Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

25.512 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.01.2020 um 23:11
@DearMRHazzard

Das Flugzeug ist inmitten einer Millionenstadt, wenn auch in einem Vorort, aber doch über bewohntem Gebiet abgestürzt. Selbst wenn der Ayatollah sofort die gesamten Streitkräfte dorthin beordert hätte, mit dem Befehl, alle Zivilisten zu erschießen, hättest Du eher hunderte als dutzende Fotos.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.01.2020 um 23:13
Unsere Spezies ist sicherlich die dümmste auf ganz Erden und im Universum .
Da werden einfach so leben ausgelöscht und keiner wird zur Rechenschaft gezogen???
Wünsche den Toten ein weiterleben ihrer Seele !

Das ist krank und ekelhaft was hier auf der Erde passiert ...Ich schäme mich ein Mensch zu sein.
Einfach so schießt jemand eine zivile Maschine aber. Wahnsinn!


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.01.2020 um 23:16
2.) Die Aufnahme endet als der Schall der Explosion den Standort des Filmers erreicht
wenn im Video die Geräusche zu hören sind kann man ja mit der Schalllaufzeit und dem Endpunkt des Transponders den Standpunkt des Videos überprüfen (Ny Times).


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.01.2020 um 23:23
@antilinks

Die Position ist bekannt.

https://www.pprune.org/rumours-news/628650-ukrainian-aircraft-down-iran-15.html#post10658413

Es gab auch genug Personen in der Nähe, die Aufnahmen von Trümmerteilen machen konnten.

https://www.pprune.org/rumours-news/628650-ukrainian-aircraft-down-iran-15.html#post10658430


1x verlinktmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

09.01.2020 um 23:39
Was ich an der ganzen Sache nicht so recht verstehe.

Irgendwer hat von irgendwo das Flugzeug abgeschossen.
Ok, liegt ja auf der Hand.

Aber dann so eine Meldung :
Pentagon-Experten gehen von versehentlichem Abschuss durch Rakete aus.

Also oh je, traurig.
Macht aber nichts, ist ja keine Absicht gewesen.

Irgendwie kommt mir das komisch rüber.
Das gerade die Amis so ruhig bleiben, wegen dem Flugzeug.
Hat Trump einen Maulkorb bekommen?

Und das traurige von allen.
Es wird 100 Prozent so Enden wie in der Ukraine, Ägypten, Italien usw.
Juckt keinen mehr, was genau passiert ist


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 00:08
Die "Rache" des Iran war ja eher ein "Schuss ins Knie"


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 00:23
Zitat von FedaykinFedaykin schrieb:Die "Rache" des Iran war ja eher ein "Schuss ins Knie"
solange damit die rachegelüste gestillt sind. passts doch.

hoffentlich bleibt es dabei.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 00:27
Zitat von Stefan1982Stefan1982 schrieb:Das gerade die Amis so ruhig bleiben, wegen dem Flugzeug.
Es waren keine Amerikaner an Bord.
Zitat von Stefan1982Stefan1982 schrieb:Hat Trump einen Maulkorb bekommen?
Netter Witz!


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 01:14
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Wäre es nicht die natürliche Reaktion gewesen alle Hebel in Bewegung zu setzen und die Unglücksstelle völlig abzuriegeln ?
Du meinst so wie die Russen " damals " bei mh17 ?
Nun, in einer Millionenmetropole weitaus schwieriger wie aufm Dorf bzw acker . Aber selbst bei mh17 kamen Bilder raus " aus der Zone " .

Jeder der 1×1 zusammenzählen kann weiß das die Iraner die Maschine abgeschossen haben . Wieder mal viele " Zufälle " , jetzt gilt es Verwirrung zu Stiften....
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:Das kommt Dir nicht merkwürdig, oder geschnitten, vor
Zitat von DearMRHazzardDearMRHazzard schrieb:habe momentan den Eindruck das ich hier den bestdokumentierten Flugzeugabschuss aller Zeiten präsentiert bekomme. Das kommt mir seltsam vor.
Ganz witzig das rt und sputnik , die hier als rechtsradikale propagandaquellen gelten , ebenfalls so zu raunen& Staunen anfangen.
Man darf bald mit den ersten alternativstories der Geschehnisse im iran rechnen...


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 05:08
Zitat von Stefan1982Stefan1982 schrieb:Irgendwie kommt mir das komisch rüber.
Das gerade die Amis so ruhig bleiben, wegen dem Flugzeug.
Hat Trump einen Maulkorb bekommen?
Och, der Abschuss lässt sich doch perfekt propagandistisch ausschlachten. (Würde auch der Iran machen.)
- der Iran kann die USA nicht mehr für IR655 verantwortlich machen, weil man das gleiche getan hat
(Der Iran hat zum Beispiel diese Briefmarke herausgegeben:
Iran-stamp-Scott2335

Wikipedia: Iran Air Flight 655#/media/File:Iran-stamp-Scott2335.jpg )
- man kann den Iran jedes Mal der Lüge überführen, wenn er eine andere Version ausgibt
- der Iran kommt mit Gegengeschichten, die andere Fragen aufwerfen und den Iran selbst im schlechten Licht dastehen lassen (zum Beispiel die Aussage, dass das Flugzeug eigentlich zu tief flog für Flugabwehrsysteme - da wird sich der Hersteller der SAM aber freuen und die USA für die Einladung für Tiefflieger)

Wie schon erwähnt, der Iran kann diese Propagandaschlacht nur gewinnen, wenn er aktiv wird und mit der Wahrheit rausrückt, die Verantwortung übernimmt (und evtl. einen Verantwortlichen Soldaten präsentiert) und von sich aus (ausreichend hohe) Entschädigungen anbietet. Da werden aber die Revolutionswächter im Weg stehen...
Zitat von JedimindtricksJedimindtricks schrieb:Ganz witzig das rt und sputnik , die hier als rechtsradikale propagandaquellen gelten , ebenfalls so zu raunen& Staunen anfangen.
Man darf bald mit den ersten alternativstories der Geschehnisse im iran rechnen...
Och, da werden sich schon einige warm gelaufen haben.

Es ist auch interessant, inwieweit der Abschuss Folgen im Iran hat. Dass so viele Videos zirkulieren zeigt doch, dass Zensurmaßnahmen defacto nicht erfolgreich sind und sogar Leute im Iran von sich aus aktiv diese Bilder verbreiten.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 06:41
Die Amis dürfen jetzt wohl auch nach Iran zur Untersuchung. Ukrainische Experten sein wohl auch schon vor Ort.
Liest sich doch schonmal relativ vernüftig.

https://www.spiegel.de/politik/ausland/einladung-aus-teheran-us-experten-duerfen-nun-doch-in-iran-zur-absturzursache-ermitteln-a-cd702afc-d4ce-445a-9093-bdd1a138ea9b


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 06:49
"Die Behauptung, dass die Maschine von einem iranischen Raketenabwehrsystem getroffen worden sei, kann ganz und gar nicht stimmen, weil zur selben Zeit des Absturzes mehrere andere Maschinen im iranischen Luftraum unterwegs waren", sagte Ali Abedsadeh laut Nachrichtenagentur Fars
https://www.spiegel.de/politik/ausland/flugzeugabsturz-in-iran-justin-trudeau-geht-von-iranischem-abschuss-aus-a-106f25d0-b9d2-4180-a2c2-0356caeb18fa

Was ist damit eigentlich gemeint?
Wieso sollte das nicht möglich sein?
Muss die gleiche Rakete gleich mehrere Flugzeuge treffen oder müssen immer gleich mehrere Raketen abgefeuert werden?
Ich check es nicht. Ich mein selbst wenn man propagandistische Absichten unterstellen mag, was wohl nicht abwegig ist, muss man doch eine halbwegs plausible Erklärung abliefern.

Da hätte ich schon eher etwas erwartet wie: ein Israelischer/amerikanischer hochrangiger Spion wollte fliehen blablubb.

Edit:also in der Mullah Version wäre natütlich das halbe Flugzeug mit Spionen besetzt und die anderen wären ehrenhaft und freiwillig in den Tod gegangen.

Das macht doch null Sinn, untersuchungen zuzulassen und ein wahrscheinliches Ergebnis von vornherein mit abstrusen Begründungen auszusvhließen. Andererseits, was ergibt schon Sinn


2x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 06:58
Zitat von vincentvincent schrieb:Die Amis dürfen jetzt wohl auch nach Iran zur Untersuchung.
Lässt sich das mit den verhängten Sanktionen gegen den Iran vereinbaren ? Dürfen US-Staatsbürger, in dem Fall Mitarbeiter von BOEING, in den Iran reisen um dort zu arbeiten, in dem Fall um einen Flugzeugabsturz zu untersuchen ?

Also ich glaube erst an die Ernsthaftigkeit dieses Angebots sobald BOEING-Mitarbeiter vor Ort sind um den Flugunfall zu untersuchen. Diese Einladung könnte auch nur ein PR-Schachzug sein.
Zitat von vincentvincent schrieb:Wieso sollte das nicht möglich sein?
Was anderes ist ihm halt nicht eingefallen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 07:53
Ich hab mal die Entfernung von der Militärbasis zum Flughafen gemessen:

5D8B7126-E9CC-4E84-8817-F018518D5E48Original anzeigen (7,1 MB)

Das Flugzeug war „nur“ 2 Minuten in der Luft und ist 17km weit gekommen.
Das bedeutet, dass die Entscheidung zum Abschuss innerhalb dieser 2Minuten getroffen werden musste.
Möglichkeit 1: Ein Soldat in der Flugabwehrbatterie hat eigenmächtig den Abschuss befohlen.
Möglichkeit 2: Ein Vorgesetzter hat den Abschuss aufgrund unvollständiger Daten befohlen.
Möglichkeit 3: Es gab eine allgemeine Feuererlaubnis in Erwartung eines Gegenschlages.

Wenn der Iran die Verantwortung übernehmen würde, dann würde man sich auf Möglichkeit 1 oder 2 festlegen. Die Möglichkeit 3 wäre ungeheuerlich - dass da nicht mehr passiert, ist nur ein Wunder.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 08:18
Was ich ja schon sehr merkwürdig finde ist, dass jetzt das Video angezweifelt wird, weil es genau den Zeitpunkt des Einschlages zeigt. Von Wegen unmöglicher Zufall, kann gar nicht sein, dass da jemand "zufällig" gerade in dem Moment an nem geeigneten Standort steht und genau im richtigen Moment das Handy drauf hält.
Ca 5 Millionen Menschen im Großraum Teheran und man rechnet mit Einschlägen und starterenden FlaRaks. Merkwürdig wäre es wenn es da wirklich nur das eine Handyvideo gibt.
Hätte jemand behauptet über New York war für 5 Sekunden ein romulanisches Schlachtschiff zu sehen würde es heißen, "Warum gibt es da keine Handyvideos von, so viele Menschen und keiner filmt es?".
Klar gibt es da ein Video von. Zu der Uhrzeit an dem Ort wäre es verwunderlich, wenn da nicht 1.000.000 Menschen unterwegs wären die ihre Kamera-App nicht ständig an hätten. Es müsste eigentlich noch mehr Videos vom Abschuss geben.


1x zitiertmelden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 08:20
Könnte es denn sein, dass von dem Stützpunkt ein Alarm losging, woraufhin der Ersteller des Videos sein Handy gezückt und gefilmt hat?
Wurde denn schon irgendwo erwähnt, wie weit der Filmersteller zu den Objekten im Himmel entfernt ist? Wenn ja, dann hab ichs überlesen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 08:27
Zitat von leakimleakim schrieb:Was ich ja schon sehr merkwürdig finde ist, dass jetzt das Video angezweifelt wird, weil es genau den Zeitpunkt des Einschlages zeigt.
Um genau zu sein kennen wir nicht das Datum/Uhrzeit der Aufnahme. Der Standort zumindest scheint geklärt zu sein und passt zum Geschehen. Vielleicht hat die NYT die Rohdaten des Originalvideos und Datum/Uhrzeit stimmen auch überein, aber das können wir nicht wissen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 08:27
@eb0la

Du kannst die Geolocation des Handys bzw. des Besitzers oben nachlesen.

Beitrag von Anaximander (Seite 1.225)

35°29'21.9"N 50°54'24.9"E


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 08:29
Ist eigentlich schon übersetzt geworden, was der Mann während der Handy Aufnahme sagt?

Wäre mal interessant


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

10.01.2020 um 08:35
@Anaximander

Dankeschön.

Das sind dann ca. 7 km von dem Ort zu der Militärbasis, dann wäre es mMn durchaus möglich, dass vor dem Vorfall akustische Warnsignale vernehmbar waren, die einen Anwohner zum filmen veranlasst haben.


melden