Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:14
@Jero
das was ich an diskussionieren hier habe und gesehen bzw. gelesen haben genügt mir -
das buch muss ich nicht haben - es erübrigt sich der kauf - seine haltungen sind nicht die meinen und dem noch eine kröte in den hals zu werfen - nein danke

aber den betrag des buches werde ich einem mit integration beschäftigten verein gern spenden
oder vielleicht doch einem migranten einen duden schenken?


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:14
@Merlina ja da is was drane ne


melden
Barrakuda
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:16
@Merlina

Der weiss wie man Kohle macht. Es geht nur ums Geld. Ich kann das zwar nicht belegen, aber ich glaube stark daran.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:16
Ich würde mich ja schlapp lachen, wäre Sarrazin nur ein ganz kleines Licht mit Stammtischanhänger.
Wirklich, schlapp würde ich mich lachen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:17
@Barrakuda

Es ist eine Möglichkeit, ja.
Zumindest hat er es in ganz kurzer Zeit geschafft, in aller Munde zu sein.
Er hat das ausgesprochen, was ANGEBLICH so viele denken. Hat sich quasi zur Stimme des Volkes gemacht.
Nur frage ich mich: wo sind die alle, die so denken?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:20
@Merlina

Die halte sich zurück - es sei denn "Herr Sarrazim" macht Wind!


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:21
@Merlina
Augen und Ohren auf ;) überall sind ihre Stimmen zu hören.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:21
Der Mann hat ganz einfach ein Buch geschrieben. Er hat selbst betont, dass er nicht die Wahrheit gepachtet hat. Nenne mir ein Buch, dessen Aussagen man nicht mit anderen Quellen belegen kann. Nenne mir ebenfalls ein Buch, bei dem die Widerlegung der Thesen so eifrig betrieben wird oder wurde.

@richie1st


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:25
@Badbrain
@jafrael


Ich glaube nicht, dass sie sich so großartig zurück halten. Wozu sollten sie das auch?
Lauern sie irgendwo?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:27
@Merlina

Die halten sich zurück! Laut werden sie nur in solchen Fällen.


melden
Badbrain
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:27
@Merlina
Um nicht abgestempelt zu werden äußern sich viele hinter den Gardinen, den Arsch in der Hose haben nicht ganz so viele....Sein H.Mann mit seinem Roman hat sich da nicht viel geändert in D.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:29
@Jero
ich meine, dass ein buch, das auf fakten basiert, nicht widerlegt werden kann. wenn man sich aber seine halbwahrheiten zusammenreimt, diese als wissenschafliche erkenntnisse verkaufen möchte, ein paar zahlen verdreht und den üblichen sarrazynismus anstimmt, ist das genau die verdummung, vor der S. so große angst hat...


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:34
@Jero
Der hat kein Buch geschrieben,der hat das gemacht was alle rechten VTler tun,sie klauen sich ihre Inhalte aus allen Ecken zusammen.In diesem Falle hat sich Sarrazin bei Treitschke "Der Jude ist unser Unglück" und Alfred Rosenberg "Das deutsche Volk in seinem Todeskampfe"bedient,und zwar ausgiebig...aber die NS Erb und Rassenlehre ist nur ein Konstrukt tumber,tauber Toren


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:34
kiki1962 schrieb:aber den betrag des buches werde ich einem mit integration beschäftigten verein gern spenden
Ich könnte dir da noch einen Buch empfehlen von Udo Ulfkotte.Ist auf gleiche Niveu gleiche scheisse nur etwas dreckiger :D und heißt

"Wohlstandsvernichtung durch Barbaren-Invasion"

Das Wort ?Inzuchtsteuer? fällt im Zusammenhang mit Muslimen auch.

http://ef-magazin.de/2010/09/01/2493-migration-wohlstandsvernichtung-durch-barbaren-invasion

Aber war nicht etwas mit einen Volksverhetzungsparagraphen?

Wozu dient eigentlich dieser paragraph soundso???

Dürfen solche Bücher überhaupt veröffentlicht werden???

Die vorbereitungen für einen Führerstaat und die gerufenen Geister werfen ja ein ganz neues Licht auf ;)

Nach einem schuldigen für die Weltkrise braucht man nichtmehr zusuchen

Der Muslim ist schuld

Deutschland auf Talfahrt : TAL TAL TAL


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:37
Es existiert kein Buch, welches man nicht an irgendeiner Stelle oder aber in seiner Gesamtheit mit Quellen oder anderen Zahlen widerlegen kann.

Jeder hat das Recht, ein Buch zu schreiben, welches aus Halbwahrheiten besteht. Abgesehen davon, beinhaltet auch eine Halbwahrheit eine Wahrheit, wie das Wort ja so schön sagt.

Von daher verstehe ich die Aufregung nicht. Sarrazin erhebt ja nicht einmal selbst den Anspruch, der Übermittler gepachteter Wahrheiten zu sein.

@richie1st


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:39
Warhead schrieb:Der hat kein Buch geschrieben,der hat das gemacht was alle rechten VTler tun,sie klauen sich ihre Inhalte aus allen Ecken zusammen.
Na und? Lass ihn doch. Oder nenne mir den Paragraphen.
Warhead schrieb:In diesem Falle hat sich Sarrazin bei Treitschke "Der Jude ist unser Unglück" und Alfred Rosenberg "Das deutsche Volk in seinem Todeskampfe"bedient,und zwar ausgiebig
Auf der Seite, auf der diese Quellen als Fußnote erscheinen, bin ich leider noch nicht.

@Warhead


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:39
Buchtitel müssen neugierig machen.
ZB.
Feuchtgebiete (Vergleich soll nicht diskriminieren !)
Deutschland schafft sich ab
oder die berühmten warum und wieso-Bücher.

Grund: Es wird zuviel geschrieben und zu wenig gelesen.

Sarrazins Buch wird ja in vielen Haushalten das erste Buch sein.
Die Kinder werden fragen, warum ist denn heute die BILD so dick und klein ?
Und keine nacksche drauf ?

Naja, die Deutschen waren schon immer ein schlaues Kulturvolk !
victims schrieb:Ich bin nicht fremdenfeindlich, im gegenteil. Ich habe nur was gegen die Unterschicht egal aus welchem Land sie stammt. Aus dem Osten kommt leider fast nur die Unterschicht zu uns.
Das prädestiniert Dich für einen hohen IQ und eine hohe sozialkulturelle Intelligenz, @victims !
Bist du ein Deutscher Landsmann ?
Dass ich stolz sein kann ?
Du hast deinen Sarrazin voll drauf !

Gute Nacht !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:42
@Jero

Tja - jeder hat ein Recht ... Aber Sarattazin ist SPD Mutglied und vor kurzen noch Vorstandmitglied der DEUTCHEN BANK Das macht die Sache schon etas anderes.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:45
@muadhibnnadiri
Jaaa...äh äh äh Udo..."wir können sie nicht zählen"...also behaupten sie es einfach

http://www.youtube.com/watch?v=0UpT32fnkeI


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

03.09.2010 um 23:46
@Eggmeggytryfly
Und bei dir lese ich auch nur gefährliches Halbwissen heraus, mein Lieber. So geht das nicht.
Mach gefälligst Deine Hausaufgaben, ehe du mich und andere angreifst!^^
Wow, gefährliches Halbwissen. Tönt wichtig! Wo bitte liest du das aus meinen Posts heraus? Du hast dich damit ein 2. Mal diskreditiert. Und nochmals: du urteilst über etwas, was du nicht gelesen hast. Und als hätte ich es schon im Voraus gewusst, stempelst du mich ab... Deine Gesprächs- und Diskussionskultur ist armselig. Bevor du mich jetzt nochmals von der Seite anfährst, spar dir deinen Post. Vielen Dank! (Hat schon genug Gespamme hier)


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt