Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 16:29
@Raizen
bisher belegen nunmal die zahlen, dass in deutschland von neonazis weitaus größere gefahr für menschenleben ausgeht, als von islamisten, ohne das problem der radikalen islamisten schmälern oder bagatellisieren zu wollen...


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 16:31
@individualist
Nein, aber Du versucht durch Deine Aussage die Anzahl der Islamisten zu drücken. Türkische Nationalisten sind genauso schlimm, deshalb, kann man die Zahl so durchaus akzeptieren.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 16:35
@richie1st
Wenn wir jetzt auf Zahlenspiele ausweichen geht von Migranten sogar eine noch viel groeßere Gefahr aus, als von den Neonazis.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 16:37
@MasterMario
Genauso schlimm würde ich nicht sagen, die sind anders schlimm. Mann kann auch nicht Links und Rechtsextreme miteinander gleichstellen, die Ursachen und das auftreten ist verschieden.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 16:53
@richie1st
Mohammed Atta kam von hier aus Deutschland, hat hier studiert. Allein durch ihn und seine beiden Komplizen starben ca. 3000 Menschen durch seinen Terroranschlag auf das WTC.
Ich möchte ja die Neonazis nicht schmälern aber was der in einem einzigen Anschlag verbrochen hat schaffen die alle zusammen nichtmal in einem Jahrzehnt.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 17:11
@Raizen
Raizen schrieb:Mohammed Atta kam von hier aus Deutschland, hat hier studiert
Bildungsoffensiven können also auch negative Folgen haben...^^


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 17:11
@Raizen
Du verwechselst wieder Äpfel mit Birnen. Mohammed Atta gehörte zum Terrornetzwerk Al-Qaida, diese haben mit Abu Naigi und Pierre Vogel wieder nichts zu tun. Das problematische an Al-Qaida ist dass sie vom amerikanischen CIA ausgebildet wurden um gegen die russen im Kaltenkrieg zu kämpfen. Sie sind gut trainiert, informiert und operieren wie es der CIA tut.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 17:34
@individualist
Und die von Al-Qaida sind etwa keine Islamisten...
Auch ist Al-Qaida übrigends nicht die einzige islamistische Terrororganisation, die Anschläge verübt mal abgesehen von den Einzeltätern.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 17:51
@Raizen
Raizen schrieb:Und die von Al-Qaida sind etwa keine Islamisten...
Auch ist Al-Qaida übrigends nicht die einzige islamistische Terrororganisation, die Anschläge verübt mal abgesehen von den Einzeltätern.
Ich hätte mir denken können dass du das in den falschen Hals bekommst und alles miteinander vermischt und verdrehst. Dass Al-Qaida Islamisten sind stellt sie nicht mit anderen Islamisten gleich, sie sind global aktive Terroristen und operieren unter ganz anderen Kanälen.


melden
johann_82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 17:52
Sarrazin hatte wohl nur teilweise recht. In Wahrheit ist alles nur noch schlimmer, wie Sarrazins Besuch in Kreuzberg zeigte.



http://www.welt.de/politik/deutschland/article13490723/Wie-ein-gepruegelter-Hund-vom-Multikulti-Kiez-verjagt.html


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 18:21
@krijgsdans
nein keine zahlenspielchen. fakten! ich habe begründet wieso ich vor neonazis mehr angst haben muss, als vor islamisten. wenn dir die zahlen nicht passen, dann musst du dir eben deine ganz persönliche statistik basteln^^


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 18:29
@richie1st
Ich hab keine Angst vor Islamisten.
Eher hab ich Angst vor einem Autounfall, weil mich das noch eher erwischen koennte als ne Bombe.

Wenn man sich die Fakten anschaut, sind aber, wie gesagt, viele Migranten noch gefaehrlicher als Neonazis. Die prozentuale Verteilung bei Kriminalitaet, Haft usw. ist eindeutig. Unteranderem ist dies wohl einer der Gruende, warum ueberhaupt die Diskussion am Laufen ist.

Worin sich wohl alle einig sind, die Verantwortlichen haben durch ihre Politik der angeblichen Selbstregulation der Einwanderung versagt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 18:33
@johann_82
Die Ausländer, wollen mit Sarrazin gar nicht darüber diskutieren. Sie wollen überhaupt nicht die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass er vielleicht Recht haben könnte, mit einigem was er sagt. Sie gruppieren sich, um dann gegen Sarrazin zu hetzen. Wenn das Integration ist, ist sie eindeutig fehlgeschlagen. Selbst der Restaurant Manager, hat irgendwann nachgegeben, und sich seinem "Volk" angeschlossen. Das meine ich damit, wenn ich sage, dass Leute sich lieber mit ihren Landsmännern zusammen tun, als sich als Teil der deutschen Gesellschaft zu sehen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 18:58
@krijgsdans
nichtdeutsche kriminelle sind nicht gefährlicher als deutsche kriminelle. migranten sind auch nicht krimineller als deutsche, zumindest die, die hier leben. eine pks nimmt erstmal nur tatverdächtige in die statistik auf. das sagt erstmal gar nichts, außer dass migranten um einiges schneller in den verdacht geraten und/oder angezeigt werden, als deutsche. das sind plumpe vorurteile, die von angesehenen kriminologen längst widerlegt wurden.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 19:01
@richie1st
Die Zahlen sprechen eine andere Sprache.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 19:38
tSrwVaT zuf re gewalt 2009.jpg 514 610 75
Zahlen rechtsradikaler Straftaten.
Die Traftaten sind nicht wirklich zurückgegangen sondern wurden für 2009 einfach nicht nach gebessert. Die Dunkelziffer ist wesentlich höher, weil die Kripo der neuen Bundesländer Publikationen rechter Gewalt zurückhält.


melden
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 19:46
hmm also ich bin jetzt nicht Rechts oder so :D aber 18.750 erscheint mir ziemlich wenig wenn ich im meinem Umfeld in einer Kleinstadt schon 4 Leute kenne bei denen jeder schon über 10 Straftaten hat (Ausländer). Also wenn es bei mir in dem kleinen Fleck schon so ist dann müsste die 20.000 Grenze locker überschritten werden.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 19:53
Einfach alle Ausländer in einem großen Staatsakt /Zwangs)Einbürgern, dann gibt es auch endlich keine Kriminalität von Ausländern. Was die ganze Zeit im Kleinen funktioniert, wird doch wohl im Großen nicht plötzlich scheitern


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 19:54
@Zophael
Ausländer sammeln bei euch zu hunderten in einer Gruppe, schlagen bei euch alles ein und schreien "Deutsche raus"?


melden
Anzeige
Zophael
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.07.2011 um 19:56
@individualist
Nein ich wollte das Verhältnis anbrangern zwischen den beiden Fraktionen. Bzw glaube ich kaum das Ausländer weniger Straftaten fabrizieren.


melden
144 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt