Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

36.914 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten
Hatori
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:08
Flatterwesen schrieb:Es geht mir die Frage warum man Verbrechen von Ausländer immer der Meinung ist es liegt, während man bei Deutschen niemals die Herkunft als Motiv sieht.
Die Ausländer, von denen man hier vermutlich redet, kommen aus nordafrikanischen oder muslimisch geprägten Ländern, in denen komplett andere Sitten und Frauenbilder herrschen. Deshalb kann man berechtigterweise nachfragen, ob die Herkunft etwas mit verübten Straftaten zu tun hat.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:10
@therealjoker
therealjoker schrieb:Ich kenne selbst solche fälle. Tatsächlich sind Schweizer zurückhaltender und weniger direkt und das sagen Schweizer wenn sie hinsichtlich ihres Verhaltens gegenüber deutschen befragt werden. Sind das jetzt alles rassisten?
Tatsächlich sind Schweizer Individuen wie jede andere Staatszugehörigkeit auch. Oder ist ein nicht zurückhaltender Mensch nun kein Schweizer mehr und die Staatszugehörigkeit einer Mentalität zu entnehmen.
Und nein, es sind eben nur subjektive Deutungen aus einer eigenen Wahrnehmung.

Aber ich lass mich gern eines besseren belehren. Wenn es jemand schaft anhand von Verhalten Staatszugehörigkeiten zu ermitteln soll ers mal demonstrieren wie das geht.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:12
@Juvenile
Es sollte eigentlich keine Herkunft, weil es unwichtig ist. es geht mir aber eher um das Erklärungsmuster, man führt Straftaten von ausländern oft auf ihre Herkunft zurück, was am Ende immer darauf hinausläuft das man Flüchtlinge als Potenzielle Vergewaltiger sieht oder in jeden ein Potenzieller Vergewaltiger gesehen, was dann nicht mehr weit ist bis zum Generalverdacht.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:13
@Fierna
Fierna schrieb:Es sagt einfach nur, dass irgendein Elternteil bei der Geburt nicht die deutsche Staatbürgerschaft besaß.
Und ein Blatt Papier auf dem ein Land vermerkt ist hat was nochmal genau mit Biologie zu tun?
Ich kann dir nicht folgen.


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:17
@Deepthroat23
Was redest Du eigentlich für einen Unsinn.

Sohn oder Tocher von Migranten hat einen biologischen Zusammenhang. Oder ist Dir dieser nicht klar?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:18
@Hatori
Hatori schrieb:kommen aus nordafrikanischen oder muslimisch geprägten Ländern,
in denen komplett andere Sitten und Frauenbilder herrschen.
btw: ich habe mal ein Video ich glaube auf Facebook gesehen in dem das
Leben auf den Straßen in Afghanistan vor der Taliban gezeigt wurde.
dort sind Frauen unverschleiert ganz normal im Tagesgeschehen auf den
Fußwegen zu sehen gewesen.. jetzt pauschal Moslems zuzuschreiben dass
sie ihre Frauen unterdrücken, sie zwingen sich zu verschleiern, nicht aus
dem Haus lassen oder noch schlimmere Gewalttaten ist keineswegs so
repräsentativ wie viele es meinen..

gibts sogar gleich mehrere Treffer auf Youtube:

[LINK]"https://www.youtube.com/results?search_query=afghanistan+taliban+before[/LINK ("]https://www.youtube.com/results?search_query=afghanistan+taliban+before[/LINK])


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:22
@Deepthroat23

Das hat dann was mit Biologie zu tun, wenn man das Verhalten der Kinder dieses Menschen damit erklärt ohne weitere Informationen, den mehr als die Vater- bzw Mutterschaft hat man nicht.
Oder welche Informationen liegen dir aus so einen Hinweis vor?


melden
SLOGEEK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:22
@Fierna
Fierna schrieb:Da es verflucht viel Ausland auf dieser Welt gibt, ist es vollkommen hanebüchen und selbstverständlich biologistisch, daraus irgendeine Determination zu einem bestimmten Verhalten bzw Ursachen dafür herauslesen zu wollen, andere Informationen hat man doch überhaupt nicht, als eine nicht näher genannte Abstammung.
Möglicherweise meinst Du das so wie Du es schreibst, aber biologistisch ist einfach wenn man etwas mit biologischen Determinanten erklärt, meist mit den Genen. Das tut hier eigentlich niemand. Allerdings ziehst Du gerade den unzulässigen Rückschluss von ausländischer Herkunft auf ausländische Biologie, wenn Du da eine Gleichheit postulierst. Und das erscheint mir einfach nur recht unsinnig.


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:25
@Fierna
Fierna schrieb:Das hat dann was mit Biologie zu tun, wenn man das Verhalten der Kinder dieses Menschen damit erklärt
Nö. Das Verhalten vererbt man schliesslich nicht durch die Haut- oder Augenfarbe oder sonstigen bilogischen Merkmale, sondern durch sein eigenes Verhalten und seine eigenen Ansichten. Und das ist nunmal schwer vom eigenen kulturellen Hintergrund abhängig.
Dabei wäre dann natürlich wichtig zu wissen, woher der Migrant kommt. Kann ja auch ein Ösi sein ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:26
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Dabei wäre dann natürlich wichtig zu wissen, woher der Migrant kommt.
dann aber bitte richtig ... hier mal etwas aufschlussreiches dazu http://www.bildblog.de/84374/der-stammbaum-des-verbrechens/


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:29
@Deepthroat23
Es ist also nicht möglich, dass ein Mensch mit Migrationshintergrund einfach ein Arschloch ist und es gar nicht mit seinen migrierten Eltern zu tun hat? Das sein Elterhaus ein anständiges Elternhaus war auch wenn dem Kulturellen Hintergrund gar viel negatives nachgesagt wird.
Mich nämte es mal wunder wer denn dies so beleuchtet hat um die pauschalaussage Migrationshintergrund als Grund zu verifizieren. Du?


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:30
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Dabei wäre dann natürlich wichtig zu wissen, woher der Migrant kommt.
und das ist ebend viel zu pauschal - es sind die Umstände wichtig in dem das
zu betrachtende Individuum aufwuchs und lebte.

bester Beweis ist doch das was ich gerade anführte mit Afghanistan

suchst du auf Youtube nach: afghanistan before taliban

dort siehst du Frauen von muslimischen Familien die keineswegs unterdrückt
werden oder wurden. dann kam eine Gruppe von Fundamentalisten und Ex-
tremisten und die stülpten etwas über die meisten anderen Bürger und das
oft mit Gewalt.. ebenso etwas wie solche Umstände gibt es dann auch im
viel kleineren Rahmen wo nicht eine ganze Gesellschaft von negativen Folgen
betroffen ist..


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:35
@RayWonders
RayWonders schrieb:und das ist ebend viel zu pauschal - es sind die Umstände wichtig in dem das
zu betrachtende Individuum aufwuchs und lebte.
Klar. Aber all die Milliarden Menschen auf der Welt einzeln in Statistiken einzubeziehen wird schwierig werden.
Natürlich muss man da mit Mustern arbeiten wenn man auf Kriminalstatistischer Schiene was auswerten will.
Es ist ja auch nicht jeder 18jährige ein Raser, nur weil die statistisch gesehen öfter geblitzt werden und nicht jeder Bayer ist Alkoholiker, weil wir im Schnitt den höheren Bierkonsum haben.
Das mit dem Bierkonsum ist übrigens auch ein kultureller Hintergrund.
Nördlich der Donau wird zum Früstück sicher eher selten Bier gesoffen.


melden
Philipp
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:39
Deepthroat23 schrieb:Nö. Das Verhalten vererbt man schliesslich nicht durch die Haut- oder Augenfarbe oder sonstigen bilogischen Merkmale, sondern durch sein eigenes Verhalten und seine eigenen Ansichten. Und das ist nunmal schwer vom eigenen kulturellen Hintergrund abhängig.
Dabei wäre dann natürlich wichtig zu wissen, woher der Migrant kommt. Kann ja auch ein Ösi sein ;)
Ok, nur ist eben das Verhalten des einen -von mir aus Afghanen- noch lange nicht mit dem Verhalten eines anderen vergleichbar, weil sie trotz der gleichen Staatsangehörigkeit einen völlig anderen sozialen, regionalen und schlicht familiären Background haben können, also was nützt die Angabe der Nationalität hier? Kultur ist auch auf nationaler Ebene nicht gleich Kultur, egal welches Land du auf der Welt ansiehst. Es herrschen sogar schon zwischen Stadt und Land große Unterschiede, und das meines Wissens überall.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:40
Fierna schrieb:Das ständige obsessive, ja, teils gar wahnhafte, Hinweisen und die obsessive, ja, teils gar wahnhafte Suche, die manche Menschen bzgl eines "Migrationshintergundes" betreiben, dient nicht dazu, irgendwelche Zusammenhänge für Verhalten aufzuzeigen sondern lediglich dazu, ihre eigenen fremdenfeindlichen Ressentiments zu bestätigen
Vermutlich wird das auch deshalb gemacht - ganz menschlich-, weil man das Grauen lieber auslagern möchte.
Flatterwesen schrieb:Mal eine Frage, wenn mal wieder ein Deutscher ein Kind vergewaltigt und tötet, darf die Presse dann auch Fragen ob das was mit der Deutschen Herkunft zu tun hat und ob Deutsche Potentielle Kinderschänder sind, zumindestens mehr als andere Völker? Wie fändet ihr das?
Bei manchen scheinen wir tatsächlich diesen Stempel zu haben, vielleicht aufgrund einschlägiger Erfahrungen mit Touristen im Heimatland.
Variante: deutsche/europäische Frauen sind Schlampen.
Pauschalisieren kennt keine Grenzen.

Hier geht es doch im Grunde gar nicht darum, Ausländer pauschal zu verurteilen, sondern umgekehrt, daß diesen ein Status von fast schon unberührbar verliehen wird, zumindest gefühlt von vielen.
Man kann nicht dermaßen an der Bevölkerung vorbei Politik betreiben.
Wie jmd hier bereits anmerkte, so schafft man Gräben. Teile und herrsche.

Aus zahlreichen Gesprächen mit hier ansässigen Ausländern habe ich mitgenommen, daß diese oft noch eine viel geringere Toleranz für die Kriminalität ihrer Landsleute haben. Sie fragen, warum "laßt ihr euch (sic!) das bieten".


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:40
@SLOGEEK
SLOGEEK schrieb:Das tut hier eigentlich niemand
Wenn das niemand tut, ist der Hinweis vollkommen wertlos...wie ich ja schon mehrmals sagte.
SLOGEEK schrieb:Allerdings ziehst Du gerade den unzulässigen Rückschluss von ausländischer Herkunft auf ausländische Biologie, wenn Du da eine Gleichheit postulierst. Und das erscheint mir einfach nur recht unsinnig.
Ich ziehe diesen Rückschluss ganz bestimmt nicht. Falls du den Satz jetzt selbst beim Zitieren nicht gelesen hast, bezeichnete ich das als "vollkommen hanebüchen". Ich kann ja nun nichts dafür, dass "Migrationshintergrund" erstmal nur die Information einer (partiellen) nicht-deutschen Abstammung enthält.

@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Nö. Das Verhalten vererbt man schliesslich nicht durch die Haut- oder Augenfarbe oder sonstigen bilogischen Merkmale, sondern durch sein eigenes Verhalten und seine eigenen Ansichten.
Was können wir also über Leute sagen, die aus "meine Mama besaß bei ihrer Geburt nicht die deutsche Staatbürgerschaft" dennoch ein Verhalten ableiten? Welche Informationen haben sie genutzt?


melden
Deepthroat23
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:41
@Philipp
Philipp schrieb:Ok, nur ist eben das Verhalten des einen -von mir aus Afghanen- noch lange nicht mit dem Verhalten eines anderen vergleichbar
Philipp schrieb: Kultur ist auch auf nationaler Ebene nicht gleich Kultur
Joa, dazu bitte meinen letzten Post beachten ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:42
@Philipp
Philipp schrieb:Es herrschen sogar schon zwischen Stadt und Land große Unterschiede,
und das meines Wissens überall.
dieses Jahr gab es auch einen Bericht über die Vergewaltigung einer Frau
in Indien irgendwo auf dem Lande.. jetzt daraus abzuleiten dass man vor
allen männlichen indischen Migranten/Einwanderern Angst haben sollte ist
nicht ganz schlüssig..


melden
wichtelprinz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:43
@Deepthroat23
Deepthroat23 schrieb:Natürlich muss man da mit Mustern arbeiten wenn man auf Kriminalstatistischer Schiene was auswerten will.
Deshalb hats bis Heute auch das "Muster" Migrationshintergrund nicht in die PKS geschaft damit Leute die Muster selber erkennen können -.-


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

13.12.2016 um 15:45
@tobak
tobak schrieb:Hier geht es doch im Grunde gar nicht darum, Ausländer pauschal zu verurteilen,
sondern umgekehrt, daß diesen ein Status von fast schon unberührbar verliehen wird,
zumindest gefühlt von vielen.
das sehe ich nicht so, frag mal die weiblichen Mitarbeiterinnen in Flüchtlingsheimen
oder die ehrenamtlich Tätigen was so über die Strafverfolgung und gewünschte Ver-
urteilungen gegen Flüchtlinge denken die hier gegen Frauen übergriffig wurden oder
werden. da wird kein solcher Status verliehen..


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt