weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.380 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.03.2012 um 13:17
@Repulsor
Hör auf @F-117 mit begriffen aus der Statistik zu nerven, er kennt als Hobby-Analytiker doch nicht mal den Unterschied zwischen Median und Mittelwert :D


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

15.03.2012 um 13:38
@Repulsor
Repulsor schrieb:Und wie begründest du sie? Was sind für dich die Hauptgründe?
Armut ist sicherlich auch ein Grund.
Aber falsche Freunde, also schlechter Umgang ist hier denke ich viel eher der Grund.
Denn in Deutschland ist niemand absolut arm.
Repulsor schrieb:Btw zur Statistik, weißt du was "stochastische Abhängigkeit/Unabhängigkeit" ist? Oder hattest du noch kein Wahrscheinlichkeitsrechnen etc. pp. ?
Wahrscheinlichkeit hatte ich wirklich nie in der Schule, aber ich beherrsche es so weit.
Repulsor schrieb:Aber es gibt mehrere Gründe für unterschiedliches oder ähnliches Verhalten. Was sind für dich die Gründe, das diese Menschen nun Kriminell sind. Den diese Menschen sind ja nicht von Geburt an Kriminell. Und es liegt sicher nicht auch an ihren Genen, das sie Kriminell sind. Es müssen doch Soziale Konflikt-Themen geben, die ihren Kriminellen Werdegang Nachvollziehbar machen.
Richtig, es gibt Gründe der Falsche Umgang ist entscheidend.
Nochmal, ich empfehle am Sonntag 15:30 ARD zu gucken, da kommt ein interessanter Bericht.
Repulsor schrieb:Das du nur ihre Momentane Situation betrachtest und Urteils (Sie sind jetzt Kriminell, egal Warum, also Abschieben) ist weder Gerecht noch eine Lösung für die Zukunft. Den wenn man nicht weiß, warum diese Menschen den überhaupt Kriminell wurden, wird man auf "ewig" mit dieser kriminalität zu kämpfen haben.
Die Lösung ist sogar sehr Gerecht, alles andere wäre Ungerecht den Leuten gegenüber die nicht kriminell sind...
http://www.focus.de/politik/deutschland/umfrage-mehrheit-fuer-schnellere-abschiebung-nach-straftaten_aid_578514.html
Schade das wir in Deutschland keine direkte Demokratie haben...


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.03.2012 um 14:59
@F-117
F-117 schrieb:Die Lösung ist sogar sehr Gerecht, alles andere wäre Ungerecht den Leuten gegenüber die nicht kriminell sind...
Warum soll es den Nicht-Kriminellen gegenüber Ungerecht sein?
Was du hier vergleichst ist wie, wenn man sagen würde "In der Türkei darf man ja auch keine Kirche bauen, also darfst du Moslem hier keine Moschee bauen, weil es nicht Gerecht ist!". Merkst du wie bescheuert diese Form von Argumentation ist?^^

Hm, kennst du die Nachteile einer direkten Demokratie?
Es gibt zwar auch Vorteile, aber eben auch Nachteile, wie z. B. das es zur einer "Kollektiven Diktatur" kommen kann.

Hier mal ein anderes Beispiel:
Wikipedia: Frauenstimmrecht_in_der_Schweiz
F-117 schrieb:Aber falsche Freunde, also schlechter Umgang ist hier denke ich viel eher der Grund.
Denn in Deutschland ist niemand absolut arm.
Du bist immer noch nicht auf meine Frage direkt eingegangen. Ich hab den Eindruck, das du dich vor der Frage drückst. Kann es sein?
Das man kriminell werden kann, weil man falsche Freunde hat, ist ein Grund, warum jemanden kriminell wird, aber das erklärt noch nicht, wo die Wurzel liegt. Du musst noch tiefer graben. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.03.2012 um 15:25
@Repulsor
ich werfe jetzt einfach mal ein!
Die kinder lernten schlecht deutsch, bekommen deshalb schlechte noten, haben deshalb keine lust an der schule....brechen diese ab......bekommen keinen job......hängen mit den gleichen menschen rum und landen dann meist auf der falschen bahn!


melden
IronMike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.03.2012 um 15:31
flanger schrieb:ich werfe jetzt einfach mal ein!
Die kinder lernten schlecht deutsch, bekommen deshalb schlechte noten, haben deshalb keine lust an der schule....brechen diese ab......bekommen keinen job......hängen mit den gleichen menschen rum und landen dann meist auf der falschen bahn!
kann ich absolut bestätigen


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.03.2012 um 15:42
@IronMike
@flanger

Natürlich beginnt alles mit der Sprache. Wer der Sprache nicht mächtig ist, hat sehr schlechte Karten, sich überhaupt hier integrieren zu können. Und selbstverständlich ist eines der Hauptgründe, warum sich z. B. manche Türkischen, zumeist von der älteren Generation sich nicht zu bemühen haben die deutsche Sprache zu lernen, ihr türkisches Umfeld. Da kommt man dann auch ohne deutsch zurecht, da man ja eh die meiste Zeit zu hause verbringt.

Das aber junge Migranten, die deutsche Sprache nicht so recht mächtig, automatisch schlechte Noten schreiben, hm weiß ich nicht. Ich kenne viele Vitnamesen, die kaum in nach Deutschland eingewandert (also so 1 Jahr) aufs Gymi kommen und Einser Schüler sind. Sowohl in Deutsch als auch in den anderen Fächern. Wogen ich es bei anderen Schülern mit Migrationshintergrund bzw. ähnlicher Vorgeschichte wie bei den Vietnamesen, es eher schlechter aussieht. Ich denke einfach, das es an der Grundhaltung zur Bildung liegt und warum man nach Deutschland kommt. Ein entscheidender Faktor spielt dabei die Erziehung, unabhängig von der Sprache ist die Erziehung das erst, was man zu beginn erfährt und einen "Formt".

Somit kann man nicht sagen, das Kriminalität automatisch durch schlechte Noten und Schulischen Abstieg zusammen hängen, sondern viel mehr Erziehung und Disziplin/Fleiß hängen mit den Noten und der Entwicklung zur Kriminalität oder Nicht-Kriminalität zusammen.


melden
IronMike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.03.2012 um 15:59
Repulsor schrieb:Somit kann man nicht sagen, das Kriminalität automatisch durch schlechte Noten und Schulischen Abstieg zusammen hängen, sondern viel mehr Erziehung und Disziplin/Fleiß hängen mit den Noten und der Entwicklung zur Kriminalität oder Nicht-Kriminalität zusammen.
das ist richtig. und da in den türkischen und arabischen familien viele kinder gezeugt werden, wird es mit der erziehung für die mütter immer schwerer. das eine schließt dann das andere nicht aus


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.03.2012 um 16:24
@Repulsor
Repulsor schrieb:Warum soll es den Nicht-Kriminellen gegenüber Ungerecht sein?
Was du hier vergleichst ist wie, wenn man sagen würde "In der Türkei darf man ja auch keine Kirche bauen, also darfst du Moslem hier keine Moschee bauen, weil es nicht Gerecht ist!". Merkst du wie bescheuert diese Form von Argumentation ist?^^
Was, was, was?
Wo habe ich gesagt das ich gegen Moscheen in Deutschland bin?
Ich wurde noch in keiner Kirche so nett empfangen wie ich in Moscheen empfangen wurde.
Ich gehe gerne in die Moschee und trinke dort meinen Tee.
Aber das hat nichts mit meiner Aussage zutun, das Leute die man ausweisen kann die eine Straftat begangen haben, auch ausgewiesen gehören.
Immerhin leben sie sonst weiter auf Steuerkosten, und ein Gefängnisaufenthalt ist teuer.
Repulsor schrieb:Hm, kennst du die Nachteile einer direkten Demokratie?
Es gibt zwar auch Vorteile, aber eben auch Nachteile, wie z. B. das es zur einer "Kollektiven Diktatur" kommen kann.
In der Tat ist die direkte Demokratie, keine Alternative.
Meine Aussage war auch eher spaßig gemeint, und ich wollte damit Ausdrücken das die Mehrheit der Bevölkerung genauso denkt wie ich.
Repulsor schrieb:Du bist immer noch nicht auf meine Frage direkt eingegangen. Ich hab den Eindruck, das du dich vor der Frage drückst. Kann es sein?
Das man kriminell werden kann, weil man falsche Freunde hat, ist ein Grund, warum jemanden kriminell wird, aber das erklärt noch nicht, wo die Wurzel liegt. Du musst noch tiefer graben. ;)
Ich wiederhole mich nur ungern, es gibt nicht den Grund, es gibt mehrere Gründe.
Und gerade bei Migranten ist der falsche Umgang häufig ein Grund.
Und dann wie hier gerade auch noch genannt wurde, kommt die Erziehung dazu und die Vermittlung der Werte durch die Eltern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.03.2012 um 16:29
@Repulsor
Wenn ich mein kind gut und mit besten gewissen erziehe, bringe ich ihm deutsch bei!!
Bzw untestütze es beim erlernen der sprache! Will ich selbst nicht deutsch sprechen kann ich es meinem kind nicht beibringen und es auch nicht unterstützen!


melden
Repulsor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

16.03.2012 um 23:34
@F-117
F-117 schrieb:Was, was, was?
Wo habe ich gesagt das ich gegen Moscheen in Deutschland bin?
Lies halt gescheit, Mensch:
Repulsor schrieb:wenn man sagen würde
wenn MAN sagen WÜRDE
F-117 schrieb:Ich wiederhole mich nur ungern, es gibt nicht den Grund, es gibt mehrere Gründe
Klar. Aber diese Gründe sind nicht Unendlich viele. Also, wo ist das Problem, diese mal Aufzählen. ;)
F-117 schrieb:Und gerade bei Migranten ist der falsche Umgang häufig ein Grund.
Und dann wie hier gerade auch noch genannt wurde, kommt die Erziehung dazu und die Vermittlung der Werte durch die Eltern.
Zustimm. ;)
F-117 schrieb:Aber das hat nichts mit meiner Aussage zutun, das Leute die man ausweisen kann die eine Straftat begangen haben, auch ausgewiesen gehören.
Immerhin leben sie sonst weiter auf Steuerkosten, und ein Gefängnisaufenthalt ist teuer.
Klar sollten Schwerverbrecher ausgewiesen. Aber ich denke, das man da kein Kollektiv Urteil fällen kann, es ist Einzelfall Abhängig.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 11:03
Lichterketten für Deutsche?

ein entnationalisiertes volk interessiert sich nicht für deutsche opfer. das ist die endkonsequenz antinationaler politik, mit steuergeld bemühten multikulti und linksgestörten demos, "wo deutschland verrecken soll". so richtig amüsiert bin ich ja, wenn man liest, wie plötzlich antinationale linke ziel von kurdischer migrantengewalt sind. stichwort "scherer 8". es geht um schutzgeld für die kurdischen mitbürger. die linken dort wollen nicht zahlen, deshalb gabs hausbesuche mit baseballschlägern.
wie sagte doch ratlos ein linker dort: " da es sich nicht um nazis oder bullen handelt, sind die üblichen aktionistischen mittel nicht anwendbar." tja was kann da der deutsche nachbar (wenn es ihn dort noch gibt...) vor "scherer 8" tun, damit die gewalt gestoppt wird? eine lichterkette organisieren? oder noch besser bei bedarf die"bullen" um hilfe anrufen?

http://www.tagesspiegel.de/berlin/schutzgelderpressung-nachbarschaftskrieg-in-wedding/6169468.html

wenn also die kurdischen "streetfighters" linke verkloppen ist nur eines sicher: kein mitleid, wer für multikulti ist, soll die suppe auch selbst auslöffeln.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 12:09
seven_of_nine schrieb:ein entnationalisiertes volk interessiert sich nicht für deutsche opfer. das ist die endkonsequenz antinationaler politik,
seven_of_nine schrieb:tja was kann da der deutsche nachbar (wenn es ihn dort noch gibt...) vor "scherer 8" tun, damit die gewalt gestoppt wird? eine lichterkette organisieren? oder noch besser bei bedarf die"bullen" um hilfe anrufen?
dieser ganze "nsu quatsch" ist ein kind des verfassungsschutzes.

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2012/02/04/nsu-geheimdienst-phantom-und-sympathisantenhatz/
(aus dem NSU-Thread)

Ist nun der Verfassungsschutz für die "Entnationalisierung" oder für eine eventuelle "Nationalisierung" mitverantwortlich?
Oder soll es sich etwa um eine nicht politisch motivierte Mörderbande handeln?

Und warum mussten sie sich Waffen durch einen Polizistenmord besorgen?
Und in wessen Händen sind dann die noch fehlenden reichlich 35 kg Sprengstoff?

Frage ich mich beim Vergleich Deiner beiden Posts.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 12:16
@seven_of_nine
Als ich mir den Artikel dazu auf indymedia durchgelesen habe, musste ich herrlich lachen...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 12:36
@eckhart

du glaubst nicht wirklich, dass der polizistenmord ein "nsu" mord war? recherchier doch mal die tatwaffe, dann weißt du bescheid. es war jedenfalls nicht die dönermord - ceska. recherchier doch mal die journalisten. jürgen elsässer ist auch ein linker und der hat wisnewskis recherche auf seiner seite.
die "reise" der tatwaffe, die involvierung weiterer geheimdienste, 2006 war der größte tatverdächtige ein v mann - dann hörten die dönermorde plötzlich auf. es ergibt sich ein völlig anderes bild, was es mit der "nsu" auf sich hat. mehmet k bot 2011 dem vs die beschaffung der tatwaffe für 40000 euro an, die nach seinen angaben in der schweiz war. der deal platzte und plötzlich liegt die waffe neben dem ausgebrannten wohnwagen in zwickau. so völlig vom feuer verschont...

@F-117

indymedia? diese linksgestörte seite liest du? na dann gute nacht...


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 12:54
@F-117
Was soll denn Sonntag um 15:30 Uhr in der ARD gesendet werden?
Ich finde nichts Einschlägiges.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 12:59
Lichterketten für Deutsche wird's eher weniger geben. Denn immer wieder wird von aufgeklärten, fröhlich multikulturell geprägten Leuten verbreitet, dass es etwas vollkommen anderes ist, wenn ein Mensch mit ausländischem Hintergrund einen Deutschen verletzt, überfällt oder auch ermordet, als wenn ein Deutscher Täter und ein Migrant Opfer ist.

Zwar schon irgendwie Scheiße und nicht in Ordnung - aber eben was ganz anderes von der Qualitä her. Dem einen Verbrechenstypus wird regelmäßig Rassismus und Hass beigedichtet, während man das eigentlich nie hört bei einem Migranten als Täter. Ich kann mich jedenfalls nicht erinnern, dass schon einmal jemand wegen Volksverhetzung gegen Deutsche verurteilt wurde in diesem Land. Kann mich natürlich auch irren. Und doch bleibt es mir schleierhaft, warum ein rassistisches Verbrechen nicht immer ein rassistisches Verbrechen ist, sondern erst durch Täter-/Opfertyp zu einem wird....



BTW: indymedia ist immer ganz witzig, wenn man mal wieder Lust hat, sich die Selbeweihräucherung von hauptberuflichen Hobby-Antifaschisten/Antikapitalisten/Antirepressiven und Antigummibärchenessern anzusehen.

Ist eine Plattform, wo einfach sehr oft abgedrehte Linksradikale ihre Parolen und Versionen von Ereignissen zum Besten geben.

Da möge man lieber noch taz lesen, wenn's denn was linkes sein soll.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 13:00
seven_of_nine schrieb:recherchier doch mal die tatwaffe
Ich recherchiere gar nichts.
Ich stelle nur fest, dass es einfach nicht passt, dass der Verfassungsschutz einem NSU oder Rechtskonservativen, der NPD, irgendwelchen Rechtsradikalen oder Rechtsextremen
irgend etwas negatives anhängen will.
Es passt ganz einfach nicht !
Bei unseren Sicherheitsorganen herrscht ganz einfach die Tendenz, einen rassistisch motivierten Fahrraddiebstahl als bloßen Fahrraddiebstahl zu verfolgen,
wie auch rassistisch motivierte Morde als bloße Morde verfolgt worden sind.
Es herrscht eine Sperre im Kopf, wenn es um niedere Motive, wie Rassismus und Nationalismus geht.
Was nicht sein soll, darf nicht sein!

Das Gegenteil, dass Rechten angeblich etwas untergeschoben worden sein soll (vor allem von Staatsdienern ...)
passt einfach nicht zur beobachteten Wirklichkeit.

Wenn man Wirklichkeit und Wahrheit verbiegen will, muss man das über Jahre hinweg vorbereiten und viel geschickter anstellen - dies an die Adresse der Rechten ! Aus Gleiwitz nichts gelernt.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 13:21
@ramisha
15:30Bilder zur Sendung
Kiffen, klauen, zustechen
Fahnder im Einsatz gegen Jugendgewalt


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 13:24
@seven_of_nine
Ich habe nach scherer 8 gegoogelt und kam dabei auf die Seite ;)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

17.03.2012 um 13:28
@F-117
Meinen wir den 18. März und ARD? In meiner zuverlässigen Fernsehzeitschrift
ist zu der Zeit ein Spielfilm im Gange.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Freiheit ist relativ127 Beiträge