Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migrantengewalt in Deutschland

51.359 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 12:57
@abberline
Was hat das mit der Polizei zu tun? Ein user schliesst hier aufgrund eines Fotos auf die Herkunft, darum geht es. Und dann wird das Ganze quasi auch noch bestätigt mit der Frage, ob Deutsche denn so aussähen.......und jeder scheint das normal zu finden, denn wie Deutsche auszusehen haben, das wissen wir ja.....oder?

@Abahatschi
Ja es ist echt zu dumm, ich hätte gerne mal eine Statistik darüber, wie der typische Deutsche so aussieht, zumindest die Haarfarbe betreffend, vielleicht wird es dann weniger dumm.


2x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 12:58
Zitat von abberlineabberline schrieb:Dem würd ich widersprechen. Ich komm vom Dorf, erzkatholisch. Und ich kenn keinen Homosexuellen, der heute hier Probleme hätte. Leute mit Kippa garantiert auch nicht. Importierten Antisemitismus und Co kennt man hier nicht.
Das ist wieder so eine Beobachtung, die mich in meiner These bestätigt, dass bei den Vulgärlinken (im Gegensatz zur akademischen Linken) irgendwann Mitte-Ende der 70er, spätestens in den frühen 80ern der "Transmissionsriemen" aus den Universitäten gerissen ist und sie deswegen in zunehmend überalteten Weltvorstellungen und Feindbildern festhängen. Sollte man vielleicht mal in einem angemessenen Thread diskutieren, hier ist es OT.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 12:59
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das halte ich für gelogen.
Definitiv. Oder einfach Realitätsverweigerer.

Ich empfehle jedem, der hier immer alles klein redet, folgendes:

Fahrt 8 Stunden Ubahn in Berlin, führt Strichliste wer keine Maske trägt, und sprecht sie freundlich darauf an.

Wenn ihr danach noch lebt, bzw. In der Lage seid, hier etwas zu schreiben, teilt bitte eure Erfahrungen mit.


2x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 12:59
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wie der typische Deutsche so aussieht
Wie gesagt, am Aussehen kann man es wohl nur sehr schlecht festmachen, ob es sich bei jemandem um einen Deutschen handelt oder nicht. Dazu kommt, dass auch viele "Ausländer" ausgesprochen "deutsch" aussehen, nämlich blond und hellhäutig sind.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:00
Zitat von DomRepLoveDomRepLove schrieb:Definitiv. Oder einfach Realitätsverweigerer.
Du meinst, wenn ich meine persönlichen Wahrnehmungen schildere, sind sie gelogen und realitätsverweigernd? Wenn mir also in Berlin und anderen Großstädten nichts passiert, dann ist das automatisch gelogen oder realitätsverweigernd?


melden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:02
Zitat von DomRepLoveDomRepLove schrieb:Fahrt 8 Stunden Ubahn in Berlin, führt Strichliste wer keine Maske trägt, und sprecht sie freundlich darauf an.
Ich komme grade aus der Ringbahn. Und jeder, sogar die Rotzgören mit lauter Smartphone-Musik, hatten Maske auf, sogar der Bettler mit den Krücken und der stiernackige Typ mit Bauchtasche. Keine Ahnung wo du du deine Erfahrungen sammelst, aber ich mache hier ganz andere.


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:04
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Ja es ist echt zu dumm, ich hätte gerne mal eine Statistik darüber, wie der typische Deutsche so aussieht, zumindest die Haarfarbe betreffend, vielleicht wird es dann weniger dumm.
Alternativ kannst mal reisen und Dir die Menschen anschauen - wobei: Du gehst doch in bestimmte Viertel einkaufen, sehen alle gleich aus?
Es ist schön wenn Du keinen Unterschied wahrnehmen und wahrhaben willst, aber den gibt es.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:06
@bgeoweh
Das stimmt, manche haben Vorstellungen....hier müsste es vor homophoben Nazis mit Mistgabel und weisser Zipfelmütze ja nur so wimmeln....ich kann beruhigen, es ist friedlich und bedingt durch die unmittelbare Nähe zu Luxemburg und Frankreich auch noch zweisprachig ab dem Kindergarten... und Satellitenfernsehen haben wir auch schon.... Mann, Mann....


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:07
Zitat von CesareCesare schrieb:Keine Ahnung wo du du deine Erfahrungen sammelst, aber ich mache hier ganz andere.
Wie schon gesagt, ich fahre jeden Tag berufsbedingt ne ganze Weile mit der U7. Und es sind zu 90% immer die Gleichen Leute, die keine Maske tragen, die Stress machen, wenn man sie darauf anspricht. Ich halte mich da raus, ich hänge an meinem Leben.

Pro Wagen habe ich immer mindestens eine Truppe mit 4-5 Mann ohne Maske drin, die pöbeln.

Aber schön, dass es in der Ringbahn scheinbar besser läuft.


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:08
Zitat von DomRepLoveDomRepLove schrieb:Wie schon gesagt, ich fahre jeden Tag berufsbedingt ne ganze Weile mit der U7. Und es sind zu 90% immer die Gleichen Leute, die keine Maske tragen, die Stress machen, wenn man sie darauf anspricht. Ich halte mich da raus, ich hänge an meinem Leben.
Ganz ehrlich, vielleicht liegt das auch einfach an dir, wenn die Leute dir irgendwie schroff begegnen.


2x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:10
Zitat von abberlineabberline schrieb:Das stimmt, manche haben Vorstellungen....hier müsste es vor homophoben Nazis mit Mistgabel und weisser Zipfelmütze ja nur so wimmeln...
So wie es bekanntermaßen in den Großstädten vor homophoben und antisemitischen Migranten nur so wimmelt....

Jeder hat da eben eine andere Wahrnehmung, wie mir scheint.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:10
Zitat von CesareCesare schrieb:Ganz ehrlich, vielleicht liegt das auch einfach an dir, wenn die Leute dir irgendwie schroff begegnen.
Ja, sicherlich sind es bestimmt / immer die anderen Schuld, man muss sie quasi anpöbeln oder auch zusammenschlagen, gerade wenn man z.B. dezent auf Masken hingewiesen wird. Diese schroffen Leute! Ich mach, was ich will - und Schuld tragen die anderen!


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:11
Zitat von WardenWarden schrieb:Ja, sicherlich sind es bestimmt / immer die anderen Schuld, man muss sie quasi anpöbeln oder auch zusammenschlagen, gerade wenn man z.B. dezent auf Masken hinweist.
Das ist die Logik des Frauenschlägers, häuslichen Gewalttäters, des manipulativen Sadisten: Schau, wozu du mich getrieben hast.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:11
Zitat von CesareCesare schrieb:Ganz ehrlich, vielleicht liegt das auch einfach an dir, wenn die Leute dir irgendwie schroff begegnen.
Klar, ich sitze einfach rum, schaue aufs Handy und bin schuld. Genau wie die vergewaltigen und begrapschten Frauen, weil sie kurze Kleidung tragen, richtig?

Ich glaube es einfach nicht.


3x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:13
Zitat von DomRepLoveDomRepLove schrieb:Ich glaube es einfach nicht.
Manchmal ist es schwer zu glauben, was man hier alles zu lesen bekommt, da hast du absolut recht. Der Ausländer als grabschender homophober Vergewaltiger scheint immer noch ein sehr beliebtes Klischee zu sein.

Wer war eigentlich gleich noch ein Ausländer? Könnte man vielleicht nochmal eine kurze Definition beisteuern?


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:14
Zitat von martenotmartenot schrieb:Der eine spaziert lieber in Bautzen
Es macht auf dem Land auch echt n Unterschied, ob z.B. Oberbayern oder Lausitz. Auch die ländlichen Gegenden lassen sich schwer vergleichen, da wo man an internationalen Tourismus gewöhnt ist und die Nähe zur echten Großstadt spürbar ist, ist die Atmosphäre eine ganz andere: Da ist die katholische Gegend bisweilen wesentlich kosmopolitischer, als die durchsäkularisierte Provinz.


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:15
Zitat von martenotmartenot schrieb:Der Ausländer als grabschender homophober Vergewaltiger scheint immer noch ein sehr beliebtes Klischee zu sein.

Wer war eigentlich gleich noch ein Ausländer? Könnte man vielleicht nochmal eine kurze Definition beisteuern?
Vielleicht wäre es immer besser, die Leute die das schreiben oder stark implizieren direkt zu adressieren weil Allgemeinvorwürfe eher wenig zielführend oder auch entgleisend wirken können.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:15
Zitat von DomRepLoveDomRepLove schrieb:Genau wie die vergewaltigen und begrapschten Frauen, weil sie kurze Kleidung tragen, richtig?
Wie bitte?


1x zitiertmelden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:16
Zitat von CesareCesare schrieb:Wie bitte?
Naja, lies deinen Post nochmal - kein Wunder, dass Leute dann diese Vergleiche schlagen, selbst wenn du es anders meintest (der Ton macht die Musik).

Opfer-Täter-Umkehr.


melden

Migrantengewalt in Deutschland

07.08.2020 um 13:17
Zitat von CesareCesare schrieb:Auch die ländlichen Gegenden lassen sich schwer vergleichen, da wo man an internationalen Tourismus gewöhnt ist und die Nähe zur echten Großstadt spürbar ist, ist die Atmosphäre eine ganz andere
Ja, das stimmt. Insbesondere im Umfeld von Großstädten und in touristischen Regionen sieht es anders aus, weil man dort ohnehin ein stärker gemischtes Publikum gewohnt ist.


1x zitiertmelden