Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

889 Beiträge, Schlüsselwörter: Politik, Fußball, Linkspartei
tech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 11:21
@lesmona
Ich schrieb, vor nicht allzu langer Zeit lag unser Einkommen knapp ber Hartz IV. Mittlerweile sieht es besser aus.Trotzdem gibt es eben bescheidene Leute, notgedrungen besonders im Osten. Wirkliche Armut sieht anders aus, nur die Ansprüche sind zu hoch.


melden
Anzeige
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 11:34
ja, richtige armut sieht anders aus. jammert nicht, solang wir nicht auf haitiniveau leben müssen. man muss nur richtig vergleichen. nicht mit möglichem, sondern schlimmsten. mit solch einer einstellung lebt es dich viel zufriedener :|
und wer welche ansprüche zu stellen hat, das weiß tech am besten.
allein schon der name und das bildchen zeugen von intelligenz.


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 11:35
*lebt es sich


melden
tech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 12:50
JS 2, du bist wohl ausschließlich deshalb auf der Welt, um absichtlich Dinge falsch zu lesen und zu provozieren? macht ruhig, ab sofort antworte ich nicht mehr, weil du ausschließlich auf Streit aus bist. Als nicht streitsüchtiger Zeitgenosse gehe ich dir daher einfach aus dem Weg. Gehab dich wohl...du Intelligenzbolzen...:)!
Übrigens: Hammer und Sichel...das Zeichen der menschenverachtenden Umsetzung der Diktatur des Proletariats...!!


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 15:39
Na, solange Hartz-IV noch den Luxus von ein paar Billigfähnchen erlaubt, wollen wir mal allesamt zufrieden sein.


melden
milchknilch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 16:01
Link: www.focus.de (extern)

Schwarz-Rot-Gold

Linke verbrennen Deutschland-Flaggen
Linksradikale brüsten sich damit, während und nach der WM im großen Stil Deutschland-Fahnen geklaut und verbrannt zu haben.


Auf der linken Internet-Seite „Indymedia“ verbreiten Autonome derzeit ein Bekenntnis, in vielen Städten Deutschland-Fahnen „eingesammelt“ zu haben. Bei einem Feuer in Nürnberg hätten sie 1021 Flaggen verbrannt. Sie belegen dies mit Bildern von Fahnenbergen, die sie in Brand setzten.


http://www.focus.de/politik/deutschland/schwarz-rot-gold_aid_112338.html


Wie Krank ist das denn?


melden
milchknilch
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 16:02
pr44898,1214316174,151909


melden
schatten69
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 16:09
Also, obwohl ich teilweise die Argumente vertsehen kann, dass das Volk durch die EM von wirklichen Problemen abgelenkt werden soll, finde ich diese Aktion schon sehr primitiv.


melden
deusex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 16:25
lol was für armselige Gestalten ohne Freunde. Da ist denen bestimmt mächtig einer bei abgegangen :D


melden
socialist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 16:40
Naja toll wars wirklich nicht aber es gibt schlimmeres...
Warum schreit hier eigentlich keiner das unsere Politiker kranke Gestalten sind (wo Hartz4 grad das Thema war ) ? Aber anscheinend ist das verbrennen von schwarz-rot-gelbem Stoff schlimmer...


melden
tech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 17:53
Jaja die linken Fahnenverbrenner...sind das Idioten...meine Fresse...;) Ich frage mich, wieso die in einem Land leben, das sie hassen. Kann man die nicht alle in die Antarktis schicken? Da können sie glücklich werden, sind untereineinder und fallen nicht so zur Last.


melden
tech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 17:59
socialist schrieb:Naja toll wars wirklich nicht aber es gibt schlimmeres...
Warum schreit hier eigentlich keiner das unsere Politiker kranke Gestalten sind (wo Hartz4 grad das Thema war ) ? Aber anscheinend ist das verbrennen von schwarz-rot-gelbem Stoff schlimmer...
Warum keiner schreit? Weil es in dem Thread um beknackte Linke geht. Hier werden die durch den Kakao gezogen und das zurecht!


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 19:56
Ja, durch solche Fahneverbrennungsaktionen macht man sich ne Menge Freunde, armseliger gehts kaum noch, was verbrennen sie als nächstes?


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 20:44
tech hat wirklich eine wunderbare meinung. zuerst wirft er mir nur vor, ich würde provozieren, statt sich zu rechtfertigen und entzieht sich dann einer diskussion (bei ihm "streit" genannt). In einem Forum. naja, jeder wie er möchte, muss nicht alles nachvollziehbar sein.

und dann vertritt er auch noch ernsthaft die meinung, dass unzufriedene menschen sich ein anderes land suchen sollen, in dem sie zufrieden sind,
statt mit, wenn auch in diesem fall saudämlichen, aktionen auf sich aufmerksam zu machen. ein wirklich lupenreiner demokrat, der herr tech. und von sowas wird dann ein genosse auch noch primitiv angepöbelt...


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 20:47
Befremdlich an der ganzen Aktion des Fahnenverbrennens ist ja auch der Umstand, daß es in Nürnberg stattfand


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 21:00
Man müsste in diesem Land Gesindel endlich wieder wie Gesindel behandeln, dann könnte man eine ganze Menge Probleme angehen.

Aber solange man das in- wie ausländische Gesocks hofiert und endlos alimentiert, wird sich nichts ändern.


melden

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 21:01
wie schön, dass deutschland zum exklusiven kreis der länder gehört, in denen man neben anne frank-tagebüchern auch die eigene flagge ohne weiteres verbrennen kann.


melden
js2
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 21:11
kann man nicht, müsste im stgb verboten sein
§ 90a Verunglimpfung des Staates und seiner Symbole


melden
tech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 21:12
AMR schrieb:wie schön, dass deutschland zum exklusiven kreis der länder gehört, in denen man neben anne frank-tagebüchern auch die eigene flagge ohne weiteres verbrennen kann.
Wenn die Linken sowas machen, ist es was positives...denken die zumindest...:D


melden
Anzeige
tech
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Links-Politikerin: „Das kotzt uns an“

24.06.2008 um 21:40
kiki1962 schrieb:urlaub mit hartz iv - habe ich noch nicht erlebt - aber vielleicht bin ich zu verschwenderisch - ich bilde mir nur ein, dass die lebenshaltung zu teurer ist..
Mir scheint es so, als ob die Leute, die ich kenne, mit weniger Geld auskommen, als der Durchschnitt. Heute hab ich mir auf der Internetseite des Statistischen Landesamtes Sachsen über das durchschnittliche Haushaltsnettoeinkommen in Sachsen informiert. Das liegt bei ca. 1525 €. Viele Sachsen fahren in den Urlaub...


melden
242 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden