Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das bedingungslose Grundeinkommen

Das bedingungslose Grundeinkommen

13.07.2018 um 17:10
RetinaK schrieb:Hinge wohl vom reformierten Einwanderungsgesetz ab
Echt?! Das wird nicht funktionieren, schon jetzt kriegen EU Bürger H4, obwohl sie nicht einen Cent einbezahlt haben.
RetinaK schrieb:Warum sollte das so sein? Gibt für mich keinen Grund, das anzunehmen.
Die Steuer! die verdammte Steuer!
RetinaK schrieb:Möglich, aber durch das Grundeinkommen wäre die Bilanz eines Rentners trotzdem noch besser.
Nein, die Inflation wäre trotzdem höher.


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

13.07.2018 um 21:20
Corky schrieb:Echt?! Das wird nicht funktionieren, schon jetzt kriegen EU Bürger H4, obwohl sie nicht einen Cent einbezahlt haben.
Vielleicht bist du nicht ganz up to date:
http://www.rechtsanwalt-pankalla.de/news-urteile/eu-auslander-hartz-4-erst-nach-5-jahren/
Corky schrieb:Die Steuer! die verdammte Steuer!
Fachkräfte ziehen doch nicht automatisch in das Land mit den niedrigsten Steuern.
Corky schrieb:Nein, die Inflation wäre trotzdem höher.
Leihst du mir mal deine Kristallkugel für nächsten Freitag?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

13.07.2018 um 22:00
@McMurdo
Die "neue" Regelung ist mir bekannt, trotzdem gibt es nach 1 J Arbeit ALG1 und dann H4.
McMurdo schrieb:Fachkräfte ziehen doch nicht automatisch in das Land mit den niedrigsten Steuern.
Normal niedrig reicht auch, wenn in DE für das BGE 70-80% zu bezahlen sind.
McMurdo schrieb:Leihst du mir mal deine Kristallkugel für nächsten Freitag?
Für die die eh alles wissen, nur die Glaskugel.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

13.07.2018 um 22:14
Die Theorie besagt, dass es der Gesundheit und der allgemeinen Lebensqualität der Menschen hilft, wenn sie ein monatliches Einkommen als Grundbetrag erhalten.
Quelle: https://www.businessinsider.de/experten-machen-fuer-2018-eine-spektakulaere-prognose-zum-grundeinkommen-2018-1
Ach, welcher Experte ist nun zu dieser Feststellung gekommen?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

13.07.2018 um 23:33
Corky schrieb:Normal niedrig reicht auch, wenn in DE für das BGE 70-80% zu bezahlen sind.
Schon wieder in die Glaskugel geschhaut? Das sind doch pure Fantasiezahlen.
Corky schrieb:Die "neue" Regelung ist mir bekannt, trotzdem gibt es nach 1 J Arbeit ALG1 und dann H4.
Gut, dann können wir ja deine erste Behauptung in die Tonne treten.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 06:13
Dass es der Gesundheit und allgemeinen Lebensqualität hilft, ein monatliche
Absicherung zu haben ohne Stigmatisierung, weil eben jeder diese
Zuwendung erhält, halte ich für plausibel.
Unser bisheriges System von Sozialleistungen erhält das soziale Gefälle,
und ich meine damit nicht, dass eine Person reicher oder ärmer ist als ein Anderer.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 07:16
RetinaK schrieb:Unser bisheriges System von Sozialleistungen erhält das soziale Gefälle,
und ich meine damit nicht, dass eine Person reicher oder ärmer ist als ein Anderer.
Sehe ich ähnlich. Dazu kommt die gesellschaftliche Ausgrenzung. Die abghängten in unserer Gesellschaft haben aber leider keine große Lobby, nicht mal mehr die Sozialdemokraten.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 07:36
Wenn sich gerne selbst stigmatisieren möchte, nur zu. Zu behaupten, in Deutschland wäre man grundsätzlich mit dem Bezug von Sozialleistungen stigmatisiert ist eine bloße Behauptung, mehr nicht.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 08:02
Capspauldin schrieb:Sozialleistungen stigmatisiert ist eine bloße Behauptung, mehr nicht.
Noch nie eine Wohnung mit Hartz 4 gesucht?

Aber wat kann man auch von einem Hobby-Sozi erwarten...


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 08:17
Capspauldin schrieb:Wenn sich gerne selbst stigmatisieren möchte, nur zu. Zu behaupten, in Deutschland wäre man grundsätzlich mit dem Bezug von Sozialleistungen stigmatisiert ist eine bloße Behauptung, mehr nicht.
Wer sollte sich selbst stigmatisieren wollen, das wäre masochistisch, nehme ich an.
Dieser Satz hat fast etwas Entlarvendes.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 08:33
McMurdo schrieb:Schon wieder in die Glaskugel geschhaut? Das sind doch pure Fantasiezahlen.
wie fast alles beim BGE. Und da ist der Haken, ich brauch zumindest für mich ein überzeugendes Konzept was alle Fragen die auftreten hablwegs schlüssig beantworten kann, wie Inflation, außenhandel, Währung, etc.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 08:44
Negev schrieb:Noch nie eine Wohnung mit Hartz 4 gesucht?
Mehreren Leuten dabei geholfen, mit Bafög eine Wohnung finden war nicht besser.
Aber hey, bei dir kennt man es ja, Schuld immer die Anderen.
Der Sozialsystem die Schuld an Mietpreisen zu geben, kann man machen, wird aber belächelt.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 08:45
@RetinaK

Entlarvend ist es eher, Behauptungen aufzustellen, diese nicht belegen zu können und zu überlesen.
Welche Länder haben denn nun das BGE?
Deine Behauptung war es, dass es in anderen Ländern bereits praktiziert wird.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 08:55
Capspauldin schrieb:Der Sozialsystem die Schuld an Mietpreisen zu geben, kann man machen, wird aber belächelt.
Natürlich ist das Sozialsystem Schuld. Der Wohnraum ist knapp. Warum baut der Staat keine Wohnungen?

Wenn es vernünftige Alternativen zum freien Wohnungsmarkt gibt, wird sich die Lage sicher auch hier entspannen.

Auch würde es Helfen, wenn die Menschen einen Fix-Betrag von Jobcenter fürs Wohnen ausbezahlt bekämen. Klar verstehe ich das die KdU sich von Region zu Region unterscheidet. Dennoch ist die Kostenberechnung sehr nebulös. Hatte schon mehrere Gespräche mit Vermietern die den Aufwand scheuen, sich mit dem Jobcenter auseinanderzusetzen. Konkret ging es hier um die Nebenkostenabrechnung und etwaigen Nachzahlungen oder es ging darum, dass der Vermieter keine Sicherheit hat, falls es in der Wohnung doch mal zum Schadensfall kommt.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 09:02
Capspauldin schrieb:Welche Länder haben denn nun das BGE
Also z.B. Kanada, Brasilien, Niederlande, Schweiz (negativ abgestimmt), Finnland, Iran.
Die Bezüge waren aber in erster Linie für ärmere Familien gedacht.

Ein bedingungsloses Grundeinkommen, das für alle Bürger, egal welcher Einkommensklasse
gelten würde, setzte aber auch eine umfassende Steuerreform und ein neues
Einwanderungsgesetz voraus. Aber das ist ja klar.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 09:06
RetinaK schrieb:Also z.B. Kanada, Brasilien, Niederlande, Schweiz (negativ abgestimmt), Finnland, Iran.
Die Bezüge waren aber in erster Linie für ärmere Familien gedacht.
Also kein BGE. Na da haben wir es doch.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 09:07
Capspauldin schrieb:Na da haben wir es doch.
Was haben wir denn nun?


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 09:12
@RetinaK

Ein BGE setzt ein Schließen aller Grenzen voraus, sowie intensive Grenzkontrollen. Eine Konsumsteuer.
Wieso sollte ich dann nicht in den Niederlande einkaufen gehen, wieso sollten nicht Hunderttausende so denken.
Stimmt, weil Inflation nur ein Mythos ist und der Staat dann Produktpreise einfrieren müsste.

Welch paradiesische Zustände.


melden

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 20:25
Capspauldin schrieb:Zu behaupten, in Deutschland wäre man grundsätzlich mit dem Bezug von Sozialleistungen stigmatisiert ist eine bloße Behauptung, mehr nicht.
Es trägt sicherlich zum gesellschaftlichen Ansehen bei wenn Kinder ärmere Familien nicht mit auf Klassenfahrten fahren können. Kein Geld für Kino, Theater usw. vourhanden ist. Ist abeer auch OT.


melden
Anzeige

Das bedingungslose Grundeinkommen

14.07.2018 um 23:01
Capspauldin schrieb:Ein BGE setzt ein Schließen aller Grenzen voraus, sowie intensive Grenzkontrollen. Eine Konsumsteuer.
Viel wichtiger: Ein BGE setzt auch die Abschottung gegenüber dem weltweiten Kapitalverkehr vorraus, und würde nebenbei auch bedingen, dass man entweder aus dem Euro aussteigt oder aber das BGE gleich in der gesamten Eurozone einführt.


melden
97 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden