weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.421 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:20
@paranomal
paranomal schrieb:Identitäres Denken (identifizieren von "dasselbe") ist ansich ein problematisches Konzept.
Elitäres Denken doch aber genau so. Man überhöht den eigenen Standpunkt, redet den "Gegner" intellektuell klein und steht am Ende mit heruntergelassenen Hosen und dem Anstrich von Arroganz vor "dem Volk".


melden
Ignorance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:21
@collectivist @paranomal

Dem widerspreche ich. Ich kann dem auch nichts abgewinnen, wie gesagt, aber daraus so verurteilend zu verallgemeinern halte ich für falsch.
Ich glaube nicht, dass es zwischen Nationalstolz und Dummheit eine Korrelation besteht.
Abgesehen davon ist es hochgradig intolerant.


melden
Vltor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:23
Hats verstanden:

@Ornis

Gibt ein Bienchen ins Muttiheft.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:23
@Ignorance

Alles was nicht empirisch belegbar ist, kann nur eine Meinung sein. Das ist das Problem der Philosophie: Jeder pickt sich die Rosinen raus, die sein Weltbild stützen bzw. wirft mit Dreck, um die Quelle des "Gegners" zu beschmutzen.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:25
@Ornis
Ornis schrieb:Wenn sich Schopenhauer bei seiner Einschätzung der Juden offensichtlich geirrt hat, wer sagt Dir, daß er es bei seiner Sicht auf den Nationalstolz nicht ebenso getan hat?
Ich hatte es eingestellt unter der Maxime, dass ich damit konform gehen kann.
Es steht dir jederzeit frei aufzuzeigen dass Schopenhauer und ich da falsch liegen.
Meine Meinung ist auch kein Dogma. Bei entsprechende Evidenz werde ich sie ändern.
The stage is yours...


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:27
@emanon

Das ist hier eigentlich komplett OT. Am richtigen "Ort" gerne.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:27
Ornis schrieb:Elitäres Denken doch aber genau so. Man überhöht den eigenen Standpunkt, redet den "Gegner" intellektuell klein und steht am Ende mit heruntergelassenen Hosen und dem Anstrich von Arroganz vor "dem Volk".
Habe ich elitäres Denken denn irgendwo verteidigt? Sofern du damit jedoch nun einen Meinungsnihilismus begründen willst, werden wir keine Freunde.
Ignorance schrieb:Ich glaube nicht, dass es zwischen Nationalstolz und Dummheit eine Korrelation besteht.
Abgesehen davon ist es hochgradig intolerant.
1. Habe ich diese Korrelation nicht unterstellt, da hast du entweder einen anderen Beitrag gelesen oder meinen nicht verstanden.
2. Konzepte zu analysieren und kritisieren ist nicht intolerant. Ist Kritik an absolutistischer Herrschaft intolerant? Oder die an Rassenhygiene?


melden
Ignorance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:29
@Ornis
Schon, aber in diesem Fall hat das eine mit dem anderen nichts zu tun. Wobei natürlich schon interessant ist, wer wann was in welchem Kontext gesagt hat !

@paranomal
1. Nicht explizit nein, war auch eher allgemein und nicht gegen dich.
2. ?! Was hat das mit meinem Beitrag zu tun?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:30
@paranomal

Nein, hast Du nicht. Der Kontext lag in der Diskussion mit @emanon und @collectivist.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:31
Ignorance schrieb:2. ?! Was hat das mit meinem Beitrag zu tun?
Ich hatte deinen zweiten Satz so verstanden, dass du damit Kritik an nationaler Identität meinst. Kann aber auch auf den ersten Satz bezogen gewesen sein, nur das mir dann nicht so ganz klar ist, was du damit sagen wolltest.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:31
Warum fällt es vielen so schwer, sich als Weltbürger zu fühlen?? So wie ich. Brauche keinen Nationalstolz, um mich besser zu fühlen


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:33
@Ignorance
Ignorance schrieb:Wobei natürlich schon interessant ist, wer wann was in welchem Kontext gesagt hat !
Korrekt. Aber wie gesagt: @Vltor da jetzt was unterstellen zu wollen, obwohl er nur die Henker-Seite der Denker-Medallie zitiert hat, ist nicht die feine englische Art. Der Kontext war unter Umständen ein anderer, als er vom "Gegner" wahrgenommen wurde.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:37
@collectivist

Ich brauche das auch nicht - ich und meine Leistungen sind mir genug. Aber ich finde es auch nicht verwerflich, wenn jemand sagt, daß er stolz auf sein Land sei. Solange er sich und seine Nation damit nicht ungebührlich überhöht sehe ich da kein Problem. Nur weil er auch stolz auf seine Nation ist heißt es nicht automatisch, daß er nicht genug an sich selber findet stolz zu sein.

PS: Habe mir mal massenhaft Anführungszeichen geschenkt.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:37
@collectivist
collectivist schrieb:Warum fällt es vielen so schwer, sich als Weltbürger zu fühlen??
Weil ich mich frage, ob es diese "Wutbürger" auf die richtigen abgesehen haben? Ich hätte ja nichts dagegen wenn sich diese Bürger auch für Migranten einsetzen würden die rein garnichts mit irgendwelchen testosterongesteuerten besoffenen Idioten zu tun haben!


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:42
Ornis schrieb:daß er stolz auf sein Land sei
Aber warum? Weshalb sollte man auf die Leistung anderer Individuen stolz sein? Außerdem, Nation ist ein abstraktes Konstrukt. Ich teile mit den Bayern und Schwaben lediglich die Staatsangehörigkeit und die Schriftsprache, das wars. Deshalb kann man auch nicht von DER deutschen Kultur reden


melden
Ignorance
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:44
@paranomal
Oh, sofern sich
paranomal schrieb:Konzepte zu analysieren und kritisieren ist nicht intolerant
auf die Kritik von Nationalstolz bezog, ist es natürlich nicht intolerant.
Habe ehrlich gesagt
paranomal schrieb:Ist Kritik an absolutistischer Herrschaft intolerant? Oder die an Rassenhygiene?
als "Nationalstolz ist absolutistische Herrschaft und dem Willen zur Rassenhygiene gleichzusetzen" interpretiert.
Sorry !


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:44
Ornis schrieb:Aber ich finde es auch nicht verwerflich, wenn jemand sagt, daß er stolz auf sein Land sei. Solange er sich und seine Nation damit nicht ungebührlich überhöht sehe ich da kein Problem. Nur weil er auch stolz auf seine Nation ist heißt es nicht automatisch, daß er nicht genug an sich selber findet stolz zu sein.
Das Problem ist eher, das es sich dabei ja nie um eine private Identität, sondern eine objektivierte handeln muss. Jemand rechnet sich also auf Grund einer konstruierten Eigenschaft einer abstrakten Allgemeinheit zu. Zu diesem Zweck muss das Weltbild also an eine bestimmte heuristische Entität gebunden bleiben. Daraus resultieren im politischen IMMER Herrschaftsansprüche (Herrschaft der Partei, Klasse oder des Volkes). Das wiederum führt automatisch zu Ausschlussdenken, da sich diese Gruppe ja konstituieren muss, etc., etc.


melden
collectivist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:46
@paranomal
Sehe ich auch so


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:48
@collectivist

Ich antworte ungern mit Gegenfragen, hier bleibt mir aber nichts weiter übrig: Warum nicht. Denkst Du, daß die "nationalstolzen" Bürger, nur weil sie eine ideologische Schnittmenge mit den Nazis haben, in letzteren nicht genau das sehen, was sie sind - eben Nazis? Ich für meinen Teil unterstelle dieser Art von Bürgern die nötige Intelligenz.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

14.01.2016 um 16:49
@paranomal
paranomal schrieb:Das wiederum führt automatisch zu Ausschlussdenken, da sich diese Gruppe ja konstituieren muss, etc., etc.
Sehe ich nicht so. Siehe vorhergehenden Post von mir.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt