Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:43
@eckhart

Offenbar herrscht dann in deiner Branche kein Mangel an Arbeitern, oder deine Qualifikationen sind veraltet oder nicht gesucht.
Aber du könntest ja auch etwas anderes arbeiten, Flexibilität ist gefragt.

Du musst es nur wollen, freie Stellen gibt es genug, dafür musst du eben hochflexibel sein und auch das tun was du nicht möchtest.

Daraus einen Zwang zur Nichtarbeit abzuleiten ist merkwürdig.


melden
Anzeige
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:45
@Puschelhasi

würdest du beispiele analog schlecker gleichsetzen mit "moderner sklaverei" ?

ohne zweifel, in bedingten fällen wäre der erwerbsdruck ohne hartz4 höher


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:47
@waage

Nein , das nicht, da ich die Verbrechen der Sklaverei für viel zu drastisch ansehe, als die Opfer der Sklaverei durch solche Vergleiche zu entwürdigen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:49
Aber du könntest ja auch etwas anderes arbeiten, Flexibilität ist gefragt.

Du willst nur nicht, freie Stellen gibt es genug, dafür musst du eben hochflexibel sein und auch das tun was du nicht möchtest.
Dann @Puschelhasi zählst Du aber zu Folgenden:

einen Job suchen, der mir (mehr) Spaß macht.
25%
weniger arbeiten und mich weniger stressen lassen.
16%
mich stärker ehrenamtlich engagieren.
9%

Ich möchte mal die Firma sehen, die einen über 55jährigen Berufsneuling einstellt.
Das glaubst Du doch wohl selbst nicht !

Außerdem geht es nicht um mich.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:50
@Puschelhasi

deshalb das wording "moderne sklaverei" im sinne von billige arbeitskräfte (unter wert) bedingt durch die ausnutzung von notlagen ?

erkennst du keine parallelen ?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:51
@eckhart

Bei uns kommt da ständig vor, wir haben sogar neulich einen 62 jährigen Accountant eingestellt.

Also das sind Ausreden.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:52
@eckhart
du musst nur wollen zu arbeiten - echt - glaube versetzt berge ;)

ich finde die aussagen in der umfrage nicht so negativ - 41 prozent arbeitenweiter- um die 20 prozent würden sich ein anderes betätigungsfeld suchen -

etwas tun, was ihnen wirklich freude bereitet - der andere teil wollte weniger arbeiten - weniger streß - ist doch "pro" beschäftigungsaussagen


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:53
@waage

die Frage ist ob es "unter Wert" ist, oder ob schlicht "der Wert" eben nicht höher ist.

Aber solche Aktionen wie von Schlecker sind unangenehm, da gebe ich dir recht.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:55
Puschelhasi schrieb:Bei uns kommt da ständig vor, wir haben sogar neulich einen 62 jährigen Accountant eingestellt.
Und das ist die verallgemeinerungsfähige Wirklichkeit für Deutschland ?

Denkst Du , ich kenne tatsächlich keine Ausnahmen ?


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:55
@Puschelhasi

wird leider immer mehr mode zino .... auch in dax unternehmen werden zur "renditeoptimierung" massivst diese ansätze gefahren ...... erkennst du den trend, stellt er eine gefahr dar ?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:56
@eckhart

Es geht ja nicht um eine Verallgemeinerung, du brauchst ja nur einen Job, und keine verallgemeinernde Ausrede, oder doch?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:56
Puschelhasi schrieb:Bei uns kommt da ständig vor
Findest Du nicht, es sei an der Zeit, mit diesem leuchtenden Beispiel zu werben ?
Muss ja nicht in Allmy sein.
Ich denke da an das echte Leben.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:58
Puschelhasi schrieb:du brauchst ja nur einen Job
Das ist Dein nächster Irrtum.
Ich habe kein Problem.
Ich denke nicht permanent nur an mich !


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 21:59
@waage

Gefahr, solange es ein Überangebot an Arbeitswilligen (!) gibt, solange wird es kaum nennenswerte Lohnsteigerungen geben, man bedenke auch den Preisdruck aus solchen Musterländern wie etwa China.
Das Zeitalter der vollen Lohntüten, der Vollbeschäftigung ist seit den 70ern eben vorbei.

Die welt ist die Baustelle, wer einen Job in seiner Nachbarschaft will, der muss eben verdammtes Glück haben. Flexibilität und die Rückstellung der eigenen Bequemlichkeit sind gefragt.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 22:00
@eckhart

Okay, dann brauchst du ja auch nicht zu meckern. ^^


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 22:00
@eckhart

Wir werben nicht. Wir sind ein spezieller Dienstleister.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 22:01
Puschelhasi schrieb:Okay, dann brauchst du ja auch nicht zu meckern.
Richtig und Du bist der allerletzte , der darüber bestimmt.


melden
waage
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 22:02
@Puschelhasi

erklär mir das bitte mal am analog bsp. schlecker, was dies mit dem druck aus china ect. zu tun hat


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 22:02
Puschelhasi schrieb:Wir werben nicht. Wir sind ein spezieller Dienstleister.
Eben speziell wie die USA.


melden
Anzeige
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

24.02.2011 um 22:02
@eckhart

Du bist auch der Allerletzte, über den ich bestimmen möchte, da sind wir uns ja wieder mal einig. ;)


melden
322 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
666110 Beiträge
Anzeigen ausblenden