Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

48.227 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 08:54
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:In wie weit soll man denn den rassistischen Tendenzen Legitimität verschaffen?
Ich verstehe die Frage nicht. Inwiefern verschafft man rassistischen tendenzen Legitimität, wenn man Menschen erstmal frei über ihre Ängste sprechen lässt und das dann einordnet?

Es gibt in Deutschland menschen, die angst haben, wenn sie z.b. von islamistischen tendenzen und aktivitäten in deutschland hören oder die jugendgewalt von jugendlichen mit migrationshintergrund mit deren kultur in verbindung setzen.
Das ist erstmal nicht rassistisch, das zu tun, ob es richtig oder falsch ist, ist eine andere frage.

Je mehr man diese Diskussion als illegitim brandmarken will, desto eher wird man diese Leute an solche, die ihnen noch mehr angst machen wollen verlieren.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Seufz. Man soll ja eigentlich den Troll nicht füttern und der manifesten Unlust einem Thread zu folgen, in dem man mitschreibt, keinen Vorschub leisten. Aber es ist ja auch ein gutes Werk mal einen Bedürftigen zu helfen.
So sei es denn.

Es gibt eine Definition für "Migrant".
Es gibt eine Definition für "Migrationshintergrund".
Werden aber nicht angewandt.
Man weicht das auf und weitet es willkürlich aus.
Ein möglicher Grund für die Willkür?
Das "Hasskäppchen".
Die grössten Peinlichkeiten bisher?
Man entblödet sich nicht Fälle hier reinzustellen die auf blossem Hörensagen beruhen also nicht verifiziert sind.
Man entblödet sich nicht die Hautfarbe als weiteres Kriterium einzufügen.
Aber es geht ja darum, was gemeint ist. Dem Erstpost zufolge geht es nicht um Menschen, die diese Definitionen (und davon gibt es ja auch nicht nur eine) erfüllen, sondern klar um PoC. Oder wie interprestierst du den erstpost?


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 08:55
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nein, das grundlegende Problem ist, dass Kriminalität und Gewalt auf Herkunft und Aussehen zurückgeführt wird.
Hier führt aber nicht jeder Kriminalität/Gewalt aufs reine Aussehen zurück, im Umkehrschluss sehen aber viele Menschen mit Migrationshintergrund oft anders aus.

Ich kann jetzt nur für mich sprechen und das schrieb ich schon vorher, aber mir geht es um mögliche Differenzen in der Sozialisierung gewisser Personen, die hier dann in Konflikte münden oder sie begünstigen könnten. Alternativ oder zusammenhängend damit, Schwierigkeiten in der Integration in individuellen Konstellationen.

Es geht nicht um die reine ethnische Herkunft in dem Sinne sondern die dort vorherrschenden Gesamtgesellschaftlichen Rahmenbedingungen, wenn sie denn eine Rolle für die hier entstandenen Probleme spielen sollten.

Einfacher: Sozialisierung und mentale Prägung sowie ggf. Integrationsschwierigkeiten - so Individuen oder Personengruppen sie denn haben.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 08:59
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Dem Erstpost zufolge geht es nicht um Menschen, die diese Definitionen (und davon gibt es ja auch nicht nur eine) erfüllen, sondern klar um PoC.
Er spricht klar davon
Zitat von against_nwoagainst_nwo schrieb am 06.03.2007:Nachdem der Fall des Ermyas M. exponentiell aufgebauscht worden ist als rassistischeStraftat (dieser Vorwurf hat sich ja immer mehr abgeschwächt), frage ich mich nun warumnicht mal wirklich offen über die Gewalt und die Straftaten von Migranten diskutiertwird. Warum werden diese Dinge unter den Teppich gekehrt? Warum wird fast jedem, der eineDiskussion darüber anfängt, Rassismus vorgehalten?
die Straftaten von Migranten diskutieren zu wollen. Ich les da nichts von "Ich will über die Straftaten von PoC diskutieren".
Den Post an und für sich findet ich eher bemüht als souverän.
Aber da kann man natürlich auch anderer Meinung sein.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:01
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ich verstehe die Frage nicht. Inwiefern verschafft man rassistischen tendenzen Legitimität, wenn man Menschen erstmal frei über ihre Ängste sprechen lässt und das dann einordnet?
indem Aussehen und Herkunft als Grund für Kriminalität und Gewalt herhalten. Was ist daran denn nicht zu verstehen bitte?

@Warden
aha, nur woran liegt es dann, wenn "Bio"Deutsche kriminell werden/sind oder gewaltbereit?
Natürlich spielt die Sozialisation auch EINE Rolle von vielen, aber werden denn alle, die man so pauschal mal unter "irgendwas mit Migration" zusammenfasst tatsächlich alle gleich sozialisiert?


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:02
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Er spricht klar davon
Und die Fälle die er dann zitiert haben junge Menschen zum INhalt, die dann wohl auch tendenziell hier geboren sind, definitiv aber nicht in den zitaten als migranten beschrieben worden sind.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:indem Aussehen und Herkunft als Grund für Kriminalität und Gewalt herhalten. Was ist daran denn nicht zu verstehen bitte?
Vieles ehrlichgesagt. Aussehen nimmt absolute niemand als Grund für Kriminalität an. Das ist eine Unterstellung. Die Herkunft wird als Einfluss auf die Sozialisierung gesehen statistisch, und dass sozialisierung relevant ist beim Gewaltverhalten ist jetzt nicht ganz von der Hand zu weisen.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:04
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Und die Fälle die er dann zitiert haben junge Menschen zum INhalt, die dann wohl auch tendenziell hier geboren sind, definitiv aber nicht in den zitaten als migranten beschrieben worden sind.
Wie gesagt, der Post war eh ziemlich Banane, in meinen Augen.
Allerdings gibt er deinen PoC-Ansatz nun mal überhaupt nicht her.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:05
@Zyklotrop

Wenn der post eh ziemlich banane ist, warum nicht über das sprechen, was wohl gemeint ist?

Wenn man im allgemeinen, nicht im intellektuellen kreis sondern auf der straße, von gewalt durch migranten oder ausländer spricht, dann meint man POC und unterscheidet nicht, ob der täter wohl einen pass hat oder nicht.
Muss man nicht gut finden, ist aber so. WArum dann das thema nicht zulassen, wenn da offenbar redebedarf ist?


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:10
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Aussehen nimmt absolute niemand als Grund für Kriminalität an.
Da täuschst Du Dich aber gewaltig.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Die Herkunft wird als Einfluss auf die Sozialisierung gesehen statistisch, und dass sozialisierung relevant ist beim Gewaltverhalten ist jetzt nicht ganz von der Hand zu weisen.
relevant sein KANN und ja, das wird ja auch untersucht, allerdings wird dann hier leider null beachtet, dass immer noch nicht jeder "Migrant" nur weil er Migrant ist oder gerne auch Moslem, gleich sozialisiert ist.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:10
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wenn der post eh ziemlich banane ist, warum nicht über das sprechen, was wohl gemeint ist?
Weil ich keinen Anlass sehe deine Interpretation als die einzig wahre anzunehmen. Dafür sind deine Argumente ja schliesslich mehr als dünn.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wenn man im allgemeinen, nicht im intellektuellen kreis sondern auf der straße, von gewalt durch migranten oder ausländer spricht, dann meint man POC und unterscheidet nicht, ob der täter wohl einen pass hat oder nicht.
Das mag ja bei dir so sein, bei mir halt nicht.
Auch für "Ausländer" gibt es eine Definition.
Lass mich raten, die wenden wir dann auch nicht an, oder?^^
Sieht so aus als solle das hier zum blossen Bashingthread aufgeblasen werden für alles was irgendwem nicht passt, solange es keine "Biodeutschen" sind, die es verursachen.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:13
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Sieht so aus als solle das hier zum blossen Bashingthread aufgeblasen werden für alles was irgendwem nicht passt, solange es keine "Biodeutschen" sind, die es verursachen.
exakt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:17
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Da täuschst Du Dich aber gewaltig.
Wer denn?
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:relevant sein KANN und ja, das wird ja auch untersucht, allerdings wird dann hier leider null beachtet, dass immer noch nicht jeder "Migrant" nur weil er Migrant ist oder gerne auch Moslem, gleich sozialisiert ist.
Ich glaube auch das behaupten die wenigsten. Hab hier jedenfalls noch nie einen gesehen, der behauptet, dass JEDER Migrant oder JEDER Muslim kriminell wäre.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Weil ich keinen Anlass sehe deine Interpretation als die einzig wahre anzunehmen. Dafür sind deine Argumente ja schliesslich mehr als dünn.
Versteh ich nicht? Inwiefern sind meine Argumente dünn, wenn du selbst begreifst, dass von anfang an in diesem thread eigentlich über bestimmte POC gesprochen wurde?
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Das mag ja bei dir so sein, bei mir halt nicht.
Auch für "Ausländer" gibt es eine Definition.
Lass mich raten, die wenden wir dann auch nicht an, oder?^^
Sieht so aus als solle das hier zum blossen Bashingthread aufgeblasen werden für alles was irgendwem nicht passt, solange es keine "Biodeutschen" sind, die es verursachen.
Das ist bei den meisten Leuten so, oder warum glaubst du wurde das in diesem thread seit 2007 so gehandhabt, dass man es da nicht so genau nahmß Weil das im Sprachgebrauch so ist. Es ging hier niemals nur um gerade Zugezogene.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:22
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:aha, nur woran liegt es dann, wenn "Bio"Deutsche kriminell werden/sind oder gewaltbereit?
Na, meist an der Sozialisierung, nebst anderer möglicher Faktoren die ich gerade nicht auf dem Schirm habe.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Natürlich spielt die Sozialisation auch EINE Rolle von vielen, aber werden denn alle, die man so pauschal mal unter "irgendwas mit Migration" zusammenfasst tatsächlich alle gleich sozialisiert?
Natürlich nicht. Es geht um einen groben Schnitt, der in anderen Gesellschaften vorherrschen könnte und jemanden eher negativ in diesen (also hier) Breitengraden prägen kann.

Vereinfachtes Beispiel: Kommt wer aus einem streng religiösen Patriarchat und kommt er hier nicht "an" (integriert, angepasst) so könnten Gewalt oder Probleme begünstigt werden. Es könnten z.B. Frauen geschlagen werden. Plakatives Beispiel.

Es gibt heimische Frauenschläger, zugleich muss jemand der aus der gleichen Beispielgesellschaft oben kommt kein Problemkind sein.

Aber wenn wir ergründen könnten, dass gewisse einwandernde Personengruppen je nach Sozialisierung abstrakt gesehen mit erhöhter Wahrscheinlichkeit in Probleme renne könnten, kann man dann auch maßgeschneiderte Lösungen finden oder eruieren.

Das könnten damn z.B optimierte Integrationsleistungen sein un die abstrakte Möglichkeit zu senken.

Es geht also (mir zumindest) gar nicht um pauschalisieren Hasskappe sondern um mögliche Probleme, so sie vorhanden sind, zu ergründen und Lösungen zu finden.

Das kann nicht geschehen wenn man das im dem Kontext aber "tabuisieren" oder ggf. "derailen" also entgleist.

Hier war nicht immer jeder Fall und Post sinnvoll. Die gerade zugrunde liegenden Themen und Aspekte, also möglichen Ursachen, die scheinen jedoch sehr wichtig zu sein um soziales und friedliches Miteinander im Kern weiterhin zu garantieren.

Mögliche Probleme erkennen, Vorgänge optimieren, Problempotential senken. Profitieren alle von.

Ohne Hasskappe. Habe ja selbst Migrationshintergrund. Schon daher wäre es meiner Sicht (kann ja primär nur für mich sprechen) absurder wenn ich die Leute über einen Kamm schere nur (!) weil sie Hautfarbe oder Staatsbürgerschaft XY haben.

Allgemeine Sozialisierung und Prägung sind relevanter, wenn sie denn im Sinne des Themas eine Rolle spielen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:23
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wenn man im allgemeinen, nicht im intellektuellen kreis sondern auf der straße, von gewalt durch migranten oder ausländer spricht, dann meint man POC und unterscheidet nicht, ob der täter wohl einen pass hat oder nicht.
Muss man nicht gut finden, ist aber so. WArum dann das thema nicht zulassen, wenn da offenbar redebedarf ist?
Weil man nicht die Narrative von Rassisten übernehmen sollte?


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:24
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Inwiefern sind meine Argumente dünn, wenn du selbst begreifst, dass von anfang an in diesem thread eigentlich über bestimmte POC gesprochen wurde?
Troll doch bitte einen Anderen. Das ist ja noch nicht einmal originell.
Ich habe mich nun mal klar gegen deinen Ansatz ausgesprochen.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wie gesagt, der Post war eh ziemlich Banane, in meinen Augen.
Allerdings gibt er deinen PoC-Ansatz nun mal überhaupt nicht her.
Also verdreh hier bitte nicht meine Worte nur weil du nichts Anderes zu bieten hast.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:25
@Groucho

Was ist ein narrativ von rassisten?
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Troll doch bitte einen Anderen. Das ist ja noch nicht einmal originell.
Ich habe mich nun mal klar gegen deinen Ansatz ausgesprochen.
Ja aber ohne wirkliche begründung, das ist das problem. Es ist klar, dass in diesem thread von beginn an über PoC gesprochen wird, da wäre es sinnvoller, den threadtitel zu ändern, anstatt ewig über den pass zu diskutieren.

Oder würde die diskussion viel sinnvoller werden, wenn man nur beispiele von menschen die zugezogen sind anführt? Dann gehts halt größtenteils um flüchtlinge, was wäre damit gewonnen?


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:31
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Es ist klar, dass in diesem thread von beginn an über PoC gesprochen wird, da wäre es sinnvoller, den threadtitel zu ändern, anstatt ewig über den pass zu diskutieren.
Quark. der Ersteller dieses ungeheuer wichtigen Threads hat klar gesagt worüber er sprechen will. Ich habs extra für dich verlinkt fett ausgedruckt und unterstrichen. Was kann man mehr machen?
Wenn dir hier um stumpfsinniges Gebashe andersfarbiger Mitmenschen geht, dann schreib doch bitte an die Verwaltung oder eröffne einen Thread (der dann hoffentlich umgehend geschlossen wird).
Ein Migrant hängt nicht von der Hautfarbe ab, das ist übelste Zuspitzung unterster Kajüte (ich hätte es auch anders ausdrücken können).
Ein Brite, Däne ect. die keinerlei phänotypische Unterschiede zum "Biodeutschen" aufweisen sind auch Migranten wenn sie die Definition erfüllen.
Das jetzt auf Hautfarben einfampfen zu wollen ist einfach unter aller Sau.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:31
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Was ist ein narrativ von rassisten?
Bei der Beantwortung der Frage, möchte ich mich dem hier anschließen:
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Troll doch bitte einen Anderen.
Wenn du hier fröhlich Migranten und PoC mit Deutschen Pass durcheinander würfelst und meinst das wäre alles eins, weil der Mann auf der Straße das so sieht:
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Wenn man im allgemeinen, nicht im intellektuellen kreis sondern auf der straße, von gewalt durch migranten oder ausländer spricht, dann meint man POC und unterscheidet nicht, ob der täter wohl einen pass hat oder nicht.
Muss man nicht gut finden, ist aber so.
Das ist das Narrativ von Rassisten.

Einmal dunkel Haut, immer dunkle Haut, egal welchen Pass der Mensch hat und wie lange er schon hier lebt.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:32
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Wer denn?
na die, die vom Aussehen auf Migrationshintergrund schliessen, um diesen dann mit Kriminalität in Verbindung zu setzen. Schon allein Täterbeschreibungen, wie "südländisches Aussehen" sagen alles. Da denkt kaum einer mehr an Deutsche, auch wenn die südländisch aussehen.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ich glaube auch das behaupten die wenigsten. Hab hier jedenfalls noch nie einen gesehen, der behauptet, dass JEDER Migrant oder JEDER Muslim kriminell wäre.
dann müssen sie sich eben anders ausdrücken, wenn sie das nicht behaupten wollen. Es wird fröhlich pauschalisiert, in Schubladen gepackt, vorverurteilt etc. alles nur, weil man nach solch debilen Unterscheidungen wie Aussehen und Herkunft geht.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:35
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Quark. der Ersteller dieses ungeheuer wichtigen Threads hat klar gesagt worüber er sprechen will. Ich habs extra für dich verlinkt fett ausgedruckt und unterstrichen. Was kann man mehr machen?
Wenn dir hier um stumpfsinniges Gebashe andersfarbiger Mitmenschen geht, dann schreib doch bitte an die Verwaltung oder eröffne einen Thread (der dann hoffentlich umgehend geschlossen wird).
Ein Migrant hängt nicht von der Hautfarbe ab, das ist übelste Zuspitzung unterster Kajüte (ich hätte es auch anders ausdrücken können).
Ein Brite, Däne ect. die keinerlei phänotypische Unterschiede zum "Biodeutschen" aufweisen sind auch Migranten wenn sie die Definition erfüllen.
Das jetzt auf hautfarben festmachen zu wollen ist einfach unter aller Sau.
Der hat klar als Fälle und Beispiele sachen zitiert, wo anzunehmen ist, dass die Menschen, um die es ging, keine Migranten sind. Er hat das wort also auch schon anders benutzt, als du denkst.

Wenn dir PoC nicht gefällt, bitte, aber es ist schon relativ klar, dass es hier in dem thread um solche Menschen geht, deren Migrationsidentität (ob hier geboren oder nicht) als nichtwestlich angenommen wird.
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Das ist das Narrativ von Rassisten.
Was ist daran denn ein Narrativ? Ein Narrativ erählt etwas, eine erzählung. hier geht es um die Nutzung eines Wortes. Das ist kein narrativ sondern eine Konventionsfrage.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:na die, die vom Aussehen auf Migrationshintergrund schliessen, um diesen dann mit Kriminalität in Verbindung zu setzen. Schon allein Täterbeschreibungen, wie "südländisches Aussehen" sagen alles. Da denkt kaum einer mehr an Deutsche, auch wenn die südländisch aussehen.
Das ist ja nicht dasselbe. Dabei impliziert die Hautfarbe ja nicht das Delinquenzverhalten sondern ist ein Indikator für die ethnische Herkunft.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:dann müssen sie sich eben anders ausdrücken, wenn sie das nicht behaupten wollen. Es wird fröhlich pauschalisiert, in Schubladen gepackt, vorverurteilt etc. alles nur, weil man nach solch debilen Unterscheidungen wie Aussehen und Herkunft geht.
Das machen die aber nicht, nur weil du es ihnen befiehlst


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 09:38
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Das ist ja nicht dasselbe.
ach nee? Doch, das ist dasselbe, denn es wird vom Aussehen auf Herkunft auf Kriminalität geschlossen.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Dabei impliziert die Hautfarbe ja nicht das Delinquenzverhalten sondern ist ein Indikator für die ethnische Herkunft.
ja eben im Zusammenhang mit kriminellem Verhalten, dass man dann - anhand einer Beschreibung - ausschliesslich auf "Migranten" projiziert.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Das machen die aber nicht, nur weil du es ihnen befiehlst
was ist das denn für eine bescheuerte Aussage bitte? ich befehle nix, ich stelle fest.


1x zitiertmelden