weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.235 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 12:35
@Realo
Völliger Unsinn, wenn du sichtbar Schwanger und kurz vor der Entbindung stehst nimmt dich die Fluggesellschaft schon nicht mit, geschweige den das man dich aus dem Transitbereich rausläst.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 12:36
@Realo
Realo schrieb:dann ist dein Kind schon mal Ami.
Na danke, ich würde das nicht wollen. :)


melden
Freewayrider
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 12:39
@Bla-bla-bla

Auch die dortigen Mitarbeiter der Einreisebehörde werden einer hochschwangeren den Zugang verwehren. Als Schwangere sollte man bei Reisen immer ein Attest und Mutterpass dabei haben, aus welchen ersichtlich ist dass der Entbindungsterin ein ganzes Stück nach dem Ablauf des VISA ist, denn sonst besteht die ergebliche Gefahr direkt wieder zurückgewiesen zu werden.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 12:44
@Freewayrider
Sag ich doch, die lassen dich dort nicht mal aus dem Transitbereich raus.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 13:25
collectivist schrieb:ICh fordere eine Migrantenquote, was Ausbildungsplätze angeht
Nahles plant das exakte Gegenteil. Einerseits sagt sie, dass die Jobchancen der Zuwanderer (oft) nur mäßig wären (was mMn wohl zutreffend sein dürfte), gleichzeitig möchte sie den Zugang zum Arbeitsmarkt zusätzlich erschweren (ist wohl momentan noch nicht schwer genug), indem Arbeitgeber Kraft Gesetz Deutschen den Vorzug geben müssten.
So wird dann Dank politischem Willen aus geringen Hoffnung nahezu Gewissheit. Na Prost Mahlzeit.

Man kennt das. In Südafrika nannte man das Apartheidspolitik und die ganze Welt war entsetzt.
Auch die vielen Diskussionen nach Charlie Hebdo und Paris 13/11 hinsichtlich sozialen Brennpunkten als Ursache für Radikalisierung gingen an der Nahles wohl fruchtlos vorbei (macht ja nix, sie ist ja "nur" Sozialministerin, wäre doch blanker Unsinn wenn sie sich mit Sozialthemen auseinandersetzen würde)

Wo Pegitioden und sonstige Apokalyptiker am Versuch die Bevölkerung aus der Bahn zu werfen scheitern, kann man beinahe sicher sein, dass vermeintlich linksflügelige Sozialdemokraten das locker hinbekommen.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 13:36
@wuec
Die Flüchtlinge müssen aber auch erstmal wollen, wenn 70% u.A. wegen den niedrigen Ausbildungsvergütungen ihre Ausbildung abbrechen leben die meisten eben in einer Traumwelt mit unerfüllbaren Wunschvorstellungen und offenbaren eine gefährliche Anspruchshaltung.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/handwerkskammer-in-bayern-70-prozent-der-fluechtlinge-brechen-a...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 13:44
@Bla-bla-bla
Bla-bla-bla schrieb:Die Flüchtlinge müssen aber auch erstmal wollen
Joa, das ist schon klar.
Aber wenn Nahles ihr Vorhaben durchzieht, dann nutzt denen alles Wollen nichts.
Ein hervorragendes Mittel zur Demotivation. Eigentlich waren wir mal bestrebt, die Leute an der Gesellschaft teilhaben zu lassen. Das -so hieß es mal- sei Grundstein für erfolgreiche Integration.
Wenn man denen jedoch alle Türen vor der Nase zuschlägt, braucht man sich anschließend nicht wundern, wenn die "sich selbst beschäftigen".


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:23
Schon mal darüber nachgedacht, warum diese jungen Menschen kriminell werden?? Ganz sicher nicht, weils soviel Spaß macht, sondern weil sie nahezu perspektivlos sind. Muslimische Migranten ziehen schon mal karrieremässig die Arschkarte. Tja der Rassismus reicht bis in die HR Abteilungen
ICh fordere eine Migrantenquote, was Ausbildungsplätze angeht
Ja, ich habe schon drüber nachgedacht, habe schon richtig graue Haare deswegen bekommen, warum die jungen ausländischen Männer in Köln kriminell geworden sind, du meinst also es liegt an den fehlenden Ausbildungsplätzen.

Hmm… ich habe da einen Link gefunden, der etwas anderes beschreibt, aber vielleicht ist es ja eine Ente, wer weiß das heutzutage schon so genau.
http://www.t-online.de/wirtschaft/id_76604908/ba-viele-fluechtlinge-in-deutschland-wollen-keine-ausbildung.html
Aber ich möchte dir schon Recht geben, es muss mehr beschäftigt werden, vielleicht wird der Kopf dann endlich frei.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:27
@Agnodike
Ich rede ja nicht nur von Flüchtlingen, sondern auch von Türken, Kurden, Arabern, Albanern etc die hier geboren und/oder aufgewachsen sind...keiner will sie haben, die Ressentiments überwiegen


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:30
Das ist natürlich nicht gut.
So funktioniert keine Integration, da gebe ich dir Recht. @collectivist


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:34
@Agnodike
Ich kenne mehrere Muslime, die ein 1a Zeugnis haben, sich elaboriert artikulieren können und bestens ''integriert'' sind und dennoch nur Absagen kassieren. Machen wir uns nichts vor, der Rassismus in den deutschen Personalabteilungen ist allgegenwärtig. Die gehen ja davon aus, Türken, Kurden, Araber usw seien minderbemittelt und leistungsschwach


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:37
@Agnodike


In deinem Link steht auch der Grund dafür, warum Flüchtlinge keine Ausbildung wollen:

--->
Der hohe Stellenwert von beruflicher Ausbildung ist den wenigsten Migranten bekannt, da es ihnen an Vorbildern dafür fehlt, sagte Rauch der SZ. 


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:38
wuec schrieb:indem Arbeitgeber Kraft Gesetz Deutschen den Vorzug geben müssten.
Wo kann man denn dazu was finden? Egal welche Begriffe ich ausprobiert habe in der Internetsuche kommt immer genau das Gegenteil raus.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:40
collectivist schrieb:Machen wir uns nichts vor, der Rassismus in den deutschen Personalabteilungen ist allgegenwärtig.
Warte mal die Zeit ab. Es kommt eine Änderung, die wird/kann nicht ausbleiben, ich hoffe sie wird von beiden Seiten mit Zufriedenheit angenommen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:42
@Spöckenkieke

Bei nicht-EU-Ausländern ist das so, für die kriegt man nur eine längerfristige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis, wenn man nachweisen kann, dass die Stelle aus dem Inland nicht besetzt werden kann.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:43
@collectivist

Ich arbeite in einer modernen Firma für erneuerbare Energien. Hier befinden sich einige "Ausländer" auch Araber und Afrikaner.
Es ist aber bei einigen ein Problem wegen deren Herkunft.
Es lässt sich nicht jeder etwas von einer AbteilungsleiterIN sagen.
Auch erlebe ich das "Regeln" gern missachtet werden. Und das sind alles Leute im oder nach ihrem Studium.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:44
@collectivist
collectivist schrieb: Die gehen ja davon aus, Türken, Kurden, Araber usw seien minderbemittelt und leistungsschwach
Ich glaube eher, dass viele vom Äußerem eines Türken, Araber oder Kurden davon ausgehen, es kann sich bei diesen Völkern nur um Verbrecher handeln. Ob die nun ein gutes Zeugnis vorweisen oder nicht, sie sehen aus wie Verbrecher, oder wie Terroristen und damit basta.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:50
@Spöckenkieke
Ahoi Spöcke.
FAZ Printausgabe. Ich schau mal ob ich das auch online finden kann.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:51
Bitte nicht so schnell mit dem Wort Rassismus um dich werfen. ;)
Schau Mal, der Arbeitgeber ist halt nur deutsche Auszubildende gewöhnt, auch er muss umdenken, vielleicht hat er ja mal schlechte Erfahrungen sammeln dürfen. Habe schon oft gehört, das die Lehre vorschnell abgebrochen, weil der Stress zu groß wurde, aber das passiert auch deutschen Lehrlingen.

Der Kapitalismus ist kein Zuckerschlecken da wird gefordert, es wird einem ganz schön abverlangt, nix wie in Italien mit Siesta oder „kommst heute nicht, kommst morgen“, nur als kleines Beispiel.

Viele halten diesen Druck nicht aus, aber so ist das nun mal, entweder man gewöhnt sich dran oder man wird Sozialhilfeempfänger, aber möchte jetzt nicht zu weit ausholen, sonst gehe ich wieder ins spamen. :D @collectivist


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 14:56
@Spöckenkieke
Die Sorge, dass die Flüchtlingspolitik auf keinen Fall die eigenen Wähler etwas kosten darf, treibt auch ihn um. Das Motiv für Nahles’ Warnungen sei nicht Skepsis, sondern „Realismus“, heißt es in seinem Umfeld. Deshalb verteidigt die SPD die Regel, dass Flüchtlinge einen Job nur annehmen dürfen, wenn dafür kein Einheimischer zur Verfügung steht.
Kann keinen Link setzen. Bitte googeln: FAZ online 10.01.16 "Wir schaffen das - im Alltag nicht"


melden
281 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt