Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

12.565 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wirtschaft, Armut, Kapitalismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

05.05.2010 um 21:54
@eckhart

Und das ist Dein Traum ja? Na dann...


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

05.05.2010 um 22:23
@Badbrain
Alptraum bitte ! oder auch Albtraum.
Jedenfalls beschissene Vorstellung.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 08:47
Die Bundesbank schlägt Alarm
Bundesbankpräsident Axel Weber sieht Ansteckungsgefahr: Die Schuldenkrise Griechenlands könnte auf weitere Staaten des Euro-Raums übergreifen. Bafin-Chef Sanio sprach im Haushaltsausschuss von einem „Angriffskrieg“ der Spekulanten.
Jochen Sanio, Präsident der Finanzaufsicht Bafin, schreckte nicht vor deutlichen Worten zurück: „Hier wird von Spekulanten ein Angriffskrieg gegen die Eurozone geführt. Das geht weit über wirtschaftliche Erwägungen hinaus“, sagte er. Der Behördenchef zeigte sich enttäuscht, dass die Regierungen der Länder mit den wichtigsten Handelsplätzen nicht die Kooperation zeigten, die man brauche, „um dem Treiben ein Ende zu setzen“.
wer bestimmt nun die "regeln" - spekulanten - da können die regierungen hilfen anbieten ohne ende - der lachende dritte sitzt draußen und amüsiert sich über den gewinn

sind unsere politiker so blind?


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 09:01
Zitat von kiki1962kiki1962 schrieb:sind unsere politiker so blind?
??? Steuern sie das Ganze nicht im Auftrag ihrer Lobbyisten?


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 09:02
@Badbrain
guten morgen - du meinst eine verschwörung ?!


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 09:04
@kiki1962


Wieso Verschwörung? Meinst Du etwa, die wissen davon nix? Hahahahaha, danke für den Lacher am Morgen und Guten Morgen.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 09:08
@Badbrain
freut mich, dass du am morgen lachen kannst -

heute wird das ganze hilfspaket durch den bundestag getrieben - oder war es morgen? - jedenfalls werden alle, auch die, die die "bankenabgaben, steuern für spekulationen" usw. forderderten reihenweise in ihren stühlen sitzen bleiben und abstimmen

ohne tiefgreifende veränderungen der bankengeschäfte -

das ist natürlich durchaus ein signal von "bankenabhängigkeit" -


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 09:12
Nun, das die Schulden der Stadt Suhl mit Zustimmung der PDS damals entstanden sind, zeugt davon, dass es egal ist, in welcher Partei man ist, irgendwann bist Du dann scheinbar für Ottonormalbürger nicht mehr da. Und wenn es um das Geld anderer geht, ist es doch schön, dass ich meins nicht angreifen muss. So ists eben auch im Grossen. Ziemlich simpel und alle machen mit.
Zum Verständnis, die Menschen dort verdienen weniger im Monat als wir mit teils ähnlichen Abgaben und Vetternwirtschaft haben wir hier auch und ohne "Unterlegen" klappt auch hier einges nicht. Möchte das aber nicht weiter ausführen, sondern nur mal die Leute hier, die immer nur gegen die normalen Leute in griechenland wettern, dass sie mal überlegen, was sie sagen.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 09:18
@Badbrain
ich denke, dass vielen bewusst ist, dass korruption auch hier offene türen oder toren hat

gestern las ich im spiegel vom april, die story mit dem nürburgring - auch da ist nun das land in eine falle gerutscht: man kennt sich , vertraut - es genügt der handschlag

beck hat sich einwickeln lassen und die paar 100 mio, die in den sand gesetzt worden- was solls . .

diese typen müssen ja noch nicht mal dafür haften - steuerverschwendung wird bedauerlicher weise nicht genügt thematisiert und ist meist ohne folgen


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 09:25
Bei 2Hart aber fair" gestern abend hatte der Plasberg einem Typen dort zum Schluss ein Bild mit einem Baby überreicht mit den Worten, dass dieses Kind schon 21000€!!! Schulden hat...
Das sollte mal zu denken geben wie ich finde....nix mehr mit Unbeschwertheit.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 09:31
@Badbrain
er nahm es mit einem lächeln - und dankte - - -

was sagt dir das? - er und ein anderer meinte etwa: es wird gut für seine zukunft angelegt sein - - haha

als wenn man mit schulden eine zukunft hat - eine investition vielleicht -

die ticken doch nicht mehr richtig

herb fand ich auch, als die frau von der fdp meinte, dass innerhalb von 75 min. die schuldenlast 6000 eus beträgt - und die tritt in der öffentlichkeit auf und wirbt für steuersenkung

selbst ich lag im schätzen richtiger als sie -was ich nicht wahrnehme gibt es nicht - so ging sie doch ran


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

06.05.2010 um 13:50
Ich glaube, es ist nicht nur Lobbyismus, sondern die gezielte Zerstörung des Euro, so offenkundig kann man einfach keinen Mist bauen, die Politiker sind nicht blind, sondern verschlagen, sie wissen, dass die Konstruktion Euro früher oder später eh zusammen bricht und getalten dieses Zusammenbrechen in ihrem Sinn, wobei es auch um den Aufbau von Schuldpotentialen und Verantwortlichkeiten geht.

Man muss erstmal den Worst Case hervorrufen, bevor die Feuerwehr löschen darf, also erst abbrennen lassen und dann neu aufbauen.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.05.2010 um 18:13
Bundesregierung genehmigt sich Gehaltserhöhung

http://www.welt.de/politik/deutschland/article7511974/Bundesregierung-genehmigt-sich-Gehaltserhoehung.html

Was für eine Schweinerei sag ich dazu-Für sowas ist Geld immer da


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.05.2010 um 18:19
Das sind doch Peanuts gegen die Gelder, die sie in Aufsichtsratsposten zuverdienen, da muss man sich nicht aufregen.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.05.2010 um 18:26
@mitras

Achja?

ich glaube du redest hier Unsinn-Ich möchte auch als verarschter Bürger dieses Systems mein Gehalt erhöhen.Und 334 kann da jeder gut gebrauchen.Aber unsere Banditen im Bundestag verdienen sowenig da sie nochmehr brauchen.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.05.2010 um 19:10
Ich wäre froh, wenn sie richtig viel verdienten und dafür unbestechlich wären.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.05.2010 um 19:40
@mitras
ich habe ehr den eindruck, dass viel verdienen nicht von korruption abhält oder von zweit- und mehrjobs . .


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.05.2010 um 20:01
@kiki1962
Stimmt, nun müsste man es halt gesetztlich einschränken, was Politiker dürfen und auch volksseitig überwachen, damit sie uns und nicht wir ihnen gehorchen.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

07.05.2010 um 20:19
@mitras
ist ja schon mal ein kleiner gewinn, wenn man lesen kann, wer wo mitwirkt - so viel wurde ja schon kundgetan . . .


melden
georgerus Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

11.05.2010 um 15:44
wird sich die spd zum wiederholten selbst verraten?

ich glaube die werden eine ampel eingehen in nrw.


melden