Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.934 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 14:56
@Obrien
der letzte amoklauf, den ich kenne, war auf einer eigentümerversammlung. war der rumäne?


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 15:07
@Outsider

Nein, aber er war irgendwie schuld dran. Du musst Android fragen, wie das genau funktioniert. ;)

@natbewusstsein

Wieso?Das tust du und dene Kameraden ja auch nicht. Stammtischparolen kommt man mit stringenter Argumentation nicht bei, das habe ich hier schon hinreichend feststellen können. Der Mensch braucht eben Stereotypen: Der Rumäne kommt eben hierhin um Sozialleistungen zu kassieren und uns die Jobs wegzunehmen. Und das gleichzeitig. Der Engländer trinkt Bier ohne Schaum, die Amis sind alle dümmer als wir und essen nur Steaks und die Deutschen sind alle im Schützenverein und knüppeln gerne französische Polizisten halbtot. Das weiss man doch.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 15:26
Obrien schrieb:knüppeln gerne französische Polizisten halbtot.
Echte Deutsche machen das nicht. Die machen keine halben Sachen.


@Outsider

Nee, der war Rentner - das ist das Einzige, was schlimmer ist als Rumäne. Den ganzen Tag nix tun und von Sozialleistungen leben. Wenn's zu langweilig wird, im Supermart an der Kasse mit Cent-Stücken zahlen oder eben Amok laufen.

Ich frage mich gerade, ob ich einen echt schlimmen Rumänen kenne? Doch: Peter Maffay!


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 15:33
@Doors

Der war Heim ins Reich gekehrter Deutscher ;)

Hagen Rether ist auch Rumäne, aber der ist eigentlich gut^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 15:38
@Obrien

Was - der ist Rumäne? Und warum hockt er dann nicht in der Fussgängerzone und bettelt? Am Ende wieder so ein Pseudo-Rumäne. Was kommt noch? Abstinente Russen? Polen, die Autos kaufen? Niederländer ohne Wohnwagen? Sizilianer ohne Messer? Am Ende gar noch Deutsche, die Flüchtlinge in ihrem Stadtteil freundlich begrüssen?

Mein Weltbild wankt!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 15:42
@Doors
@Obrien

lass doch den armen Android zufrieden, der lebt schliesslich schon seit jahren in einem sozialen brennpunkt und kennt das leben!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 15:56
ich sagte der soziale frieden sei gefährdet und bin mit der jetzigen politik, sei es in unserem land oder in europa überhaupt nicht zufrieden. wir können nicht die samariter der welt spielen. wir haben nämlich auch noch eigene probleme in unserem land.

woran ich es fest mache?
also sorry, jetzt reicht es aber. kein bock mehr, euch auf misstände hinweisen zu müssen.
ihr lebt alle in diesem lande und bekommt nix mit??? die beweise sind auf der strasse, meister !
nachrichten, ect
schon allein die ganzen amokläufe in letzter zeit..

ach was rede ich, hier wird es immer gutmenschen geben, die mit ner roasbrille durchj die welt laufen
Eben, der soziale Frieden ist gefährdet.
Wer das nicht wahrnimmt, dem kann man nicht mehr helfen.
@Android
Warum aber sind da die Bulgaren und Rumänen schuld?

Haben wir deutsche Arbeitnehmer (lange bevor die ersten Bulgaren und Rumänen auftauchten)
nicht geschwiegen(?),
als uns Urlaubs- und Weihnachtsgeld verweigert,
Löhne gekürzt, gleichzeitig Arbeitszeiten verlängert
und Zuschläge gestrichen wurden.

Haben wir deutsche Arbeitnehmer nicht den Gewerkschaften den Rücken gekehrt (?),
mit den Worten: den Linken zeigen wirs - unsere Löhne handeln wir selbst mit den Arbeitgebern aus.

Haben wir deutsche Arbeitnehmer es nicht hingenommen(?),
von Arbeitgebern nur noch als Kostenstellen wahrgenommen zu werden.

Haben wir deutsche Arbeitnehmer uns nicht einreden lassen(?) in erster Linie Konsumenten mit vollen Geldbörsen -wo das Geld herkomme, sei unser Problem- zu sein.

Wieso sollen da jetzt plötzlich viel später gekommene Bulgaren und Rumänen dran schuld sein ?

Selbst Amok laufen wir selbst - aber nicht, um für Arbeitnehmerrechte zu kämpfen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 16:01
@eckhart
haben wir nicht geschwiegen als die arbeitgeber uns mit der firmen verlegung ins ausland erpressten!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 16:17
@eckhart
die deutschen schweigen immer... mich mal an den kleinen braunen erinner, dem sie damals hinterhergehechelt sind.

was sagt uns das?

die deutschen sind immer noch fett und alles nur reine propaganda von ein paar rechts -und linkslastigen gruppierungen.
sollte man meinen...hm


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 16:38
Obrien schrieb:Die sind natürlich auch ein Indiz dafür, das zuviele Rumänen und Bulgaren hier sind. Wir müssen einfach wieder deutscher werden, denn ein echter Deutscher schiesst nur auf Andere, wenn es ihm befohlen wird ;)
kann es sein, dass du meinen satz völlig aus dem zusammenhang gerissen hast??
dieser satz bezog sich darauf, dass sich vieles in unserem lande verschlechtere und daher der hass und rassismus geschürt wird ... und dass sich amokläufe häufen. wo hab ich gesagt, dass die rumänen oder bulgaren amok laufen ??? ich sagte, durch die armutszuwanderung wird es nur noch verschärft, so what ?
man, man, ihr bastelt euch aussagen so lange zu recht, bis es passt


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 16:41
@dasewige
Solange Android sich wie ein wildgewordener Kleinbürgerarsch aufführt und nach alter Väter Sitte entsolidarisierend nach unten tritt kann er mir gestohlen bleiben und von daher ist die Armut dieses Klassenverräters gerechtfertigt


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 16:41
Outsider schrieb:ich bin dennoch nicht deiner ansicht und suche die schuld der misere, in der deutschland steckt, bei den erst kürzlich zugezogenen bulgaren und rumänen. die ursache ist politischer natur und nicht menschlicher.
das hat aber die situation verschärft und das meine ich ...


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 16:43
Warhead schrieb:Solange Android sich wie ein wildgewordener Kleinbürgerarsch aufführt und nach alter Väter Sitte entsolidarisierend nach unten tritt kann er mir gestohlen bleiben und von daher ist die Armut dieses Klassenverräters gerechtfertigt
du quatscht so ein scheiss, wie immer, daher gib ich nix drauf.
du bist nicht der nabel der welt


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 16:44
@Android
Du bist der Hetzer und Diffamierer,nun tuste so als materialisierte sich der Rassismus aus dem Nichts


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:05
@Warhead

Sogar am Ruassismus des ansonsten total weltoffenen Deutschen sind die Ausländer schuld. ;)

@Android

Es ist nur so lustig, wie du alles zusammenquirlst und das dann dem Rumänen vor die Schuhe schmeisst. Wie gesagt, an niedrigen Löhnen sind nicht die Rumänen schuld. Niedrige Löhne sind wirtschaftspolitisch gewollt und gezielt geschaffen worden. Ein bisschen Fremdenfeindlichkeit ist immer gut, dann merkt der verblödete deutsche Michel nicht, das er nicht das Opfer des bösen Auslands geworden ist,sondern Organisationen wie der Bertelsmann Stiftung, der INSM und ihrer Finanziers und mittelbar seiner unreflektierten Konsumgeilheit.


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:06
Warhead schrieb:Du bist der Hetzer und Diffamierer,nun tuste so als materialisierte sich der Rassismus aus dem Nichts
falsch ! ihr interpretiert die meisten sätze vollkommen falsch, wie ich gearde feststellen muss. das ist hier wie beider stillen post
Outsider schrieb:ich bin dennoch nicht deiner ansicht und suche die schuld der misere, in der deutschland steckt, bei den erst kürzlich zugezogenen bulgaren und rumänen. die ursache ist politischer natur und nicht menschlicher.
und zum letzten mal:

nirgends sagte ich, dass rumänen und bulgaren schuld daran seien, man
ihr macht hier voll die verdrehtaktik..


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:07
Obrien schrieb:Wie gesagt, an niedrigen Löhnen sind nicht die Rumänen schuld. Niedrige Löhne sind wirtschaftspolitisch gewollt und gezielt geschaffen worden.
auch nochmal ein letztes mal für dich:

nirgends hab ich das auch gesagt !


melden
Android
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:09
Obrien schrieb:Es ist nur so lustig, wie du alles zusammenquirlst und das dann dem Rumänen vor die Schuhe schmeisst. Wie gesagt, an niedrigen Löhnen sind nicht die Rumänen schuld. Niedrige Löhne sind wirtschaftspolitisch gewollt und gezielt geschaffen worden. Ein bisschen Fremdenfeindlichkeit ist immer gut, dann merkt der verblödete deutsche Michel nicht, das er nicht das Opfer des bösen Auslands geworden ist,sondern Organisationen wie der Bertelsmann Stiftung, der INSM und ihrer Finanziers und mittelbar seiner unreflektierten Konsumgeilheit.
ihr braucht echt alle ne brille ey !!!
unglaublich, wie ihr ihr wörter verdreht, die ich so nicht gesagt habe!
ich habe gerade besuch und zeige es gerade, was hier abläuft ! hier wird nur noch mit dem kopf geschüttelt ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:11
Obrien schrieb:Hagen Rether ist auch Rumäne, aber der ist eigentlich gut^^
eigentlich ein Rumäniendeutscher, was streng genommen ein Deutscher ist


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:18
@Android

Implizit gibst du diffus dem Ausländer die Schuld. Wenn du das anders siehst, warum führst du dann diese Scheindebatte über Ausländer? Wenn die Ursache deiner Meinung nach nicht beim Ausländer liegt, warum benennst du das eigentliche Problem nicht?

@nahtern

Haarspalterei :D Serdar Somuncu ist aber wirklich Türke oder?^^


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:19
Hagen Rether? Ach ja, da war doch was...
Hagen Rether – geboren in Rumänien, aufgewachsen in Freiburg im Breisgau und wohnhaft in Essen – gestattet. Rether ist unter anderem Preisträger des renommierten Passauer Scharfrichterbeils 2004 und letztjähriger Gewinner des Förderpreises des Handelsblatts Düsseldorf mit Namen Sprungbrett. Wer so reüssiert in einem Land wie diesem, muss dem Volk gehörig nach dem Maul reden. Oder gerade nicht? Rethers Kritik des Authentizitismus eines Herbert Grönemeyer zumindest ist tatsächlich nicht unkomisch und eine durchaus gelungene Persiflage auf den peinlichen und allzeit betroffenen Bochumer Sänger mit Sendungsbewusstsein. Dass Grönemeyer jedoch – wie viele Deutsche – ein eifernder und geifernder Antiamerikaner ist, moniert Rether keineswegs; vielmehr haben die beiden Barden hier durchaus eine gemeinsame Quelle.

Und der Mainstream schlägt sich nonstop auf die Schenkel, wenn Rether (Foto) loslegt: Schon sein Outfit finden ganz normale Deutsche urkomisch und provokativ – Anzug, weißes Hemd und eine rote Armbinde, die natürlich an die NSDAP erinnern soll, doch stattdessen mit dem Logo des Arbeitsamts versehen ist. Ob sich Rether dann über den amerikanischen Präsidenten lustig macht – dessen Mutter „einst George W. unter Schmerzen geboren“ habe, „und alle hätten gedacht, das Kind sei gesund“ –; ob er in widerwärtiger Anbiederung an den Djihadismus meint, die Terroranschläge am 11. März 2002 in Madrid hätten in München stattgefunden, wäre Angela Merkel damals schon Kanzlerin gewesen; ob er den alt- und neonazistischen Topos Trizonesien aufwärmt und dabei – um das gegenwärtige Ressentiment auf die USA gerade energiepolitisch hochzukochen – den Irak meint, der dreigeteilt sei, nämlich in „Diesel, Super und Normal“ (hierzulande ist der Benzinpreis noch immer einer der wichtigster Indikatoren für die Stimmung im Land, weit wichtiger als das Abschlachten von Juden durch Palästinenser in Israel oder das versuchte Totschlagen eines schwarzen Deutschen in Potsdam); ob er noch einen antipolnischen Witz reißt, den er Harald Schmidt abgeschaut hat – „Dass im Irak polnische Soldaten eingesetzt sind, bedauerte Hagen Rether. Denn die Museen in Bagdad seien schließlich geplündert worden, bevor die Polen dort eintrafen“: Für all das ist Rether der tosende Applaus seines Publikums gewiss. Denn er bedient deutsche Ressentiments, wo er nur kann – und inszeniert seine Stücke dabei stets als Bruch vermeintlicher Tabus, die doch nur behauptet werden, um sie dann auf- und angreifen zu können. So geriert sich Rether als mutiger Rebell, wo er bloß puren Konformismus zu bieten hat.
http://lizaswelt.net/2006/04/24/konformismus-als-kunst/


melden
Turboboost
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:20
@Obrien

Herr Somuncu ist ebenfalls deutscher.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:29
@Turboboost
deutscher mit türkischer herkunft, bei den Rumänendeutschen ist das anders


melden
Obrien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:31
@Turboboost

Was interessiert mich das Geschreibsel von Broders getreuem Speichellecker.

Siehst du? Selbst der ist kein echter Ausländer. Was ist bloss los :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2013 um 17:37
@Obrien
Es ist übrigens keine haarspalterei, ob man Rumäne oder Rumänendeutscher sagt.
die Rumänendeutschen wurdem nach dem 2. Weltkrieg als „Kollaborateure Hitlers“ bezeichnet, großflächig enteignet, vom staat unterdrückt und in die sowjetunion in arbeitslager verschleppt.
Die Bundesregierung musste über 200.000 Rumänendeutsche freikaufen, da sie das Land nicht verlassen durften.
erst nach der rumänischen Revolution 1989 konnten alle die das land verlassen wollten gehen, was die meisten auch gemacht haben (von ehemals 345.000 leben heute noch weniger als 40.000 in Rumänien)

Ein teil meiner Familie ist "rumänendeutsch", von daher kann ich dir sagen, das es dir die meisten sehr übel nehmen würden, wenn du sie als Rumänen oder rumänenstämmig bezeichnen würdest.


melden
141 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt