Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

14.199 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wirtschaft, Armut, Kapitalismus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

20.02.2011 um 21:18
Wow, was fuer ein Schwachfug. :D


Ehrlich gesagt habe ich Probleme deine Posts zu deuten.
Genau das was du da beschreibst habe ich ja ebenfalls kritisiert.

Es reicht eben nicht an den Stellschrauben zu drehen, denn die zunehmende Verschlankung des "verfuegbaren" Sozialprodukts durch die steigene Geld und ergo Schuldenmenge und die daraus resultierenden wachsenden Zinlasten usw. fressen einen zunehmend grossen Teil der Wirtschaftsleistung weg.

Bloss weil wir ein neue Finanyordung braeuchten, bedeutet dies jedoch nicht das sich die Mittel und Unterschicht einreden laesst, sie muesse im Namen der Umwelt oder der europiaschen verantwortung, der Terrorbekaempfung etc. Einschnitte machen, die im Endeffekt vllt sogar kontraproduktiv fuer Mutter Erde sind. Denn es ist absolut logisch das diese Entwicklung mittelfristig nur antidemokratisch wirken kann.


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

20.02.2011 um 21:19
Zitat von ArghArgh schrieb:Genau das was du da beschreibst habe ich ja ebenfalls kritisiert.
Unbestritten ! :)


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

20.02.2011 um 21:24
Dann hab ichs jetzt auch verstanden. :D


melden
georgerus Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

27.02.2011 um 18:58
jetzt will obama einschreiten..

erst mit dem cia die leute aufstacheln u jetzt gadafi den rest geben..

immer wenn den usa einer nicht passt der ein öllieferantenstaat anführt wird er liquidiert...


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

27.02.2011 um 19:03
Zitat von georgerusgeorgerus schrieb:erst mit dem cia die leute aufstacheln
Kannst du das belegen?
Kann ja alles sein, aber ohne Fakten keine Beweise!!


melden
Paka ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

27.02.2011 um 21:39
Ohne jetzt alles zu lesen. Ja, Kapitalismus ist die Hölle. Auch wenn ich nicht religiös bin, halte ich diese Form der Wirtschaft für die lebensverachtende (Menschen, Tiere, Umwelt), die es gibt. Für den Profit einiger weniger wird salopp gesagt auf alles andere geschissen. Hauptsache die Kohle stimmt.
Den Menschen redet man ein, nur diese Wirtschaftsform ist der Heil und jeder kann durch Fleiß und harte Arbeit was erreichen. Wer das glaubt, glaubt auch an Märchen.


melden
georgerus Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

27.02.2011 um 23:35
@Paka

dank dir, du sprichst mir aus dem herzen

viele sehen dass lieder anders bzw sind noch nicht soweit


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

28.02.2011 um 02:49
@Paka

Freie Marktwirtschaft ist lebensverachtend? Die Spekulanten, Korruption und risikoreiche Finanzprodukte sind vielleicht lebensverachtend! Das sind die Baustellen des Systems und dem muss engegen gewirkt werden. Dafür muss man nicht gleich das ganze System beschimpfen und erst recht nicht als die Hölle bezeichnen, oder lebst du in der Hölle?


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

28.02.2011 um 04:17
@Aldaris

Dir ist aber schon klar dass wir in Deutschland soziale Marktwirtschaft haben?

Für Freie Marktwirtschaft würde ich nach Amerika schielen. Und bei deren gigantischer Schere zwischen Arm und Reich und der großen Anzahl an Obdachlosen und Geringverdienern wäre ich schon nicht weit vom Begriff Hölle. Kein Kündigungsschutz, scheiss Gesundheitswesen, starke Umweltverschmutzung, keine Sozialsystem usw usw... also so super dufte ist die freie Marktwirtschaft dann wohl doch nicht


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

28.02.2011 um 04:23
Ja, soziale Marktwirtschaft haben wir hier Deutschland. Die beruht aber unter anderem auf der Freien Marktwirtschaft, indem die Vorteile der FM realisiert werden und die Nachteile eingedämmt.
Zitat von Ikarus23Ikarus23 schrieb:Kein Kündigungsschutz, scheiss Gesundheitswesen, starke Umweltverschmutzung, keine Sozialsystem
Das sind alles Aspekte, die durch politische Entscheidungen in Form von Gesetzen verbessert werden können. Das lässt sich nicht alles dem Wirtschaftssystem zuordnen. Was wäre dein Vorschlag für ein neues Wirtschaftssystem?


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

28.02.2011 um 04:29
@Aldaris

Aber würden Gesetze verfasst werden wärs ja keine "freie" Marktwirtschaft mehr, weil der Staat diktiert was erlaubt ist und was nicht ;)

Und ich denke nicht dass man zB den Punkt Umweltverschmutzung so einfach mit Gesetzen aus der Welt schaffen kann. Vor allem nicht wenn sie in Ländern statt findet wo andere Rechtslagen gelten. Und die meisten Firmen haben ja ihre Fabriken außerhalb, in China zB. Aber der immer stärkere Konkurrenzdruck der Corporations zwingt sie förmlich dazu immer mehr Profit zu Lasten der Umwelt zu machen - logisch sonst gingen sie pleite.


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

28.02.2011 um 04:34
Zitat von Ikarus23Ikarus23 schrieb:Aber würden Gesetze verfasst werden wärs ja keine "freie" Marktwirtschaft mehr, weil der Staat diktiert was erlaubt ist und was nicht
Das ist nicht richtig. Der Staat wirkt am Markt durch die Bereitstellung öffentlicher Güter und die Schaffung einer Rechtsordnung mit. So die Theorie der freien Marktwirtschaft.
Zitat von Ikarus23Ikarus23 schrieb:Und ich denke nicht dass man zB den Punkt Umweltverschmutzung so einfach mit Gesetzen aus der Welt schaffen kann.
Einfach ist das mit Sicherheit nicht. Aber schon heute gibt es Emissionsgrenzen und die Umweltschutzgesetze sind auch vielfach vorhanden. Natürlich müssen sich alle Länder daran beteiligen, gerade die großen Verschmutzer. Ich denke, dass Umweltbewusstsein wächst, aber wir stehen noch vor einem langen Weg.


melden
georgerus Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

04.03.2011 um 19:30
für mich wird das jetzt mit lybien ähnlich wie im irak ablaufen..
die usa will diesen staat unter ihre kontrolle bringen

gadafi du hast meine stimme!


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

04.03.2011 um 19:32
Zitat von georgerusgeorgerus schrieb:gadafi du hast meine stimme!
Das soll wohl ein schlechter Scherz sein?


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

04.03.2011 um 19:32
@georgerus
Du gibst deine Stimme einem Despoten??


melden
georgerus Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

04.03.2011 um 19:37
was wisst ihr denn über ihn bzw was davon stimmt was wir in deutschland so negatives hören?

ich lass mich da nicht blenden..

er hat die wirtschaft verstaatlicht, hat frauen gleichgestellt, hat die bildung voran getrieben.
er unterstützt in afrika linke gruppierungen..

für mich das ganze ein komplott der usa, die wollen die situation ausnutzen..


1x zitiertmelden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

04.03.2011 um 19:41
@georgerus

Harter Tobak, was du hier vom Stapel lässt. Hast du dich in letzter Zeit mal über die aktuelle Lage informiert? Hast du seine Hetzreden gegen das eigenes Volk vernommen?


melden

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

04.03.2011 um 19:43
@georgerus
Schwachsinn!!! Wenn die Bevölkerung mit Gaddafi sooo einverstanden wäre, dann gäbe es keine Revolution!! Gaddafi beutete das Volk aus, er ist ein erzreiner Kapitalist, ein alleinherrschender Diktator!!


melden
georgerus Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

04.03.2011 um 19:43
@Aldaris

ja habe ich, das waren aber für mich keine hetzreden

indem was er sagt hat er absolut recht

für die wahrheit zu kämpfen ist eben manchmal hart und auch brutal


1x zitiertmelden
georgerus Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Kapitalismus - Die Ausgeburt der Hölle

04.03.2011 um 19:44
@collectivist
woher willst du das wissen?


melden