Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 11:56
@kiki1962
kiki1962 schrieb:aber das ist ja nicht gewollt
gewollt schon, aber wie wärs mal mit vernünftigen Vorschlägen zur Abschaffung des Zins und Zinseszinses? So pauschal wie das grad gefordert wird, ist es einfach nur als radikal kommunistisch zu bezeichnen.....

Das Zins und Zinseszins eines der größten Übel sind, steht außer Frage, aber man muss schon ein bisschen filigraner argumentieren.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 11:58
@CurtisNewton
wir sind off - bleiben wir bei sarrazin - das klientel was er "vorführt" hat andere sorgen, als der zins und noch mal zins anderer leute ;)


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:01
@kiki1962
kiki1962 schrieb:bleiben wir bei sarrazin
sehr gern, wenn ihr das schafft......denn ihr versteht ja noch nichtmal, welches Klientel er wirklich anspricht, der Focus der meisten hier ist immer noch bei seinen Gen-Thesen und falschen Statistiken......alles andere wird ausgeblendet.

Ich sagte schonmal: Ich schneide die faule Stelle eines Apfels raus, der Rest ist immer noch ein Apfel und schmeckt köstlich!


melden
Nymeria
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:13
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:radikal kommunistisch zu bezeichnen.....
Mir wird öfter vorgeworfen, daß ich kommunistisch denken würde.

Eine Abschaffung von Zins und Zinseszins hat doch nichts mit Kommunismus zu tun.
Dein Geld wandert doch nicht in die Gemeinschaft oder an Stellen die es dahin verteilen wo es gebraucht wird.

Auch eine Abschaffung von Vergünstigungen hat nichts mit Kommunismus zu tun.
Ein kleines Beispiel, ich bin im Moment in der glücklichen Lage dass es mir sehr gut geht.
Weisst du eigentlich wieviel Geld ich rein durch die Tatsache sparen könnte, dass ich Geld habe?

Strom zum Beispiel: Wenn du deinen hochgerechneten Strom gleich fürs ganze Jahr bezahlst bekommst du einen feinen Rabatt.

Sollten nicht die Rabatte bekommen, die von Hartz4 leben müssen? Oder die Geringverdiener die schuften gehen, damit der Zins und Zinseszins weiter lebt?
Das ist doch eine verkehrte Welt und da immer gleich mit der Kommunismuskeule kommen ist Blödsinn und geht doch an der Bedeutung völlig vorbei.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:18
@Nymeria

von Abschaffung der Rabatte und der Verteilung dieser hat ja keiner gesprochen......

deswegen sagte ich auf Deinen Kommentar:
Nymeria schrieb:ein Anfang wäre mal die Abschaffung von Zins und Zinseszins!
man müsse
CurtisNewton schrieb:filigraner argumentieren
Da du das anfangs nicht gemacht hast, kann ich verstehen, dass Dir
Nymeria schrieb:Mir wird öfter vorgeworfen, daß ich kommunistisch denken würde.
sowas vorgeworfen wird.

Aber nun hast Du es ja präzisiert und wir können zum Topic zurückkehren.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:22
@CurtisNewton
es ist umgekehrt: du scheidest dir das gute stück raus und was bleibt ist der rest des vergammelten apfels


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:23
@richie1st

Du machst doch weder das eine noch das andere bei Sarrazin! Für Dich ist der Apfel komplett faul, obwohl da noch ein gutes Stück dran ist, und schmeisst ihn direkt weg!

Ich esse immer das gute Stück, wenn Dein Focus auf dem faulen Stück bleibt .....ist das Deine Sache!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:28
@CurtisNewton
mit verlaub aber das wäre pure zeitverschwendung. es gibt genügend andere äpfel, die auch noch echte nährstoffe enthalten und gesund sind.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:30
@richie1st
richie1st schrieb:es gibt genügend andere äpfel
um metaphorisch zu bleiben:

Ein Apfel ist ein Apfel und keine Birne!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:36
Der Konsum von Äpfeln, war ja traditionell eher ungut für die Menschen, auch wenn sie noch so charmant angepriesen wurden, der Anbieter war eine Schlange...

@CurtisNewton


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:41
@Puschelhasi

nun, da wir aber in dem Jetzt-und-Hier leben sollten wir uns nicht mit der Erbsünde beschäftigen sondern, wie @richie1st schon richtig sagte, um die
mystery90 schrieb:nährstoffe
in der Frucht!

Wenn auch Teile des Buches von Sarrazin zweifelsohne völliger Blödsinn sind, gibt es dennoch Stellen, die man Ernst nehmen muss!

Das haben ja selbst unsere dummen Volksvertreter erkannt.....komplett durch das Farbenspektrum unserer Parteien......sind das alle verblendete Hetzer? Ich glaube kaum!


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:47
@CurtisNewton

Die vielen neuen Apfelliebhaber haben ja noch etwas Zeit eine entsprechende Partei aus dem Boden zu stampfen, und dann kann ja Volkes Wille masslos walten, bei der nächsten Wahl.

Ich bin auch schon ganz aufgeregt.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:49
Es muss doch wegen EINEM Streitpunkt keine neue Partei gegründet werden. Nur wegen einer These kann man doch keine Partei wählen. Es passiert doch schon das, was erreicht werden sollte ... die etablierten Parteien nehmen sich des Themas an.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:50
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Die vielen neuen Apfelliebhaber haben ja noch etwas Zeit
ja, ich bin froh, dass wir ALLE noch diese Zeit haben, um etwas gegen die Liebhaber fauler Stellen zu unternehmen.

Sarrazin hat uns dahin gebracht, das wir hinschauen und nicht blind in eine faule Stelle beissen.

Wir dürfen aufkeimenden, schwelenden Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit keinen Nährboden geben, wir müssen dies aktiv bekämpfen!

Das können wir aber nur, wenn wir die Augen aufmachen!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 12:51
CurtisNewton schrieb:komplett durch das Farbenspektrum unserer Parteien......sind das alle verblendete Hetzer?
knapp 50% Populistische Schwätzer und der Rest in ihren Positionen festgefahrene Hardliner.
Hängt aber weniger von der Person oder Partei ab als von der Regierungsbeteiligung.

PS:
Nehmt bitte ne andere Frucht als Beispiel :P
Fühl mich grade ein wenig diskrimminiert -.-


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 13:01
@CurtisNewton

Ja absolut!

Manchmal wissen die leider nichtmal dass sie welche sind, ich meine faule Äpfel. Manche sagen auch sie sind Orangen und sind es garnicht...das ist so schwer zu beurteilen, finde ich.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 13:08
Puschelhasi schrieb:Der Konsum von Äpfeln, war ja traditionell eher ungut für die Menschen, auch wenn sie noch so charmant angepriesen wurden, der Anbieter war eine Schlange...
ja, oder so :D :D


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 13:34
CurtisNewton schrieb:Wir dürfen aufkeimenden, schwelenden Rechtsextremismus und Ausländerfeindlichkeit keinen Nährboden geben, wir müssen dies aktiv bekämpfen!
na na na, das ist doch auch wieder so ein geheucheltes und gerne strapaziertes argument. darum geht es aber überhaupt nicht. durch die art&weise, wie die debatte angestoßen wurde, befinden sich besagte gruppe doch erst im aufwind. dass die geschichte evtl als ventil fungieren könnte, ist natürlich nicht von der hand zu weisen. trotzdem sollte man jetzt nicht irgendwelche edlen motive reininterpretieren, wo zementierung von vorurteilen, diffamation und schlicht täuschung stattgefunden hat. tztztzt


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 13:36
CurtisNewton schrieb:Ich sagte schonmal: Ich schneide die faule Stelle eines Apfels raus, der Rest ist immer noch ein Apfel und schmeckt köstlich!
Habe ich gerade mit Sarrazins Buch gemacht - und wohin nun damit ?

Eigentlich gibt es in jedem Buch einige gute Stellen.
Marcel Reich Ranitzkis Buchkritiker- Leben muss eine Aneinanderreihung von Irrtümern sein !

An wieviel verissenen Autoren hat er sich schuldig gemacht ?


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

15.11.2010 um 13:42
@eckhart
was sagt denn eigentlich der alte haudegen reich ranitzki zu dem buch? muss mal recherchieren ob er sich dazu geäußert hat :)


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt