Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

45.673 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.11.2019 um 15:35
Nichts los hier? Keine Messermigration gesehen? Da war doch was in Passau, da wurde ein Mann von einem Iraner niedergestochen!
https://www.pnp.de/mobile/?cid=3499605
...

Nachdem am Donnerstagabend ein 33-jähriger Mann mit einer tödlichen Stichverletzung in der Passauer Innstraße gefunden wurde, hat die Kripo einen Tatverdächtigen ermittelt. Ein 26-Jähriger habe sich am Samstagmorgen im hessischen Wiesbaden gestellt, teilte die Polizei am frühen Nachmittag mit.
...
iranischen Tatverdächtigen
...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.11.2019 um 15:50
@Fichtenmoped
Und Dein Diskussionsansatz?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.11.2019 um 15:57
Tussinelda schrieb:Und Dein Diskussionsansatz?
Jedes Mal, wenn ein Deutscher zu Schaden kommt, ist großes Geheule hier im Thread. In einem inzwischen gelöschten Post wollte jemand den Zwischenfall in Kamen hier ausbreiten.
https://www.spiegel.de/panorama/justiz/kamen-nach-flaschenwurf-ermittlungen-wegen-fahrlaessiger-koerperverletzung-a-1294...

Jetzt gibt es nachweislich den Fall eines tatverdächtigen Mörders mit Migrationshintergrund. Normalerweise kocht da jedes Mal der Thread hoch, außer das Opfer ist nicht autochthoner Deutscher. So als ob Opfer mit Migrationshintergrund nur Opfer zweiter Klasse wären.

Trotzdem ist der Fall in Passau Migranten-Gewalt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.11.2019 um 17:47
Weil sich neulich darüber beschwert wurde dass es hier so ruhig ist:

Lübecker Studentin vergewaltigt und an Baum gefesselt: Polizei verhaftet Verdächtigen

https://m.focus.de/panorama/welt/luebeck-studentin-20-an-baum-gefesselt-neue-hinweise-polizei-sucht-hellen-transporter_i...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.11.2019 um 19:22
Belphegor84 schrieb:https://m.focus.de/panorama/welt/luebeck-studentin-20-an-baum-gefesselt-neue-hinweise-polizei-sucht-hellen-transporter_i...
Das wichtigste habe ich nicht gefunden oder ist es doch nicht so wichtig?:
Ein 43-jähriger türkisch stämmiger Beschuldigter konnte nun ermittelt werden.
https://www.kn-online.de/Nachrichten/Schleswig-Holstein/Gefesselte-Studentin-von-Moenkhagen-Tatverdaechtiger-gefasst


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

04.11.2019 um 20:21
@eckhart
Das das hier der Migrantengewalt-Thread ist, handelt es sich wohl um einen wichtigen Punkt, ja.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 11:00
Da sind wohl Garten/Landschaftsgärtner nicht in die Disco gekommen.

Kulti-Türsteher mit Macheten angegriffen


https://www.google.com/amp/s/m.maz-online.de/amp/news/Lokales/Teltow-Flaeming/Trebbin/Kulti-Tuersteher-mit-Macheten-ange...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 11:20
@Belphegor84
Nicht der erste Vorfall dieser Art.

Ne neue Gruppenvergewaltigung durch unsere Gäste gab's auch wieder...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 11:28
Belphegor84 schrieb:Kulti-Türsteher mit Macheten angegriffen
Alles halb so wild, gab es früher doch auch schon.....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 11:41
Biff_Tannen schrieb:Alles halb so wild, gab es früher doch auch schon.....
Mag schon sein, doch da habe ich mir selbst ein wenig die Schuld geben können. Beim Import von Gewalt, hat da der einzelne wohl nur sehr wenig Mitschuld.
Der Fehler liegt daran, dass man es nicht schafft, die Menschen zu sozialisieren. Es wird gar als negativ angesehen Werte und Regeln zu vermitteln. Dabei übersieht man hier ja vollkommen, dass man es nicht böse meint. Wenn ich jemanden eine Grenze aufzeige, dann ja wohl weil ich nicht möchte, dass diese Grenze überschritten wird. Auch weil es Konsequenzen gibt für diese Person, die eine Grenze überschreitet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 14:25
Biff_Tannen schrieb:Alles halb so wild, gab es früher doch auch schon....
Zu stören scheint das alles ja keinen mehr. Man lässt sie wieder laufen und gut ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 14:37
Belphegor84 schrieb:Zu stören scheint das alles ja keinen mehr. Man lässt sie wieder laufen und gut ist.
Doch. Mein Beitrag war auch ironisch gemeint. Es ist einfach keine Hemmschwelle bei der Gewalt mehr zu erkennen. Man attackiert jemanden mit einer Machete, weil man nicht in einen Club kommt?
Hat jawohl seine berechtigten Gründe wie man sieht. Also ich möchte nicht mit jemanden feiern, wenn ich Angst haben muss mit einer Machete angegriffen zu werden, weil ich diese Person eventuell falsch angeschaut habe.
Aber darüber aufregen bringt auch nichts. Es wird ja eh nicht wirklich was unternommen.....


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 14:43
Biff_Tannen schrieb:Aber darüber aufregen bringt auch nichts. Es wird ja eh nicht wirklich was unternommen.....
Genau das hab ich gemeint


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 16:09
Pacmys schrieb:Der Fehler liegt daran, dass man es nicht schafft, die Menschen zu sozialisieren. Es wird gar als negativ angesehen Werte und Regeln zu vermitteln.
Das ist eben unsere deutsche Sichtweise. Übrigens auch meine Sichtweise. Aber viele Menschen, die in unsere Land kommen, wollen unsere Werte und Regeln nicht. Sie sind mit ihren eigenen Werten und Regeln vollauf zufrieden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.11.2019 um 17:20
Eine härtere "Leitlinie" (nicht mal zwingend "Leitkultur") wäre zweckdienlich, um Gewalt perspektivisch einzudämmen.

Aber Deutschland hat wohl gesamtgesellschaftlich nicht "die Eier" zu konsequenterem Vorgehen, so scheint es manchmal.

Disclaimer: Ich beziehe mich auf nichts, was den Rahmen des Rechtsstaates weit überschreiten würde.

Aber wiederkehrend kann man ein "das dürfen wir rechtlich nicht" hören. Wenn es zu einem Missstand wird, gehört jener zielstrebig behoben, nicht rumdrucksend ignoriert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.11.2019 um 13:32
Warden schrieb:Aber Deutschland hat wohl gesamtgesellschaftlich nicht "die Eier" zu konsequenterem Vorgehen, so scheint es manchmal.
das zieht sich doch schon seit 45 durch. Mörder, Vergewaltiger, Verbrecher usw. haben in Deutschland schon eh und je ein Schlaraffenland gefunden. Das ist nicht erst seit 2015 so.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.11.2019 um 14:05
Jeder nutzt die Vorfälle, wie sie in sein Weltbild passen. Aber Achtung:

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die Weltanschauung der Leute, welche die Welt nicht angeschaut haben.“ - Alexander von Humboldt


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.11.2019 um 14:09
@scarcrow
Sieht man jetzt wieder im Fall Miri, den IS Anhängern die aus der Türkei kommen und frei rumlaufen dürfen usw. im Zweifel sind alle psychisch krank. Das wird uns ja schon im Vorfeld erzählt bevor man überhaupt weiß wer der Täter ist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.11.2019 um 14:21
@Belphegor84

Das Problem an den IS Rückkehrern ist unter anderem dass es uns sehr schwerfallen wird, Menschen für Verbrechen zur Verantwortung zu ziehen in Ländern, die weit entfernt sind und in denen kriegsbedingt auch kaum Beweise gesichert werden konnten.

Über zunehmende Gewaltkriminalität braucht sich allerdings niemand zu wundern, wenn man bedenkt, dass es für einen positiven Asylbescheid förderlich sein kann, wenn man wegen eines Mordes in irgendeinem fremden Land mit der Todesstrafe bedroht zu werden behauptet. Wenn 'Mord' eine von mehreren möglichen Eintrittskarten in unser Sozialsystem ist, dann ist die Gesetzgebung völlig durch. Nur muss man sich nicht wundern, dass sich das Sozialverhalten hier dann nicht wesentlich von dem unterscheidet, was man in der Heimat gezeigt hat oder gezeigt zu haben behauptet.

Und an der Clan Kriminalität sieht man, dass der sozialromantische Ansatz 'das wächst sich raus' völlig illusionär war.

Lächerlich ist es natürlich, wenn man aus Gewaltkriminalität automatisch den Schluss zieht, die Person müsse traumatisiert sein und bedürfe unserer Hilfe in einer kalten kalten Welt. In meiner wohl nicht mehr ganz zeitgemäßen Welt bedürfen die Opfer von Gewaltstraftaten der Hilfe, nicht die Täter. Wenn man so denken würde, hätte man einem Milosevic dann auch bitteres Unrecht getan. Vielleicht war der traumatisiert und wollte nur in den warmen Arm deutscher Sozialleistungen genommen werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.11.2019 um 14:23
sacredheart schrieb:Wenn 'Mord' eine von mehreren möglichen Eintrittskarten in unser Sozialsystem ist, dann ist die Gesetzgebung völlig durch.
ja, wenn Menschenrechte zählen, ist die Gesetzgebung vollkommen durch :shot:


melden
231 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt