Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:46
Badbrain schrieb:Und in jedem Supermarkt sieht man das:immer weniger Angestellte.
nuja..das hat eher was unbezahlten überstunden und absichtliche personalunterbesetzung zu tun...

denn das warenvolumen hat sich nicht verkleinert, eher vergrößert, längere öffnungszeiten...zudem roboter verräumen weder die waren, noch kassieren sie


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:47
man sollte in dieser diskussion auch nicht das bedingungslose grundeinkommen für finanziers und spekulanten ausser acht lassen

die vehementesten widersprüchler sind keine hartzIV-empfänger

buddel


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:47
@Badbrain

Sicher aber die Maschinen die ihr da rumstehen habt werdne ja auch irgendwo entwickelt und gebaut, nicht wahr?
Die Jobs für die sagen wir mal vorsichtig "unqualifizierte Masse" gibt es schon lange nicht mehr, das hat komplexe Gründe.

Der Bedarf an Arbeitskraft ist gesunken, das Angebot gestiegen daraus ergeben sich eben Preissenkungen für Arbeitskraft.

Solange der Konsum dadurch nicht ausgehebelt wird ist das ein Trend der nicht schädlich für das System ist, besonders da im Fall D. die Überalterung noch dazu kommt.

In 30-50 Jahren sieht es wiede recht gut aus, weniger MEnschen, Erbschaften, Erneuerbare Energien, ja das kann nett werden.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:49
@Puschelhasi
in 30-50 jahren wird es überhaupt keine arbeit mehr geben

wir kacken alle ab, sehenden auges

buddel


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:52
@KittyMambo
Tja, das sind die ersten Auswirkungen, warte mal ab, bis sich das Bezahlen mit dem MT durchsetzt, in Finnland wird so ein Versuch schon durchgeführt.

@Puschelhasi
Ich rede auch von Buchhaltung, Materialbestellung, gewisse konstruktive Lösungen etc, alles was man per PC oder ähnlichem bewältigen kann. Ein akademischer Grad ist davor also nicht geschützt.
Und selbst wenn, was machst Du mit den freigesetzten Menschen und wie sollen sie konsumieren? Beantworte das mal, haste bis jetzt nicht und ich stelle es zum 3.Mal glaube ich?


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:54
@Badbrain
wer sind die "freigesetzten menschen" ?

buddel


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:55
buddel schrieb:man sollte in dieser diskussion auch nicht das bedingungslose grundeinkommen für finanziers und spekulanten ausser acht lassen

die vehementesten widersprüchler sind keine hartzIV-empfänger
na wenn jeder gut vom grundeinkommen leben könnte, dann hätten diese leute keinen mehr zum gängeln.deswegen muss man auch immer schön hartz4 knapp am aufstand berechnen.wer angst hat, sich nicht den monat über wasser zu halten, der wird eher ein mieses arbeitsverhälnis eingehen; nach dem motto: ich arbeite ehrlich für mein geld.genau das wollen auch die arbeitgeber, die vor allem ein aktiengestützes unternehmen betreiben.deswegen sind sie auch gegen ein zufriedenstellendes grundeinkommen.

hartz4 muss demütigend sein, damit die leute schiss haben, dort reinzurutschen


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:55
Nein, das sehe ich nicht so, es gibt genug neue Entwicklungen, genug Konsum. Aber es wird sich vieles ändern und es wird hart bis der Überschuss quasi weggealtert ist.
@buddel

@Badbrain
Dazu habe ich im h4 thread vor einiger Zeit eine Systematik entworfen, zumindest in Grundzügen.

Hartz4, bzw. die angepasste Zukunftslösung, Soziale Arbeiten, gesellschaftliche Reform bürgerlichen Engagements.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:55
@Badbrain
sind das die, die das bedingungslose grundeinkommen dringend bräuchten ?

im zweifel sogar du und ich selbst ?

buddel


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:56
@buddel
Die wirtschaftlich- freigesetzten Menschen, die keine Arbeit mehr nachgehen können.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:58
@Puschelhasi
danke für Deinen Hinweis ins H4-Thread, ich kann ja nun nich überall lesen nich wahr... :D, was ich aber nachholen werde...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:59
@Puschelhasi
ich finde es äusserst beschämend,
wenn ich sowas lese:
Puschelhasi schrieb:bis der Überschuss quasi weggealtert ist.
eventuell bist demnächst DU überschuss.

schnackst du dann auch noch so schlau ?

buddel


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:59
@buddel
Ich bilde mir ein, keines zu brauchen, aber wer weiß das schon so genau...wie gesagt, auch akademische Ausbildungen kann man haben, es schützt aber nicht davor...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:59
meinst du mich buddel?

nein, diejenigen wollen kein grundeinkommen..zumindest keines, was dem bürger eine gewisse soziale und wirtschaftliche sicherheit gibt.eben weil mit der armutskeule mehr eingeschüchtert, gegängelt und manipuliert werden kann


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 22:02
@KittyMambo
DAS gilt es zu erkennen, bravo!

buddel


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 22:02
@buddel

Ich meine das ganz wertfrei, wir reden ja hier von wirtschaftlichen Systemen, und da brauchen wir ja nicht PC zu sein, immerhin sind wir nicht bei Pastor Fliege.

Das sind nunmal Fakten. Und klar irgendwann bin ich alt und auch Überschuss, ich hoffe aber bis dahin genug Vermögen zu besitzen um entsprechend vorher auszusteigen, bzw. ins Privatleben einzusteigen. Wenn nicht, dann habe ich es nicht geschafft.

Dann müssen eben die Reserven dran glauben.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 22:04
KittyMambo schrieb:hartz4 muss demütigend sein, damit die leute schiss haben, dort reinzurutschen
genau man muss angst haben hartz4 zu bekommen, denn nur eine verängstigte gesellschaft ist eine gute gesellschaft. ich finde wir sollten hartz4 empfänger noch viel mehr demütigen... denn dann hat jeder noch mehr angst da reinzurutschen und gibt sich noch mehr mühe... wenn wir dir hartz4 empfänger nur stark genug demütigen wird es irgendwann keine mehr geben...
@KittyMambo


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 22:06
@Puschelhasi
ich verstehe.
ich will aber nicht irgendwann alt und überschuss sein.
und schon gar nicht will ich mit überschuss sterben

da muss keiner dran glauben, nicht mal reserven

buddel


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 22:07
Puschelhasi schrieb:Und klar irgendwann bin ich alt und auch Überschuss, ich hoffe aber bis dahin genug Vermögen zu besitzen um entsprechend vorher auszusteigen, bzw. ins Privatleben einzusteigen. Wenn nicht, dann habe ich es nicht geschafft.
und was ist wenn du es nicht schaffst? kann ja alles mögliche passieren.... wäre es nicht schade dass du ein so demütigendes leben führen müsstest obwohl du es so hart versucht hast?
@Puschelhasi


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 22:07
das ist nicht meine idee, sondern meine beobachtung.du glaubst doch nicht, das ich das gutheisse??

@magickman


melden
187 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden