Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 23:52
@Sanguinius
Weiß ich nichts von, ist aber auch nicht relevant.
In der westlichen Welt werden die meisten die meisten Sachen von Maschinen erledigt. In ärmeren Ländern wird noch echte Handarbeit betätigt, die Menschen sind dort ziemlich kreativ was das Nähen betrifft oder das Fertigen von Geschirr und Besteck.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

16.08.2011 um 23:58
@individualist
individualist schrieb:Dafür fehlt bei vielen Europäer die Intelligenz für Heimarbeit, oder Handwerk was wiederum die Araber besser können.
Das ist aber auch ganz schön pauschalisierend.
Glaub mir, ich hab da schon negativ Beispiele von Arabern erlebt da bleibt einem die Spucke weg...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 00:07
@racefan4
In welchen arabischen Land warst du denn?


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 00:26
@individualist
individualist schrieb:Dafür fehlt bei vielen Europäer die Intelligenz für Heimarbeit, oder Handwerk
lollollol
Intelligenz fuer Heimarbeit, wie geil...
Das hat wohl weniger mit Intelligenz, als mehr einfach mit normalen Wissen zu tun, das Erlernen, die Anwendung, die Vereinfachung usw. dieses Wissens hat eher was mit Intelligenz zu tun.
Aber Du hast insofern recht, daß es keine einheitliche Definition von Intelligenz gibt und verschiedene Theorien bzw. Aspekte der Intelligenz.
Fakt ist, Intelligenz ist zu einem gewissen Teil genetisch bestimmt, den anderen Teil uebernehmen aeußere Faktoren - z.B. Klima/Boden und dadurch gegebene Moeglichkeiten, hinzu kommen kulturelle/gesellschaftliche Entwicklungen/Einschraenkungen, soziooekonmische Faktoren blahblahblubbbliblah
Wuerde den Rahmen des Threads sprengen.


@Cacaleyze
Cacaleyze schrieb:Willst du das etwa leugnen, dass die "Araber" sehr wichtige Sachen nach Europa gebracht haben bzw. nicht freiwillig gebracht, die Europäer haben sich diese abgeguckt bzw. gestohlen ;)
Um es mal mit deinem simplen Kommentar zu beantworte, die Araber haben es bloß vorher von den Europaern gestohlen und die Europaer haben es sich dann zurueckgestohlen, manches haben die Araber dann auch den Persern abgeluchst...
Aber mal ehrlich... so leicht ist es ja wohl nicht.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 00:54
krijgsdans schrieb:Fakt ist, Intelligenz ist zu einem gewissen Teil genetisch bestimmt, den anderen Teil uebernehmen aeußere Faktoren - z.B. Klima/Boden und dadurch gegebene Moeglichkeiten, hinzu kommen kulturelle/gesellschaftliche Entwicklungen/Einschraenkungen, soziooekonmische Faktoren
tut mir leid das ist kein Fakt sondern eine Behauptung, die die Nazis aufgestellt haben das Rassen bestimmte Fähigkeiten oder schwächen haben gegenüber anderen Rassen, diese Theorie wurde mehr mals widerlegt, die Intelligenz wird hauptsächlich durch die Umwelt beeinflusst, vererbte Begabungen lassen sich nicht auf ein paar Gene reduzieren, häufig lernen Kinder andere Berufe als die Eltern. So passierte es auch häufig dass adoptierte Kinder die bei reichen Leuten groß geworden sind einen hohen Intelligenzquotienten haben.


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 00:56
@individualist
Ich sprach nicht von Rassen, sondern allgemein, ein Teil der Intelligenz wird sehr wohl genetisch uebertragen, ich habe weder gesagt, daß dies ueberwiegend der Fall ist, noch durch irgendeine Aussage impliziert und ich hbe auch auf die Umwelt- bzw. soziooekonomischen Faktoren genannt, aber Du nimmst Dir ja gerne willkuerlich irgendwas raus...
Lern lesen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 01:02
@krijgsdans
Das Gerüst für die Intelligenz wird vererbt nicht die Intelligenz selber.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 01:08
Is' der echt noch'n Thread wert? Oh, dachte der wär schon wieder in irgendeinem Hinterzimmer verschwunden. - Ist die Eingangsfrage nicht falsch gestellt?
Müsste nicht gefragt werden: "Sarrazin: Nur dumm, oder durchgedreht?"


melden
krijgsdans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 01:10
@individualist
Der Einflussfaktor ist bisher nicht entgueltig geklaert, bisher geht man bei den einflussreichsten Genvarianten von einem Einfluss um die +/-3% aus.

http://www.nature.com/mp/journal/v8/n1/full/4001095a.html

Aber da gibts noch sehr viele andere Varianten und Einfluesse und daraus resultierende Ergebnisse.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 01:14
@individualist
@krijgsdans
Die Wissenschaft geht derzeit davon aus, dass es weltweit NUR EINE "Rasse" oder Unterart des Menschen gibt: Homo sapiens sapiens. punctum - Das hätte "Meister Sarrazin" eigentlich wissen müssen, bevor (oder zumindest während) er sein bescheuertes Buch schrieb, neh?!


melden
Sanguinius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 01:18
Ich sehe Intelligenz darin wie schnell und zahlreich Menschen Informationen verarbeiten können, wie fähig sie zu logischen und komplexen Denken und Verstehen sind.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/0,1518,611500,00.html
Schimpansen bauen Stöcke zu Pinseln um, um noch besser nach Termiten angeln zu können.
Es zeugt durchaus von Intelligenz einfache Werkzeuge herstellen und nutzen zu können aber für uns Menschen ist das so gering und gewöhnlich das wir darüber gar nicht mehr "nachdenken" und diese Arbeit hier an sehr viel komplexere Maschinen die wir entwickelt haben, dirrigierten.
individualist schrieb:So passierte es auch häufig dass adoptierte Kinder die bei reichen Leuten groß geworden sind einen hohen Intelligenzquotienten haben.
individualist schrieb:Das Gerüst für die Intelligenz wird vererbt nicht die Intelligenz selber.
Und ich denke das du da gerade Intelligenz mit Wissen verwechselst. Wissen muss erlernt werden, selbst das Lernen muss erlernt werden, da können Reiche Eltern natürlich entsprechend helfen und fördern.

Mal ne Frage, hast du dir eigentlich den Vortrag den Airwave gepostet hat mal angesehen?


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 01:40
@krijgsdans
krijgsdans schrieb:Der Einflussfaktor ist bisher nicht entgueltig geklaert, bisher geht man bei den einflussreichsten Genvarianten von einem Einfluss um die +/-3% aus.
interessanter Artikel

Was in dem Zusammenhang auch interesant ist, ist dass es auf dem Genstrang sehr viele An und Ausschalter gibt, als das man es direkt einer Gensequenz zuschreiben kann,.. ein vertauschtes Basenpaar hat schon einen Einfluss. Die Kreuzstellung ist dabei noch absolut ungeklärt. Oder um es bildlich auszudrücken hätte man 4 Lichtschalter wo die Intelligenz drauf verankert ist, ist es nicht so dass das das Licht der Intelligenz heller brennt, bloß weil alle 4 angeschaltet sind, sondern dass wenn 1,4an 2,3aus ist es noch heller brennt, als mit 4 eingeschalteten Genen.
Dann ist mir letztens ein Artikel untergekommen über die RNA, und das es beim vervielfältigen der Gene die Information nicht gleich ist. Also zwei identische Gene können wegen „rechts drehend linksdrehenden“ Aminosäuren Proteine bilden die auf einmal andere Auswirkungen haben auf das Gesamtsystem Gen.

@Sanguinius
Sanguinius schrieb:Und ich denke das du da gerade Intelligenz mit Wissen verwechselst.
Er verwechselt absichtlich Intelligenz mit Fähigkeiten, wie es die meisten machen um die Gleichheit aller Menschen festzusetzen.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 04:08
Airwave schrieb:Es steht euch beiden frei die Aussagen des Professors zu kommentieren. Falls ihr das nicht macht, sieht man sehr schön wie vernägelt euer Hirn ist.
Narzisstisch und mit Rotfront indoktriniert bis in die letzte Synapse
Jero schrieb:Echt, lest lieber die taz.
Ab jetzt les ich nur noch Rote Fahne,Interim und die Radi


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 04:17
Airwave schrieb:Die muslimischen Araber sind also die Kulturbringer,.. und die Christen erst recht,.. soso...
Die Christen sind die Kulturzerstörer,sie waren diejenigen die Homer und Aristophanes Werke verboten und vernichteten.Die Illias und die Frösche gibts nur deshalb noch weil all die antiken Klassiker ins arabische übersetzt wurden,während hierzulande nur noch psalmodiert wurde


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 04:24
Sanguinius schrieb:.während wir nur neue PCs und Software entwickeln...
Wir...wer ist wir??Ausser natürlich du zählst jetzt endlich Inder zum Wir,obwohl die natürlich nicht herkommen,warum sollten sie auch,was sollen sie in einem Drittweltland wie Deutschland wo die Löhne mies sind und der Nachwuchs in der Schule verdroschen wird...nein,da bleibt man lieber in Mumbay und entwickelt dort die PCs und Software während man Deutschland mit dem Ausschuss zumüllt


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 14:33
ich hab mir jetzt mal unter starkem würgreiz ein paar minuten der ersten zwei videos angeschaut. das ist so ein unglaublicher rassistenmist, der da verbreitet wird. lynn ist im vorstand des pioneer funds tätig. diese organisation wurde von nazisympathisanten gegründet, die in den 30ern führende eugeniker des 3. reichs besuchten. herrnstein und murray, also sarrazyn's quellen, wurden mit ihrer bell curve ebenfalls von dieser organisation finanziert.
Wikipedia: Pioneer_fund

letztendlich sind es immer die üblichen verdächtigen, die ihren herrenmenschenbullshit verbreiten möchten.

lynn testete für seine daten 108 9-15 jährige in barbados, 50 13-16 jährige in kolumbien, 104 5-17 jährige in ecuador, 129 6-12 jährige in ägypten und 48 10-14 jährige in equatorial guinea und nannte die ergebnisse repräsentativ für das ganze jeweilige land. selbst wenn der IQ in diesen ländern niedriger als der in den industrialisierten ländern sein sollte, heißt da noch lange nicht, dass das genetisch bedingt ist. IQ-tests decken nur einen teilbereich der intelligenz ab, der trainiert werden kann. außerdem ist intelligenz kein absoluter wert, der wie der ölstand beim auto gemessen werden kann, schon gar nicht mit bescheuerten tests. intelligenzforscher sind sich darüber einig, dass die unterschiede zwischen den bevölkerungsgruppen kleiner sind, als innerhalb dieser gruppen. so lassen sich auch die ergebnisse eines tests in israel erklären, wo 250 äthiopische kinder die gleiche leistung zeigten, wie ihre einheimischen mitschüler. wie erklären sich die anhänger der rassentheorie dies?

jeder mensch ist mit dem gefäß ausgestattet. das gefäß muss nur gefüllt werden, durch bildung und durch das soziale umfeld. ein IQ-test sagt rein gar nichts über die kognitiven fähigkeiten eines menschen aus, schon gar nicht, wenn dieser unter ungünstigen voraussetzungen aufgewachsen ist und keine bildung genossen hat...


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 14:47
@Warhead
"wir" drückt bei @Sanguinius aus, dass wir alle uns auch an den errungenschaften freuen

ich bin ein mitfreuer, auch wenn ich die pc geheimnisse nicht beherrsche, manches stöckchen mir nicht hilft das ich aus der tiefe was gescheites angle, um mir noch besseres zu nutzen zu machen

nun die hirngespinste, die sarrazin legte, sind scheinbar tief in vielen verwurzelt - meine mutter meinte auch, dass die urbevölkerungen alle ziemlich "dumm" seien - warum? klar doch, sie leben noch wie vor tausenden von jahren

tja - was ist intelligenz? überleben zu können? die geheimnisse der natur zu kennen? sozial kompetenz auch noch zu sein?

oder ?
richie1st schrieb:ein IQ-test sagt rein gar nichts über die kognitiven fähigkeiten eines menschen aus, schon gar nicht, wenn dieser unter ungünstigen voraussetzungen aufgewachsen ist und keine bildung genossen hat.
yeap - aber das kann eine intelligenzbestie nicht wissen, die das leben nicht kennt - sarrazin z.b.


melden
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 15:31
@richie1st
richie1st schrieb:selbst wenn der IQ in diesen ländern niedriger als der in den industrialisierten ländern sein sollte, heißt da noch lange nicht, dass das genetisch bedingt ist. IQ-tests decken nur einen teilbereich der intelligenz ab, der trainiert werden kann. außerdem ist intelligenz kein absoluter wert, der wie der ölstand beim auto gemessen werden kann, schon gar nicht mit bescheuerten tests. intelligenzforscher sind sich darüber einig, dass die unterschiede zwischen den bevölkerungsgruppen kleiner sind, als innerhalb dieser gruppen. so lassen sich auch die ergebnisse eines tests in israel erklären, wo 250 äthiopische kinder die gleiche leistung zeigten, wie ihre einheimischen mitschüler. wie erklären sich die anhänger der rassentheorie dies?
Also Unterm Strich alle Menschen sind ihre Intelligenz betreffend gleich, und Lynn hat es per Zufall geschaft in jedem Land die Leistungsschwachen zu finden, weil er sie finden wollte? Und wenn alle Menschen gleich sind von ihrem "Intelligenz-Potenzial" dann ist es aber trozdem komisch, dass in einigen Regionen der Erde das Potenzial komischerweise höher ist und in anderen nicht. Wie erklärt man den diesen Zusammenhang nun, dass der Chinese es anscheinend hinbekommt in den Tests mehr Punkte rauszuholen also mehr richtige Lösungen zu finden als etwa ein Europäer oder Araber (im Durchschnitt)? Es gibt IQ Tests die vollkommen unabhängig sind von kulturellen Einflüssen, also keinen Bezug zur Allgemeinbildung etc. haben, sondern sich rein auf die logischen Denkprozeße beziehen, und die fallen je nach Region anders aus. Wodurch ist den das zu erklären? Wenn also in Israel äthiopische Kinder genauso Intelligent werden wie israelische oder palestinesische Kinder, warum klappt das nicht in Afghanistan oder im Irak? Und dann bleiben da immer noch die Ureinwohner aus Australien, die man so gar nicht einordnen kann.
Weißt du wie die Theorie dazu lautet, um dann die Erklärung zu bringen, wie solche unterschiedlichen Ergebnise zustande kommen`?


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 15:55
Wenn man die hier vorliegende "Argumentation" mal zu Ende denkt, landet man dann nicht bei der guten alten "Rassenkontrolle" und Euthanasie? Nur mal so am Rande...


melden
Anzeige
Airwave
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

17.08.2011 um 16:15
@schmitz
schmitz schrieb:Wenn man die hier vorliegende "Argumentation" mal zu Ende denkt, landet man dann nicht bei der guten alten "Rassenkontrolle" und Euthanasie? Nur mal so am Rande...
Was denkst du warum ich vor drei Seiten geschrieben habe, dass die braune Soße die mit dem Gedankengang des gleichen IQ verbunden ist ne viel weitreichendere Qualität hat, als die braune Soße die nur auf Rassen bekundet ist.


melden
259 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Rechtsradikale43 Beiträge