Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sarrazin: Hart aber fair?

11.776 Beiträge, Schlüsselwörter: Ausländer, Migranten, Sarrazin, Immigration
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:41
@AtheistIII
Dann ist es ja gut dass du diese Erfahrung gemacht hast. Jeder hat aber seine eigenen Erfahrungen und macht sich daraus ein Bild.


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:42
lucky--89 schrieb: Und fühlst du dich da wohl? Als Minderheit im eigenen Land?
Minderheit?

Wann bist du als Mensch in der Minderheit? Nur weil Menschen von wo anders herkommen? Wegen ihrem Glauben? Auch "echte Deutsche" können zum Islam konvertieren.

Weißt du wann ich in der Minderheit bin? Wenn mehr Menschen gegen mich sind als für mich.Oder wenn es mehr Menschen gibt die ich nicht leiden kann als welche die ich leiden kann.

Es gibt Menschen die kann ich leiden und es gibt Menschen die kann ich nicht leiden. Gründe dafür gibt es unterschiedliche.Herkunft gehört nicht dazu.

Man könnte meinen, ein Deutscher Idiot ist dir lieber als ein toller freundlicher "Ausländer"


melden
teiwaz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:42
kiki1962 schrieb:verzeihung wir haben zwei regierende christliche parteien

ich wollte nur damit zum ausdruck bringen, dass es legitim ist - was spricht dagegen? - ich finde nichts -
wünschenswert bleibt, dass sie in anderen parteien mehr in erscheinung treten - noch mehr -
@kiki1962

wiesoooo noch mehr ??? warum ...
Als erstes steht die Integration und die Bereitschaft zu dieser an ... sehr wichtig wie sonst kann man in einem Fremden Land existieren ?
Integration bedeutet doch nicht das ich eine Partei gründe ;-) also jede Gruppe von Einwander brauchen auch ihre Politik hier ??? meinst du das ? so viele Fragenzeichen sorry aber ich verstehe dich nicht, was du genau willst.

Du sprichst auch nur von den Türkei, Haben die anderen dann nach deiner Auffassung nicht dieselben Rechte ? also brauchen wir Politik in allen Richtungen bezahlt vom deutschen Steuerzahler ... na dann mal prost


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:42
@melgon
wenn ich mich richtig erinner waren das noch deutlich mehr, die drei sind mir nur auf den letzten Seiten besonders aufgefallen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:42
@AtheistIII
ich kümmere mich um menschen - nicht mehr und nicht weniger - ich benutze keine termini, die andere stigmatisieren oder diskriminieren
melgon schrieb:Religion und Politik sind für mich strikt zu trennen.
du kannst nicht verhindern ,dass in christlichen und anderen parteien auch gläubige menschen sind
sie gehen damit nicht unbedingt "hausieren"


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:44
@insideman
insideman schrieb:Wann bist du als Mensch in der Minderheit?
In der Minderheit bin ich, wenn über 50% der anderen in irgendeinem zu untersuchenden Aspekt sich unterscheiden.


melden
lucky--89
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:44
@insideman
Ich als deutsche Frau fühle mich in den Ghettos nicht so sicher wie nicht im Ghetto! Das hat für mich schon was mit der Herkunft und der Mentalität der Leute zu tun!


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:45
tingplatz schrieb:Also das Echo ist doch schon mehr pro Sarrazin, wenn man so in dem Blätterwald herumliest. Vorallem, wenn Vorortzeugen aus Berlin zu Wort kommen, wird das drastisch bestätigt. Und immer massive Seitenhiebe auf die Pseudomoralisten Nahles, Westerwelle und Gabriel. Wer die Sorgen und Nöte der Deutschen vergißt und nur eins auf Stimmenfang unter den Migranten macht, wird bei der nächsten Wahl ein böses Erwachen erleben.
Sollten die etablierten Parteien nicht den zwingenden Grund für eine grundlegende Änderung im Umgang mit Themen wie Migration, Integration und Arbeitsunlust bei einem bestimmten Bevölkerungsanteil erkennen, bleibt ihnen nichts anderes übrig als sich ein neues Wahlvolk zu rekrutieren. Dass dieses dann genau aus denjenigen besteht, die sich von Sarrazins Äusserungen angepisst fühlen könnten, ist klar @tingplatz
Von Demokratie kann man in dem Fall hier eh nicht mehr sprechen, da ist es dann nur logisch, dass sich Der Herrscherin ein neues Volk erwählt ;)

pr57033,1283186703,img lrg bottom 249 176Merkel grosses Logo copy
Der Herrscherin

Website über Der Herrscherin
http://kamelopedia.mormo.org/index.php/Angel_Kamerkel


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:45
@melgon

Du Armer.

Du bist aber 24h am Tag in der Minderheit


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:45
@AtheistIII
AtheistIII schrieb:wenn ich mich richtig erinner waren das noch deutlich mehr, die drei sind mir nur auf den letzten Seiten besonders aufgefallen.
Auch 10 Leuten wären nicht repräsentativ.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:45
@lucky--89

Geh mal arbeiten, da siehst Du auch Leute mit Migrationshintergrund und musst nicht den ganzen Tag durch Getthos spazieren, wo Dich alle umbringen wollen.^^


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:46
Ach ja, auch ansonsten fühl ich mich so ziemlich egal wo ich bin als Minderheit (Konzerte und Festivals mal ausgenommen), ist mir aber auch ziemlich scheissegal


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:46
lucky--89 schrieb: Ich als deutsche Frau fühle mich in den Ghettos nicht so sicher wie nicht im Ghetto! Das hat für mich schon was mit der Herkunft und der Mentalität der Leute zu tun!
Im "Ghetto" fühlt man sich gewöhnlich nicht sicher. Egal welche Leute da rumlummern.

Sind echte Deutsche im Ghetto mit Anzug und Laptop unterwegs?


melden
derbote
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:46
melgon schrieb:
Religion und Politik sind für mich strikt zu trennen.
Viel tragischer ist ,wenn man Vernunft und Politik trennt wie es hier in der Politik geschied.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:47
@insideman

Ja, Wikipedia kann Minderheit wohl besser definieren. Du scheinst das Wort ja nicht zu kennen.
insideman schrieb:Minderheit?

Wann bist du als Mensch in der Minderheit? Nur weil Menschen von wo anders herkommen? Wegen ihrem Glauben? Auch "echte Deutsche" können zum Islam konvertieren.

Weißt du wann ich in der Minderheit bin? Wenn mehr Menschen gegen mich sind als für mich.Oder wenn es mehr Menschen gibt die ich nicht leiden kann als welche die ich leiden kann.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:47
melgon schrieb:Auch 10 Leuten wären nicht repräsentativ.
Kommt drauf an.
Wenn es zehn von zehn Leuten sind die hier mitdiskutieren dann steht deine Aussage auf ziemlich tönernen Füssen.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:48
Und darum sind Leute wie du oder ich oder Sarrazin nicht von lauter Freunden umgeben Na ja, an der Zahl der Feinde erkennt man seinen gesellschaftlichen Stellenwert


Ja, das sagen alle Arschlöcher, bzw. die, die in der Gesellschaft so angesehen werden. Also sind Vergewaltiger und Mörder auch Menschen eines hohen gesellschaftlichen Stellenwertes, ja?
Bei dir piepts wohl @mirrorman
Noch so ein Klopfer und du kannst mal für ganz lange über Tinnitus und Burnout nachdenken.


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:48
@insideman :D - tja du liest hier einiges was dir sicher die sprache verschlägt

für mich als frau und als deutsche und als mensch gibt es genug gefahren die lauern
egal wo ich bin

aber wie war das "das böse lauert immer und überall" -


melden

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:49
@AtheistIII
AtheistIII schrieb:Kommt drauf an.
Wenn es zehn von zehn Leuten sind die hier mitdiskutieren dann steht deine Aussage auf ziemlich tönernen Füssen.
Nein, oder weißt du nicht, wie man die Kriterien für wissenschaftliche Statistiken bestimmt?


melden
Anzeige

Sarrazin: Hart aber fair?

30.08.2010 um 18:49
@melgon

Nicht Beitrge sammeln. Alles muss man 2 mal schreiben.

Du schreibst:
melgon schrieb: In der Minderheit bin ich, wenn über 50% der anderen in irgendeinem zu untersuchenden Aspekt sich unterscheiden.
Ich schreib:
insideman schrieb: Du bist aber 24h am Tag in der Minderheit
Und nun?

Welchen Aspekt kann man denn untersuchen? Da gibts unendlich viele so dass du in irgendeinen IMMER die Minderheit bist


melden
268 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Die Grünen1.990 Beiträge