Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

49.864 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 10:28
@Optimist
Verfassungen sind Normen und nicht Usus.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 10:33
Einen Versuch mache ich noch.
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Du schriebst von Werten die Wir hier haben
Zitat von OptimistOptimist schrieb:die hier usus sind. Oder ist das GG nicht usus?
"Werte haben" (also im Sinne von verinnerlichen) ist in meinen Augen ein großer Unterschied zu dem was üblich oder sogar in einem Gesetz (GG) verankert ist.
Und ich schrieb von Anfang an, dass es auf einem anderen Blatt steht, was die einzelnen Menschen daraus machen.
Ich habe nichts relativiert, stehe immer noch zu meiner 1. Aussage (Posts weiter oben), die du vermutlich nur falsch verstanden hattest
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Verfassungen sind Normen und nicht Usus.
na dann eben "Normen", dann hab ich es halt falsch ausgedrückt, aber genau das hatte ich gemeint.
Hätte man sich jedoch aus dem Kontext heraus vielleicht denken können.

Und selbst wenn man sagt, das sind Normen, diese sind halt auch usus mMn (aber darüber streite ich mich jetzt nicht weiter rum)


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 10:46
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Hätte man sich jedoch aus dem Kontext heraus vielleicht denken können.
Nein Du machst einen riesen Salat aus rechtlich bindenden Normen und Sitte und Gebräuchen.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Und selbst wenn man sagt, das sind Normen, diese sind halt auch usus mMn
Und mMn nach bist sehr hartnäckig dabei diesen Salat weiter anzurühren.
Es gibt viele Sitte und Gewohnheit welche überhaupt nicht rechtlich bindend sind. Um 12 Uhr Mittag essen ist Sitte und Gewohnheit, sich zu begrüssen wenn man jemanden begegnet ist Sitte und Gewohnheit, sich zu Waschen ist Sitte und Gewohnheit aber nirgends ist sowas rechtlich bindend.

In den Verfassungsnormen stehen bei uns als erstes und nicht einfach so Individualrechte. Genau weil diese viel zur Debatte stehen werden sie normiert und rechtlich bindend nieder geschrieben.
Gibe es sie nicht würdest Du erkennen was Sitte wäre, zB Arbeitnehmer zwecks gewinnmaximierung auszunutzen oder Frauen zu benachteiligen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 10:48
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Aber dennoch gilt hier bei uns das GG. In anderen Ländern gilt das nicht - da sind im allgemeinen andere Werte usus
Dann zeig mir mal eine einzige demokratische Verfassung, wo das anders ist.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 10:51
Zitat von Bone02943Bone02943 schrieb:Es gibt ein erhebliches problem mit Gewalt gegen Frauen und die geht sowohl von Einheimischen wie anderen aus
Genau, 'Du hast es erfasst. Es ist weitaus mehr Probleme vorhanden als wenn nur Einheimische da wären. Gut. Welche Schlüsse ziehst Du daraus?


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 10:53
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Welche Schlüsse ziehst Du daraus?
Man kann Deutsche schlecht abschieben, allenfalls ins Sauerland.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 10:55
@wichtelprinz
okay, verstehe was du meinst.
Dann noch mal auf Anfang und anders ausgedrückt als bisher was ich meinte:

Bei uns ist das GG die Norm, was jedoch die einzelnen Menschen daraus machen, steht auf einem anderen Blatt.

@Realo
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Aber dennoch gilt hier bei uns das GG. In anderen Ländern gilt das nicht - ...
Zitat von RealoRealo schrieb:Dann zeig mir mal eine einzige demokratische Verfassung, wo das anders ist.
wenn ich schreibe "in anderen Ländern", dann meine ich erstens nicht "alle" Länder und natürlich auch keine Demokratie.
"Andere Länder" besagt einfach nur, dass es diverse Länder gibt, wo es unsere Norm des GG eben nicht gibt.
Zitat von RealoRealo schrieb:Man kann Deutsche schlecht abschieben, ....
Ausländer kann man abschieben, gelingt jedoch in vielen Fällen nicht.
Also hat Neugierchen bezogen auf "viele können nicht abgeschoben werden" damit recht:
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Es sind weitaus mehr Probleme vorhanden als wenn nur Einheimische da wären.



3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 10:57
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Bei uns ist das GG die Norm, was jedoch die einzelnen Menschen daraus machen, steht auf einem anderen Blatt.
Diese allgemein bekannte Feststlung hat nichts an Wert. Da kann man auch schreiben im Wald hats Bäume, das ist das was ich meine.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:00
Zitat von OptimistOptimist schrieb:wenn ich schreibe "in anderen Ländern", dann meine ich erstens nicht "alle" Länder und natürlich auch keine Demokratie.
Dann solltest du das auch gleich so formulieren. So wie du das geschrieben hast muss man annehmen, nur Deutschland hätte eine Verfassung, die die Gleichwertigkeit bzw. Gleichberechtigung der Geschlechter herausstellt.

Und selbst Diktaturen bemühen sich, der Frau "nahezu" gleiche Rechte zuzugestehen, auch wenn es meistens arg geschwurbelt herauskommt, so wie hier in der Verfassung Irans:
Die Frau in der Verfassung

Die Kräfte der Menschen, die bisher im Dienste der allseitigen Ausbeutung durch die Fremdherrschaft standen, werden ihre ursprüngliche Identität und ihre menschlichen Rechte mit der Errichtung der islamischen Gesellschaftsgrundlagen wiedergewinnen. Es ist natürlich, dass die Frauen aufgrund der größeren Unterdrückung, die sie vom bisherigen, abtrünnigen Unrechtssystem (vgl. Taghut) erfahren haben, mehr Rechte zurückerlangen werden. Die Familie ist die grundlegende Einheit der Gesellschaft und der Mittelpunkt der Entwicklung und des Fortschritts des Menschen. Bei der Familienbildung stellt die Übereinstimmung im Glauben und den Idealen, welche die Grundlage des Reife- und Entwicklungsprozesses des Menschen ist, eine Grundforderung dar.

Die Errichtung der Möglichkeiten zur Verwirklichung dieses Zieles ist eine Aufgabe des Islamischen Staates. Nach dieser Auffassung über die Familie als grundlegende Einheit wird die Frau vom Zustand eines Gebrauchsobjektes bzw. eines Werkzeuges im Dienste des Anreizes zu übermäßigem Konsum und von der Ausbeutung befreit; während sie die bedeutende und wertvolle Aufgabe der Mutterschaft zur Erziehung von Menschen mit fester Weltanschauung zurückgewinnt, ist sie zunächst die Mitkämpferin der Männer im aktiven Leben. Als Folge der Übernahme einer größeren Verantwortung wird ihr aus der Sicht des Islam eine größere Wertschätzung und höhere Würde zuteil.



1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:01
@wichtelprinz
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Bei uns ist das GG die Norm
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Diese allgemein bekannte Feststlung hat nichts an Wert.
Doch im Kontext des Gesprächsverlaufes (mit einer Aussage von Neugierchen fing es an) hats Wert. Es geht um unterschiedliche Erziehung - je nachdem was in einem Kulturbereich die Norm ist, mMn.

@Realo
Zitat von RealoRealo schrieb:Und selbst Diktaturen bemühen sich, der Frau "nahezu" gleiche Rechte zuzugestehen, auch wenn es meistens arg geschwurbelt herauskommt, so wie hier in der Verfassung Irans:
das mag sein. Iran hatte ich auch schon immer als ziemlich fortschrittlich wahrgenommen.
So fortschrittlich sind jedoch nicht alle Länder, was die Normen betrifft (auch wieder mein Eindruck und Meinung)


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:07
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Doch im Kontext des Gesprächsverlaufes
Wenn man bewusst etwas übersehen möchte oder es nicht durchholen kann wird es doch grotesk. Das viele erst einmal unsere Wertevorstellung annehmen müssen wird doch im negiert, weil sie für kulturelle Vielfalt sind.

Kulturelle Vielfalt hat dort aufzuhören wo etwas gegen unsere Wertevorstellungen passiert. entweder sie akzeptieren unsere Wertevorstellungen oder leben woanders. Alle die sich dagegen stellen machen sich doch in meinen Augen mitschuldig an den Taten.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:11
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Es geht um unterschiedliche Erziehung - je nachdem was in einem Kulturbereich die Norm ist, mMn
Natürlich ist es Bullshit zu behaupten man werde nach Normen erzogen Die Gleichberechtigung aller Menschen war bei uns schon viel länger Norm als das sie Leuten anerzogen wurde. Nein, in den 60er Jahren hies es sogar noch die Gleichberechtigung von Mann ubd Frau sei unvereinbar mit christlichen Werten.

Und mochmal, da Du scheinbar den Kontext der Behauptung nicht verstanden hast um die es ging.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Beispiel eine Frau in ihrem Kulturkreis nichts wert ist, können sie das Unrecht ihrer Tat auch durch nachdenken nicht fassen
Da wird behauptet was anerzogen ist kann nicht mit Nachdenken überwunden werden. Die Menschen sind halt unveränderbar so weil sie so erzogen wurden. Hier wird also dem Menschen die Fähigkeit zur Vernunft abgesprochen. Willst Du den Blödsinn wirklich noch länger verteidigen?


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:11
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Kulturelle Vielfalt hat dort aufzuhören wo etwas gegen unsere Wertevorstellungen passiert. entweder sie akzeptieren unsere Wertevorstellungen oder leben woanders.
Wer seid ihr und was sind eure Wertevorstellungen?


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:14
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Das viele erst einmal unsere Wertevorstellung annehmen müssen wird doch im negiert, weil sie für kulturelle Vielfalt sind.
Nein, sie müssen sich nicht assimilieren. es reicht, wenn sie die Gesetze beachten und am besten verinnerlichen.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Kulturelle Vielfalt hat dort aufzuhören wo etwas gegen unsere Wertevorstellungen passiert
Also jetzt nicht mehr Krieg der Kulturen, sondern Diktatur der Leitkultur. Wird ja immer lustiger hier.

Wertvorstellungen sind kulturelle Entwürfe und nicht bindend. Bindend sind allein Normen (Gesetze). Du verwechselst wie viele Werte und Normen.
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:entweder sie akzeptieren unsere Wertevorstellungen oder leben woanders.
Das ist faschistisch.


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:21
Zitat von wichtelprinzwichtelprinz schrieb:Da wird behauptet was anerzogen ist kann nicht mit Nachdenken überwunden werden. Die Menschen sind halt unveränderbar so weil sie so erzogen wurden. Hier wird also dem Menschen die Fähigkeit zur Vernunft abgesprochen. Willst ... wirklich noch länger verteidigen?
Das hatte ich nicht verteidigt, sondern mich dazu klar positioniert.
Dann lies noch mal meine Posts, dann wirst es sehen.
Zitat von RealoRealo schrieb:sondern Diktatur der Leitkultur.
wie man es ausdrückt ist nicht so sehr relevant - es geht darum dass das GG hier bindend ist - und ja, dieses hat auch mit Werten zu tun.


4x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:23
Zitat von OptimistOptimist schrieb:es geht darum dass das GG hier bindend ist.
Schön wäre es wenn sich jeder dran hält. Aber Wunschdenken über Wunschdenken.
Zitat von RealoRealo schrieb:Das ist faschistisch.
Meinetwegen, ich lerne gern was alles in einem Wort zusammengefasst wird. ... aber was ist es wenn man Leute hier leben lässt die sich eben nicht daran halten? Sozial. Auch für die unter den leidenden, den Opfern?


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:24
Zitat von vincentvincent schrieb:Wer seid ihr und was sind eure Wertevorstellungen
Ich würde meinen eine der einzigen Wertvorstellungen ist es, den Menschen als freies, zur Vernunft befähiges Wesen zu betrachten, welches seine individuelle, verfassungsgarantierten Freiheiten ausleben darf. Dazu gehört auch andere Wertvorstellungen haben zu dürfen. Es gibt ja zig Beispiele wo sich unsere Wertvorstellungen signifikant unterscheiden können.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:klar positioniert
Alles andere als klar war dieser Salat aus Usus und Normen. Ich habs Dir dargelegt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:27
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Schön wäre es wenn sich jeder dran hält . Aber Wunschdenken über Wunschdenken
Diese Utopie lese ich hier wenn nur von Dir.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:28
@wichtelprinz
es war völlig klar ersichtlich wie ich mich positioniert hatte, hab es dir noch mal rausgesucht:
Zitat von neugierchenneugierchen schrieb:Wenn zum Beispiel eine Frau in ihrem Kulturkreis nichts wert ist, können sie das Unrecht ihrer Tat auch durch nachdenken nicht fassen.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:hier muss man eben wirklich die Einschränkung machen, "zunächst" - erst dann ist dein Satz korrekt und kann nicht missverstanden werden mMn ;)
@neugierchen
hatte noch einen Zusatz gemacht:
Zitat von RealoRealo schrieb:sondern Diktatur der Leitkultur.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:wie man es ausdrückt ist nicht so sehr relevant - es geht darum dass das GG hier bindend ist - und ja, dieses hat auch mit Werten zu tun.
das wurde wohl wahrscheinlich nicht verstanden, was du mit den "Werten" gemeint hattest :)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

10.08.2018 um 11:29
Zitat von OptimistOptimist schrieb:hier muss man eben wirklich die Einschränkung machen, "zunächst" - erst dann ist dein Satz korrekt und kann nicht missverstanden werden mMn ;)
Nein der Satz kann tatsächlich nicht missverstanden werden
Desshalb lässt sich auch ziemlich leicht feststellen was daran Blödsinn ist -.-


melden