Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:33
@CurtisNewton

Die Kritik, die ich mitbekomme, bezieht sich vor allem auf seine Schlussfolgerungen. Das letzte Interview aus 2009 ist weitgehend ungeachtet geblieben - zumindest von seinen Parteigenossen -, weil dort der Eugenik-Vorschlag gefehlt hat. Im Interview war er noch ein Polterer, im Buch wurde er zum Risiko für die Werte der SPD. Und weil sie diese gefährdet sieht, steht jetzt das Parteiausschlussverfahren an.
CurtisNewton schrieb:Haben da etwa manche scheinheilig Probleme verschwiegen oder schönreden wollen?
Oder auf die Strategie des Abwartens gesetzt.


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:36
@lambretta
richie1st schrieb:„2Niemand darf einem Zwang ausgesetzt werden, der seine Freiheit, eine Religion oder eine Weltanschauung seiner Wahl zu haben oder anzunehmen, beeinträchtigen würde.“
Lass uns das in die Welt tragen damit Menschen nicht mehr mit dem Tode bedroht werden wenn sie ihre Religion wechseln oder ablegen wollen...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:36
@richie1st

Im Gesetzestext selbst taucht das Wort Religionsfreiheit nicht auf, nur in den zitierten Zeilen zuvor.
Mit anderen Worten: es gibt das Recht, sich eine Religion auszusuchen und sich zu ihr zu bekennen, ein Recht, sie frei auszuüben, ist es indes nicht, kann es in einer Republik auch gar nicht sein.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:43
@lambretta

Genau, denn in Artikel 4 heißt es
?(1) Die Freiheit des Glaubens, des Gewissens und die Freiheit des religiösen und weltanschaulichen Bekenntnisses sind unverletzlich.?

?(2) Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet.?
Und dies ist eine Bekenntnisfreiheit und keine Religionsfreiheit
Aber wäre schön wenn alle hier sich problemlos ihr Bekenntnis aussuchen könnten, denn es soll da vereinzelt erhebliche Probleme geben wie ich hörte ...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:44
@Trapper
den aussagen von sarrazin kann man nicht "blauäugig" einfach zustimmen - dass einige teile der SPD dies kritisch sehen ist verständlich

@Valentini
danke - einige davon kannte ich noch gar nicht


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:45
@lambretta
das recht sich eine religion auszusuchen und sich zu ihr zu bekennen beinhaltet nicht das recht, sie frei auszuüben?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:47
@richie1st

Der Logik nach nicht, nein. Mit anderen, mit meinen Worten: Du hast das Recht dazu, in Deinem stillen Kämmerlein zu machen, was Du willst. Allerdings kannst Du im öffentlichen Leben nichts damit begründen, weil es von Deiner Religion angeblich so gefordert/ verlangt wird. Priorität hat immer das GG. Immer.
Verstehst Du das?


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:49
ZDF Politbarometer, dort wurde nach der Zustimmung zu Sarrazins Thesen gefragt. Tatsächlich lag der höchte Anteil der Zustimmenden bei der FDP:
http://wahltool.zdf.de/Politbarometer/mediathekflash.shtml?2010_09_10
und
http://wahltool.zdf.de/Politbarometer/mediathekflash.shtml?2010_09_10

80% der FDP Anhänger aber auch 45% der Grünen Anhänger und sogar 57% (!!!) der Linken finden Sarrazins Thesen richtig; jedenfalls von den dort ermittelten
Was mir auffällt, nur 61% der CDU Anhänger finden die Thesen Sarrazins richtig, während immerhin 57% der SPD Anhänger die Thesen i.O. finden.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:50
@Valentini
Valentini schrieb:Was mir auffällt, nur 61% der CDU Anhänger finden die Thesen Sarrazins richtig
Gingen sie ihnen etwa nicht weit genug?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:50
@lambretta
was ist denn das für eine auslegung ? - wenn ich mich zu einem glaube bekenne, dann lebe ich den auch - eigentlich

@Valentini
dann sag das mal eltern, die ihren kindern den christlichen glauben schon als säuglinge über den kopf träufeln lassen ;)


melden
vegi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:51
Sind das nicht die Korrupten?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:52
@kiki1962
kiki1962 schrieb:was ist denn das für eine auslegung ?
Dass das GG immer Vorrang hat, muss hier hoffentlich nicht diskutiert werden.
Und dass es keine Religionsfreiheit gibt, wird sich Dir bei den von mir & Valentini besprochenen Textpassagen erschliessen.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:54
@kiki1962
kiki1962 schrieb:dann sag das mal eltern, die ihren kindern den christlichen glauben schon als säuglinge über den kopf träufeln lassen
Es ging darum, aber wie üblich hast du da wieder Probleme beim Text-Lese-Verständnid, dass sie, wenn sie wollen, ihr Bekenntnis wechseln können oder gänzlich sich aus ihrer Religionsgemeinschaft verabschieden. Bei den Christen leichter möglich als bei Muslimen, zumal Muslime ihre (männlichen) Kinder auch noch ungefragt Beschneiden lassen und somit ein ewiges Band entsteht


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:54
@lambretta
lambretta schrieb:Dass das GG immer Vorrang hat, muss hier hoffentlich nicht diskutiert werden.
Da wäre ich mir nicht so sicher


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:55
@Valentini
wie nah sie sich doch alle irgendwie sind :D - fdp schert natürlich aus - die hebt ab

aber die anderen sind doch fast auf einer "linie" spd und linke z.b.

jetzt stehen doch tür und tor offen für eine koalition ;)

was sich die befürworter dabei denken kann ich noch nicht verstehen

politik hat, wie du es auch gepostet hast unzählige studien, berichte zur verfügung , um entsprechend handeln zu müssen

es sind versäumnisse, auf vielen ebenen, die nicht angegangen wurden/werden

übrigens meine ich damit nicht den sozial-kahlschlag, sondern wirklich politik, die den menschen dient, die einen gesellschaftlichen frieden herstellt


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:57
@kiki1962

Wie soll ich Dir das Missverständnis mit der Religionsfreiheit erklären, damit es ankommt? Hm?
Kennst Du Blitzerwarner? Die Geräte darfst Du im Auto mit Dir führen - nur benutzen darfst Du sie nicht.
Wird deutlich, worum es geht?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 19:59
@lambretta
wenn ein vater nicht möchte, dass seine tochter am schwimmunterricht teilnimmt, verstößt er gegen das GG?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 20:00
@richie1st

Welche Begründung gibt der Vater denn an?


melden
Anzeige
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

10.09.2010 um 20:00
@lambretta
lambretta schrieb:Wie soll ich Dir das Missverständnis mit der Religionsfreiheit erklären, damit es ankommt? Hm?
Kennst Du Blitzerwarner? Die Geräte darfst Du im Auto mit Dir führen - nur benutzen darfst Du sie nicht.
Spar dir lieber die vergene Liebesmühe


melden
179 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt