weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

33.805 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
def
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:28
@insideman

Komisch... ich finde da ganz andere Informationen.

http://www.kriminalpolizei.de/ausgaben/2012/september/detailansicht-september/artikel/vergewaltigt-oder-vorgetaeuscht.ht...
Menschheitsgeschichte und Literatur sind reich an Beispielen des Misstrauens gegenüber vergewaltigten Frauen. Und auch heute ist der in Betracht zu ziehende, klammheimlich vermutete oder offen geäußerte Verdacht der Vortäuschung noch immer fester Bestandteil und nicht selten wesentliches Element bei der Betrachtung und Aufarbeitung entsprechender Vorkommnisse sowie bei einschlägigen Ermittlungs- und Strafverfahren.

Diesem grundsätzlichen, allgemeinen wie professionellen Misstrauen gegenüber der vergewaltigten Frau stehen heute allerdings empirische Untersuchungen gegenüber, mit denen sehr geringe Vortäuschungsquoten von nicht mehr als 2 – 5 % nachgewiesen werden (Michael C. Baurmann, Wanke, Kröhn).

Quoten also, die nicht höher sind als bei angezeigten Pkw-Diebstählen oder anderen Schadensmeldungen auch. Quoten, die das grundsätzliche, allgegenwärtige und ausgeprägte Misstrauen gegenüber Vergewaltigungsopfern nicht (mehr) rechtfertigen und nicht (mehr) erlauben.
Zwar aus 2012 aber ich glaube nicht, dass sich die Vortäuschungen dermaßen dramatisch Verändert haben.

Woher hast du die Quote? <- Nevermind.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:29
canales schrieb:Da der Verfasser Jurist ist, gehe ich davon aus, dass da auch die Fälle dabei sind, die nicht zur Anklage kommen oder wegen fehlender Beweise niedergeschlagen werden...heißt nicht unbedingt, dass keine Straftat vorliegt.
Da steht doch vorgetäuscht ?! Das wird man doch nicht so nennen, wenn Beweise fehlen, sondern wenn Indizien dafür sprechen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:31
@nephilimfield

fehlt da nicht noch eine weitere Betrachtung?

wie hoch ist der Anteil der Männer bei Asylbewerbern/Migranten
und wie hoch ist dieser in Dtl.allgemein..

es wird doch allgemein berichtet dass fast nur männliche junge
Männer hier ankommen und angekommen sind....

natürlich ist die Zahl erschreckend hoch und wir sollten wirklich
langsam herausbekommen wie man diesen 'Typ jungen Mann'
so umprogrammiert dass so etwas nicht mehr vorkommt, ganz
egal ob diese Neuprogrammierung bei deutschen, asiaten oder
irgendwem anderen notwendig ist...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:34
def schrieb:Woher hast du die Quote?
@canales hat es weiter oben gepostet.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:35
@nephilimfield
Glaubt man der Statistik dann sind Migranten überdurchschnittlich häufig beteiligt.
Ich will jetzt hier nicht den def geben, und dich nach Quellen, Recherchequalität ect. fragen, aber ist der Vergleich so sinnvoll?
Ist die Staatsbürgerschaft das ausschlaggebende Kriterium?
Oder müsste man sinnvollerweise auch Daten wie Alter und sozialer Status mit einbeziehen?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:35
@RayWonders
Naja die haben sich halt zu dieser Aktion verabredet.
Natürlich kriegst du dafür Verständnis wenn du das gerne glauben möchtest ;)
Aber die verabreden sich nicht umsonst zu so einen "Event"
Es werden nicht alle schlechte Menschen sein, aber gute werden es auch nicht alle sein ansonsten würden die nicht massenhaft Ischen zwischen die Beine grapschen und Handys klauen.

So bin raus N8


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:35
@insideman
insideman schrieb:Da steht doch vorgetäuscht ?! Das wird man doch nicht so nennen, wenn Beweise fehlen, sondern wenn Indizien dafür sprechen.
Natürlich können Juristen dies so nennen...wenn Verfahren eingestellt werden, oder Verfahren mit einem Freispruch enden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:39
RayWonders schrieb:ich kann mir nicht vorstellen dass der überwiegende Teil dieser Migranten
Jugendliche Männer sind die wirklich böse Menschen sind auch wenn sie
so was getan haben.. *schulterzuck*
Mit "so was" sind jetzt sexuelle Übergriffe gemeint?
"Schlechter Mensch" ist natürlich so ne Sache. Meine Hauptfrage an die Thematik der sexuellen Gewalt gegen Frauen durch diese Männer ist konkret, wie die Chancen stehen, dass sie kapieren, was an ihrem Verhalten falsch war, dass sie ehrliche (!) Einsicht und Reue an den Tag legen und sich künftig anders verhalten.
Leider bin ich, was das angeht, nicht allzu optimistisch, weil Geschlechterbilder in der Jugend (und danach erst recht) schon ziemlich verfestigt zu sein neigen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:39
@nephilimfield
Die PKS sagt rein gar nichts über die Kriminalitätswirklichkeit aus, ja es ist nicht mal ihre Aufgabe diese zu erfassen. Tatverdächtiger ≠ Täter. In der Regel ist es so, dass etwa 1/3 der Tatverdächtigen auch verurteilt werden...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:42
@tubul
tubul schrieb:Oder müsste man sinnvollerweise auch Daten wie Alter und sozialer Status mit einbeziehen?
und das vorhandene Frauenbild welches ein völlig anderes in manchen Ländern jenseits des Mittelmeeres ist, wie in den westlich geprägten Ländern.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:42
@RayWonders
@tubul

Deshalb schrieb ich "alters- und geschlechtsbereinigt 3%", wobei ich zugebe, dass das eine Schätzung meinerseits ist, die von rund 70% jungen männlichen Asylwerbern ausgeht.

Man kann die Statistik natürlich bis in den Mikrobereich Alter, Geschlecht, sozialer Status, Schulausbildung, Religionszugehörigkeit etc. korrigieren, nur wird man damit immer realitätsferner, weil die Zusammensetzung der Zuwanderer nunmal so ist, wie sie ist.

Deshalb würde mich interessieren, worum sich die Diskussion überhaupt dreht. Es wird doch ohnehin niemand behaupten, dass die "Migranten-Gewalt" (siehe Threadtitel) in den Genen liegt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:45
@Strigoaica
Strigoaica schrieb:Mit "so was" sind jetzt sexuelle Übergriffe gemeint?
mal abgesehen von Vergewaltigung - ja..
aber auch so etwas wie den Handyklau...

man stelle sich vor man kommt als Flüchtling über das Mittelmeer hier her
und kennt aus seiner Vergangenheit die Zustände in seinem Heimatland,
wie die Jugendlichen dort leben (müssen). dann sehen sie bei uns das nun
mittlerweile fast jeder über 16 ein Smartphone besitzt und wie viel Geld
wir hier (scheinbar) haben und tagtäglich ausgeben für Dinge die bei denen
Luxus sind oder nicht einmal zu bekommen.
dass sich da junge Menschen ein Bild machen und den Reichen etwas weg-
nehmen wollen - das sieht aus wie eine RobinHood-Story.. vor allem wenn
man Kontakt auf Facebook zu einem Afrikaner hat und erfährt das Migranten
die geklauten Telefone teilweise in Paketen nach Afrika schicken an Freunde
oder jmd.der die dort für kleines Geld weiterverkauft..

und sowas wie einen Hype beim Spaß am Klauen kann ich auch nachvoll-
ziehen weil wir das in unserer Gang auch mal für ein paar Wochen hatten..


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:49
@RayWonders
Du schreibst hier völligen Blödsinn! Fast jeder Flüchtling kam mit einem Smartphone nach Deutschland! Das was ich sonst noch schreiben wollte, dafür Handel ich mir eine Sperre ein! Aber hör mal auf zu relativieren, es ist nur noch widerlich!


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:49
@nephilimfield
nephilimfield schrieb:Es wird doch ohnehin niemand behaupten, dass die "Migranten-Gewalt"
(siehe Threadtitel) in den Genen liegt.
ich kann mir das schon vorstellen dass das zu einem Teil auch in den Genen
von verschiedenen Gruppen liegt. man sagt ja nicht ohne Grund dass die
'Mentalität' von z.b. einem Italiener sich unterscheidet zu anderen..
aber zu einem größeren Teil m.M.n.liegt es an der Umgebung wie die
Menschen aufwachsen und was für Erfahrungen sie machen in ihrer Kind-
heit und Jugend...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:51
@Juvenile
Fast jeder Flüchtling kam mit einem Smartphone nach Deutschland!
Die haben teilweise tausende von Euro an Schleppern bezahlt!
du scheinst sehr gut informiert zu sein. Woher haben den die jungen Männer
aus ihren afrikanischen Familien im Herkunftsland Tausende Euro?

ich dachte dort leben die Menschen in Armut und kommen gerade mal über
die Runden. da bleibt kein Geld für Reisen - wie dann um mehr als 1000Euro
zu sparen?


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:52
@RayWonders
Ja, ich schaue Nachrichten, höre Radio und lese Zeitung. Wäre für dich auch mal sinnvoll bevor du hier versuchst bei dieser Diskussion beizutragen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:52
@RayWonders
Gaanz gaanz dünnes Eis...mit den Genen...
RayWonders schrieb: Woher haben den die jungen Männer
aus ihren afrikanischen Familien im Herkunftsland Tausende Euro?
Die werden als "Brückenkopf" geschickt, da sammeln mehrere in der Familie das Geld. Und dann ist der Bub hier und kann nicht alle holen oder Geld nach Hause schicken.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:53
@RayWonders
Ich glaub dir ja, dass du mit deinen Kumpels viel Unsinn gemacht hast, aber das ist hoffentlich mit "Köln Domplatte" nicht zu vergleichen. Es macht auch wenig Sinn hier aufzuzeigen, dass man kein Flüchtling sein muss um sich in Gruppen zur Gewalt zu verabreden.
Die meisten wissen es eh und bei Anderen dringt es wahrscheinlich nicht bis zu den entscheidenden Stellen vor.
Es macht also wenig Sinn das hier weiter zu thematisieren.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:53
@Juvenile
Du schreibst hier völligen Blödsinn! Fast jeder Flüchtling kam mit einem Smartphone nach Deutschland! Die haben teilweise tausende von Euro an Schleppern bezahlt!
Ja, stell dir vor, die große Mehrheit flüchtete vor Krieg, bzw. Bürgerkrieg. Die sind nicht alle arm und zerlumpt. Oder wie stellst Du Dir einen Flüchtling denn so vor?


melden
Juvenile
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

12.12.2016 um 21:55
@canales
Oh mein Gott! Lies doch noch mal bitte den Verlauf, wenn dann was sinnvolles kommt darfst du mich gerne hier adden. Viel Spaß noch.


melden
336 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt