Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 12:35
https://www.youtube.com/watch?v=ZQOu4Ljbl10

:)


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 12:52
na ja immerhin schimpfen sie auf Deutsch


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 13:06
Durch den offenen Brief, in welchem sich einige Aleviten deutlich von dem Verhalten dieser, um es mal politisch korrekt auszudrücken, nicht ganz sozialisierten berliner Aleviten distanziert haben, bin ich im Zuge der Leserkommentare auf eine andere Seite geraten. Was dort steht, verdient es ebenfalls zitiert zu werden
Der Feind in den eigenen Reihen
...
Als sie das Restaurant “Hasir” in der Oranienburger Straße betraten, weigerte sich der Geschäftsführer Hikmet Kundakci, sie zu bedienen. Der Grund: Die Bürger wehren sich dagegen und drohen, das Geschäft in Zukunft zu meiden und somit zu boykottieren. Kundakci ist die derzeitige Debatte um Integration vollkommen egal, er sorgt sich eher um seine Einnahmen, da seine Gäste überwiegend türkischer Herkunft sind. Ob türkische Nationalisten in seinem Lokal verkehren, ist ihm ebenso egal.

Auch die Gemeindemitglieder des Cem-Hauses “Kulturzentrum anatolischer Aleviten e.V.” weigerten sich, mit Sarrazin zu diskutieren, beleidigten ihn regelrecht und stellten sich somit nicht der Debatte. Doch es wäre falsch, dieses Ereignis als “gesamtalevitsches Problem” darzustellen, da die Personen, die den Vorsitzenden der Gemeinde, Ahmet Taner, unterstützten, entweder Mitglieder der linken Parteien oder Mitläufer des Linkspopulisten Dirk Stegemanns, Sprecher des Bündnisses “Rechtspopulismus stoppen”, waren. Und komischerweise hört man nichts von diesen Leuten, wenn es um türkischen Nationalismus sowie Antisemitismus innerhalb der muslimischen Community geht, denn sonst würden sie kostbare Wählerstimmen verlieren.
http://www.primaverablog.de/2011/07/17/die-integrationsindustrie-der-feind-in-den-eigenen-reihen/


melden
Fidaii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 13:08
Am lustigsten ist, wenn Sarrazin sagt: "Antidemokratische Verhaltensweisen... Auf diese Art bestätigen sie Vorurteile. Sie sind keine Demokraten!" :D

So ein beleidigter Heuchler. Was erwartet er? Dass man ihn mit offenen Armen empfängt und ihm noch dankt? Wären das für ihn dann demokratische Verhaltensweisen? Demokratie ist für ihn wohl nur dann Demokratie, wenn man sich seiner Meinung unterwirft.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 13:55
Fidaii schrieb: Demokratie ist für ihn wohl nur dann Demokratie, wenn man sich seiner Meinung unterwirft.
Meinungsfreiheit ist zuallererst immer die Freiheit der Anderen, ihre Meinung zu sagen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 14:33
individualist schrieb:Das Problem ist, das du scheinbar nicht unterscheiden kannst zwischen Al-Qaida und anderen Extremisten.
du musst dich nicht wundern. das ist lediglich ausdruck einer überdosis ulfkotte^^


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 14:43
individualist schrieb:Und so ist das auch mit Al-Qaida, Pierre Vogel wird nie einen solchen Terroranschlag machen wie es Al-Qaida tut, dazu fehlen ihm die Strukturen und militärischen Kenntnisse der Geheimdienste.
Adolf Hitler hat sein Leben lang nie persönlich selbst einen Juden getötet aber die Bezeichnung Hassprediger&Seelenfänger hätte auch ihm gut gestanden. Er hat Millionen mit seinen Worten verführt auf seine Seite gezogen.
Das Ende vom Lied waren bis zu 80 Millionen Tote durch seine Leute und um ihn und sein Regime wieder zu beseitigen. Dagegen kommt kein Terrorist an und bei solchen Leute von ungefährlich/ungefährlicher zu sprechen wäre wohl ein schlechter Witz.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 14:50
wer mit seinem geschwurbel dafür sorgt, dass bevölkerungsgruppen wieder an den rand der gesellschaft gedrängt werden, darf sich nicht wundern, wenn ihm diese gruppe bei gelegenheit die tür vor der nase zuknallt. nun mimt er das opfer. ich finde das ist der gipfel der lächerlichkeit...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 14:51
Mahmud Ahmadinedschad Vs. Pierre "Witz" Vogel

Wer ist wohl "Gefährlicher"? Leuchtet mir nicht grade ein der Vergleich mit Hitler. Oder unterschätze ich da die Charismatik eines Pierre Vogels?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 15:00
@Kotzi
Jeder fängt mal klein an.


melden
GreyWolve
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 15:37
Warum soll man einen Mann bedienen der die Religon der Menschen angreift und die Rasse und von Jüdischen gene spricht ? Was ist daran logisch ??????


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 15:46
Ich würde den komischen Vogel eher mit Sarrazin vergleichen.

Angst schüren um Profit zu schlagen und einfach die Konsequenzen ignorieren. Hoffentlich kommt es noch zu deren Lebzeiten zum Knall.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 15:46
??

Sry wegen doppelpost.


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 15:46
@GreyWolve

Dagegenspricht ja auch nichts. Aber dannlädt man eine Person auch nicht erst ein, um sie dann im geistigen Dunstkreise eines Stegemann und einer radikalen Blockideologie wieder medienwirksam und unter Beleidigungen auszuladen.
Ich würde ja auch einige Menschen nicht bedienen aber deswegen lade ich sie auch erst gar nicht ein


melden
GreyWolve
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 15:56
@Klartexter
Ich finds ok nach Kreuzberg braucht ihn doch keiner einzuladen er kann laufen wohin er will und die Alevtische Gemeinde hat protestiert die Menschen auf der Strasse wollten ihn einfach nicht ein man der von Genen spricht braucht nicht von Demokratie reden Deutschland hat aus seiner vergangenheit einfach nicht gelernt dann frägt er noch frech ob man sein buch gelesen hat warum soll ich sowas schwachsinniges lesen damit der davon auch noch geld verdient


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 15:56
GreyWolve schrieb:und von Jüdischen gene spricht ?
Finds lustig das Sarrazin das mit dem jüdischen Gen immer noch negativ angehängt wird.


melden
GreyWolve
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 16:01
@Larry08
lach dich tot


melden
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 16:02
@GreyWolve

Ist halt nur blöd dass ihn die alevitische Gemeinde Kreuzberg selbst eingeladen hatte


melden
GreyWolve
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 16:06
@Klartexter
Find ich super das sie ihn lautstark protestiert haben

NAZIS RAUS !!!


melden
Anzeige
Klartexter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

18.07.2011 um 16:11
@GreyWolve

Ich habe ja nichts gegen Protestieren aber er ist deswegen ja kein Nazi. Diese Bezeichnung NAZI sollte man nicht zu inflationär gebrauchen, denn es verfehlt ja jetzt schon mittlerweile seine Wirkung.


melden
378 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt