Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

25.512 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:08
Zitat von uatuuatu schrieb:ob man mit den Exif-Daten des geposteten Bildes etwas anfangen kann?
Das Photo soll angeblich von einen Anwohner bei der Absturzstelle stammen und wurde per Twitter ( Tweets: 1 2 ) geteilt, Twitter & Co. löscht die EXIF Daten beim upload— btw. auf die Schnelle hat die reverse Bildersuche bei Google, Tineye oder Yandex keinen Treffer gebracht.


1x verlinktmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:13
@Fichtenmoped
Wir wissen derzeit noch nichts. Nicht einmal, woher das Bild stammt. Es kann sich auch schlicht um eine Fehlfunktion handeln (wenn es tatsächlich eine Tor Rakete war und das die Absturzursache war).

Aber wenn sich herausstellt, das die Maschine abgeschossen wurde, ist das so ziemlich der Overkill.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:19
Auf pprune schreibt jemand, dass ungefähr 6 km nordöstlich der letzten Position der Boeing vor dem Feuer eine Militärbasis sein soll.

https://www.pprune.org/rumours-news/628650-ukrainian-aircraft-down-iran-4.html#post10656818

Ob das stimmt?


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:21
Da hab ich noch ein Tweet gefunden, der Photos eines Kopfes offenbar von 2015 zeigt. Es ist anscheinend derselbe Raketen Typ.

Bemerkenswert, er ist auch nicht verformt.

Kann jemand Russisch?

ENxwx0NVUAAgn71


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:28
Zitat von vincentvincent schrieb:Ob und was für eine Geostrategie er fährt, kann man anhand seiner Worte und Handlungen erkennen. Seine Worte habe ich heute bzgl. Syrien verlinkt. Seine Taten sind die Entsendung bzw. Beibehaltung der Truppen. Ob du also meinst, es sei irrelevant, spielt absolut keine Rolle.
Man kann jetzt natürlich mutmaßen und unterstellten mit Öl sei eigentlich kein Öl, sondern Gummibärchen gemeint. Oder es wären gar keine Truppen mehr dort usw. usf. Aber das ist Politik hier, nicht VT.
Die US Geostrategie wechselt sich aber eben nicht mit jedem Präsidenten.

Und welche Truppen hat er nach Syrien entsand?

Und wie gesagt das Syrische Öl ist nie von großer Bedeutung gewesen auf dem Weltmarkt geschweige für die US Versorungunsgsicherheit

Und die US Mission in Syrien ist dermaßen bescheiden..
Zitat von vincentvincent schrieb:Ja, wie sollten die USA Sanktionen konsequent umsetzen? Wenn die Frage weiterhin im Raum steht, sollte man die Position erst recht überdenken bzgl. der Atomwaffe.
Nein, Sanktionen sind der Sofweg. Um die Sanktionen konsequent umzusetzen muss man alle Schlupflöcher schließen. Wobei wir da noch keine oberen Grenzen erreicht
Zitat von vincentvincent schrieb:Du bist ein Quell der Erkenntnis.
Tja, wer selbsteklärende Fragen stellst bekommt eben solche Antworten


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:37
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Das Flugzeug wird getroffen, die Raketen wird dabei zerlegt. Auf dem Video fliegt das Flugzeug ja noch brennend weiter.

Würde der Kopf der Rakete dann an der Absturzstelle rum liegen?

Eigentlich müsste es ja eher am Ort des Treffers liegen.

Müsste man jetzt feststellen wo genau diese Teil liegt.
Nun im gegensatz zu Mh17 hätten wir bei der Thor einen kleineren Sprenkopf.

14, 4 KG Sprengkopf contra 50 bei der BUK von Mh17. Deswegen hätte sich das Flugzeug nciht vollständig zerlegt.

Unter der Hypothese das Luftabwehrwaffen das Flugzeug getroffen hätten.
Zitat von ayashiayashi schrieb:Müsste das dann nicht nach einem Aufprall ein wenig anders aussehen? Das Teil ist null verformt oder beschädigt, so wie es aussieht
Das Teil ist kein Pfeil, das im Kopf ist die Sensorik, das ist kein Hit to Kill system


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:43
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Die US Geostrategie wechselt sich aber eben nicht mit jedem Präsidenten.
Richtig. Die Strategie reiht sich nahtlos ins Schema ein, wo wir am Anfang der Diskussion stehen: dem Bild was gepostet wurde.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und welche Truppen hat er nach Syrien entsand?
Musst du nachschauen. Meines Wissens hat er welche von dem Kontingent dagelassen.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Und wie gesagt das Syrische Öl ist nie von großer Bedeutung gewesen auf dem Weltmarkt geschweige für die US Versorungunsgsicherheit
Was irgendwie kein Anlass ist darüber nachzudenken, wieso man es denn für nötig hält, die Felder zu beschützen? Öl ist nicht nur immer für den Weltmarkt oder die USA von allergrößter Bedeutung, es dient bekanntlich auch für diverse Gruppen als Finanzierungsquelle.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nein, Sanktionen sind der Sofweg. Um die Sanktionen konsequent umzusetzen muss man alle Schlupflöcher schließen. Wobei wir da noch keine oberen Grenzen erreicht
Witzig, du antwortest reflexartig immer mit Nein, obwohl du selten etwas negierst und klarstellst. Sanktionen sind der Softweg. Militärschläge der harte Weg. Super.
Nur ist genau das das Problem. Den soften Weg als Mittel zur Verhinderung der A-Waffe zu wählen ist angesichts der fraglichen Wirksamkeit dann vielleicht nicht der richtige Weg. An einen militärischen Schlag glaube ich nicht.
Wird am Besten auf Sabotage der Anlagen hinauslaufen.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:56
@mrdesaster
Übersetzt heißt der Tweet:
Dieses Geschenk kam am Abend des 05.10.15 von den "rašistov" (Neologie für "russische Faschisten") in die DMZ (demilitarisierte Zone) #Donezk


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:58
Ich bin mir sicher , wenn der Iran von den Mullahs gesäubert wird und Putin Erdowahn fallen läßt , kommt die nächste säuberungswelle die Türkei dran.

Das sagen auch einige türkischen Medien


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:58
Zitat von vincentvincent schrieb:Richtig. Die Strategie reiht sich nahtlos ins Schema ein, wo wir am Anfang der Diskussion stehen: dem Bild was gepostet wurde.
Nö, die Strageie ist relativ einfach, passt aber nicht zudem was man Trump andichte. Schon gar nicht im bezug auf Syrien
Zitat von vincentvincent schrieb:Musst du nachschauen. Meines Wissens hat er welche von dem Kontingent dagelassen.
50 oder 100? Wow imperialismus
Zitat von vincentvincent schrieb:Was irgendwie kein Anlass ist darüber nachzudenken, wieso man es denn für nötig hält, die Felder zu beschützen? Öl ist nicht nur immer für den Weltmarkt oder die USA von allergrößter Bedeutung, es dient bekanntlich auch für diverse Gruppen als Finanzierungsquelle.
Komisch die USA kontrollieren gar kein Ölfelder in Syiren

https://www.theguardian.com/world/2019/nov/10/us-troops-syria-isis-turkey-erdogan-white-house

wow Invasion. Ich erspare jetz den Syrischen Einfluss auf den Weltölmarkt auszuarbeiten
Zitat von vincentvincent schrieb:Öl ist nicht nur immer für den Weltmarkt oder die USA von allergrößter Bedeutung, es dient bekanntlich auch für diverse Gruppen als Finanzierungsquelle.
Aha, was aber nicht zur US Kontrolle über das Öl passen würde.
Zitat von vincentvincent schrieb:Witzig, du antwortest reflexartig immer mit Nein, obwohl du selten etwas negierst und klarstellst. Sanktionen sind der Softweg. Militärschläge der harte Weg. Super.
Genau, das ist so seit der Jungsteinzeit.
Zitat von vincentvincent schrieb:Nur ist genau das das Problem. Den soften Weg als Mittel zur Verhinderung der A-Waffe zu wählen ist angesichts der fraglichen Wirksamkeit dann vielleicht nicht der richtige Weg.
Das wird sich zeigen wenn der Zeitpunkt erreicht ist.
Zitat von vincentvincent schrieb:n einen militärischen Schlag glaube ich nicht.
Wird am Besten auf Sabotage der Anlagen hinauslaufen.
Ob du es glaubst oder nicht, im Zweifel sind die Israelis realisten.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 21:59
Iran took & concluded proportionate measures in self-defense under Article 51 of UN Charter targeting base from which cowardly armed attack against our citizens & senior officials were launched.

We do not seek escalation or war, but will defend ourselves against any aggression.
https://mobile.twitter.com/JZarif/status/1214736614217469953
Vor 18 Stunden schon

Gar nicht mitbekommen. Spricht aber auch für eine abgesprochene "vergeltungsmaßnahme".
Offensichtlich hatten beide Seiten kein Interesse. In dem Sinne zwar ein mutiger und erfolgreicher Schritt von Trump. Aber was die Taktik sein soll wird sich wohl noch zeigen.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:07
Hier mehr zu dem angeblichen Raketenkopf:

https://twitter.com/BabakTaghvaee/status/1214974920263979009


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:08
Zitat von vincentvincent schrieb:https://mobile.twitter.com/JZarif/status/1214736614217469953
Vor 18 Stunden schon

Gar nicht mitbekommen. Spricht aber auch für eine abgesprochene "vergeltungsmaßnahme".
na ob Abgesprochen, das der Iran "Feige" ist ist jetzt keine Überraschung
Zitat von vincentvincent schrieb:Offensichtlich hatten beide Seiten kein Interesse.
Wo hatten denn die USa ein Interesse an einen Krieg mit dem Iran? Die Ziele sind recht klar
Zitat von vincentvincent schrieb:. In dem Sinne zwar ein mutiger und erfolgreicher Schritt von Trump. Aber was die Taktik sein soll wird sich wohl noch zeigen.
Mutig ist da gar nix. Es ist nur fraglich was passiert wenn der Iran "Nach der Wahl" nochmal proviziert.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:08
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Nö, die Strageie ist relativ einfach, passt aber nicht zudem was man Trump andichte. Schon gar nicht im bezug auf Syrien
Doch, die Strategie ist relativ einfach.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:50 oder 100? Wow imperialismus
Nö, 500. Kann man auch selbst nachlesen wenn man nicht immer so faul zum recherchieren ist.
Roughly 500 U.S. forces will remain in northeastern Syria with their Kurdish-led partners, the Syrian Democratic Forces (SDF), to continue fighting the remnants of the Islamic State, McKenzie said during a visit to Bahrain for the Manama Dialogue security summit. Under Trump’s directive, the troops will primarily be stationed in the Deir Ezzor province to guard the region’s rich oil fields, but the Defense Department insists that the mission is part of the broader campaign to defeat the terrorist group.
https://foreignpolicy.com/2019/11/25/no-end-date-for-u-s-troops-in-syria/

Ja, Imperialismus. Genau. Jeder muss halt mal klein anfangen.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Komisch die USA kontrollieren gar kein Ölfelder in Syiren
Komisch, habe ich zwar nie behauptet.. aber egal: Siehe oben. Sie beschützen die Felder; nimm noch Trumps Aussage dazu und dann können wir mal eine sprachliche Analyse wagen, ob Kontrolle auch eine passende Bezeichnung wäre.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:wow Invasion. Ich erspare jetz den Syrischen Einfluss auf den Weltölmarkt auszuarbeiten
Wow Invasion?? Btw.. wieder mal hast du nicht richtig gelesen. Die Kontrolle der Ölfelder wird auch dazu dienen, dem IS keine Finanzierungsquelle zu lassen. Obwohl, der IS ist ja zu 100% erledigt.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Aha, was aber nicht zur US Kontrolle über das Öl passen würde.
Nein, natürlich gar nicht. Weil der IS nicht jahrelang in der Gegend wilderte und die gesamte Gegend immer noch völlig instabil ist.

Der Rest ist auch wieder nur blablubb.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:13
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:na ob Abgesprochen, das der Iran "Feige" ist ist jetzt keine Überraschung
Was willst du mir damit sagen?
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Wo hatten denn die USa ein Interesse an einen Krieg mit dem Iran? Die Ziele sind recht klar
Keine Ahnung. Du musst du die Außenpolitik der USA der letzten 20 Jahre mindestens fragen, wieso ständig von Kriegsszenarien die Rede war. Aktuell haben sie denke ich auch kein Interesse daran. Schon gar nicht mit Trump, der nicht müde wurde, Hillarys vermeintliche Kriegsgeilheit auszuspielen und sich immer wieder gegen die Kriege im Nahen Osten aussprach + alle Truppen Heim holen will.
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Mutig ist da gar nix.
Denke schon, weil er eben seinen Wählern keinen Krieg verkaufen kann bzw. schwerlich. Hätte der Iran überraschend doch stärker reagiert, wäre er im Zugzwang, um nicht schwach auszusehen. Aber genau das Problem an sich erkennst du ja auch schon, was dich nicht daran hindert, einfach zu plappern und zu negieren.. :'D
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Es ist nur fraglich was passiert wenn der Iran "Nach der Wahl" nochmal proviziert.



1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:22
Zitat von vincentvincent schrieb:Was willst du mir damit sagen?
Es ist klar das der Iran seinem Pupertären Drohungen nix reales folgen lassen konnte.
Zitat von vincentvincent schrieb:Keine Ahnung. Du musst du die Außenpolitik der USA der letzten 20 Jahre mindestens fragen, wieso ständig von Kriegsszenarien die Rede war.
Eher weniger, vor allem in diesem Thread kann man das verfolgen.

Was passieren könnte ist das man den Iran Massiv Dezimiert in seinen Fähigkeiten.

Aber das stand doch jetzt gar nicht zur debatte...

Der Iran.. .HAmste die versuchen SChäferhunde anzugreifen.
Zitat von vincentvincent schrieb:Denke schon, weil er eben seinen Wählern keinen Krieg verkaufen kann bzw. schwerlich.
Und? Die Wähler wollten doch gar keinen Krieg? Wo ist die Schwierigkeit? Hätte der Iran tatsächlcih mehr als ein paar Iso Container angeknautscht sehe das ganz anders aus. Genau aus dieser Fehleinschätzung wurde ja der General erst getroffen. Weil man zu sehr gereizt hat.
Zitat von vincentvincent schrieb:Hätte der Iran überraschend doch stärker reagiert, wäre er im Zugzwang, um nicht schwach auszusehen. A
hätte hätte Fahrradkette. Hätte er das getan hätten wir in Teheran Australische Luftverhältnisse.
Zitat von vincentvincent schrieb:ber genau das Problem an sich erkennst du ja auch schon, was dich nicht daran hindert, einfach zu plappern und zu negieren.. :'D
Ein Problem was momentan gar nicht zur Debatte stand. Iran reizt USA. USA töten GEneral. Iran ist überrascht, macht die große Show, schreit parolen und dann kommen ein paar Krater im Asphalt.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:26
Al-Sadr auf einmal im "love & peace Modus":
Iraq's Sadr says crisis is over, tells militias to stand down

Influential Iraqi Shia leader Moqtada al-Sadr said the crisis Iraq was experiencing is over following de-escalation rhetoric from Iran and the US and called on militia groups not to carry out attacks.

A new strong Iraqi government able to protect the nation's sovereignty and independence should be formed in the next 15 days and usher in an early election, al-Sadr said in a statement, adding that Iraqis should still seek to expel foreign troops.

"I call on the Iraqi factions to be deliberate, patient, and not to start military actions, and to shut down the extremist voices of some rogue elements until all political, parliamentary and international methods have been exhausted," he said.
https://www.aljazeera.com/news/2020/01/iran-fires-rockets-forces-iraq-latest-updates-200107235228432.html

Nichts mehr mit zu den Waffen Brüder, "shut down the extremist voices of some rogue elements until all political, parliamentary and international methods have been exhausted".

Aber echt kommt mal runter Leute.🤨

Fehlt nur noch Nasrallah mit einem "I Love Israel" t shirt an. 😀

Seine Anhänger sind aber noch nicht so weit, drei Raketen sind im der Grünen Zone in Bagdad gelandet.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:27
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Es ist klar das der Iran seinem Pupertären Drohungen nix reales folgen lassen konnte.
Würde ich nicht so sagen. Die Typen glauben, dass irgendein Mahdi die Endzeit einleiten.. es ist absolut im Vorstellbaren, dass die Reaktion wesentlich provokanter ausfallen könnte. Übrigens, immer noch ausfallen kann wie du dummerweise ja selbst einräumst.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:37
Zitat von Larry08Larry08 schrieb:Nichts mehr mit zu den Waffen Brüder, "shut down the extremist voices of some rogue elements until all political, parliamentary and international methods have been exhausted".

Aber echt kommt mal runter Leute.🤨

Fehlt nur noch Nasrallah mit einem "I Love Israel" t shirt an. 😀

Seine Anhänger sind aber noch nicht so weit, drei Raketen sind im der Grünen Zone in Bagdad gelandet.
Ich vermute er fürchtet das die was machen was "US Bürger" Tötet, und dann wird Trump reagieren.
Zitat von vincentvincent schrieb:Würde ich nicht so sagen. Die Typen glauben, dass irgendein Mahdi die Endzeit einleiten.. es ist absolut im Vorstellbaren, dass die Reaktion wesentlich provokanter ausfallen könnte.
Hurrah, dann gibt es halt 200 Tonnen TNT was sie losjagen und dann? Was passiert dann?

Wenn selbst die recht überschaubaren B2 mal ihre volle Konventionellel Ladung über Iranische Ziele abwerfen?
Zitat von vincentvincent schrieb:Übrigens, immer noch ausfallen kann wie du dummerweise ja selbst einräumst.
ja, aber das ist weniger was akkutes als das die Iraner in Monaten wieder ne blöde Idee haben.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

08.01.2020 um 22:40
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Hurrah, dann gibt es halt 200 Tonnen TNT was sie losjagen und dann? Was passiert dann?
Dann gibt es ein lautes Boom. Was dann?
Ein paar Jahre zurückgeworfen. Weiter? Die USA haben in Irak und in Afghanisten versagt. Hunderte Tonnen TNT bringen halt nicht immer was.


1x zitiertmelden