weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 11:33
@def
Kannst du denn jetzt erklären, wieso sie sich geprügelt haben? Weil sie sich nicht leiden können oder eher weil "viele junge Leute auf engstem Raum zusammenleben." ?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 11:33
Das finde ich hier ganz gut gemacht. Fragen und Antworten zum Thema Flüchtlinge und Einwanderer im Überblick:

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fluechtlinge-und-einwanderer-die-wichtigsten-fakten-a-1030320.html


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 11:38
@tufan

Weil sie sich nicht leiden können.

Oder hörst du öfter davon, dass sich Gruppen die sich mögen und gut leiden können in dieser Größenordnung prügeln?


Das dies natürlich durch die völlig bescheuerte Unterbringungspolitik begünstigt wird steht doch außer Frage aber kann nicht als Ausrede herhalten.

Ansonsten hätten wir andauernd Berichte über Schlägereien in Kasernen, Internaten, Jungenschulen usw. usf.


melden
Bluefighter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 11:41
Hier zum besseren Verstehen mal ein Bericht einer hiesigen Lokalzeitung über einen Vorfall vom gestrigen Tag .

http://www.freiepresse.de/NACHRICHTEN/TOP-THEMA/Eskalation-im-Erstaufnahme-Lager-artikel9237428.php

Und es sind eben leider leider keine " bedauerlichen Einzelfälle " sondern es ist in beiden Einrichtungen Normalzustand . Ein ganz klares Signal für eine gescheiterte Migrationspolitk seitens Bund, Ländern und Kommunen .


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 11:51
@def
Aha, und das liegt dann daran, dass sich die Ethnien nicht leiden können. Jungenschulen, Internate? Are you serious? Wird wohl dann auch an den Ethnien liegen, wenn sich die Spieler vom HSV und St. Pauli kloppen. Oder sich Hooligans quer über D prügeln.


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 11:53
Wird ja immer besser. Was haben die Flüchtlings- und Asylheime mit Migrationspolitik zu tun? @Bluefighter


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 11:54
@tufan

Du vergleichst das also nun mit Hools?

Flüchtlinge haben also grundsätzlich Spass daran sich zu prügeln und treffen sich extra dafür am Rande von Fußballspielen?

Das du dich da mal nicht zu weit aus dem Fenster lehnst...


melden
Bluefighter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 11:55
Für die Asylbewerber verantwortlich ist ( unter anderem ) das Bundesamt für Migration-man kann also im Zusammenhang mit den Asylbewerbern durchaus von gescheiterter Migrationspolitik sprechen .


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 12:01
@def
Viel besser ist dein Vergleich mit Jungenschule auch nicht. Es soll nur zeigen, dass ein hohes Gewaltpotential nicht unbedingt auf die Ethnien bzw.deren Hass aufeinander zurückzuführen ist. Was du immer noch schuldig bist aufzuzeigen. Kannst im Gedankenexperiment ja mal durchspielen was passiert, wenn man Syrer oder Iraker nur anhand der Ethnie in jeweils eigene Heime steckt.

@Bluefighter
Das Amt nennt sich Bundesamt für Migration UND Flüchtlinge. Du willst doch jetzt nicht ernsthaft behaupten Migrationspolitik wäre Flüchtlingspolitik?


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 12:06
@tufan

Ich glaube ja eh das hier ein Missverständnis vorliegt. Ich mache nicht den Flüchtlingen einen Vorwurf, sondern denen die für die Planung der Unterbringung verantwortlich sind.
tufan schrieb:Kannst im Gedankenexperiment ja mal durchspielen was passiert, wenn man Syrer oder Iraker nur anhand der Ethnie in jeweils eigene Heime steckt.
Wenn du dir die Mühe machst ein paar meiner älteren Posts zum Thema quer zu lesen wird dir auffallen, dass ich die konzentrierte Unterbringungen in Heimen grundsätzlich verurteile weil es die Integration weder fördert noch fordert.


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 12:10
@def
Hab ich dir auch nicht unterstellt und denke ich tatsächlich nicht. Nur ist mir das zu einfach, zu sagen, sie prügeln sich, weil sie die Ethnien scheiße finden. Wenn man dann noch bedenkt, dass unterschiedlichste Ethnien sich manchmal zusammentun und auf irgendeine Gruppe losgehen. Da wird man ne nette Matrix an Ethnien und deren Sympathie zusammenstellen können, die im Endeffekt null Aussagekraft haben wird.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 12:47
Hm schon wieder die Diskussion fluchtlingspolitik kritisch = Rassismus. Asche übers haupt. Ich oute mich mal als gelegentlicher bildleser. Da stand neulich ein kleiner Artikel drin, indem sich die Polizei in Düsseldorf über stellenabbau beschwert. Im Hintergrund gings wohl um das Thema no go Areals in Düsseldorf und das man sich außerstande sieht das zu unterbinden. Ganz genau ging es um groß clans die da die Gegenden beherrschen. Und am ende der kleine vermerk das Düsseldorf damit nicht alleine dasteht sondern das das den ruhrpott allgemein betrifft. In diesem Zusammenhang findet man immer das es bei solchen Themen um zugereiste geht. So und nun gibt es Bürger die sowas bicht gut finden. Persönlich kann ich gut nachvollziehen das man sowas im osten nicht haben will. Genauso wenig kann ich den Ansatz der politik nachvoll ziehen die das erst ermöglicht. Wir haben ghetto bildung in den Großstädten Durch Einwanderer Asylanten etc. Gensuso wie jedes andere westliche land in Europa. Franzosen Briten Dänen schweden belgier holland überall das gleiche. Das die leute mit dieser Politik nicht einverstanden sind absolut nachvollziehbar. Ne Frechheit ist es aber dann diese leute als rassistische meute zu betiteln nur weil sie das ablehnen.


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 12:54
Schon wieder der Strohmann, man würde Kritik als Rassismus abstempeln..


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 12:56
tufan schrieb:Hab ich dir auch nicht unterstellt und denke ich tatsächlich nicht. Nur ist mir das zu einfach, zu sagen, sie prügeln sich, weil sie die Ethnien scheiße finden.
Was soll denn der Grund dafür sein, dass sich 300 Asylsuchende in der Erstaufnahme Einrichtung so prügeln, dass die Polizei bis in die Nacht das Gelände nach Verletzten absuchen muss?

Hat da einer den anderen schief angeschaut oder was?


Mir ist es zu einfach zu sagen: "Die können da nix für." ... sie sind es, die letztlich zuschlagen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 13:00
Und die Hools sind es auch die letztlich zuschlagen.
Was zeigt uns das?
Geprügelt wird ethnienübergreifend.
Wer jetzt noch den Grund in den Ethnien suchen möchte, der möge das belegen.
Irgendwelche haltlosen Fragen sind kein Beleg.


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 13:36
@def
Bei Asylanten offenbar die Ethnie und bei Hools der Spaßfaktor..

Aber denken wir mal ein bisschen weiter. Würdest du sagen, dass soziale Integration, Armut, persönliche Frustration, Traumata, Gewalterfahrungen, Stressfaktoren wie mangelnde Privatsphäre, Verlust der familiären Bindung usw. usf. mögliche Faktoren sind die eine Gewaltbereitschaft beeinflussen. Falls ja, siehst du darin eine positive Korrelation bei Flüchtlingen und Asylanten?
Falls nicht, wird es wohl doch nur die Ethnie sein..

Keiner hat behauptet, sie können nichts dafür. Eigentlich müsste das sogar dein Standpunkt sein, so man doch kaum darauf Einuss hat, was die eigene Ethnie alles von Haus aus mitbringt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 13:42
pathofdecay schrieb:Lieber @eckhart
so lobenswert die Eigenschaften sind, die Du "forderst" oder besser Dir "wünschst",
die Welt, die Menschen sind nicht so. Allerorts auf der Welt. Nur einige Wenige habe den spirtuellen Weg
beendet und leben ein immer freundliches Leben.
Die Menscheit ist noch nicht soweit. Ob sie jemals so weit sein wird, bevor sie sich wegbombt ^^, weiss ich nicht,
aber wenn, dann wird´s noch einige hundert Jahre dauern.
Zudem muss man Freundlichkeit erfahren um sie weiterzugeben. Auch das ist heutzutage ein sehr seltenes Gut.
LG
Ich "fordere" nichts und "wünsche" nichts.
Dieser Disput entstand daraus, dass kakaobart darüber faselte, dass Wirtschaftsverbände
linke -weil ausländerfreundliche- Ziele verfolgen würden.
Ich schrieb daraufhin: Ausländerfreundlichkeit sei nicht links, sondern normal.
Daraufhin @KillingTime
Da muss ich dir leider widersprechen. Freundlichkeit gegenüber Fremden (völlig egal welcher Couleur) ist nicht "normal", außer in den Köpfen linker Ideologen.
Nochmal für Dich, @pathofdecay : Freundlichkeit gegenüber Fremden (völlig egal welcher Couleur) ist nicht "normal", außer in den Köpfen linker Ideologen.
@pathofdecay
Stelle Dir mal gesittete zivilisierte Menschen vor: z.B das Mitglied eines Wirtschaftsverbandes oder einen Tagesschausprecher oder eine Kindergärtnerin.
Da kommen Fremde und die drei sind unfreundlich, weil einfach Fremde kommen
Würdest Du dann das Abendland noch für zivilisiert halten?
Ich eindeutig nicht !

@pathofdecay
Es mag ja sein, dass Du das Abendland nicht für zivilisiert und mich für eine Ausnahme hältst ...
Wo treibst Du dich da rum? ;)
Ich bin da völlig anderer Meinung.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 13:56
emanon schrieb:Und die Hools sind es auch die letztlich zuschlagen.
Was zeigt uns das?
Geprügelt wird ethnienübergreifend.
Wer jetzt noch den Grund in den Ethnien suchen möchte, der möge das belegen.
Irgendwelche haltlosen Fragen sind kein Beleg.
Und so wie man verfeindete Hools voneinander trennt könnte man dies auch mit den Asylbewerbern machen statt sie alle in Lagern zu halten... aber hey, ist ja nur ne Idee.
tufan schrieb:Würdest du sagen, dass soziale Integration, Armut, persönliche Frustration, Traumata, Gewalterfahrungen, Stressfaktoren wie mangelnde Privatsphäre, Verlust der familiären Bindung usw. usf. mögliche Faktoren sind die eine Gewaltbereitschaft beeinflussen. Falls ja, siehst du darin eine positive Korrelation bei Flüchtlingen und Asylanten?
All das müsste doch den Verantwortlichen Planern klar sein oder? Wie kann es dann also sein das man weiterhin auf kasernierte Unterbringung setzt?

Wie kann es also sein, dass man Bürgern, die sich ja demzufolge zurecht sorgen (Flüchtlinge neigen ja aufgrund der von dir beschriebenen Faktoren viel eher zur Gewalt), abspricht sich sorgen zu dürfen und sie andernfalls zu bekloppten Neos erklärt?

Wie kann es also nach all dem, was du gerade geschrieben hast sein, dass man all die Sorgen für unberechtigt erklärt?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 13:57
Da kommen Fremde und die drei sind unfreundlich, weil einfach Fremde kommen
Würdest Du dann das Abendland noch für zivilisiert halten?
Ich eindeutig nicht !
Vielleicht liegts aber auch an den bisherigen lebens Umständen an der erziehung womöglich gar an der Religion? Welchen grund haben den deiner Meinung nach muslimische Flüchtlinge christliche Flüchtlinge einfach über bord zu werfen? Welchen grund gibt es für no go Areals? Welche Gründe führen zu schwarzafrikanern die am Görlitz park in berlin mit drogen dealen? Jetzt nicht nur auf berlin bezogen. Gibts ja überall. Das liegt bestimmt daran das die deutschen so unfreundlich sind Oder? Möglicherweise lags auch an der unfreundlichkeit das zwei Libanesen einem deutschen naechtens die bierflasche über den
Kopf gezogen und ihn anschließend ausraubten. Vielleicht war die polin unfreundlich zu dem Marokkaner der sie vor ein paar wochen in der Dresdner neustadt vergewaltigt hat.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:01
@def
Das ist wieder einmal eine Superidee von dir.
Man muss dann nur entsprechenden Wohnraum schaffen, anmieten und instandhalten.
Das liesse sich bestimmt prima über einen Migranten- und Asylantensoli finanzieren.
Schon mal eine Petition dafür gestartet?


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt