Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:07
CurtisNewton schrieb:wenn die Hunderasse gemeint ist, stimme ich zu!
Setzt du die Afghanen, die @andreasko meinte, mit Hunden gleich?


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:09
Eine Frage, die ich in einem anderen Thread schonmal schrieb, die aber im Zuge von Sarrazins Aussagen eigentlich auch hier ganz gut hinpasst:
Vielleicht stellen wir uns erstmal die Frage, WEM wir denn bei der Integration helfen sollen!

Dann wird direkt klar, WELCHE Gruppe von den vielfältigen Ethnien der Migranten eigentlich diese Frage überhaupt aufwirft, weil sie im Gegensatz zu anderen Migrantengruppen noch nicht integriert ist, und warum es bereits Gruppen gibt, die mit der bisherigen Integrationspolitik Erfolge erzielt haben!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:10
Lomax schrieb:Setzt du die Afghanen, die @andreasko meinte, mit Hunden gleich?
Auf die Frage möchte ich jetzt auch eine Antwort.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:12
Afghanische Windhunde sind intelligent und rassig... :) :) :) Da stimmt jedes GEN^^


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:14
@Lomax

quatsch, ich weiss nur nicht welche Afghanen er meinte.

Seine Aussage war:
Lomax schrieb:as die afghanen ebenso intelligent sind wie wir deutsche?
Dieser latenten Unterstellung von Intelligenz-Differenzen auf Grund von Rassenunterschieden oder der ethnischen Herkunft lehne ich ab und würde ihm nur zustimmen, wenn er mit "Afghanen" die Hunderasse gemeint hätte!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:16
^@teiwaz

Spaß und Fakten müssen sein... Genmutationen mit eingeschlossen... Künstlicher oder natürlicher Art!!!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:17
@teiwaz

immer noch keine Zahlen und Fakten?
Ich hab Seiten zurückgeblättert, hab da nichts gefunden, was Deine Behauptungen, Du würdest hier Zahlen und Fakten bringen, bestätigen würde.

Also bitte, WO?


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:19
@CurtisNewton
Kennst du das Zauberwort ?
und schicke mir ne PM und wenn ich Zeit finde rede ich mit dir ! sogar über Windhunde ;-) oder andere Probleme ? wie auch immer liegt an dir ...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:21
@Mystera
Ich äußere mich wieder zum Thema, wenn an die Menschen gedacht wird und nicht über sie gehetzt. Geld und Gut ist im großen Umfang genug da in unserem Land, aber es fehlt die Bereitschaft etwas zu verändern.

Die Masse der Menschen glaubt mit Lohndumping bzw. Billig-Lohnarbeit und Konkurrenz zu Maschinen durchzukommen, wenn die Zeiten noch schlechter werden, Sarrazin lenkt ganz gut ab von den wirklichen Problemen. Bei mir ist jetzt jedenfalle Ende-Gelände für dieses Thema.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:22
@teiwaz
teiwaz schrieb:Kennst du das Zauberwort ?
Dein Verständis über die Verteilung von "Bringschuld" und "Holschuld" innerhalb einer Diskussion bzw. Argumentation ist wohl irgendwie verquer!

Warum sollte ich mir sowas auch noch per PM antun?

Fakt ist, dass Du keine Fakten bringen kannst. Wir wissen Bescheid!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:22
@mitras

Ähhhhh, hab ich was verpasst, wo gibt es volle Kassen??? Geld ist genug da, ja, nur für die Falschen!!!


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:27
Gibt auch positives zu berichten

zwischen 1985 und 2000 ist die Zahl der türkischen Selbstständigen von 22000 auf 59500 angestiegen. satte 170 Prozent Wachstumsrate ;-) erstaunlich .....


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:27
Die Hexenjagd geht weiter.

Der "Focus", Ausgabe 36/2010, lohnt sich in dieser Angelegenheit zu lesen.

Herr. Dr. Sarrazin äußerte im Focus-Interview folgendes:

Frage: Das haben Sie nicht erwartet nach diesem Buch?

Antwort von H. Sarrazin: Na, mir war schon klar, dass ich einigen Staub aufwirbeln würde. Aber in dieser Dimension konnte das niemand voraussehen. Vor allem trifft mich das Mobbing im persönlichen Raum. Ich bin zum Beispiel Mitglied im Club sozialdemokratischer Golfer – „GoSos" genannt. Dort schreibt nun plötzlich der Innenstaatssekretär Ulrich Freise eine Mail an alle Sportsfreunde, dass er nicht mehr mit mir golfen will ...


Neulich bei Plasberg kam mir der Friedmann wie Freisler vor mit seiner schreienden Art in die Runde zu brüllen. Nun einer, der Freise heißt und ähnlich scheiße reagiert... Also ich finde so langsam immer mehr, die Republik schafft sich im Schweisgalopp selbst ab.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:30
Mystera schrieb:Ähhhhh, hab ich was verpasst, wo gibt es volle Kassen??? Geld ist genug da, ja, nur für die Falschen!!!
Wie meinen? Wer sind denn die Falschen?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:30
Ohweh... Friedmann macht seinem Namen aufkeinen Fall Ehre, da hat er sowieso grundlegend was falsch verstanden^^ aber das ist hier nicht das Thema... :)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:31
@Lomax

Geld wird in falsche Hände gelenkt, in Bauprojekte die sinnlos sind, in Maßnahmen die keinen sinn ergeben z.b Stuttgart 21... usw... und diejenigen die haben, bekommen immer mehr^^
Soziale Projekte sind aussen vor^^


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:32
@pprubens
pprubens schrieb:Neulich bei Plasberg kam mir der Friedmann wie Freisler vor mit seiner schreienden Art in die Runde zu brüllen
Ist Friedmann nicht schon immer einer der Brüllaffen gewesen, die in erster Reihe stehen, wenn es etwas zu verurteilen gibt, aber sich wie ne Maus zusammenkauert, wenn es daran geht Probleme anzusprechen und zu lösen?

Ein destruktiver Opportunist mit Selbstdarstellungsneurose, die sonnegebräunte Lachnummer des politischen TVs !


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:33
Wenn du nicht wählst, geht deine Stimme automatisch an andere Pissnelken.
Es gibt auch noch andere Parteien ausser SPD, CDU, FDP, GRÜNE, LINKE, NPD. Und da diese alle versagt haben, sind sie unwählbar geworden, bzw. standen nie zur Debatte gewählt zu werden. Wulff hätte ich auch niemals zum BP gewählt. Die Kluft zwischen den sogenannten Regierenden und Etablierten und mir ist schon seit geraumer Zeit immer größer geworden.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:33
@teiwaz

super positiv.....
teiwaz schrieb:zwischen 1985 und 2000
....wenns nicht so veraltet wäre und die Entwicklung die letzten 10 Jahre (wir haben 2010) stehen geblieben wäre.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

05.09.2010 um 17:34
Viele Bürger würden "Sarrazin-Partei" wählen

(crb) - Bei vielen trifft Thilo Sarrazin mit seiner Kritik offenbar den richtigen Nerv: Laut einer Umfrage würden 18 Prozent eine neue Partei unter der Führung des SPD-Politikers wählen.
@eckhart
@Lomax
@mitras
as ergab eine repräsentative Umfrage der Meinungsforscher von Emnid für "Bild am Sonntag". Demnach sehen viele in Sarrazin jemanden, der endlich ausspricht, was alle denken. Besonders groß wäre der Zuspruch für eine Sarrazin-Partei bei Unionsanhängern: Da offenbar viele konservative Wähler von der schleichenden Sozialdemokratisierung von CDU und CSU enttäuscht sind, könnten sich 17 Prozent für eine neue demokratische Partei rechts von der Union begeistern, so der Emnid-Chef Klaus-Peter Schöppner gegenüber "Bild.de".
und man staune: auch 29 prozent der linken würden solch einer partei die stimme geben
dass Parteien unter der Führung des ehemaligen Unions-Fraktionschefs Friedrich Merz oder des ehemaligen Bundespräsidentschaftskandidaten Joachim Gauck noch größeren Zuspruch erfahren würden: Die Merz-Partei käme auf 20, die von Gauck sogar auf 25 Prozent. Das Bedürfnis nach neuen Alternativen an der Wahlurne ist offenbar groß.
na denn -. tue sich zusammen was zusammen gehört . . .


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt