Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

48.227 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 10:39
@shionoro
Migrationsidentitäten.
Für mich heisst das dass wir über Fakten reden und denen liegen dann auch Definitionen zugrunde.
Wenn jeder für sich selbst definieren kann was eine Migrationsidentität ist dann ist das schlicht Bullshit, mehr nicht.
Dann gehts nämlich ins n-te Glied wenn User A oder B die Hautfarbe, oder was auch immer sein Hasskäppchen triggert, nicht passt.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 10:40
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:sag mal, willst Du mich verarschen? Du schliesst doch bei der vermeintlichen Frau auch auf die vermeintliche Sozialisation über das Aussehen. Ich habe weder von Grund noch von Indikator geschrieben, ich habe Dir aufgezeigt, wie die Denke abläuft. Und genau DAS hast Du bestätigt.
Wenn also der Indikator - wie Du es nennst - das Aussehen ist, dass dann zu dem Grund führt - nämlich der Sozialisation, dann schliesse ich aufgrund des aussehens auf etwas und genau das habe ich hier beschrieben.
Es ist aber nach wie vor nicht der Grund. Du kannst auch aus einem indikator auf etwas schließen, der Grund wird es dadurch trotzdem nicht. Du schriebst aber vom Grund.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:und diese Migrationsidentitäten werden per Aussehen erstellt. DAS ist der Punkt.
Das stimmt so nicht, auch da ist das Aussehen eben nur ein Indikator, gepart mit dem anderen indikator, nämlich der tat. Ich glaube nicht, dass hier einer sagen würde, dass er jeden schwarzen für kriminell hält. Wäre schwarz sein der grund, wäre das aber die logische konsequenz.

Es ist sicherlich auch problematisch, hautfarbe als indikator für kriminalität zu nutzen, aber dennoch eien andere aussagen.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:nee, eigentlich geht es hier darum, dass Menschen, die kriminell sind und irgendwie migrantisch aussehen oder dem "Migrationsspektrum" zugeordnet werden, die Kriminalität dann mit der vermeintlichen Herkunft zu tun haben soll.
Als ob alle die gleiche Herkunft hätten, als ob man die Herkunft sehen könnte und als ob die Herkunft Schlüsse daraus ziehen liesse, dass jemand kriminell wäre.
Das ist doch das was ich gesagt habe, man glaubt, dass kriminalität von seiten von menschen mit migrationshintergrund mit deren sozialisierung zu tun hat. Und darüber möchte man sprechen. Das ist auch erstmal ok so.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Migrationsidentitäten.
Für mich heisst das dass wir über Fakten reden und denen liegen dann auch Definitionen zugrunde.
Wenn jeder für sich selbst definieren kann was eine Migrationsidentität ist dann ist das schlicht Bullshit, mehr nicht.
Dann gehts nämlich ins n-te Glied wenn User A oder B die Hautfarbe, oder was auch immer sein Hasskäppchen triggert, nicht pa
Deifnitionen sind aber Konventionssache, wir müssen uns also nur über unsere Definitionen einig werden. Aber einfach zu sagen 'du darfst jetzt nicht darüber reden, weil deine definition nicht die sind, die ich nutze' ist halt quatsch.


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 10:42
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Deifnitionen sind aber Konventionssache, wir müssen uns also nur über unsere Definitionen einig werden. Aber einfach zu sagen 'du darfst jetzt nicht darüber reden, weil deine definition nicht die sind, die ich nutze' ist halt quatsch.
Stell doch einfach mal die deiner Meinung nach hier zugrunde liegende Definition gegen die etablierte und lass uns sehen welche mehr Sinn macht.


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 10:44
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Stell doch einfach mal die deiner Meinung nach hier zugrunde liegende Definition gegen die etablierte und lass uns sehen welche mehr Sinn macht.
die alternative Definition hatte er schon gepostet, hier:
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Worum ist hier eigentlich geht, ist, ob Menschen mit bestimmten Migrationsidentitäten in Deutschland durchschnittlich häufiger eine toxische Sozialisierung erhalten, die ihr delinquenzverhalten negativ beeinflusst. Aber so umständlich wird das niemand im normalen diskussionsgebrauch aussprechen.
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Mit Migrant sind also Menschen gemeint, die sich nicht als Deutsch sehen, sondern eien verinnerlichte Migrationsidentität haben die mit einer bestimmten Sozialisierung einhergeht.



1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 10:44
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Stell doch einfach mal die deiner Meinung nach hier zugrunde liegende Definition gegen die etablierte und lass uns sehen welche mehr Sinn macht.
Hab ich ja schon getan. @Optimist danke


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 10:45
Zitat von OptimistOptimist schrieb:die alternative Definition hatte er schon gepostet, hier
OK.
Und wie ist Migrationsidentität definiert?
Macht echt Sinn was ihr beide hier schreibt.^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:08
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Was ist daran denn ein Narrativ? Ein Narrativ erählt etwas, eine erzählung. hier geht es um die Nutzung eines Wortes. Das ist kein narrativ sondern eine Konventionsfrage.
Nein, hinter diesem Wort bzw. dahinter wie man es nutzt, steckt das Narrativ vom bösen dunkelhäutigen Mann.
Wenn du Migrant als Bezeichnung für Deutsche PoC durchgehen lässt, ist das genau das Narrativ der Rassisten:

Einmal dunkle Haut, immer dunkle Haut und Deutsch bist du SO nie.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:14
@Optimist
Möchtest du noch was zum Begriff "Migrationsidentität" schreiben.
Schliesslich hast du shionoros "Definition" ja ins Feld geführt.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:16
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Möchtest du noch was zum Begriff "Migrationsidentität" schreiben.
nein, sei mir nicht böse, wenn ich mich an dieser Diskussion nicht beteiligen möchte.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Schliesslich hast du shionoros "Definition" ja ins Feld geführt.
aber nur aufgrund deiner Aufforderung:
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Stell doch einfach mal die deiner Meinung nach hier zugrunde liegende Definition gegen die etablierte und lass uns sehen welche mehr Sinn macht.
ich wollte nur klarstellen, dass er dem ja schon vorauseilend nachgekommen war ;)


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:17
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Du schriebst aber vom Grund.
wo? ich schrieb nicht vom Grund, ich schrieb davon, dass das Aussehen dazu dient, Schlüsse zu ziehen, die Kriminalität betreffend. ich schrieb von racial profiling durch den gemeinen Bürger, falls du Dich erinnern möchtest. (offenbar ja nicht)
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Das stimmt so nicht, auch da ist das Aussehen eben nur ein Indikator, gepart mit dem anderen indikator, nämlich der tat. Ich glaube nicht, dass hier einer sagen würde, dass er jeden schwarzen für kriminell hält. Wäre schwarz sein der grund, wäre das aber die logische konsequenz.

Es ist sicherlich auch problematisch, hautfarbe als indikator für kriminalität zu nutzen, aber dennoch eien andere aussagen.
liest Du eigentlich auch, was Du schreibst? Es ist problematisch, aber eine andere aussage? Nee, ist es nicht, denn das Aussehen wird ja dafür genommen, Menschen als Nicht-Deutsch zu identifizieren. Und dann werden Nicht-Deutsche was Kriminalität betrifft genau auf das reduziert, nämlich das vermeintlich nicht-deutsche. Also bio-deutsche.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:nein, sei mir nicht böse, wenn ich mich an dieser Diskussion nicht beteiligen möchte.
pffff. Na toll.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ich wollte nur klarstellen, dass er dem ja schon vorauseilend nachgekommen war ;)
Danke für nix oder so?


2x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:18
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ich wollte nur klarstellen, dass er dem ja schon vorauseilend nachgekommen war ;)
Wie sinnvoll ist es denn einen Umstand durch etwas zu definieren das selbst zuerst einer Definition bedurft hätte?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:20
Zitat von OptimistOptimist schrieb:ich wollte nur klarstellen, dass er dem ja schon vorauseilend nachgekommen war ;)
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:Danke für nix oder so?
nicht für nix.
Ich hätte es auch unfreundlicher ausdrücken können an Zyklotrop gerichtet, nämlich so:
weshalb stellst du diese Frage, wenn die schon längst beantwortet war?
Dachte mir dann aber, vielleicht hatte es @Zyklotrop nur übersehen.

Ich wollte also nur behilflich sein. Hoffe, das ist in einem Diskussionsforum legitim.
@shionoro hatte sich zumindest bei mir bedankt.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:23
Zitat von OptimistOptimist schrieb:@shionoro hatte sich zumindest bei mir bedankt.
OK, dann Danke für nix.
Es macht nun mal überhaupt keinen Sinn etwas zu definieren mit Ausdrücken die selbst noch einer Definition bedurft hätten.
Das geht über Sammeln von Buchstaben für den Counter nicht hinaus.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:43
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Nein, hinter diesem Wort bzw. dahinter wie man es nutzt, steckt das Narrativ vom bösen dunkelhäutigen Mann.
Wenn du Migrant als Bezeichnung für Deutsche PoC durchgehen lässt, ist das genau das Narrativ der Rassisten:

Einmal dunkle Haut, immer dunkle Haut und Deutsch bist du SO nie.
Darum würde ich vorschlagen, über Gewalt nichtwestlich sozialisierter Gruppen in Deutschland zu sprechen. Können wir uns darauf einigen?


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:45
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Darum würde ich vorschlagen, über Gewalt nichtwestlich sozialisierter Gruppen in Deutschland zu sprechen. Können wir uns darauf einigen?
Wie verifizierst du denn die nichtwestliche Sozialisierung?
Dürfen die Fälle erst nach entsprechender Verifizierung hier diskutiert werden oder reicht auch hier wieder ein "glauben und/oder wollen"?


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:47
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:wo? ich schrieb nicht vom Grund, ich schrieb davon, dass das Aussehen dazu dient, Schlüsse zu ziehen, die Kriminalität betreffend. ich schrieb von racial profiling durch den gemeinen Bürger, falls du Dich erinnern möchtest. (offenbar ja nicht)
Doch, du schriebst:
indem Aussehen und Herkunft als Grund für Kriminalität und Gewalt herhalten. Was ist daran denn nicht zu verstehen bitte?
Auf der letzten Seite hast du dich diesbezüglich selbst zitiert.
Zitat von TussineldaTussinelda schrieb:liest Du eigentlich auch, was Du schreibst? Es ist problematisch, aber eine andere aussage? Nee, ist es nicht, denn das Aussehen wird ja dafür genommen, Menschen als Nicht-Deutsch zu identifizieren. Und dann werden Nicht-Deutsche was Kriminalität betrifft genau auf das reduziert, nämlich das vermeintlich nicht-deutsche. Also bio-deutsche.
Ja, es ist problematisch, aber eine andere Aussage. Das hab ich jetzt glaube ich auch gut genug erklärt, dass ein Indikator nicht dasselbe wie ein Grund ist. Wenn wir uns darüber streiten, dass andere Definitionen nich t'richtig' benutzen, musst du dich dieser Wahrheit dann auch stellen.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wie verifizierst du denn die nichtwestliche Sozialisierung?
Dürfen die Fälle erst nach entsprechender Verifizierung hier diskutiert werden oder reicht auch hier wieder ein "glauben und/oder wollen"?
Das wäre dann eine der Frage, mit der sich der thread beschäftigen sollte. Ich persönlich würde das an der Migrationsidentität festmachen. Sobald einer sachen denkt wie 'bei uns türken läuft das so' ist das für mich ne nichtwestliche sozialisierung.


3x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:51
Zitat von shionoroshionoro schrieb:Ich persönlich würde das an der Migrationsidentität festmachen.
Wasn das?
Da fehlt doch wieder eine sinnvolle Definition des Begriffes. Bis in die wievielte Generation soll sie denn reichen?
Ab wann ist man denn "migrationsidentitätsfrei"?
Müffelt arg nach einem Nachweis, den man schon mal in Deutschland führen sollte.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:52
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wasn das?
Da fehlt doch wieder eine sinnvolle Definition des Begriffes. Bis in die wievielte Generation soll sie denn reichen?
Ab wann ist man denn "migrationsidentitätsfrei"?
Müffelt arg nach einem Nachweis, den man schon mal in Deutschland führen sollte.
MIgrationsidentität heißt, dass jemand selbst sich als nichtdeutsch begreift. Das hat nichts mit Generation zu tun.


1x zitiertmelden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:55
Zitat von shionoroshionoro schrieb:MIgrationsidentität heißt, dass jemand selbst sich als nichtdeutsch begreift. Das hat nichts mit Generation zu tun.
Aha. Ich bin im Mannesstamm 10 Generationen zurück, alle deutsch.
Wenn ich mich jetzt mehr als Weltbürger sehe habe ich also eine Migrationsidentität?

Die Frage bleibt bestehen:
Wie verifizierst du denn dass sich jemand als nichtdeutsch begreift?
Dürfen die Fälle erst nach entsprechender Verifizierung hier diskutiert werden oder reicht auch hier wieder ein "glauben und/oder wollen"?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

06.04.2021 um 11:58
@Zyklotrop

Darüber gilt es dann zu diskutieren, eben über sozialisation und phänomene. Bei einigen Verbrechen kann ich das absehen. Z.B. im Opening post. Wenn da einer sagt "wir schlitzen euch auf, ihr deutschen schweine", kann ich davon ausgehen, dass der sich nicht als deutsch sieht.


2x zitiertmelden