weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.401 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:04
@def
Moment mal, zur Häufigkeit habe ich nichts gesagt. Es ging um den Erklärungsansatz.
Den oben genannten Faktoren stehen auch einige entgegen. Beispielsweise die Trivialste: Angst vor der Abschiebung.

Grundsätzlich würde ich die Gewaltbereitschaft aber schon höher einschätzen, wenn einige Faktoren zusammenkommen.

Wieso man nichts dagegen tut? Mangel an Geldern, politischem Willen. Aber auch an den Wählern, die bei halbwegs vernünftigen Unterkünften dann auch wieder aufschreien, welch Luxus das doch sein. Bei zusammengepferchten dann aber die Quellen über Gewalt auskramen..


melden
Bluefighter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:05
def schrieb:All das müsste doch den Verantwortlichen Planern klar sein oder? Wie kann es dann also sein das man weiterhin auf kasernierte Unterbringung setzt?


Das ist den verantwortlichen Planern eben leider nicht klar sonst würde man entsprechende Gegenmaßnahmen ergreifen . Gerade hier im Raum Chemnitz und in Schneeberg gibt es in den EAS täglich Auseinandersetzungen größeren Ausmaßes, die zuständigen Behörden sind mit der Lage völlig überfordert .


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:06
@def
Ganz vergessen.
Ist ne Nebelkerze. Die Sorge. für unberechtigt erklären will niemand. Solange die Sorgen auch vernünftig artikuliert werden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:09
@Bluefighter
Da braucht man sich dann auch nicht wundern woher der Nachschub für groß clans und np go Areale herkommen. Bezogen auf die täglichen Auseinandersetzungen in den Heimen. Lasst uns doch mal recherchieren ob zu zeiten der erstaufnahme Einrichtungen für ddr Bürger Massenschlägerei um Handys oder tote durch Haushaltsführung an der Tagesordnung waren.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:11
@emanon
emanon schrieb:Man muss dann nur entsprechenden Wohnraum schaffen, anmieten und instandhalten.
Wie meinst du eigentlich das das jetzt läuft? Die Wohnräume und Instandhaltung bekommt der Bund für lau?

Entschuldige wenn dich das jetzt enttäuscht, aber das kostet den Bund auch jetzt enorm Geld und Immobilienbesitzer von abgewrackten Löchern, die sie sonst nie und nimmer an irgendwen losgeworden wären, freuen sich ein Loch in den Bauch und kommen vor Lachen nicht in den Schlaf.
emanon schrieb:Das liesse sich bestimmt prima über einen Migranten- und Asylantensoli finanzieren.
Oder eine Diätenkürzung? Verkleinerung des Bundesfuhrparks? Abschaffen der Kohle Subvention? Um nur mal ein paar Dinge in den Ring zu werfen.

(Gut, die Kohlesub. läuft ja eh bisher offiziell 2018 aus...)

Aber nee... lieber alles beim alten lassen und sehenden Auges auf noch mehr Gewalt zusteuern. :Y:


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:11
Aperitif schrieb:Lasst uns doch mal recherchieren ob zu zeiten der erstaufnahme Einrichtungen für ddr Bürger Massenschlägerei um Handys oder tote durch Haushaltsführung an der Tagesordnung waren.
Ja, aber nur wenn wir so blöde wären, zu denken, dass es zu DDR-Zeiten schon Handys gab.


melden
Bluefighter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:11
Da brauche ich nicht viel zu recherchieren weil ich Dir sagen kann, was zu DDR Zeiten bei Auseinandersetzungen im größeren Rahmen geschah . Da rückte die Knüppeltruppe mit einem entsprechenden Aufgebot an und in einigen Minuten war Frieden-es stand nämlich niemand mehr der sich prügeln konnte.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:11
tufan schrieb:Die Sorge. für unberechtigt erklären will niemand. Solange die Sorgen auch vernünftig artikuliert werden.
Oh. Da scheinst du manche Äußerungen hier auf allmy nicht zu kennen...


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:12
eckhart schrieb:Ja, aber nur wenn wir so blöde wären, zu denken, dass es zu DDR-Zeiten schon Handys gab.
Hätte es welche gegeben hätten sich die DDR Bürger ganz klar in Massen geprügelt... :D


Oh Gott... das wird echt immer flacher...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:15
def schrieb:Hätte es welche gegeben hätten sich die DDR Bürger ganz klar in Massen geprügelt... :D
Richtig!
def schrieb:Oh Gott... das wird echt immer flacher...
Vollkommen richtig!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:16
@def
Je aufwendiger die Unterbringung (der Aufwand steigt je kleiner die Wohneinheiten und je weiter sie voaneinander entfernt sind) desto teurer.
Kannst du glauben oder nicht, ist so.
Zudem wird die Betreuung aufwendiger.
Die Kohle muss irgendwo herkommen und eine Diätenkürzung ist da wohl so der ziemlich lächerlichste Vorschlag, der kommen konnte.

Aber du hast dir ja Gedanken gemacht, wieviel liesse sich durch Verleinerung des Fuhrparks und die Diätkürzung denn locker machen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:17
@def
def schrieb:Die Ursache dafür ist meist, dass man Ethnien zusammen unterbringt, die sich einfach von Haus aus nicht leiden können.
So etwas gibt es ? ^^


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:17
@eckhart
Also zum ende hin gab es schon Handys. Hab selber noch so ein Ding. Mir ging es eigentlich darum ob sich ddr Flüchtlinge damals genauso benommen haben wie es teilweise heute passiert. Teilweise deshalb man kann ja auch nicht alle da über einen kamm scheren. Nur hab ich aber den eindruck das die normalen die es natürlich auch gibt und die meiner Meinung nach jede chance erhalten sollen stark unter repräsentiert sind .


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:18
@Aperitif
http://www.mdr.de/geschichte-mitteldeutschlands/meine-geschichte122.html
Blaumeise 3 hört!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:25
@Aperitif
Ob sich DDRler um eine Banene oder ein Handy prügeln oder die Anhänger der BSG Chemie mit denen von Lokomotive Leipzig ist doch einerlei.
In der Ex-DDR wird auch geprügelt, das kann ja niemand ernsthaft abstreiten. Versuch doch einfach mal nachvollziehbar zu begründen, warum die Ethnie dran schuld sein soll.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:30
@emanon
In der DDR wurde auch unbestreitbar aus Hass auf Ausländer geprügelt.
Jedoch bleibt weiter die Frage nach einer Begründung, warum die Ethnie dran schuld sein soll, offen!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:32
@eckhart
Wir leben in einer Ellbogengesellschaft. Anerzogen durch Politik und Einbusse der persönlichen Freiheit. Meint Steuerhöhungen damit unsere gewählten Volksvertreter mein sauer und schwerverdientes Geld verpulvern.
In einer Zeit wo sich jeder im recht denkt, aber nicht im recht ist. Werte versauern, Höflichkeitsfloskeln ein Relikt und selten anzutreffen. Deutschland schafft sich ab. Immer weniger Bürger arbeiten, immer mehr schröpfen den dt. Sozialtopf. Hier in Deutschland zählt nur " Jeder gegen Jeden " und " Jeder für sich ".
So sehe ich Deutschland.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:34
emanon schrieb:Die Kohle muss irgendwo herkommen und eine Diätenkürzung ist da wohl so der ziemlich lächerlichste Vorschlag, der kommen konnte.
Stimmt... absolut lächerlich bei den heutigen Mindestdiäten.

Dann doch lieber von deinem Brutto noch nen Extra soli abführen... weitergehn weitergehn, hier gibt es nix zu sehn! :Y:
emanon schrieb:Aber du hast dir ja Gedanken gemacht, wieviel liesse sich durch Verleinerung des Fuhrparks und die Diätkürzung denn locker machen?
Ich habe lediglich ein paar Dinge in den Ring geworfen mit denen man eine Dezentrale Unterbringung ggf. finanzieren könnte. Ich hätte auch BER oder die Elbphilharmonie nehmen können.

Wie ich schon sagte, dann doch lieber sehenden Auges auf noch mehr Zwist und Gewalt zusteuern... das Zeugt von Verantwortung und Weitsicht.


melden
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:36
pathofdecay schrieb:So etwas gibt es ? ^^
Nein, nein... natürlich nicht.

Ich musste ja heute bereits lernen, das Asylbewerber aufgrund ihrer schweren Vorgeschichte eben einfach gewalttätiger sind und man das nicht so ernst nehmen sollte. Völlig normal in den Kreisen, dass man sich wegen einem Mobiltelefon die Köpfe einschlägt.

Fazit von mir:

Läuft doch alles super was in Deutschland mit der Asylpolitik zu tun hat... machen wir einfach so weiter. :Y:


melden
tufan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

02.07.2015 um 14:36
@def
Ich bin hier schon lange genug dabei, um zu wissen wie es läuft..^^


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt