Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:02
kiki1962 schrieb:also das ist eine behauptung, die nicht stimmt und sogar absurd ist
Es geht nicht um dich und deine Einstellung, sonder um die, die Randale machen.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:08
@individualist
danke für dieses video -

@Foss
viele sehen das anders? richtig und warum? meine meinung zu diesen, sie sind empathielos, sie haben nichts von unseren grundrechten verstanden

ich sprach für mich ja, aber wir sind keine "abgeschottete" gruppe, sondern es sind viele deutsche und sie leben schon seit generationen hier -

eigentlich irrelevant zu erwähnen, dass sie ursprünglich aus anderen erdgegenden kommen

die wenigen, die randale machen, sind doch nicht relevant (ich möchte kriminalität nicht relativieren)

relevanz hat, dass eine vielzahl von ihnen in verschiedensten gesell. bereichen tätig ist, sie sich durch nichts von uns unterscheiden, ev. durch hautfarbe oder durch eine etwas andere aussprache (aber sächsisch und bayrisch ist ja auch nicht klar deutsch ;=) ) ev. auch durch ihre kleidung auffallen

aber ansonsten wüsste ich nicht, dass sie sich so wesentlich von anderen menschen unterscheiden . . - sie leben hier, sind hier zu hause


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:08
Foss schrieb:Viele sehen das anders!
Was viele bei Hitler ebenfalls anders sahen.
Foss schrieb:Die Meute ist nicht Sarrazin.
Doch er gehört ebenfalls dazu, in solch einer Situation hätte er den Leuten auffordern sollen ihn am Pult auszureden, macht er aber nicht.
Foss schrieb:Stimmt erstens schon mal nicht und zweitens ist es eine Einstellungsfrage gegenüber einer Auseinandersetzung. In Südkorea z.B. ist es schon des öfteren zu Handgreiflichkeiten im Parlament gekommen.
Nein es ist die gleiche Situation, es geht um politische Themen und da spielt die persönliche Freundschaft keine rolle. Und Südkorea hat mit dem Thema überhaupt nichts zu tun. Du hast einfach Stuss geredet ohne über den Satz nachzudenken, lass es einfach beruhen.
@kiki1962
bitte schön


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:16
@individualist
soziale kompetenz oder courage schreibe ich ihm ab - hat er nicht, sonst hätte er sich dort anders gegeben . . meine ich


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:32
@kiki1962
für soziale Kompetenz hat er einfach zu viele Jugend und Bildungszentren, Bibliotheken usw schließen lassen und noch dazu Gelder streichen lassen. Man sollte mal seine Konten überprüfen machen, da er ja so eilig von der deutschen Bank so eilig aufgenommen wurde. Ob man das was er macht courage nennen kann, halte ich für strittig wohl eher hat er keine Hemmschwellen, ihm ist ja auch sein eigener Sohn der von Harz4 lebt egal, nur dass er nicht arabisch sprechen darf ist ihm wichtig :)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:34
@individualist
ja, er von allem nicht sehr viel - er bewertet aus einem abstand, der ihn nicht objektiv machen kann - er ist eine blase -

er muss ja nicht hier leben, wenn es ihm nicht gefällt :D - er darf gehen - tschö sarrazin keiner vermisst dich :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:35
individualist schrieb:Nein es ist die gleiche Situation, es geht um politische Themen und da spielt die persönliche Freundschaft keine rolle.
Daran erkennt man, dass du keine Ahnung hast. Es ist keine politische Einstellung. Ein Mensch, dessen Meinung durch negative Eindrücke gegenüber dieser Gruppe geprägt wurde, empfindet den Bau einer Moschee z.B. in seiner Umgebung als nicht hinnehmbar. Diese Haltung zu missachten, kleinzureden, oder versuchen weg zu diskutieren, wie du und einige andere Oberapostel es zelebrieren, bewirkt, dass die Menschen sich noch stärker von der "Gefahr" bedroht fühlen. Aber ich, der es wagt eure schöne Sonnenblumenwelt, in der es nur Gutes gibt und alle glücklich miteinander sind, zu hinterfragen, wird natürlich als der Hassprediger abgestempelt. Aber an Fakten kommt ihr nicht vorbei, egal wie ihr versucht sie wegzudenken, sie sind da und die Dinge nehmen ihren Lauf.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:44
Foss schrieb:Es ist keine politische Einstellung.
OMG
Foss schrieb:Ein Mensch, dessen Meinung durch negative Eindrücke gegenüber dieser Gruppe geprägt wurde, empfindet den Bau einer Moschee z.B. in seiner Umgebung als nicht hinnehmbar.
Komischer weise waren gerade die die gegen die Kölner Moschee protestiert haben Menschen gewesen die außerhalb Köln wohnten.
Foss schrieb:Diese Haltung zu missachten, kleinzureden, oder versuchen weg zu diskutieren, wie du und einige andere Oberapostel es zelebrieren, bewirkt, dass die Menschen sich noch stärker von der "Gefahr" bedroht fühlen.
Wenn es mal überhaupt mal eine Gefahr ist. Oder kann sich so ein Bauwerk in Optimus Prime verwandeln.
Foss schrieb:Aber ich, der es wagt eure schöne Sonnenblumenwelt, in der es nur Gutes gibt und alle glücklich miteinander sind, zu hinterfragen, wird natürlich als der Hassprediger abgestempelt.
Nö du bist kein Hassprediger, du redest einfach nur dummes Zeug
Foss schrieb:Aber an Fakten kommt ihr nicht vorbei, egal wie ihr versucht sie wegzudenken, sie sind da und die Dinge nehmen ihren Lauf.
Klar Sarrazin ist ein Rassist und das ist FAKT.
Da du ja Fakten liebst hier mal der Faktencheck Zu Sarrazin bei Hart aber Fair
http://www.wdr.de/themen/politik/1/hart_aber_fair/faktencheck_100901/index.jhtml


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 17:47
@Foss
och - die dinge nehmen nicht so ihren lauf - es gibt zum glück ne menge menschen, die sehr bewegt sind, sich solidarisieren und engagieren - :D

und gar wohl ist es eine polit. haltung, die du hier verbreitest - der einzelne kann etwas gut finden oder eben nicht, es kommt darauf an einen konsens zu finden

miteinander im gespräch sein, abwägen und diskutieren - bis ein gangbarer weg gefunden wurde

alles andere ist diskriminierung, ausgrenzung und das passt nicht in unsere gesellschaft


melden
Neocon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

12.08.2011 um 18:01
@kiki1962
kiki1962 schrieb:er muss ja nicht hier leben, wenn es ihm nicht gefällt :D - er darf gehen - tschö sarrazin keiner vermisst dich :D
ob ihn keiner vermissen würde, wage ich zu bezweifeln. du vielleicht und deine genossen/genossinnen:

focus 2009:

"In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für die „Bild am Sonntag“ stimmen 51 Prozent der Bundesbürger der Aussage des 64-Jährigen Bundesbankvorstandes zu, dass ein Großteil der arabischen und türkischen Einwanderer weder integrationswillig noch integrationsfähig sei. Nur 39 Prozent der insgesamt 501 Befragten lehnen die geäußerte Meinung Sarrazins ab."

interessant auch:

"Bei den Grünen-Wählern stößt Sarrazins These mehrheitlich auf Ablehnung, während Anhänger von SPD, CDU/CSU, FDP und der Linken zustimmen. 69 Prozent der Bundesbürger finden sogar, es sei richtig, dass Sarrazin eine Debatte über Integration angestoßen hat. Nur 22 Prozent meinen, er hätte besser seinen Mund gehalten."
kiki1962 schrieb:miteinander im gespräch sein, abwägen und diskutieren - bis ein gangbarer weg gefunden wurde
alles andere ist diskriminierung, ausgrenzung und das passt nicht in unsere gesellschaft
wer sich verweigert hat haben wir ja gesehen, als sarrazin das gespräch in kreuzberg gesucht hat.
hätte er NICHT den dialog gesucht, hätte das versammelte gutmenschentum ihm irgendwann vorgeworfen, dass er es nicht mal für nötig empfunden hat, den dialog mit den menschen zu suchen. stattdessen wirft man ihm vor "weiter zu provozieren" um ende seine auflage in die höhe zu treiben. schwach!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.08.2011 um 09:50
http://www.hr-online.de/website/rubriken/kultur/index.jsp?rubrik=5986&key=standard_document_42304189&tl=rs&gallery=1&mMe...

sarrazin 100 prozent übermensch - ;=)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.08.2011 um 09:52
gleich noch eins hinterher :D

http://www.hr-online.de/website/rubriken/kultur/index.jsp?rubrik=5986&key=standard_document_42304189&gallery=1&mMediaKey...

fettnäpfchen :D


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

15.08.2011 um 23:30
@kiki1962
Ich geb dir auch mal ein Video. ^^
Der Titel sagt alles ^^
Youtube: FAKT - Türken und Araber - Hat Sarrazin doch Recht.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 00:08
@individualist
individualist schrieb am 12.08.2011:Sorry aber diese Aussage kannst du in die Toilette kippen, bei diesen Personen handelt es sich nicht um Kinder und es gibt zwischen denen keinen Direkten Dialog, die Meute lässt ihn nicht zu Wort kommen, wird ausgebuht und verhält sich undiplomatisch. Im Bundestag übrigens können sich alle nicht ab, nach deiner komischen Erklärung dürfte man keine Menschen in den Bundestag rein lassen.
http://www.youtube.com/watch?v=xDWk-tiOQCs
steck 200 Leute diesere Sorte in nen Saal und sie buhen Sarrazin aus. Da ist keine Unterschied



@kiki1962
er muss ja nicht hier leben, wenn es ihm nicht gefällt :D - er darf gehen - tschö sarrazin keiner vermisst dich :D

och - die dinge nehmen nicht so ihren lauf - es gibt zum glück ne menge menschen, die sehr bewegt sind, sich solidarisieren und engagieren - :D

und gar wohl ist es eine polit. haltung, die du hier verbreitest - der einzelne kann etwas gut finden oder eben nicht, es kommt darauf an einen konsens zu finden

miteinander im gespräch sein, abwägen und diskutieren - bis ein gangbarer weg gefunden wurde

alles andere ist diskriminierung, ausgrenzung und das passt nicht in unsere gesellschaft
Irgendwie schaudert es mich, wenn ich das hier so lese. Du willst also einen Deutschen liebend gern ins Ausland verfrachten, nur weil er sich darüber besorgt in einem Buch äußert, dass die einheimische Bevölkerung laut demografisch Trend schrumpft und er etwas daran ändern möchte und er auch besorgt ist um die Bildung der Bürger in diesem Land? Irgendwie passen da deine Worte "miteinander im gespräch sein, abwägen und diskutieren - bis ein gangbarer weg gefunden wurde" überhaupt nicht zusammen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 00:47
@interrobang
Ich kann nicht wirklich von Berlin ein Bild machen wie es dort wirklich aussieht, da kenne ich mich zu wenig aus, ich kann nur sagen dass es in Bielefeld nicht so aussieht, da haben wir eher ein Integrationsproblem mit Russlanddeutschen. Ich kann nur sagen dass das Video etwas undifferenziert ist, zB wird dem einen gefragt ob seine Tochter lieber einen Türkischen oder Deutschen Freund haben soll, das ist kein Wunder das er Türke sagt, das ist bei anderen Gruppierungen genauso.

@Airwave
Airwave schrieb:steck 200 Leute diesere Sorte in nen Saal und sie buhen Sarrazin aus. Da ist keine Unterschied
Was meinst du damit? Wenn man 200 Sarrains in einem Saal rein steckt gäb es auch nur sinnlosen Gebrabbel, ebenso wie mit 200 Broders, die würden sich sogar gegenseitig umbringen.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 00:51
@individualist
Ich hoffe du glaubst mir das ich eher ein linker bin ^^
aber ich habe mir das Hart aber Fair mit Sarrazin angeschaut und muss da sagen das ihm teilweise unrecht getan wird.

Ich weis nicht ob er rechts ist aber er ist sicher weit von unseren rechten Politikern in österreich entfernt ^^


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 00:54
@individualist
individualist schrieb:Was meinst du damit? Wenn man 200 Sarrains in einem Saal rein steckt gäb es auch nur sinnlosen Gebrabbel, ebenso wie mit 200 Broders, die würden sich sogar gegenseitig umbringen.
Woot du hast dich darüber beschwert, dass das Publikum im Saal den Typen nicht haben ausreden lassen und ihn ausgebuht haben, so geht es doch heute jedem der sich an ein Rednerpult stellt. Insofern ist es anmaßend zu behaupten das die einen unvernünftiger wären als die anderen, und zeigt nur das du, wegen deiner ablehnenden Haltung gegenüber Sarrazin voreingnommen bist.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 01:10
@interrobang
Das Problem ist nicht dass Sarrazin Missstände nennt, sondern dass er behauptet dass die Probleme die Türken haben auf genetischer Natur liegen. Er hat sich so ziemlich viele negative Beispiele in seinem Pamphlet aufgenommen um den Türken das Image zu verschlechtern. Was an der Sache ziemlich komisch ist, ist dass die Italiener in Deutschland die größten Integrationsdefizite vorweisen, es gibt bei denen Prozentual mehr Sprachschwierigkeiten aaaber sie sind wesentlich beliebter als Türken. Diese ganze Schuldzuweisung hilft der Integrationsdebatte überhaupt nicht, im Gegenteil sie wirft sie um Jahre zurück.
Was die Vererbung von Intelligenz betrifft hatte Obrien einen guten Artikel
http://idw-online.de/pages/de/news384817
interrobang schrieb:Ich weis nicht ob er rechts ist aber er ist sicher weit von unseren rechten Politikern in österreich entfernt ^^
Das ist kein Vergleich, aber ein Rassist ist Sarrazin eindeutig, er spricht von hilfreichen und unnützen Migranten was unter Rassenlehre fällt.


melden
interrobang
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 01:12
@individualist
Gegen den Punkt mit der Genetik bin ich auch ^^


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 01:19
@interrobang
Seine Gen These ist ja eine der Hauptaussagen in seinem Buch, der wahre Grund ist aber das soziale Klima was er aber determiniert. Lies dir mal den Zeit Artikel durch, wenn du natürlich lust dazu hast, der beschreibt die Ungereimtheiten in seinen Thesen. Ich gehe dann zu Bett gute nacht.
http://www.zeit.de/gesellschaft/2010-08/sarrazin-bildung-faktencheck


melden
157 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt