Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

25.157 Beiträge, Schlüsselwörter: USA, Krieg, Israel, Iran, Soleimani, IranProtests, PS752

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 10:17
SunziChris schrieb:Aber anscheinend ist iranisches Menschenleben nicht so viel Wert.
Generell scheinen in der Region Leben nichts Wert zu sein. Was hört man da immer wieder? Ach ja: „Tod Israel!“ (Zum Beispiel)


melden
Anzeige

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 10:25
Fichtenmoped schrieb:Generell scheinen in der Region Leben nichts Wert zu sein. Was hört man da immer wieder? Ach ja: „Tod Israel!“ (Zum Beispiel)
Ist Israel ein Mensch? Israel ist ein Land und ihre Politik. Aber zu Israel werde ich mich hüten zu schreiben. Geschichte ist das eine und ich habe meine Gedanken. Und Gedanken sind frei - immer noch!


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 10:29
@vincent
ghouta schrieb:In Frankreich wurden z.B. bei den Gelbwesten-Demonstrationen von der Polizei schon ~15 Menschen umgebracht, etwa doppelt so viele verloren bleibend ihr Augenlicht oder ihre Arme. Und wo steht jetzt, dass das Macron-Regime seine eigenen Leute umbringt? Eben, nirgends.



https://www.tagesschau.de/faktenfinder/ausland/frankreich-gelbwesten-gewalt-103.html
AFP zitiert einen Polizei-Mitarbeiter, der von internen Ermittlungen in 110 Fällen berichtet. Auch sollen die Sicherheitskräfte seit Januar bei ihren Einsätzen Kameras am Körper tragen, die ihre Aktionen aufzeichnen.
Da von einem "Macron-Regime" zu sprechen ist nicht nur übertrieben, sondern falsch und verharmlosend gegenüber den "echten" Regimen dieser Welt.
@ghouta du scheinst hier wohl zu versuchen entweder westliche Demokratien auf die gleiche Stufe herabzustufen oder die Gewaltregime dieser Welt zu relativieren in dem du schnell aus unserer Nachbardemokratie ein Regime machst.

Deine Worte waren sicher kein versehen, der zitierte Satz hat gleich 2 Formulierungen in dieser Richtung:
ghouta schrieb:In Frankreich wurden z.B. bei den Gelbwesten-Demonstrationen von der Polizei schon ~15 Menschen umgebracht, etwa doppelt so viele verloren bleibend ihr Augenlicht oder ihre Arme. Und wo steht jetzt, dass das Macron-Regime seine eigenen Leute umbringt? Eben, nirgends.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 10:29
SunziChris schrieb:Ist Israel ein Mensch? Israel ist ein Land und ihre Politik
Und jedes Land besteht aus Menschen, seinen Bürgern. Wenn man dem Land mit dem Tod droht, dann droht man gleichzeitig den Bürgern mit dem Tod.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 10:30
Fichtenmoped schrieb:Und jedes Land besteht aus Menschen, seinen Bürgern. Wenn man dem Land mit dem Tod droht, dann droht man gleichzeitig den Bürgern mit dem Tod
Sehe ich auch so Wenn der Iran massiv bedroht wird, durch Auslöschung. Die sind beide keinen Deut besser. Warum kommen die nicht an einen Tisch um machen so mal ein Meeting?


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 10:33
SunziChris schrieb:Ist Israel ein Mensch?
"Iranian Sites" sind auch keine Menschen...aber du wirst dich natürlich hüten, einen derart absurden Maßstab für den Iran anzuwenden.
Die Vernichtung Israels ist hingegen irgendwas abstraktes...nicht so schlimm.
SunziChris schrieb:Aber zu Israel werde ich mich hüten zu schreiben.
Besser ist es...sind ja immer dieselben Muster.
SunziChris schrieb:Sehe ich auch so Wenn der Iran massiv bedroht wird, durch Auslöschung
Wo wurde dem Iran die Auslöschung angedroht von Israel...also äquivalent zu den ständigen Drohungen des Mullahregimes, auch im Zuge der Sache mit den USA wollte man ja wieder israelische Städte angreifen?


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 10:38
Eine auf Luftfahrt-Themen spezialisierte russische Nachrichtenagentur schreibt:
Laut der Pravda-TV-Nachrichtensendung wurde der iranische Nachtraketenangriff auf US-Militärstützpunkte von russischen Satelliten koordiniert. Es wird vermutet, dass aus diesem Grund 17 der 19 iranischen ballistischen Raketen ihre Ziele in einer Entfernung von mehreren hundert Kilometern von der iranischen Grenze erfolgreich treffen konnten.

(Avia.pro am 13.01.2020, Übersetzung m. Google Translate)
Es kann natürlich sein, dass die Raketen einfach nur das russische GLONASS-System (das russische Äquivalent zu GPS) verwendet haben. Dann wäre den Russen kein Vorwurf zu machen. Ich glaube eigentlich nicht, dass die Russen darüber hinaus involviert waren, weil das zu gravierende weltpolitische Konsequenzen nach sich ziehen könnte.

Die Zahl von 19 Raketen ist übrigens fragwürdig. Es gibt nach wie vor keine allgemein anerkannte Zahl, je nach Quelle schwanken die Angaben zwischen 15 und 22.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 10:59
Es gab im Iran einige Verhaftungen im Zusammenhang mit dem Abschuss des ukrainischen Passagierflugzeugs
Iran’s judiciary spokesman Gholamhossein Esmaili said some of those accused of having a role in the plane disaster had already been arrested. He did not identify the suspects or say how many had been held.

(Reuters am 14.01.2020)


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 11:15
SunziChris schrieb:Dann müssen die Zeitungen wohl alle falsch informiert sein. Trump hat das doch sogar getwittert. Das Netz vergißt nichts.
Genau, weil Trump twittert stimmt es auch so...

Und ja die Zeitungen haben das nur zu gern aufgenommen.

Wer wirklich glaubt der Stab des Pentagon macht eine Vergeltung gegen 52 Musseen..
SunziChris schrieb:Ja ich kann lesen. Trump bezieht sich sogar auf 52 amerikanische Geiseln.
Tja 52 Ziel wegen der 52 Geiseln 1979
SunziChris schrieb:Ist doch Hose wie Jacke. Er hätte da niemals tun dürfen. Egal Kulturstätten oder andere Ziele. Wo kommen wir dahin, dass ein Politiker die Diplomatie nicht kennt und anwenden will. Mir ist sowieso schleierhaft wie so ein Immobilien-Milliardär überhaupt gewählt werden konnte.
Was tun dürfen`? Twittern? Was hat er denn getan. Und naja im Grunde ist die Ironie nur das er denselben Wortlaut verwendet wie der Iran. Btw solltest du Militärische Einsätze und Diplomatie nicht trennen. Militärische Handlungen, Drohungen etc sind ein Werkzeug der Diplomatie, aber das ist ein andere Geschichte, es hilft nur wenn man sich mit Diplomatie beschäftigt und welche Werkzeuge es dort gibt. (Deswegen war auch klar das dort kein All Out War ausbricht.)


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 12:42
SunziChris schrieb:Sowieso. So etwas hätte ich mir gar nicht ausmalen wollen. Vor allem was das für die Menschen bedeutet, die von diesen Angriffen getroffen worden wären. Da wird dauernd gesagt, das amerikanische Menschenleben muss gerächt werde, so es denn bedroht wird. Aber anscheinend ist iranisches Menschenleben nicht so viel Wert.
Sich über virtuelle iranische Tote echauffieren, zu den realen aber schweigen. Ach ja, die werden ja von den Mullahs umgebracht und daran hat man sich so sehr gewöhnt wie antisemitische Vernichtungsdrohungen oder das iranische Metzeln in der Region. Wenn man sich nicht sogar klammheimlich freut, einer muss es den verdammten Amis ja mal zeigen wenn man selbst seit 1945 dran gehindert ist.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 15:07
Derzeit kursiert ein ziemlich heftiges Video im Web, wo iranische Polizisten eine Person verprügeln. Es soll während den Protesten am 12. Januar (Vorsicht: Google Translate übersetzt persische Zahlen meist falsch, und gibt den 5. Januar an) aufgenommen worden sein.

Bedenklich ist allerdings, dass der Fernsehsender Iran International, der die Originalquelle dieses Videos ist, vermutlich von Saudi Arabien finanziert wird. Das Video kann natürlich trotzdem echt sein, aber ohne zusätzliche Bestätigung würde ich die Echtheit (zumindest, dass dieses Video im Rahmen der aktuellen Proteste im Iran aufgenommen wurde) erst mal mit einem Fragezeichen versehen.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 15:22
@uatu
Ist zwar nicht gut wenn sowas passiert, aber nur weil es im Iran passiert muss man jetzt nicht sonderlich entsetzt sein, passiert sowas ja auch schon mal vor der eigenen Haustüre, das Arschlöcher in Uniform rumlaufen.

Anders wäre es wenn es eine Art angeordnete Gewalt ist.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 17:06
Dieses Video zeigt wahrscheinlich die Starts der beiden Tor-M1-Flugabwehrraketen, die auf das ukrainische Passagierflugzeug abgefeuert wurden. Der Twitterer, der das Video veröffentlicht hat, war wesentlich an der ursprünglichen Aufklärung des Abschusses beteiligt (u.a. hat er die bekannte Grafik hier erstellt). Der beiden Starts zeigen den typischen Ablauf eines Tor-M1-Starts, bei dem eine kurze Verzögerung zwischen dem Ausstoss der Rakete und dem Start des eigentlichen Raketenmotors liegt. Das falsche Datum im Video (2019-10-17) erklärt der Twitterer mit einem falsch eingestellten Datum der Kamera, was ich für glaubwürdig halte. M.E. spricht für die Echtheit des Videos, dass eine Fälschung zu diesem Zeitpunkt kaum jemandem etwas nutzen würde.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 17:48
uatu schrieb:Dieses Video zeigt wahrscheinlich die Starts der beiden Tor-M1-Flugabwehrraketen, die auf das ukrainische Passagierflugzeug abgefeuert wurden.
Nach dem Video würde ich schließen, daß beide Raketen getroffen haben. Die Explosionen sind versetzt in einer ziemlich geraden Linie. Da Zivilmaschinen keine ECM oder Flares haben, sind Störfaktoren eher gering bis nicht vorhanden.

Würde auch die als verwackelt bezeichnete Aufnahme von vor ein paar Tagen perfekt erklären. Der Kameramann wusste, was er filmen muss, da es vorher schon einen Start mit Detonation gab.


melden

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 18:23
Fedaykin schrieb:Und naja im Grunde ist die Ironie nur das er denselben Wortlaut verwendet wie der Iran.
eben - @Fedaykin hast es verstanden.
Trump hat sich auf deren Sprache herabgelassen.

@SunziChris


melden
Anzeige

Der nächste Krieg der USA wird gegen den Iran sein

14.01.2020 um 18:23
Fierna schrieb:Im Prinzip war das eine Diktatur...nur war unter Mossadegh die Partizipation dann halt völlig ausgeschaltet.
Das Parlament hatte überhaupt keine Befugnisse mehr, Leuten wurde gleich das Wahlrecht entzogen oder sie in Wahlkreise eingeteilt, in denen ihre Stimme weniger Gewicht hatte, Wahlen abgebrochen, damit keine Opposition gewählt werden konnte, Wahlen manipuliert, beim tollen Referendum gab es gleich Ja- und Nein-Wahlhäuser...vor dem einen wurde man bedroht und Mossadegh agierte als Diktator.

Aber natürlich wissen allmy-user, dass das alles Hinweise auf eine kommende Demokratie sind...man muss die halt nur diktieren....außer der Ami macht das! Das ist faschistisch!
Das Ziel von Mossadegh war eigentlich eine Repräsentative Monarchie, was aber der Schah nicht wirklich mitspielen wollte. Sicher hast du Recht in der Transition Phase hat er sich nicht wirklich demokratisch benommen, was aber nicht bedeutet er hätte sich zwingend zu einem Diktator entwickelt, dies ist so gesehen eine Unterstellung von dir. Genauso wie das er sich Richtung Sowjetunion verschoben hätte, sicher wenn man ihm den Weg in den Westen verbaut hätte, wäre dies die zwingende Folge gewesen. Die USA hätte genauso die Änderung offen akzeptieren können und den Iran somit wieder an den Westen binden können, auch wenn man hierzu noch die Briten überreden hätte müssen. Selbst wenn er sich aber zum Diktator entwickelt hätte, wo ist dein Problem, du unterstützt mit dem Schah doch auch einen Diktator.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt