Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

6.144 Beiträge, Schlüsselwörter: Sozialismus, Alternative, Die Linke
Erntemond
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:13
Realo schrieb:Ich sprach nicht von heiraten, sondern Partnersuche. Im Harz ist das Verhältnis junge Menschen (potenzieller Partner) / Kühe nicht das allergünstigste.
ich weiß nicht unter welchem Stein Sie die letzte Jahre verbracht haben, aber Partnersuche findet heute auch im Internet statt. Man ist nicht darauf angewiesen, auf der Straße jemanden zu finden.
Noch dazu finden sich Paare auf dem Land viel leichter als in der Stdat weil es weniger Menschen, weniger Angebote gibt und die sozialen Bindungen stärker sind.
Ansonsten kann man auch am Wochenende in die Disco oder auf ein Konzert, die gibt es auch auf dem Land.

Ich verstehe die Diskussion gerade nicht so ganz. Man schreit wegen zu wenig Wohnraum, es gibt Städte, wo du eine Altbauvilla fürn Appl undn Ei bekommst, aber neee reicht immer noch nicht.


melden
Anzeige

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:14
Erntemond schrieb:ich weiß nicht unter welchem Stein Sie die letzte Jahre verbracht haben, aber Partnersuche findet heute auch im Internet statt.
Ja, da ist für mich auch das "gelungene Ende" des Diskurses, Da muss ich den ganzen Rest gleich nicht mehr lesen. :D


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:27
Hat eigentlich die Linke konkrete Wirtschaftspläne? Ich meine jetzt nicht die sozialen Aspekte, sondern beispielsweise welche Industrien stärker unterstützt werden sollen (zum Beispiel IT oder Elektronik).


melden
Erntemond
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:31
Realo schrieb:Ja, da ist für mich auch das "gelungene Ende" des Diskurses, Da muss ich den ganzen Rest gleich nicht mehr lesen. :D
Sie können den Diskurs gerne beenden. Ändert nichts daran dass das so ist. Gibt auch extra Singlebörsen für Bauern z.B weil die sowieso nicht so viel Zeit haben, rumzulaufen und nach Partnern zu suchen.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:33
Erntemond schrieb:es gibt Städte, wo du eine Altbauvilla fürn Appl undn Ei bekommst, aber neee reicht immer noch nicht.
Von was für Städten reden wir da eigentlich?


melden
Erntemond
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:42
paranomal schrieb:Von was für Städten reden wir da eigentlich?
Im Osten.
https://www.immobilienscout24.de/expose/107487759#/

Was denkst du, was so ein Haus in Berlin kostet.
Und was denkst du, was in so einer Gegend ein kleines Einfamilienhaus für ene Junge Familie kostet (ohne schlechte Luft, ohne Drogendealer auf dem Spielplatz mit viel Natur und wenig Verkehr)
https://www.immobilienscout24.de/expose/108560538#/


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:53
@Erntemond
Im Osten will aber keiner leben. Da gibt es gute Gründe für. Deswegen sind die Immobilien auch so billig.


melden
Erntemond
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:57
satansschuh schrieb:Im Osten will aber keiner leben. Da gibt es gute Gründe für. Deswegen sind die Immobilien auch so billig.
dann hat man eben Pech und muss in Berlin in einem Pappkarton leben. Oder der Staat muss Wohnbauer irgendwie unter Androhung von Gefängnisstrafen dazu zwingen, auf eigene Kosten zu bauen und die Wohnungen dann zu verschenken oder irgend sowas.
Wenn "Ich will aber nicht" als Argument gilt, dann kann es den Leuten ja nicht so schlecht gehen und das ist alles Jammern auf hohem Niveau.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:58
satansschuh schrieb:Im Osten will aber keiner leben. Da gibt es gute Gründe für.
Sprichst Du jetzt das Rechtsradikalismusprogramm an? Ich dachte, das betrifft nur Sachsen. :troll: Ich wollte auch nicht im Osten leben. Und frag mich gerade auch: warum eigentlich nicht?

Edit: Der Dialekt fällt mir noch ein. Schrecklich...


melden
Erntemond
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 13:59
stereotyp schrieb:. Und frag mich gerade auch: warum eigentlich nicht?
Ja, frag ich das mal. Der Osten ist super schön und stark unterschätzt.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 14:00
Erntemond schrieb:Der Osten ist super schön und stark unterschätzt.
das hab ich schön öfter gehört...


melden
Erntemond
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 14:00
stereotyp schrieb:das hab ich schön öfter gehört...
fahr doch mal hin. So weit ist es doch nicht. Ich war kürzlich in Quedlinburg. Sehr schöne Stadt. Und die Landschaften sind auch sehr schön und dazu noch nicht stark zersiedelt.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 14:02
@stereotyp
@Erntemond
Der Osten ist größtenteils wirtschaftlich total abgehängt. Die gutgebildeten Frauen haben den Osten verlassen, es herrscht eine hohe Arbeitslosenquote. Die vielen Rechten im Osten kommen nicht zuletzt hinzu.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 14:34
Erntemond schrieb:Was denkst du, was so ein Haus in Berlin kostet.
Und was denkst du, was in so einer Gegend ein kleines Einfamilienhaus für ene Junge Familie kostet (ohne schlechte Luft, ohne Drogendealer auf dem Spielplatz mit viel Natur und wenig Verkehr)
Dafür ist man dann umgeben von Ronny dem Methsüchtigen, deutschnationalen Spinnern, nicht vorhandenen Arbeitsplätzen und möglicherweise auch weit weg von seinen Freunden. Ich würde da jedenfalls gleich ins richtige Ausland ziehen, als in diese verlorenen Provinzen. Da hätte man dann vermutlich auch besseres Wetter.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 15:34
Hayura schrieb:Natürlich muss es erschaffen, das sind allerdings nicht nur die Kapitalisten die das schaffen. Das Ziel ist eine sozial Gerechte Gesellschaft.
Ach ja, das übliche Komplexe Themen einfach Antworten willkomemn in den Rändern Links und Rechts..

Allein schon wieder diese Gedönse Die Kapitalisten etc..

Naja wie du schon sagtest, AFD hat ihren Höhepunkt ereicht, und wie die Line auch werden bei Parteien so zwischen 10 und max 15 % einpendeln. Es sei denn das Bildungsnivau sackt noch mal gewaltig ab.


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 15:43
Erntemond schrieb:Und unnatürlich wäre es noch dazu, weil der Mensch seit Beginn menschlicher Zivilisation immer in Nationalstaaten oder ähnlichen abgegrenzten Bereichen gelebt hat.
Ein Trend war aber auch fast immer gegebn das die Anzahl dieser Gruppen SAnke und die Gemeinschaften immer größer wurden.
Realo schrieb:Zeigt sich auch an der Regierungsdauer rechter Regierungen (auch mit SPD als "Juniorpartner" in der GroKo) gegenüber der Regierungsdauer linker Regierungen seit Beginn der BRD.
Lag eher daran das die Linken immer Murks gebaut haben.


melden
Erntemond
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 15:48
paranomal schrieb:nicht vorhandenen Arbeitsplätzen
selbst welche schaffen. Mach ne Firma auf, mach ne Pension auf. Region Dresden und Leipzig boomen. Davon abgesehen kannst du auch von Zuhause aus arbeiten. Dank Internet. Du musst ja nicht ins tiefste Erzgebirge (obwohl auch die Gegenden was für sich haben). Außerdem findest du methsüchtige auch in Berlin. Deswegen gehen die meisten Drogendealer auch nach Berlin und nicht zu "Ronny" in die Provinz ;)
https://noizz.de/news/scott-holmquist-will-gorlitzer-park-denkmal-fur-drogendealer/1qp1lvh


melden

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 16:32
OscarRomeo schrieb:Hat eigentlich die Linke konkrete Wirtschaftspläne?
enteignen.
GElder von (angeblich) oben nach (angeblich) unten umverteilen

meehr fällt mir zur Wirtschaftskompetenz von stramm Linken nicht ein.

Zum Sonderfall Berlin (grob gesagt)
:

die Stadt hatte viele Immomilien und hat sich, was die Bewirtschaftung selbiger anging, nicht mit besonderem Können hervorgetan. Statt dessen war man stolz auf den Wowereit-slogan "Berlin ist arm aber sexy".
Sanierungsstau führt zu unzufriedenen Mietern - was wiederum schlecht fürs sexy Immage ist....Flugs wurden Wohnungen, mit deren Bewirtschaftung man ohnehin heillos überfordert war, an Investoren verkauft (irgendwann merkt auch der letzte Blinde, dass arm nicht wirklich sexy ist)....

man hat den Investoren Sanierungsfälle verkauft. Nachdem die Wohnungen saniert sind und dadurch teurer für Mieter wurden, will man diese einst verscherbelten Wohnungsbestand zu einem Vielfachen des ehemaligen Kauferlöses zurückkaufen......bis auf die Linken: die wollen die von Schrottimmobilien zu Luxusimmobilien hochsanierten Wohnungen gleich komplett enteignen.

Nebenbei: die Lösung der Linken schafft keine einzige Wohnungen. Den sozial Schwachen hilft das Enteignungsprogramm auch nicht.
Gut sanierte Wohnungen müsste die Stadt auch weiterhin für mehr als 10€/qm vermietenn (gibt der Mietspeigel her), und da sie noch einen hohen Bestand an unsanierten Wohungen hat.

die Linke hat nichts anderes vor als GEld zu verbrennen in der Hoffnung, dadurch den Preisauftrieb zu stoppen. dabei lassen sie meiner Einschätzung nach das Marktprinzipien wie "Angebot bestimmt Preis" völlig außer acht. obwohl sie das bei Marx nachlesen könnten

Preisfrage:
Wieviele Jahre würde es unter der Prämisse durchwegs linker Regierungsbeteiligung dauern, bis sich die Stadt wegen Sanierungsrückstandes wieder entschließt, Wohnungen/Immobilien zu veräußern?


melden
Erntemond
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung

Lesezeichen setzen

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 16:38
@lawine

ich stimme vollumfänglich zu.

besonders dass sie die Wohnungen, die sie erst billig verkauft haben, nun nach Sanierung enteignen wollen, ist sehr frech.


melden
Anzeige

DIE LINKE - Alternative oder weitere Laberpartei?

13.03.2019 um 17:03
Erntemond schrieb:selbst welche schaffen. Mach ne Firma auf, mach ne Pension auf. Region Dresden und Leipzig boomen. Davon abgesehen kannst du auch von Zuhause aus arbeiten. Dank Internet.
Ich bin sogar Freiberufler und arbeite im Home Office. Die Anzahl der Berufe bei denen das möglich ist, ist jedoch ziemlich übersichtlich.
Ich würde trotzdem nicht nach Magdeburg oder Dresden ziehen wollen. Leipzig wird in ein paar Jahren in einer vergleichbaren Situation wie Berlin stecken, was die Preise angeht.
Für mich als libertären linken sind manche Gegenden auch einfach nicht machbar, weil mir da Gewalt sowohl von Rechtsradikalen, als auch von den Maoisten vom Jugendwiderstand droht. Da bleib ich lieber in NRW.
Erntemond schrieb:Außerdem findest du methsüchtige auch in Berlin. Deswegen gehen die meisten Drogendealer auch nach Berlin und nicht zu "Ronny" in die Provinz ;)
Die Ronnys holen sich die Drogen ja auch von Jenseits der Grenze.


DWO-Crystal-Sicherstellungen-Aufm-jpg

Crystal-Meth-Konsum-in-Europa


melden
646 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt