Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.539 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:06
@collectivist
collectivist schrieb: Viele Unternehmer gehen davon aus, dass sich die Araber und Co. genauso so leicht ausbeuten lassen wie die Deutschen, aber da irren die sich gewaltig, denn diese sind i.d.R. renitenter und lassen sich nicht ohne weiteres verheizen. Notfalls bekommt der Unternehmer auf die Fresse.
Genau. Und der renitente Araber sorgt dann direkt mal für Gewalteskalation weil er einen potentiellen Unternehmer auf die Fresse haut. By the way kann er dann auch noch die Frauen und Töchter nötigen.....

Was ich über Deine Ansicht genau denke, unterlasse ich mal hier zu posten.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:07
@collectivist
collectivist schrieb: Rechtsstaatlichkeit und Freiheit bleiben logischerweise erhalten.
Bleibt das so? Wenn schon die Unternehmer auf die Fresse bekommen sollen? Bleibt auch die Freiheit für Frauen erhalten?

Denn es ist in keinster Weise "logisch" das derartige Werte erhalten bleiben. Es kann auch genau in die andere Richtung driften.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:13
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Migranten müssen ja nicht als Flüchtlinge kommen. ;)
Wem sagste das? In meiner Stadt ist jeder 10. Einwohner ein Deutscher ;)

Aber schau.. ich hatte ne Nachbarin aus Hamburg.. die hat nen Schweizer geheiratet machte zwei Kinder und zog nun wieder nach Hamburg. Unterm Strich hat Deutschland davon profitiert ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:18
@Glünggi

Als ob das groß was ausmacht, bei euch. :P: Ist doch alles fast das gleiche. :D


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:19
Gwyddion schrieb:Bleibt auch die Freiheit für Frauen erhalten?
Das ist schon fast an der Schwelle des Rechtspopulismus! Als ob die abslute Mehrheit aller muslimischen Flüchtlinge Frauen unterdrücken würden. Die Medien wollen durch Klicks und Einschaltquoten Kohle verdienen, deshalb wird suggeriert, die Flüchtlinge seien frauenfeindlich. DIe Flüchtlinge, die ich kenne, sind es nicht


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:25
@Bone02943
Naja wir sind kurz davor zur "Minderheit" zu werden.. sofern man in die Kalkulation auch Schweizer mit Migrationshintergrund zählt. Weil da ist die 40% Marke schon überschritten ;)
Und selbst ich bin eigentlich nicht wirklich ohne Migrationshintergrund.. weil meine Grosseltern Migranten geheiratet haben.
Aber und ich denke das ist der springende Punkt bei der Angelegenheit, es sind halt nur wenige Muslime unter den Migranten. .. tjo.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:27
@collectivist
collectivist schrieb:Das ist schon fast an der Schwelle des Rechtspopulismus! Als ob die abslute Mehrheit aller muslimischen Flüchtlinge Frauen unterdrücken würden.
Du.. von Muslimen habe ich gar nichts geschrieben. Aber die Frage steht im Raum..... denn wie wir an Köln sehen konnten, ist es bei vielen von Dir gewünschten Unternehmer-schlagenden Arabern mit dem Frauenbild nicht weit her. Und wenn sie schon Unternehmer auf die Fresse hauen sollen.. warum dann nicht auch direkt anderen?

Wenn meine Frage... Rechtspopulismus sein soll, so sind Deine Aussagen schon Staatszersetzend..


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:31
Gwyddion schrieb: denn wie wir an Köln sehen konnten, ist es bei vielen von Dir gewünschten Unternehmer-schlagenden Arabern mit dem Frauenbild nicht weit her.
Lassen wir es bundesweit 10000 Araber zu Silverster gewsen sein, die die Frauen belästigten. Die stellen dann immer noch ne winzig kleine Minderheit unter den arabischen Flüchtligen und Migranten dar. 99,9 % verhielten sich zum besagten Zeitpunkt gesetzteskonform. Diese Hysterie, die von den Medien entfacht wurde, ist einfach nur abartig, vor allem wie die Springer-Presse gewütet hat, war nicht mehr in Ordnung...ach was das war zum reiern


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:34
@collectivist
collectivist schrieb:Lassen wir es bundesweit 10000 Araber zu Silverster gewsen sein, die die Frauen belästigten.
Das wären dann 10.000 zu viel. Und von Dir gewünscht werden ja wesentlich mehr Araber ( warum auch immer ).
Na den Rest kann man dann hochrechnen...


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:39
@Gwyddion
Es werden noch viele kommen, ob es dir passt oder nicht. Man kann sie nicht aufhalten, ohne nen Krieg in Europa zu riskieren. Wenn Deutschland die Grenzen jetzt dicht macht, ist die EU Geschichte...dann herrscht überall Nationalismus sowie Protektionismus...also Bilder von toten Flüchtlingen will ich hier in Europa nicht sehen, ich will den Anblick nicht ertragen müssen, wie Soldaten auf wehrlose Flüchtlinge feuern, weil sie versuchen, die Zäune einzureissen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:43
@collectivist

60 Mio sind weltweit auf der Flucht. Helf schon mal beim Häuserbau.... by the way melde mal Dein Inet ab. Der Anbieter ist bestimmt ein kapitalistisches, börsennotiertes Unternehmen.

Thema ist für mich sowieso durch. Deine Ansichten sind mir zu verquer.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:49
@Gwyddion
Hab keinen eigenen Internetanschluss. Wie gesagt, sie werden kommen, ob du damit einverstanden bist oder nicht.
Außerdem bin ich in meinen Ansichten radikal, linksradikal um genau zu sein. Bleib du weiter kleinbürgerlich und prokapitalistisch (egoistisch), mir egal


melden
Eierschmatz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:49
collectivist schrieb: Deshalb muss dieses Land mit allerlei Ethnien überschwemmt werden, deswegen sagte ich ja, wir bräuchten neben den Arabern und Türken
Damit die Vergewaltigung- und Kriminalitätsrate noch mehr durch die Decke schießt? Deutschlands Großstädte sind schon längst unbewohnbare Drecksnester, Multikulti sei Dank.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:51
Eierschmatz schrieb:Damit die Vergewaltigung- und Kriminalitätsrate noch mehr durch die Decke schießt?
Oh Mann,nicht noch mehr Rechtspopulismus


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:55
Eierschmatz schrieb:Deutschlands Großstädte sind schon längst unbewohnbare Drecksnester, Multikulti sei Dank.
In welchem Kaff lebst denn du? :ask: o_O


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:56
@collectivist
collectivist schrieb:Hab keinen eigenen Internetanschluss.
Unerheblich.
collectivist schrieb: Wie gesagt, sie werden kommen, ob du damit einverstanden bist oder nicht.
Unerheblich. Wer kommt und den Rechtsstaat und unsere Art des Lebens akzeptiert.. kein Problem. Wer kommt um Ärger zu machen.. raus.
collectivist schrieb:Außerdem bin ich in meinen Ansichten radikal, linksradikal um genau zu sein.
Da wäre ich fast nicht drauf gekommen... nach Deinen Ansagen. Für mich las es sich jedoch eher wie "Neid". Sonst hättest Du unterschieden zw. Unternehmer ( Kiosk ) oder Kapitalist ( Immo-Hai z.B. ).
collectivist schrieb:Bleib du weiter kleinbürgerlich und prokapitalistisch (egoistisch), mir egal
Kleinbürgerlich ist keine Schande und total in Ordnung. Kleinbürgerlich wie ich bin kann ich mich und meine Familie ernähren und brauche nicht dem Staat in den Hintern zu kriechen um Hartz IV, Stütze oder ähnliches zum Überleben zu fordern, welches dann andere erarbeitet haben. Prokapitalistisch bin ich allerdings nicht. Mir liegt es jedoch fern direkt auf alles und jeden loszugehen. Noch erhalte ich mir meine Fähigkeit zu unterscheiden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.01.2016 um 18:57
@Gwyddion
Aber eigentlich müssten wir doch Vergewaltiger (Verbrecher allgemein) einsperren und sie nicht aussetzen?


melden
325 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt