht umgesetzt, was den Bürger besser stellen lassen würde. Das ist der Frust, der rauskommt. Die Rechtszuverlässigkeit hat sich nur dahingehend bewährt, das die Abzüge immer größer wurden und die Rechtssicherheit geschleift wurde. Soll heissen, Verträge, die in die Zukunft getätigt wurden, haben an Sicherheit verloren oder die Innere Sicherheit ist nicht mehr dieselbe, wie noch vor ein paar Jahren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

25.02.2018 um 13:40
neugierchen schrieb:Habt ihr wirklich noch nie von Wechselwählern gehört?
Natürlich habe ich das. Und gerade im Osten betrachtet heißt "Die Linke" ja nicht automatisch das solche Wähler nicht auch fremdenfeindlich/rassistisch sein können.


melden
262 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt