weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

35.294 Beiträge, Schlüsselwörter: Gewalt, Probleme, Ausländer, Migranten

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 18:26
Thats-me schrieb:Da ist keine Gesinnung, Meinung oder Intention dahinter, sondern eine rein sachlich nüchterne und mathematische Feststellung.
Diese Zahl kann halt in die eine und in die andere Richtung interpretiert werden. Du rechnest die MwSt. raus, um die Zahl zu drücken. Jetzt könnte ein anderer daher kommen und nach den berücksichtigten Kosten fragen und ob auch wirklich alle direkten und indirekten Kosten enthalten sind.

20 Mrd. sind aus meiner Sicht ein Anhaltspunkt, eine Größenordnung. Vielleicht sind es 25 Mrd. oder noch viel mehr, vielleicht auch nur 18 Mrd.


melden
Hansi5000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 18:27
Realo schrieb:Tja, wenn "so wenig wie möglich und so viel wie nötig" identisch sind, ist der Spielraum = 0.
Nein mein Lieber, es bedeutet der Situation angepasst. Aber das wusstest du selbst schon.


melden
Thats-me
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 18:29
Hansi5000 schrieb:Nur so, es sind nicht nur gleich viele nochmal, sondern mehr. Da kannste deine 20 Mrd. pro Jahr mal getrost nach oben korrigieren. Aber es ist ja gar nicht so viel, man muss ja die MwSt rausrechnen. Hut ab...
Schlimm schlimm, was geilst du dich denn jetzt an den Zahlen auf?
Und was legst du mir denn jetz in den Mund? Von wegen Jährlich veraltete Zahlen....

Wie war das, wer lesen kann ist klar im Vorteil?

Also doch nicht kapiert. Dann nochmal modifiziert;
Ich wollte nicht mehr sagen, als dass von den XX Mrd. die für Flüchtlinge ausgegeben werden auch wieder ein gewisser Teil an den Staat zurück fließt. Nicht mehr und nicht weniger.
Da ist keine Gesinnung, Meinung oder Intention dahinter, sondern eine rein sachlich nüchterne und mathematische Feststellung.

Ich hoffe das haben jetzt alle verstanden.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 19:19
@Thats-me


Beitrag von Thats-me, Seite 832
ich hatte die Idee, einen "konstruktiven" Sammelthread zum Thema auf zu machen.

...
Ich dachte mir das schon so, dass das dann jeder selbst dort postet und ich mir das nicht zusammen suche.
Die Nacharbeitung wäre dann noch genug Arbeit für mich. Die Vorschläge müssen dann ja noch gegliedert und versch. Kategorien zugeordnet werden ...
Wenn du solch einen Thread eröffnest, helfe ich dir gerne und verlinke  ein paar Vorschläge die in den Threads schon gemacht worden waren.
Könntest dir ja dann wenn du möchtest das nachfolgende Für und Wider durchlesen und entscheiden, ob du den jeweiligen Vorschlag als sinnvoll erachtest (und dann aufnimmst) oder nicht.


melden
Thats-me
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 19:23
Bis hier mal Danke an alle, die den Sammelthread unterstützen würden.
Ich mache mir da noch Gedanken dazu und werde ihn dann die Tage eröffnen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 19:35
Ich schlage vor, dass jetzt auch wieder zum Thema diskutiert wird. Pläne für die Erstellung eines Threads können per PN diskutiert werden


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:20
wird es eine Lichterkette für den grausam getöteten Jungen und seine schwer verletzte Mutter sowie den traumatisierten Bruder in Arnschwang geben?
Am Sonntag, 04.06.2017 fand im Institut für Rechtsmedizin der Universität Erlangen-Nürnberg eine Obduktion der getöteten Personen statt. Diese kam zu dem Ergebnis, dass der 5-Jährige durch Gewalteinwirkung mit einem Messer gegen den Hals zu Tode kam
Neusprech für Kehle  aufschlitzen :(

http://www.idowa.de/inhalt.arnschwang-mord-afghane-trug-elektronische-fussfessel.a0f2af6e-e08f-41b6-a217-72822cd5e8d2.ht...

oder sind ausgerechnet die Rechten vom neuen Weg die Einzigen, die das Ereignis zum Protest auf die Straße treibt :(

der Mörder des keinen Jungen stand im übrigen nach Verbüßung einer knapp 6 jährigen Haftstrafe wegen schwerer Brandstiftung unter Führunsaufsicht . Diese wird zusätzlich nach Verbüßung der Haftstrafe  angeordnet,  wenn die Gefahr besteht, dass der Täter weitere Straftaten begehen würde.
Wegen schwerer Brandstiftung war er zu knapp sechs Jahren Haft verurteilt worden. Weil er angab, zum Christentum übergetreten zu sein und ihm deshalb die Todesstrafe drohe, hatten das Verwaltungsgericht München und das Bundesamt für Migration ein Abschiebeverbot erlassen. Herrmann nannte die Entscheidung fragwürdig und kündigte an, ähnliche Fälle überprüfen zu lassen. Warum der Asylbewerber am Samstag auf eine russische Mitbewohnerin und deren Kind eingestochen hatte, ist noch unklar. Der Mann wurde von der Polizei erschossen.
http://www.br.de/nachrichten/meldungen/index.html#n4


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:24
@lawine
wird es eine Lichterkette für den grausam getöteten Jungen und seine schwer verletzte Mutter sowie den traumatisierten Bruder in Arnschwang geben?
ich denke leider nicht - zumindest schon mal nicht  von linksgerichteten Organisationen  , denn der Täter war kein Rechter. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:24
lawine schrieb:wird es eine Lichterkette für den grausam getöteten Jungen und seine schwer verletzte Mutter sowie den traumatisierten Bruder in Arnschwang geben?
Laut der Überschrift hier, nein, es geht nur um Deutsche, Ausländische Opfer sind da wohl nicht so viel wert.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:26
@Bone02943
wird es eine Lichterkette für den grausam getöteten Jungen und seine schwer verletzte Mutter sowie den traumatisierten Bruder in Arnschwang geben?

-->
Laut der Überschrift hier, nein, es geht nur um Deutsche, Ausländische Opfer sind da wohl nicht so viel wert.
Das ist aber jetzt ein Trugschluss. Lichterketten gabs sonst doch immer wenn das Opfer ein Ausländer war.

Aber wie ich über dir schon schrieb: der Täter war kein Rechter.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:28
Optimist schrieb:ich denke leider nicht - zumindest schon mal nicht  von linksgerichteten Organisationen nicht, denn der Täter war kein Rechter. ;)
Aber vor allem nicht von rechtsgerichteten Person, den das Opfer war ja kein Deutscher. ;)


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:29
@plemplem
ch denke leider nicht - zumindest schon mal nicht von linksgerichteten Organisationen nicht, denn der Täter war kein Rechter. ;)

-->
Aber vor allem nicht von rechtsgerichteten Person, den das Opfer war ja kein Deutscher. ;)
Da muss ich dir ausnahmsweise mal Recht geben.
Weder von Linken noch von Rechten wird es leider Lichterketten geben.
Vielleicht findet sich ja von der Mitte jemand.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:31
lawine schrieb:oder sind ausgerechnet die Rechten vom neuen Weg die Einzigen, die das Ereignis zum Protest auf die Straße treibt :(
Liegt vielleicht daran das es, ihrer Anschauung nach, "russische Freunde" getroffen hat.
Ich denke wenn die Familie Somalis oder Afgahnen wären, so würden sie das nicht zum Protest nutzen.


melden

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:37
Optimist schrieb:Weder von Linken noch von Rechten wird es leider Lichterketten geben.
Rechte würden aber auch ein arg bizarres Bild abgeben, wenn sie eine Lichterkette bilden würden, und dann auch noch für einen Ausländer.


melden
neugierchen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Migranten-Gewalt - Bald Lichterketten für Deutsche?

05.06.2017 um 20:50
Naja, wieder genug Energie verbraucht um Klischees zu posten.

Nein eine Lichterkette wird es wohl nicht geben, RT wird auch nur auf Sparflamme berichten.

Es wird einfach Zeit das ein Ruck durch das Land geht und Gewalt gegen das Leben nicht mehr einfach so hingenommen wird, egal welches Herkunft Täter oder Opfer haben.

Ob Rechte ein bizarres Bild abgeben wenn sie für ein ausländisches Opfer stehen, ich könnte kotzen wenn ich so etwas lesen muss- Hauptsache kleine Spitzen, bloß versuchen andere lächerlich machen und seine Hände in Unschuld waschen.


melden
263 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt