Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das bedingungslose Grundeinkommen

buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:18
@KittyMambo
es gibt doch mietenspiegel

auch daran orientiert sich das bedingungslose grundeinkommen.

das ist auch viel uzu flaches denken,
es geht doch icht um profit.
profiteure werden ignoriert.
das geht natürlich nur, wennman nicht SELBST profitorientiert ist

buddel


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:18
@buddel

das vertrauen zur kente wird dann ja auch nicht ausgehebelt.aber fast jeder will dann mehr verdienen als wie er mit dem grundeinkommen zur verfügung hat.und dann fängt es mit erhöhten preisen an...so könnte ich mir dann den werdegang des grundeinkommens für jedermann vorstellen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:20
@buddel

dass das nicht zu der üblichen profitgier führt, ist doch dein wunschdenken.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:20
@Puschelhasi
sag mal, um was deht sich deine welt eigentlich ?
geld ist doch nur ein verdammtes mittel zum zweck.

geld ist das letzte, was ein mensch braucht

buddel


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:21
mietspiegel müssten dann ja überall gleich sein, denn sonst müsste ja das grundeinkommen regional angepasst werden


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:22
@KittyMambo
natürlich ist das wunschdenken
aber wie ausser mit phantastereien sollte sich je was ändern ?

buddel


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:23
@KittyMambo
und das grundeinkommen ist auch sowieso nur sinnvoll bei globalität

buddel


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:23
Das Problem ist dass die Theorien von festen Preisen ausgehen, sie setzen sie voraus ohne zu sagen dass damit eine Planwirtschaft quasi einhergeht, das wird verschwiegen.

Die Frage ist ob Konsum, und Potenetial wirklich diese gewaltige Masse aufbringen können wie sie nötig ist um das Ding über Wasser zu halten, und das ist meiner MEiunung nach völlig utopisch.

Wer baut Häuser, wenn das Kapital gegangen ist? Wer investiert in Fabriken, wenn die Innovationsträger und Banken das LAnd verlassen haben?

Sicher,die Substanz wird noch einige wenige Jahre bestehen aber danach folgt der Niedergang.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:26
@buddel
du hast auch schon ein paar jahre auf'm buckel, du weißt daher auch selber, wie der hase läuft.diese fantasie ist nicht umsetzbar, die mögliche tendenz ist doch jetzt schon absehbar.geldmarkt ist vertrauen, okay.aber viele häufen dennoch und zukünftig geld an...eben weil es auch sicherheit gibt.und genau deswegen ist die profitgier auch bei diesem modell absehbar


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:27
@buddel

Geld ist ein symbol, für das Vertrauen dass dieses Symbol gegenwert zu Zeit oder und Material ist und auch jederzeit entsprechend wieder eingetauscht werden kann.

Mehr nicht, Geld ist Lebenszeit. Geld ist die Lebenszeit die ich nicht investieren muss, sondern die ich quasi benutzen kann damit andere etwas für mich mit ihrer Lebenzeit tun, so einfach funktioniert Geld.

Zeit ist Geld, dieser Spruch birgt eine sehr tiefe Wahrheit.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:27
buddel schrieb:und das grundeinkommen ist auch sowieso nur sinnvoll bei globalität
absolut!wenn dann nur so.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:28
@Puschelhasi
ja, du sprichst wichtige punkte an.
aber hier auf allmystery darf man auch utopien visionieren
und diese temporären kleinigkeiten wie "mietspiegel" oder "rente" , etc. scheinen mir im hinblick auf die weitere entwcklung des menschen doch eher untergeordnet

buddel


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:30
buddel, das hört sich nach einer neuen weltordnung an


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:31
Wir werden sehen wie sich alles entwickelt, wenn die Maschinen alles produzieren und wir nur Konsumieren.....ja von was eigentlich? Einkommen haben wir nicht, weil keine Arbeit. Tja, wie soll es gehen? Bringen wir also einen Teil der Menschheit um? Hmmm.....


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:33
tatsache ist
ich FÜHLE mich JETZT schon wie ein bedingungsloser grundeinkommenempfänger.
meine arbeit erledige ich mit freude
und ich freue mich über meinen lohn.

ich arbeite NICHT um zu leben,
leben könnte ich auch ohne arbeit (und bei meinem bescheidenen lebensstil sogar gleichwertig)

buddel


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:36
hast du zuviel geld, dann überweis es mir....du darfst selbstverständlich 860 kröten behalten.

deine vision ist ja eh schon fast realität für dich ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:37
@buddel

Visionen, ja sicher, dafür ist so ein board wohl da. Vielleicht hast du recht. Immerhin sind es nur Visionen, und es besteht keine Gefahr, dass die "Extremisten" diese auch umsetzen können, insofern kann man auch mehr Raum fürs "visionieren" lassen.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:37
@Badbrain

Maschinen bauen und warten und bedienen sich nicht von selbst.

Das vergisst du immer, nicht?


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:41
@Puschelhasi
Ich schrieb doch schon mal:ich komme aus der Metallbranche, genauer gesagt Maschinenbau. Ich weiß also genau was ich sage und vergessen tue ich dabei nichts, gar nichts. Ich habe komplette mannlose Fertigungen gesehen wo man früher mehrere hunderte Angestellte für hatte. Von Auftragseingang bis Auslieferung. Mir erzählt da keiner mehr was von irgendwas.
Und in jedem Supermarkt sieht man das:immer weniger Angestellte. Vieles wenn nicht alles wäre heute schon mit dem mobiltelefon bezahlbar etc.


melden
Anzeige
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das bedingungslose Grundeinkommen

27.02.2011 um 21:43
@Badbrain
prima, die ultimative lösung zur finanzierung des bedingungslosen grundeinkommens :
die maschinensteuer

buddel


melden
135 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Nordkorea II !52 Beiträge