Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 19:44
@Valentini
das hast du geschrieben - nur mal so nebenbei

ja, wenn nichts da ist kann nichts "verteilt" werden - und wer ist schuld an der misere, dass nichts da ist - keinesfall die ausgaben für den sozialen sektor

herr sarrazin macht sich überhaupt keine sorge um irgendwas - ihm ist es egal - und das von jemandem, der ev. verstehen könnte wie diese zeit tickt

leiharbeit, minijobs usw. -

all das schafft keine guten voraussetzungen, um dem sozialen verfall aufzuhalten


melden
Anzeige
wheelman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 19:46
Ich wohne unweit einer Moschee.

Eine kleine Geschichte...

Vor ca. einem Jahr teilte mir meine Mutter (die sehr offen für jegliche Art von Kultur ist) mit, daß sie beim Spazierengehen mit dem Hund einer grösseren Gruppe Kinder und Jugendlichen begegnete, welche offensichtlich gerade von einer Veranstaltung aus dieser Moschee kamen.
Wild gestikulierend und lauthals schreiend mit Flugzetteln in der Hand, die sie durch die Gegend warfen. Auch ohne ihrer Sprache mächtig zu sein, war es scheinbar so, daß diese "Kinder" gegen den christlichen Glauben wetterten..

Auf den Flugzetteln befand sich eine Zeichnung mit Jesus am Kreuz..

Wie gesagt, meine Mam ist keine Person, die in irgendeiner Weise anderen Kulturen kritisch gegenübersteht, doch das hat sie so geärgert, daß sie daraufhin telefonisch den Kontakt mit einem Verantwortlichen dieser Institution aufnahm.

Der verantw. Herr am Telefon dementierte das Vorbringen meiner Mutter natürlich und meinte, ob sie eventuell ausländerfeindlich sei.. *lach*

Meine Mam machte den netten Herrn nochmal darauf aufmerksam, daß sie christlich erzogen sei und so ein Verhalten nicht unbedingt dulden möchte...wieder der Komentar, ob sie den ausländerfeindlich sei..

Leute, ich bin nicht ausländerfeindlich eingestellt, nur solche Aktionen machen mir einfach Sorgen.

Ich für meinen Teil bin Atheist und hab für solche Aktionen allerdings ebensowenig Verständnis..

Nochmal...wo beginnt Rassismus ???


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 19:47
@kiki1962

Geh mir nicht auf den Sack mit deiner "Leiharbeiter, Minijob"-Kacke denn du bist zu faul auch nur eines davon zu machen und lebst stattdessen lieber FREIWILLIG auf Kosten der anderen weil du es ja nicht nötig hast dich ausbeuten zu lassen. genau, beute dann lieber die anderen aus die für dich zahlen müssen!
Herr Sarazin hat weder das eine noch das andere erschaffen. Er ist geholt worden als Finanzsenator weil die Stadt vor dem Kollaps stand und wenn er den haushalt nicht ausgeglichen hätte, hätte Berlin wohl Insolvenz anmelden müssen


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 19:48
Valentini schrieb:Abgesehen mal von seinem Gen-Schwachsinn, was sind denn die rassistischen Aussagen im Buch jetzt genau?
Nicht im Buch, hab ich auch nicht erwähnt, aber ...

-produzieren kleine Kopftuchmädchen

-"sie haben keine produktive Funktion, außer für den Obst- und Gemüsehandel“, oder wären Sozialschmarotzer

-„Die Türken erobern Deutschland genauso, wie die Kosovaren das Kosovo erobert haben: durch eine höhere Geburtenrate. Das würde mir gefallen, wenn es osteuropäische Juden wären, mit einem 15 Prozent höheren IQ als dem der deutschen Bevölkerung“,

... fallen mir gerade ein.

Das sind doch zumindest Hetzsprüche, wie auch die Äusserung Muslime bekommen 5 Kinder, Deutsche nur eins, damit werden wir eine Minderheit im eigenen Land, ohne zu berücksichtigen, dass die hiergeborenen Migrantenkinder automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft bekommen, somit Deutsche wären und die Deutschen doch nicht eine Minderheit im eigenen Land würden, es sei denn er meint seine Ur-Deutschen arischen Artgenossen.
Valentini schrieb:dann kann es auch keine großen finanziellen mittel mehr geben und dann muss man sparen.
Sparen an den Punkten, die man selbst kritisiert, ja so einfach ist es. Was denkst du warum er keine Lösungsansätze bringt? Liegt es daran, dass das Geld kosten könnte und er dann kritisiert würde warum er denn als Finanzsenator in genau diesen Gebieten den Rotstift angesetzt hat?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 19:49
@Valentini
ach, also von gen-schwachsinn soll man jetzt absehen, auch wenn er damit komplett den vogel abgeschossen hat. warum labert ein so intelligenter mann überhaupt so einen schwachsinn? tatsache ist, dass das manuskript, bevor es dem verlag vorgelegt wurde, erst von seiner frau, dann von anderen personen in den foirmulierungen abgeschwächt und verändert wurde. wäre dies nicht passiert, hätte man ihn wohl wahrscheinlich gleich verhaftet :D


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 19:50
@Lomax
Lomax schrieb:Sparen an den Punkten, die man selbst kritisiert, ja so einfach ist es. Was denkst du warum er keine Lösungsansätze bringt? Liegt es daran, dass das Geld kosten könnte und er dann kritisiert würde warum er denn als Finanzsenator in genau diesen Gebieten den Rotstift angesetzt hat?
man kann ja nichtmal von sparen reden denn es war schlichtweg kein Geld mehr da und das war nicht sein Verdienst.

Zu dem anderen: Ja, es ist beleidigend und gehört sich nicht so zu reden, keine Frage aber es ist nicht rassistisch und dies wurde auch so bei den vergangenheitlichen Aussagen von der Staatsanwaltschaft festgestellt


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 19:53
@richie1st
"intelligent"? - was ist mit sozialer intelligenz - ?

letzteres scheint er nicht zu haben -


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 19:57
@kiki1962

Er hat eine hohe soziale Intelligenz aber dein scheinbarer Mangel schon an normaler Intelligenz lässt dich wahrscheinlich gar nicht die Definition davon kennen.
Soziale Intelligenz besteht aus den wesentlichen Merkmalen Leute zu verstehen, mit ihnen fühlen zu können und sie -wenn nötig- auch manipulieren zu können. Herr Sarrazin versteht anscheinend ca. 70-80% der Bevölkerung also hat er eine große soziale Intelligenz und ich wäre bei manchen frohh wenn sie schon eine normale gut ausgebildete hätten...

Aber selbst ein ausgeprägtes Maß an den verschiedenen Arten von Intelligenz bewahrt einen scheinbar nciht davor auch ein blödes und zuweilen Arschlochverhalten zu Tage zu legen aber damit integriert er sich ja immerhin dem Niveau von manchen


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:00
@Valentini

Du kannst es hinstellen wie du willst, das ist deine Ansichtsweise, meine jedoch nicht. Herabwürdigende Bemerkungen, eine Zielscheibe um die Hälse einer Bevölkerungsgruppe in diesem Land umzuhängen und dafür auch noch Beifall bekommen, ist schon starker Tobak.

Ich kann nur auf @jimmybondy´s Post verweisen. Lies ihn dir nochmal durch, schau dir an wer damals den Beitrag geschrieben hat, berücksichtige die zeitlichen Veränderungen und sag mir dann nochmal, dass es einen grooooßen Unterschied zu den damaligen Äusserungen gibt und dann als krönenden Abschluss kannst du mit nochmal versichern, dass der Herr Rassist doch kein Rassist ist.

Zu der Lage in Berlin kann ich dir nur sagen, dass du nur auf die nackten Zahlen schaust. Ist klar , dass dich als keine Ahnung wo du herstammst nur die Zahlen interessieren. Mich aber, jemand der in dieser Stadt lebt und arbeitet, auch zeitweise Ehrenamtlich tätig war, solltest du nicht versuchen zu belehren. Du kannst deine Geschichten den Usern hier erzählen, die iwo auf dem Land leben und Angst vor der türkischen Invasion haben. Die werden die bestimmt glauben, dass der Herr Rassist an der richtigen Stelle gespart hat, aber nicht mir.


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:01
richie1st schrieb:ach, also von gen-schwachsinn soll man jetzt absehen, auch wenn er damit komplett den vogel abgeschossen hat. warum labert ein so intelligenter mann überhaupt so einen schwachsinn? tatsache ist, dass das manuskript, bevor es dem verlag vorgelegt wurde, erst von seiner frau, dann von anderen personen in den foirmulierungen abgeschwächt und verändert wurde. wäre dies nicht passiert, hätte man ihn wohl wahrscheinlich gleich verhaftet
Hui .... welch starke Worte ohne einen Sinn zu ergeben. Man schreibt einfach und beleidigt .. Argumente Fehlanzeige auf Gegenfragen wird nicht reagiert ....


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:01
@Lomax

Es war nichtmal meine Sichtweise sondern die Entscheidungsfindung der Staatsanwaltschaft

Kannst ja mal überlegen an welchen Stellen er denn hätte einsparen können um die Einsparungen im sozailen Förderbereich zu kompensieren. Da bleibt leider nciht mehr viel
Ich selber habe es doch auch nicht gerne wenn an solchen Stellen eingespart wird aber es gibt zuweilen keine andere Möglichkeit


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:05
Was ist an dem Begriff Kopftuchmädchen eigentlich so verwerflich? Schließlich gibt es ja nicht gerade eine geringe Anzahl von Eltern, die ihren kleinen Kindern ein Kopftuch verpassen. Hat jemand von euch schon einmal ein kleines Mädchen gefragt, warum sie ein Kopftuch trägt, ob es ihr gefällt?


melden
Kyle-Reese
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:12
Berlins Innensenator Ehrhart Körting (SPD) hat Bundespräsident Christian Wulff scharf kritisiert. Im Sender n-tv warf er Wulff vor, die Bundesbank dazu ermuntert zu haben, sich von Vorstandsmitglied Thilo Sarrazin zu trennen. Das sei ein „zweiter Skandal”. Körting sagte: „Für noch skandalöser halte ich, dass der Bundespräsident als derjenige, der über die Abberufung Sarrazins neutral und unabhängig entscheiden soll, sich vorher schon äußert und die Bundesbank ermuntert, tätig zu werden.” Körting sprach von einer „Hexenjagd” auf Sarrazin, die er problematisch finde


Jetzt get die Wut um. Es melden sich immer mehr zu Wort


melden
LoN
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:13
Lomax schrieb:-produzieren kleine Kopftuchmädchen
Selbstständige, emanzipierte Frauen welche ihre Rechte in unseren Staat kennen und wahrnehmen vielleicht sogar arbeiten gehen oder sich selbstständig machen kommen in muslimischen Familien wie oft vor?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:18
@Jero
kinder kann man noch nicht danach fragen - es ist für sie üblich - so wie es für mich als kleines mädchen üblich war eine schürze zu tragen und ein "kopftuch" und immer einen rock . . .

die art und weise der formulierungen von diesem herrn sind übel - das zeugt nicht von respekt, sondern von missachtung


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:21
Wenn er von Kopftuchmädchen spricht, dann beschimpft er nicht die Kopftuchmädchen bzw. die Kinder, sondern die Eltern, die schon von Beginn an ihren Kindern eine Lebensweise und Ideologie aufzwingen, die Gift ist für Integration und für jegliches Selbstbewusstsein. Es geht hier ja nicht einfach nur um Klamotten, sondern das Kopftuch hat zweifelsohne eine Aussage.

@kiki1962


melden
Barrakuda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:22
@Jero

Wer sich solche Fragen stellt, der ist nicht ganz normal im Kopf.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:23
@Jero
es gibt auch andere - das kann man so pauschal nicht sagen -


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:24
@kiki1962
kiki1962 schrieb:die art und weise der formulierungen von diesem herrn sind übel - das zeugt nicht von respekt, sondern von missachtung

naja deine Aussage sind auch nicht gerade lieb ... immer doof wen man jemanden was vorwirft und sich selber noch viel schlimmer gibt ...


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

02.09.2010 um 20:25
kiki1962 schrieb:es gibt auch andere - das kann man so pauschal nicht sagen
Man kann nichts pauschal sagen. Es gibt solche und solche Gruppen. Vernachlässigen wir jetzt die eine Gruppe, weil ja noch eine andere existiert?

Ich sehe nichts Verwerfliches an dem Begriff Kopftuchmädchen, denn es ist ein reales Problem.

@kiki1962


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Was denkt Bush?106 Beiträge