Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:13
Ein kleiner Punkt nebenbei:

Der Begriff Assimilation tauchte in der Sendung wieder einmal auf.

Warum ist Assimilation eigentlich etwas Schlechtes? Seitdem Erdogan von Assimilation als Verbrechen gesprochen hat, habe ich den Eindruck, dass sich jeder dieser Ansicht blind unterwirft.

Aber keiner zwingt die Menschen in das Land zu immigrieren, in dem man Assimilation anwenden würde?

Auch haben europäische Staaten wie z.B. Frankreich über Jahrhunderte verschiedene Völker erfolgreich assimiliert. Warum geht das jetzt nicht mehr?


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:15
@chriz024
chriz024 schrieb:Was fehlt ist eigentlich nur die Einigkeit! Könnte das nicht vieleicht auch daran liegen das wenn man eine Nation darstellt die gleiche Lebensphilosophie zu leben? Wir hätten in keinem der heutigen Punkte Probleme, Sarrazin hätte es nie gegeben...
Wenn man jeden Bürger mit Drogen vollpumpen würde, dann könnte dieser Plan sogar funktionieren.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:16
Jero schrieb:Auch haben europäische Staaten wie z.B. Frankreich über Jahrhunderte verschiedene Völker erfolgreich assimiliert. Warum geht das jetzt nicht mehr?
Einzug der Demokratie und der Menschenrechte?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:17
rottenplanet schrieb:Einzug der Demokratie und der Menschenrechte?

Würden dadurch nicht Mitleidenschaft gezogen.

@rottenplanet


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:18
@Jero
,
Jero schrieb:Würden dadurch nicht Mitleidenschaft gezogen.
da bin ich aber gespannt, wie du diesen Spagat hinkriegen willst. :)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:19
@rottenplanet
rottenplanet schrieb:da bin ich aber gespannt, wie du diesen Spagat hinkriegen willst.
Vielleicht, in dem man auf die Freiwilligkeit der Einwanderung setzt :)
Das Grundgesetz muss dabei natürlich beachtet werden. Das sollten aber Juristen beantworten.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:22
@melgon ,

selbst wenn du auf die Freiwilligkeit der Einwanderung setzt, kannst du niemanden zwingen sich zu assimilieren. (Es sei denn natürlich, man schafft ähnliche Verhältnisse wie in Saudi-Arabien.)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:22
@Jero

Seine Kultur, seine Identität, seine Sprache, sein innerstes Wesen aufzugeben, also Assimilation soll etwas Gutes sein? Intigration, absolut, aber sich assimilieren lassen? Da würde ich Widerstand leisten.

Könntest du dein Beispiel mit Frankreich konkretisieren?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:24
@rottenplanet

Gut, dann nicht assimilieren, wobei es schwierig ist, das zu definieren, weil auch die deutschen keine homogene Masse darstellen.

@wutanfall
wutanfall schrieb:Seine Kultur, seine Identität, seine Sprache, sein innerstes Wesen aufzugeben, also Assimilation soll etwas Gutes sein?
Das ist auch Auslegungssache. Aber gut, bessere Integration würde schon reichen.
Mir stellt sich nur gerade die Frage, warum Erdogan vor Assimilation warnt? Das könnte ihm doch egal sein, schließlich leben die Ausgewanderte ja nicht mehr in der Türkei.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:26
Ich persönlich orientiere mich dort am Beispiel Frankreich, d.h. dass die Komponente Laizismus ebenfalls mit in das Konzept der Assimilation kommen sollte. Assimilation bedeutet ja nichts anderes, als dass man sich den Bräuchen des Landes anpasst. Für mich heißt das nicht, dass man seine Kultur vollständigen aufgeben muss, das kann man auch gar nicht. Aber, When in Rome, Live Like the Romans Do.

@rottenplanet
@wutanfall


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:27
Assimilieren,assimilieren...*grübel*...da war doch was

Youtube: Wir sind die Borg!

Scheisse,wir haben Polen und Tschechen geschluckt,gar wurden sie Helden

pr57033,1283380026,fritz-szepan


Wir haben Hugenotten aufgenommen und zwei Generationen dauerte es bis Ostpreussen,Schlesier,Sudetendeutsche und Mähren,Jugo und Wolgadeutsche,Bannatschwaben und Vojvodinafranken zu integrieren,und die sprachen schon Deutsch,da wird sich das Problem schon lösen


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:27
@melgon

Erdogan ist Politiker und viele Türken haben die doppelte Staatsbürgerschaft oder nur einen türkischen Pass. Er sichert Wählerstimmen damit.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:28
@Valentini
zu mehr sind sie im Allegemeinen eh´ nicht fähig".
Richtig ist zwar auch dass die Türkei insgesamt (und damit auch die Türken selbst) bei allen PISA-Tests im internationalen Vergleich auf den allerletzten Rängen platziert ist, aber dies liegt meines erachtens nicht an den Genen sondern ist dem nicht so ausgeprägten Bildungsbewusstsein in weiten teilen der Türkei und der nicht so gut ausgebauten schulischen Infrastruktur zu verdanken.
Kemal war noch am anfang das alles umzusetzen aber er starb zu früh und die Amis kamen ins Land und der Türke blieb weiterhin dumm, er war in meinen Augen halt ein Revolutionär !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:30
@wutanfall

Dann sollte die doppelte Staatsbürgerschaft in diesem Fall abgeschaft werden.
Naja egal, ich geh schlafen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:30
@Jero ,
Jero schrieb:Assimilation bedeutet ja nichts anderes, als dass man sich den Bräuchen des Landes anpasst.
du verwechselst den Begriff "Assimilation" ganz eindeutig mit dem Begriff "Integration". ;)


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:32
wutanfall schrieb:Seine Kultur, seine Identität, seine Sprache, sein innerstes Wesen aufzugeben, also Assimilation soll etwas Gutes sein? Intigration, absolut, aber sich assimilieren lassen?
Menschen sollten generell ihre Heimat so wählen das sie sich mit der dortigen Lebensart, Kultur und Umwelt zuhause fühlen, sich identifizieren können und dann braucht es auch keine Assimilation. Der Fehler ist das für die wenigsten Menschen dies der Grund ist in einem anderen Land zu leben.

Achja, besteht deine Identität nur aus deiner Kulturellen Prägung, deiner Sprache, deiner Kultur? Ist das alles was dich ausmacht?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:33
@Jero
Assimilation bedeutet aber nunmal das man damit vollständig seine Kultur aufgibt, auch wenn du es anders interpretierst und Laizismus ist einfach nur die Trennung von Staat und Kirche, also ein säkularer Staat. Also welcher Völker hat denn nun Frankreich assimiliert?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:34
rottenplanet schrieb:Du verwechselst den Begriff "Assimilation" ganz eindeutig mit dem Begriff "Integration"


Das heißt wir wenden das Konzept der Integration an? Na wenn das schon so dermaßen wenig Anforderungen stellt wie momentan, dann wohl doch lieber Assimilation ;)

@rottenplanet


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:37
@LoN

Die Lebensart eines Menschen kollidiert mit der Wirklichkeit da Menschen sich ihre neue Heimat oft nicht aussuchen können wie Kriegsflüchtlinge oder aus beruflichen Gründen.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 00:38
@LoN
LoN schrieb:Menschen sollten generell ihre Heimat so wählen das sie sich mit der dortigen Lebensart, Kultur und Umwelt zuhause fühlen, sich identifizieren können und dann braucht es auch keine Assimilation. Der Fehler ist das für die wenigsten Menschen dies der Grund ist in einem anderen Land zu leben.
Wo gibt es denn schon solche perfekten Länder?


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt