Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

18.497 Beiträge, Schlüsselwörter: Geld, Sozial, Grundeinkommen + 7 weitere

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 13:07
@Tripane
Zitat von TripaneTripane schrieb: der durch diszipliniertes Arbeiten Wohlstand geschaffen hat
Also heißt das wenn jeder diszipliniert Arbeiten geht erreicht er Wohlstand so hast es doch gemeint?,dann stellt sich mir aber doch die frage warum so viel disziplinierte Arbeitende Menschen zusätzlich noch auf das Amt gehen müssen um über die runden zu kommen.
Zitat von TripaneTripane schrieb: hinterher bewußt um seine Früchte betrogen wird, ist davon auszugehen, dass er künftig weniger diszipliniert sein wird, sondern eher "bequem". Und damit wird der Wohstand insgesamt weniger.
Schau du hast es Richtig erkannt.

Da viele Menschen für einen Hungerlohn Arbeiten gehen werden sie Systematisch um ihre Früchte Arbeit betrogen ,und deshalb Sagen sich auch viele warum noch Arbeiten wenn ich mir trotz Arbeit nicht auch ein wenig Wohlstand Erarbeiten kann.



xia


2x zitiertmelden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 13:48
@xia
seh ich auch so.

warum soll ich arbeiten gehen, wenns mir ohne besser geht und ich dennoch genug kohle habe.
würde ich arbieten gehen hätte ich weniger geld als ich jetzt durch die arbeitslosigkeit bekomme.

man mag jetzt denken, hey senken wir das arbietslosengeld, dann gehen die wieder arbieten.
nein.
die gehen dann nicht arbieten, die gehen dann auf die straßen.
die wissen das auch


3x zitiertmelden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 13:55
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:warum soll ich arbeiten gehen, wenns mir ohne besser geht und ich dennoch genug kohle habe.
würde ich arbieten gehen hätte ich weniger geld als ich jetzt durch die arbeitslosigkeit bekomme.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:man mag jetzt denken, hey senken wir das arbietslosengeld, dann gehen die wieder arbieten.
Ne,man denkt,solchen Sozialschmarotzern wäre jegliche Unterstützung einzustellen !


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 13:56
Ne,man denkt,solchen Sozialschmarotzern jegliche Unterstützung einzustellen !
zunächstmal werd ich dich und diesen beitrag melden.
als nächstes sag ich dir, dass das keine faulheit ist, sondern ziviler ungehorsam, es ist protest.
und zum schluss sag ich dir, ja mach das streich alle mittel.
dann gibts revolution.


1x zitiertmelden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 13:59
Naja sollten sie dennoch mal auf die Straße gehen, nicht vergessen voher ne Hose anzuziehen.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:01
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:zunächstmal werd ich dich und diesen beitrag melden.
Uhh,da wird mir aber angst und bange.........
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:als nächstes sag ich dir, dass das keine faulheit ist, sondern ziviler ungehorsam, es ist protest
Von mir aus,könntest Du unter einer Brücke deine Faulheit ausleben !
Und protestieren auch.......
Solange das nicht auf Kosten anderer geschieht............


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:02
@Desmocorse
tja gut, dass du nichts zu sagen hast.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:03
@Desmocorse
Würdest du mal erklären was Faulheit ist?
Ich gehe auch nicht arbeiten, bin aber nicht faul


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:03
@Quinn-scias
Frag doch @Malthael


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:04
ich frage dich, weil ich denke das du nicht weisst was du da sagst.@Desmocorse


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:06
@Quinn-scias
Das ist ein Paradebeispiel für Faulheit !
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:warum soll ich arbeiten gehen, wenns mir ohne besser geht und ich dennoch genug kohle habe.
würde ich arbieten gehen hätte ich weniger geld als ich jetzt durch die arbeitslosigkeit bekomme.



melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:06
@Quinn-scias

na ich sag wie ich glaube das der Ausdruck genutzt wird.

Faulheit bedeutet hier einen Anteil am Volkswirtschaftlichen Vermögen zu bekommen ohne selbst dafür einen Beitrag zu leisten.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:07
Zitat von xiaxia schrieb:Also heißt das wenn jeder diszipliniert Arbeiten geht erreicht er Wohlstand so hast es doch gemeint?,dann stellt sich mir aber doch die frage warum so viel disziplinierte Arbeitende Menschen zusätzlich noch auf das Amt gehen müssen um über die runden zu kommen.
Kann man gerne erörtern, aber es gibt da viel mehr als nur einen Grund. Man könnte Bücher füllen aber alles nur auf die bösen Chefs zu schieben ist vielleicht etwas undifferenziert.
Zitat von xiaxia schrieb:Da viele Menschen für einen Hungerlohn Arbeiten gehen werden sie Systematisch um ihre Früchte Arbeit betrogen ,und deshalb Sagen sich auch viele warum noch Arbeiten wenn ich mir trotz Arbeit nicht auch ein wenig Wohlstand Erarbeiten kann.
Nur weil jemand offiziel H4 Empfänger ist muss er nicht auch offiziel einen Hungerlohn erhalten.
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:warum soll ich arbeiten gehen, wenns mir ohne besser geht und ich dennoch genug kohle habe.
würde ich arbieten gehen hätte ich weniger geld als ich jetzt durch die arbeitslosigkeit bekomme.
Q. E. D.


1x zitiertmelden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:08
@Desmocorse
Oh man du hast echt keine Ahnung.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:08
@Quinn-scias
lasset doch sein ^^
fütter nicht die trolle
@Kotzi
Q.E.D?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:08
@Quinn-scias
Ganz bestimmt..........


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:09
Schon merkwürdig wie man Geld aus der "Kollekte" stiehlt und damit noch prahlen kann.

Edit: quod erat demonstrandum


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:10
@Desmocorse
@Fedaykin
Ihr seid in meinen augen unwissend.


1x zitiertmelden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:11
@Kotzi
Ich sag ja,solchen Sozialschmarotzern gehört jeglich Unterstützung gestrichen !


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

09.07.2013 um 14:11
schon merkwürdig, wie wenig es mich interessiert was ihr denkt.


melden