Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

2.686 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Krieg, China ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
HF ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

12.04.2013 um 23:42
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb:Meine Wenigkeit ist 25 Jahre alt.
Dann sollte man aus dem Alter dieses groben Unfugs eigentlich raus sein und sich solche Sachen lieber nicht wünschen. In deinem Alter hab ich das erste Mal über ein halbes Jahr in Kabul verbracht. Und Niemand, wirklich Niemand ist mit dem Vorsatz dort hingegangen, "Mal Krieg in echt zu sehen".
Jeder ist mit dem Gedanken dahingegangen "hoffentlich passiert keine Scheiße, hoffentlich komm ich heile wieder".
Und "das Erlebnis Krieg" wird in dem Moment, wo Raketen im Lager einschlagen, du in Unterhose aus deinem gerade bezogenen Bett springst um Weste, Helm, Waffe und möglichst noch ein oder zwei Magazine suchst, ohne dabei Licht zu machen, während sich die Zeltwand bei jedem Einschlag wie ne Lautsprechermembran hin und herbwegt, richtig scheiße.

Nicht dass es vorher da so toll war, als dass man dafür Geld bezahlt hätte...


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 02:40
Nachdem mein neu gegründeter Thread zensiert, d.h. Gelöscht wurde,
weil ich mich erdreistete brisante Gerüchte beim Namen zu nennen und den neuen nordkoreanischen Machthaber Kim III., sprich: der Dritte zu nannte...
Hier nochmal meine These:

Die Drohungen Kims spielen in erster Linie den USA in die Karten!

Ihre neue Außenpolitische Strategie sieht vor, die Vormacht im Pazifik auszubauen bzw. zu halten.
Hier droht nach Meinung vieler Experten ein neuer kalter Krieg mit China.

derzeit bauen die USA dank der leeren Drohungen von Kim ihre Militärische Präsenz massiv aus!

Wer also profitiert?

Qui Bono?

China? Nordkorea?
;)
nein, es sind die USA.

Im übrigen: bereits im letzten Jahr, nach dem Tod des alten Kims beobachteten Luftfahrtfans auf Guam, wie eine kleine Maschine mit hochkarätigen US-Außenpolitikern Richtung Pjöngjang aufbrachen...


2x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 02:44
US held secret meetings with North Korea after Kim Jong Il’s death

FEBRUARY 21, 2013 BY JOSEPH FITSANAKIS 5 COMMENTS
By JOSEPH FITSANAKIS | intelNews.org |

Senior United States officials traveled secretly to North Korea for talks on at least two occasions following the death of North Korean leader Kim Jong Il, according to a leading Japanese newspaper. Quoting unnamed sources from Japan, South Korea and the United States, the Tokyo-based Asahi Shimbun newspaper said last week that the American officials traveled on US military airplanes from an Air Force base on the Pacific island of Guam to North Korean capital Pyongyang. According to the paper, the visits, which took place on April 7 and August 18-20, 2012, were kept secret from both the South Korea and Japanese governments. It appears, however, that Tokyo found out about the secret flights after it was approached by amateur air traffic hobbyists, who noticed the Pyongyang-bound flights out of Guam. After analyzing air traffic patterns, officials at the Japanese Ministry of Foreign affairs contacted the US Department of State inquiring about the mystery flights. Incredibly, however, Washington refused to discuss the flights with its Japanese ally, citing national security concerns. Eventually, says Asahi, the State Department acknowledged one of the visits, but responded to persistent Japanese pressure by warning Tokyo that further inquiries on the subject “would harm bilateral relations” between Japan and the US. The Japanese daily claims that the secret flights carried a host of senior US officials, including Joseph DeTrani, then chief of the North Koran desk at the Office of the Director of National Intelligence, and Sydney Seiler, Korea policy chief at the White House National Security Council. They allegedly met with some of North Korea’s most powerful and influential political apparatchiks, including Jang Song Thaek, who is married to the late Kim Jong Il’s younger sister. Jaek, who is Vice Chairman of the National Defence Commission of North Korea, is widely seen as the political mentor of the current Supreme Leader of North Korea, Kim Jong-un. Japanese and American government spokespeople refused to comment on the Asahi allegations.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 02:47
Ich hoffe user "jebediah" löscht nicht wieder einfach so meine Beiträge.

Selbst in Nordkorea herrscht wahrscheinlich mehr Meinungsfreiheit. Schande über jebediah


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 02:51
Die USA und Südkorea werden diese Menschen verachtende u unfreies Regime schon Blatt machen ;)


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 03:51
Zitat von paulrosepaulrose schrieb:Qui Bono?
Un chanteur irlandais du groupe de rock U2.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 07:25
Nordkorea evtl. Iran wäre ein Verbündeter.Bei Südkorea denke ich mal Japan u.USA aber auch Deutschland.Wenn Kim doch noch eine Rakete auf US-Staatsgebiet schießt er muss ja noch nicht mal das Festland treffen es würde auch reichen eine Hawaiiinsel zutreffen o.eines der Außengebiete der USA wie. z.B. die Midwayinseln,nördl.Marianen usw.Dann hätte N-Korea auch noch die Nato gegen sich somit also auch Deutschland,Frankreich,Großbritannien usw.Aber ich hoffe es kommt nicht soweit weil dann müsste mein Cousin in den Krieg er ist bei der US-Army u.mein Onkel wahrscheinlich auch der ist bei der Bundeswehr.Und ich weiss auch nicht ob mein Vater auch müsste weil er ist Reservist.Deshalb will ich keinen Krieg zumal mein älterer Cousin aus den Staaten schon im Irak war (ist jetzt nicht mehr bei den Marines) u.mein Onkel in Afgahnistan das reicht.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 09:33
@paulrose
Zitat von paulrosepaulrose schrieb:derzeit bauen die USA dank der leeren Drohungen von Kim ihre Militärische Präsenz massiv aus!
Eine Quelle mit Zahlen dazu wäre nett. Im Moment haben die da ihr jährliches Manöver, aber danach ist nur das übliche Koreakontingent dort anwesend.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 10:03
@the darnas

Zerstörer vor der Küste
Zwei Trägerverbände dorthin unterwegs
Atom U Boot dorthin unterwegs
Neues Radar soll in Japan stationiert werden


Reicht das fürs erste an Präsenzausbau?

Gerade Flottenmäßig wird das China ziemlich anpissen, die haben schließlich gerade ihren ersten eigenen Träger (auch wenn s nur ein umgebauter russischer ist) in Betrieb genommen...


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 10:31
@john-erik

Das ist die 7. US-FLotte, die ist schon seit fast 60 Jahren dort anwesend. Lediglich die Carriergroup aus Yokosuka ist vor Korea und das zum jährlichen Manöver. Die haben nichtmal den ampfibischen Teil der 7. Flotte auf Guam in Marsch gesetzt.
Die beiden DDGs vor der Küste sind auch ganz schnell wieder weg, sobald dieses alljährliche Stunkmachen seitens NK wieder vorbei ist.
Sobald sich Park und Obama über die langfristige Stationierung von US-Einheiten in Divisionsstärke die Hand geben, dann kann man von Präsenzausbau reden.
Das momentan ist zum Einem Manöver, zum Anderem Vorsichtsmaßnahme.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 10:33
@john-erik
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:wird das China ziemlich anpissen
Kerry ist grad in China... können ihm also ungeniert sagen was sie bedrückt ;)


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 10:51
@irjil

Du kannst dir sicher sein, dass das mit ein Grund für diese Reise ist.

@TheDarnas

Deine Informationen dass diese Verbände nach dem Manöver wieder abziehen, hast du nochmal genau woher?

Nimm alleine die Trägergruppen, davon haben die USa glaube ich 11, davon 9 aktive... davon verlegen sie jetzt 2 in die Gegend... hm...

Und das nachdem China dort eine aufbaut...

Stell dir ein Strategiespiel vor (so wie Risiko oder so) ganz vereinfacht.

Du bist ziemlich dominierend auf dem Plan, weil du viele Ressourcen hast, aber nicht unanagriefbar, du mußt andere in Schach halten... auf einmal baut jemand eine Flotte auf, die der Grundstock für eine Bedrohung werden könnte, zumal in einem Gebiet, dass du als wichtig ansiehst... was machst du?

Dazu sind gar keine Truppen in Divisiosnstärke notwendig, die wollen ja nicht NK erobern, die wollen einfach die strategische Herrschaft über den Westpazifik.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 10:59
@john-erik
Das will ich doch hoffen, dass die auf alle Aspekte eingehen. Es ist gut dass die miteinander reden... Nun sollte man einfach mal die 4 Länder an einen Tisch bringen. Also China , USA, NK und SK.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 11:01
@Glünggi

Es gibt doch schon die sog. "Sechs-Parteien-Gespräche". Da nehmen die von dir genannten Länder dran Teil sowie Japan und Russland.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 11:08
@john-erik

Das mit den 2 Trägergruppen ist alt, 2012. Damals haben die USS George Washington (7. US-Flotte) und die USS John C. Stennis, welche schon längs im Persischen Golf ist, eine Übung abgehalten damit letztere sich auf den Einsatz vorbereiten kann.

Mag sein das man in Zukunft wieder mehr Präsenz zeigen wird im Pazifik, wäre aber auch nötig nachdem man alles in den Persischen Golf verlegt hat.
Zitat von john-erikjohn-erik schrieb:Deine Informationen dass diese Verbände nach dem Manöver wieder abziehen, hast du nochmal genau woher?
Muss ich mich echt revidieren, die werden da bleiben, denn beide sind Teil der 7. Flotte, sind nur grade solo unterwegs um mehr Gebiet mit ihren SM3s abzudecken. Und die USS Fitzgerald ist auf Abruf bereit sich ebenfalls vom Verband zu lösen, um dann wie ihre Schwesterschiffe Kims Raketen runterzuholen, wenn sie das nicht eh von selbst machen.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 11:17
@El_Gato
Wäre wiedermal Zeit für ein Treffen.
Russland muss meiner Meinung nach nicht dabei sein und Japan sollte aus geschichtlichen Gründen nicht dabei sein. Aber von mir aus kann man das auch mit diesem Club lösen... Hauptsache die fangen endlich an zu reden.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 11:27
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Aber dennoch wäre Krieg etwas, was ich mit eigenen Augen sehen und erleben will.Halte mich für verrückt, aber es ist einfach so.
In einen anderen Thread hast du geschrieben, das du dich ausmustern gelassen hast, und jetzt willst du einen realen Krieg erleben, ich bin ein bisschen verwirrt.
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Ist mir alles bekannt. Ich weiß schon, daß richtiger Krieg nicht Call of Duty like ist.
War sowieso klar, das man hier wieder hier Call of Duty im Bezug zu solch einer Diskussion verwendet.


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 11:29
@saki2

Die Bundeswehr ist auch arm dran. Ich würde nicht als deutscher Soldat kämpfen wollen.
Zitat von saki2saki2 schrieb:War sowieso klar, das man hier wieder hier Call of Duty im Bezug zu solch einer Diskussion verwendet.
Mit dir hat der CoD-Vergleich nichts zu tun. :)


1x zitiertmelden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 11:42
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Die Bundeswehr ist auch arm dran. Ich würde nicht als deutscher Soldat kämpfen wollen.
Okay, aber besser wird man es wo anders auch nicht haben, die Unterkunft ist gerade auch nicht in anderen Armeen besser, vorausgesetzt die Armee gehört eimen Emir aus den Golfstaaten dann kann man eine Villa als Unterkunft erwarten.
Zitat von El_GatoEl_Gato schrieb: Mit dir hat der CoD-Vergleich nichts zu tun. 
Habe ich auch gesehen, aber ich war gerade nicht überrascht als ich das gelesen habe.


melden

Nordkorea (und Verbündete) vs. Südkorea (und Verbündete)

13.04.2013 um 16:17
weiterer schauplatz dieser neuen sich ankündigenden Konfrontation zwischen den USA und China ist übrigens Myanmar. Auch direkt vor Chinas Grenzen....
Auch dort fließen Milliarden in NGOs, Medien etc.... Um die Stimmung im Lande Richtung USA zu drehen.


melden