Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 22:55
@interrobang
interrobang schrieb:3tes reich unter Hitler war also gut? na dan..
Er schrieb doch extra BRD und nicht deutsches Reich :D


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 22:56
@interrobang
Na dann hophop.. bekehrt die EU.. denn in Brüssel siehts anders aus ;)


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 22:57
@Aldaris
Ja is schon blöd wen man nicht bedenkt was lobbyismus alles ist im gesammten oder? Aber hey.. einfach rumhaten is halt leichter. :D

@Glünggi
Müsste mal mal bei den anderen ländern anfangen... alleine Deutschland kommt mir im verhältnis teilweise so vor wie die USA zu Kanada.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:00
@interrobang
Hm...Campact,Nabu,Sea Shepherd, X×quer,ausgestrahlt,Robin Woods, Attack und ein paarhundert NGOS aus den Bereichen Umweltschutz,Antiatom,Verbraucherschutz,Bürgerrechte,Datenschutz,uswusf sind dort ebenfalls akkreditiert


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:02
@z3001x
Was übrigens paradox ist, also das ~ 2005. Im Jahr 2005 kam Angie an die Macht, vorher hat der Gerd regiert.

Ich weiß nicht, ob du das andeuten willst: Aber tatsächlich war und ist ja Rot/Grün im bund in Puncto Zuwanderung stellenweise (gefühlt zumindest?) rabiater und strenger als CDU/CSU/FDP.

Hachja die Zeiten vor Gerhard Schröder: Da war echt jeder, ob Deutscher oder Ausländer, Florida Rolf. Das waren die goldenen Zeiten der Sozialstaatsabzocke. Aber mit SPD/Grüne war das Luxusleben vorbei. Migranten werden im Niedriglohngewerbe fast schon fieser als Deutsche abgezockt und Deutsche selber tja...Angie verteilt immerhin so win bisschen wieder die Kohle und sie ist auch nicht sooo hart zu Migranten und deren Kindern wie SPD und Grüne.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:03
interrobang schrieb:Ja is schon blöd wen man nicht bedenkt was lobbyismus alles ist im gesammten oder? Aber hey.. einfach rumhaten is halt leichter. :D
Du bist ein Meister im Verdrehen und Ablenken. Eigentlich gehörst du in den Bundestag. Selbst dir dürfte es nicht schmecken, wenn Bank -und die restliche Finanzindustrie massiven Einfluss auf die EU-Administration ausüben. Das sah man schön an den Rettungspaketen, ESM usw. Mach doch nicht immer dieses Affentheater und unterstelle mir sowas wie, ich wolle Gewerkschaften verbieten, du kleiner Ösi-Nationalist. :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:05
@Aldaris
Aldaris schrieb: Eigentlich gehörst du in den Bundestag
Willste da wirklich wieder nen Ösi reinstecken? :D
Aldaris schrieb:Selbst dir dürfte es nicht schmecken, wenn Bank -und die restliche Finanzindustrie massiven Einfluss auf die EU-Administration ausüben.
Und trotzdem muuss man bedenken das Lobbyismus eben nicht nur daraus besteht. Den das währe ja:
Aldaris schrieb: Verdrehen und Ablenken
Aldaris schrieb:Mach doch nicht immer dieses Affentheater und unterstelle mir sowas wie, ich wolle Gewerkschaften verbieten, du kleiner Ösi-Nationalist.
Dan lehre zu differenzieren. Einfach zu rülpsen:"Lobbyismus is scheisse" is halt blödsin weil es auch den für uns nützlichen betrifft.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:07
@z3001x
Nachtrag:
Ach, SPD/Grüne haben zwar das "Einwanderungsland" beschworen, gingen aber nie soweit auf Migranten und deren Kinder zu wie CDU/CSU/FDP. Was man interpretieren kann wie man will. Ob islam oder migrantische Minister und sonstige, CDU/CSU/FDP ist da fast schon vorbildlich. Oder auch nicht.

SPD/Grün brauchen da stellenweise noch sehr lange, um an der CDU/CSU/FDP zu riechen, was Migration und Integration betrifft. So paradox das klingt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:10
interrobang schrieb:Ja is schon blöd wen man nicht bedenkt was lobbyismus alles ist im gesammten oder? Aber hey.. einfach rumhaten is halt leichter. :D
Ich habe nicht geschrieben, Lobbyismus ist scheiße, sondern dass die EU-Administration eine Lobbyistenregierung ist. Der Souverän einer Regierung sollte das Volk sein und nicht irgendwelche Finanzelemente. Jetzt verstanden?
interrobang schrieb:Willste da wirklich wieder nen Ösi reinstecken? :D
Wenn er hier was verbessert, dann gerne. Nur bitte keinen Adi. :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:12
@Aldaris
Wir hätten da so nen Typ der heist strache...
Aldaris schrieb: sondern dass die EU-Administration eine Lobbyistenregierung ist.
Ja. Eine Regierung ohne Land..


melden
z3001x
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:12
@kofi
Mir ging's nicht direkt um den Wechsel Schröder-Merkel. Ich war auch kein Schröder-Fan, nur -Wähler ;)
Ist nur so ein Baucheindruck, ich weiß auch nicht mehr ob ich 2002 oder 2008 oder irgendwas dazwischen meine.

Kann sein, dass die CDU vorbildlich ist, bezogen auf das, was auf dem Papier rauskommt. Von dem was im Alltag rauskommt, kann man den Laden hier eigentlich dicht machen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:14
@interrobang
interrobang schrieb:Eine Regierung ohne Land..
übernational halt.
So wie der Papst früher xD


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

22.08.2015 um 23:15
interrobang schrieb:Ja. Eine Regierung ohne Land..
Mönsch, ich dachte, das hatten wir schon geklärt. Mein und auch dein Land haben Kompetenzen und Souveränität an die EU abgegeben, so wie Länder an Bund. Kommunen an Länder.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.08.2015 um 00:44
Issomad schrieb:Wo ist das der Fall? Hast du Belege?
Weswegen sollte der Beitrag denn sonst verschoben werden? Aus technischen Gründen?
Issomad schrieb:Das ZDF hat einige dunkelhäutige Mitarbeiter ...
Die erwähnst dies als Gegenbeweis für den Rassismus beim ZDF und machst damit klar, dass du dir nicht vorstellen kannst, dass auch dunkelheutige Menschen rassistisch sein können. Das gibt mir einen kleinen Einblick in deine Vorurteile.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.08.2015 um 03:54
Foss schrieb:Weswegen sollte der Beitrag denn sonst verschoben werden? Aus technischen Gründen?
Weil die Stimmung momentan aufgeheizt ist und einige sich wieder an so einem Fall aufgeilen und gegen Bevölkerungsgruppen hetzen ...
Die Kommentare auf Facebook, Twitter und in Foren sagen doch alles ...

Der Beleg steht weiterhin aus, wieso das ZDF rassistisch sein soll ...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

23.08.2015 um 03:56
Issomad schrieb:Weil die Stimmung momentan aufgeheizt ist und einige sich wieder an so einem Fall aufgeilen und gegen Bevölkerungsgruppen hetzen ...
So hab ich es auch verstanden.. allerdings ist der Effekt genau dann dahin als man davon erfahren hat. Nun hats fast nen gegenteiligen Effekt von wegen " Das ZDF will uns die Wahrheit verschweigen" Also irgendwie ist die Aktion hinten raus.


melden
Bla-bla-bla
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 03:17
http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/videos/videodieschandevonkoelnwassinddiekonsequenzen102.html
Ab ca 30 Minute

Interessant das jetzt, im Lichte von Köln, mehr oder weniger zerknirscht zugegeben wird das die Kriminalstatistiken und Berichte bestimmte Migrantengruppen betreffend frisiert werden und es tatsächlich massive Auffälligkeiten bei einigen Gruppen gibt die aber möglichst vertuscht werden um sie ,öglichst aus der öffentlichen Diskussion rauszuhalten, um den Zitat "zivilen Frieden nicht zu gefährden".

Einige aus dem Foren eigenem Bildungsprekariat und Träger von politischen Scheuklappen sind damals ja noch Sturm gelaufen gegen die vorgelegten Fakten. Erinnert ihr euch? :o)

Beitrag von Bla-bla-bla, Seite 477
Beitrag von Bla-bla-bla, Seite 479
Beitrag von Bla-bla-bla, Seite 475
Genau und darum kann (und darf) das nicht stimmen, wie die Bundeszentrale für politische Bildung klarstellt. Man muss nämlich beachten, dass es Straftaten gibt, die nur von Ausländern begangen werden können. Außerdem sind Ausländer überproportional häufig männlich und im Schnitt jünger als die Population. Dazu wohnen sie auch noch in der Stadt und sind sozial benachteiligt.
Und während die Kriminalstatistik nur “angeblich dokumentiert, dass nahezu ein Drittel aller von der Polizei ermittelten Tatverdächtigen einen ausländischen Pass hatten” (schließlich wird die Kriminalstatistik ja nicht veröffentlicht…;-), ist es eine “Grundtatsache”, also praktisch eine axiomatisch-analytische Wahrheit a priori, “dass integrierte Ausländer in Deutschland, und sie bilden die überwältigende Mehrheit, nicht öfter mit dem Gesetz in Konflikt kommen als Deutsche.” Außerdem geraten Ausländer schneller unter Tatverdacht, “unter anderem, weil die Anzeigefreudigkeit der Bevölkerung gegenüber „Ausländern“ größer ist als gegenüber „Deutschen” - selbst bei Mord, wo kämen wir den hin wenn wir jeden deutschen Mörder gleich anzeigen würden! die Ausländerfeindlichkeit ist also wieder der eigentliche Grund. “Zur Verzerrung des Bildes trägt zusätzlich bei, dass die Kriminalstatistik Tatverdächtige aufführt, die nicht notwendigerweise auch Täter sein müssen.” Das die PKS mit den ~30% der Verurteilten und Strafgefangene korreliert ist eben nur reiner Zufall :D


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 03:56
Schon mal darüber nachgedacht, warum diese jungen Menschen kriminell werden?? Ganz sicher nicht, weils soviel Spaß macht, sondern weil sie nahezu perspektivlos sind. Muslimische Migranten ziehen schon mal karrieremässig die Arschkarte. Tja der Rassismus reicht bis in die HR Abteilungen
http://www.sueddeutsche.de/karriere/diskriminierung-bei-bewerbung-mit-tuerkischem-namen-sinkt-chance-auf-ausbildungsplat...

ICh fordere eine Migrantenquote, was Ausbildungsplätze angeht


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 04:14
Eigentlich reichts schon Ibrahim im Vor oder Özügül im Nachnamen zu haben um auf Bewerbungen hin nie ne Antwort zu bekommen,auch wenn die Zeugnisse bombig sind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.01.2016 um 04:23
@Warhead

Hatte man ja mal mit ein und der selben Person getestet. Nur die Namen hatte man geändert. Der selbe Lebenslauf mit dem türkisch klingenden Namen hatte weit weniger Einladungen zu den Gesprächen.
Da braucht man sich dann auch nicht wundern, wenn manche doch eher sagen sie sind Türken, obwohl in Deutschland geboren und aufgewachsen, denn anhand des Namens werden sie ja oftmals auch nur als Türken gesehen. Da muss man sich dann auch nicht wundern.

Da kommt mir aber auch eine Aussage einer jugen Frau in den Sinn. Sie hat türkisch stämmige Eltern, geboren und aufgewachsen ist die in Deutschland und auf die Frage ob sie sich als Türkin oder Deutsche sieht, antwortete sie, sie eine Berlinerin. Fand ich top. :)


melden
164 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt