Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

14.017 Beiträge, Schlüsselwörter: Linksextreme, Pseudolinke

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

01.09.2009 um 16:05
In diesem Land sind, so scheint es mir manchmal, 365 Chaostage im Jahr - zumindest für Menschen mit weniger Geld und weniger Rechten. (Im Sinne von "Recht").


melden
Anzeige

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

01.09.2009 um 16:34
Mich erschreckt nur wie wenig Kritik an den linken geübt wird!!
Alles halb so wild die jungen Kinderchen die da Autos anzünden machen schon nichts, is ja nur ein Auto oder eine Baustelle, ist ja nur sachlicher schaden!

Wie traurig dass Anhänger dieser Gruppierung ohne auch nur gemahnt zu werden verbrechen pauschalisieren können!

Doch die Kinder die heute Autos anzünden, zünden morgen Nazis an!

@Doors
In unserer zeit gibt es keine Menschen mit weniger rechten, die musst du mir zeigen!!
Im übrigen kann heute jeder mit Fleiß und einer guten geschäftsidee reich werden! (ich spreche von Deutschland)


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

01.09.2009 um 16:37
@flanger


Ja, Herr Westerwelle. Jeder Hartz-IV-Empfänger ist doch nur zu faul zum Arbeiten! Und doof obendrein, weil er keine gute Geschäftsidee hat.

Millionen Dummer und Fauler. Was machen wir da nur? Wie war das noch mit dem Lager?

pr55255,1251815841,card 1668867743


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

01.09.2009 um 16:39
Wenn Linke Autos zerstören, werden sie auch angezeigt. Wie kommst du darauf, dass dem nicht so wäre?
Unter Umständen kommt es zu keiner Verurteilung, wenn der Täter nicht ermittelt werden kann, was beim Wurf eines Brandsatzes aus der Menge durchaus möglich ist. Aber das gleiche gilt ja auch für Rechte ...


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

01.09.2009 um 16:45
flanger schrieb:Im übrigen kann heute jeder mit Fleiß und einer guten geschäftsidee reich werden! (ich spreche von Deutschland)
jemand wie du sollte besser keine Kritik an AnarchistInnen üben, deine Naivität ist ja sogar noch grösser :P


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 01:55
Rechtsextremismus und Linksextremismus? Hirntumor oder Bauchspeicheldrüsenkrebs? Eines von beidem schönzureden ist wenig sinnvoll. In letzter Instanz ist sich beides ohnehin meist zum verwechseln ähnlich!

@Doors

Sorry Doors, obwohl ich deine Posts in der Regel gerne lese gehst du dieses mal mit deiner Polemik doch entschieden zu weit!

Zuerst einmal:
Doors schrieb:Der Linke zündet leere Autos an, der Rechte volle Kinderzimmer.
Dies mag daran liegen, dass "Kinder" nunmal nicht in das typische Beuteschema Linksradikaler fallen. Das abgesehen von der Sachbeschädigung ein Brand auch außer Kontrolle geraten kann und somit auch für Menschen tödlich werden könnte, ist das eine. Der andere Punkt ist, dass ich mich unter anderem z.B. an Ackermanns stelle genauso wenig unter Linksradikale mischen würde wie als Farbiger unter Rechtsradikale. Hierbei spielt es keine Rolle ob jemand reicher Bankmanager ist oder einfach nur Ausländer. Ab einem gewissen Grad unterscheidet sich Extremismus in der Gewaltanwendung nicht mehr voneinander in ihrer Radikalität, allerhöchstens in dem Suchkriterium ihrer Opfer!

Dein Hitlerbildchen kannste auch stecken lassen, ansonsten komme ich damit:

pr55255,1251935725,stalin

Ist im Prinzip auch nicht sonderlich sinnvoll oder?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 02:13
Wars nicht mal so, dass böswillige Brandstifter irgendwas zu kompensieren haben? Die eigene Minderwertigkeit und solche Sachen. Einfach nen blindes Zerstören, das is einfach, man muss nichts dafür können. Es brennt alleine. Ideales Mittel für inkompetente Vollhonks ohne Bildung und Skrupel.

Erinnert mich an das Video, wo so ein Pfosten seinem Gesinnungsgenossen nen Molli versehentlich an den Kopf geschmissen hat....zeigt doch die grenzenlose Blödheit von Randalierern, die mit dem Feuer spielen. Völlig egal, auf welcher politischen Seite diese Randalierer stehen.


melden
Hansi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 09:09
@yoyo
yoyo schrieb:Wenn Linke Autos zerstören, werden sie auch angezeigt. Wie kommst du darauf, dass dem nicht so wäre?
Hätten Nazibanden 300 Autos in Berlin innerhalb eines Jahres angezündet, würde neben jeder Luxuskarosse heute ein Polizist Streife laufen.
Vielleicht liegt es daran, dass die Braunen in unserem Land wesentlich brutaler gewütet haben.


melden
Waldfreund
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 09:43
@flanger
Im übrigen kann heute jeder mit Fleiß und einer guten geschäftsidee reich werden! (ich spreche von Deutschland)

Warum bist Du dann nicht reich und liegst in der Karibik mit ein paar knackigen Schönheiten?


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 11:51
@Waldfreund


Weil Flanger m.W. aus Österreich kommt. Ein Land, das für seinen Ideen- und Politiker-Export im vergangenen Jahrhundert so bekannt war, wie zuvor für den Walzer.




@The.Secret

Banker wie Ackermann haben bewaffnete Body-Guards, die Frauen und Kinder der Familien Genc in Solingen oder Arslan in Mölln hatten wohl versäumt, welche anzuheuern.


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 11:53
Hansi schrieb:Hätten Nazibanden 300 Autos in Berlin innerhalb eines Jahres angezündet, würde neben jeder Luxuskarosse heute ein Polizist Streife laufen.
Würden die Linken wieder anfangen Leute umzubringen hätten wir hier wieder RAF-Gesetzgebung...


melden
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 17:29
@Doors

Das spielt in letzter Konsequenz aber keine Rolle. Nur weil ein Angriff besonders mutig ist, ist es dennoch ein Angriff. Sich nur weil man Bankmanager ist, nicht mehr offen auf der Straße zeigen zu können ist auch nicht so das wahre....


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 18:17
Ich sehe Links fast genauso gefährlich wie rechts, meine Eltern haben noch im kommunistischen Polen gelebt und was ich da so manchmal für Geschichten zuhören bekommen hab, dass war nicht besonders schön


melden

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

03.09.2009 um 21:24
Polen war kommunistisch?

Aber naja.. meine Eltern kommen aus der DDR und was ich da manchmal für Geschichte gehört habe, war es garnicht so schlecht. und nun ?


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.09.2009 um 05:45
Ja wenn sich die Yuppies und Spekulanten nicht freiwillig verpissen muss man halt nachhelfen,wer lässt sich schon gerne aus seinem Kiez herausgentrifizieren

Youtube: Quetschenpaua - Wagensportliga

Gentrifikation..hääääh...watttn dat ey

Wikipedia: Gentrifizierung

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,564649,00.html


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.09.2009 um 06:18
@The.Secret
Genosse Stalin mag ja für mancheinen ein Paradebeispiel für "Linksextremismus" sein, dem ist aber nicht so. Der war so links (sozialistisch) wie meinetwegen Donald Trump


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.09.2009 um 06:34
quetschenpaua ist cool, da gibt´s nix

buddel


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.09.2009 um 06:43
@buddel
Nagut,hier haste noch einen

Youtube: Revolte Springen - Merzedesstern

Ätsch...Ich hab über 500 entsorgt


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.09.2009 um 06:47
rofl

*tränenwegwisch*

buddel


melden
Anzeige
The.Secret
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Linksextremismus - die vergessene Gefahr

04.09.2009 um 07:29
@rockandroll

Mag, doch Westerwelle hat genauso wenig was mit Hitler zu tun. Ich meine halt man muss vorsichtig sein wenn man so polemisch Hitlerbildchen durch die Gegend wirft.


melden
240 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Irak-Krieg9 Beiträge