Politik
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

5.479 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mord, Türkei, Israel ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

12.09.2011 um 21:51
Zitat von individualistindividualist schrieb:Oh Ägypten auch? Kann ich gar nicht verstehen dabei war die israelische Regierung immer freundlich zum ägyptischen Präsidenten
Freundschaftliche Beziehungen zu Präsident Mubarak unterhielt nicht nur die Israelische Regierung.
Als die Demonstrationen in Ägypten begannen, und sich die amerikanische Regierung für einen Rücktritt von Mubrak aussprach, rief der saudische König bei Obama an, und forderte ihn in einem sehr erregt geführten Gespräch auf, sich gefälligst für "seinen Freund Mubarak" einzusetzen.
Aber würden die Ägypter deshalb auf die Idee kommen, die saudische botschaft zu stürmen?
Sicherlich nicht, weil diese Aktion purer Antisemitismus ist, und triftige Gründe ,warum man ausgerechnet die Juden so sehr hassen muss, finden sich bei Antisemiten ja immer.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

12.09.2011 um 22:04
@j.hardway
Saudi Arabien ist doch der dicke Kumpel von Israel, außerdem war Israel für Mubarrak und gegen den Aufstand.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 01:09
Zitat von j.hardwayj.hardway schrieb:Das ist nur gerechtfertigt, schließlich wollen die Palästinenser ihr Gebiet auch judenrein halten, siehe Siedler
stimmt nicht, aber selbst wenn es so wäre, das eine Unrecht rechtfertigt automatisch dass andere Unrecht ?

Denkst du auch bevor du schreibst ?


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 01:30
@nurunalanur
Zitat von nurunalanurnurunalanur schrieb:Denkst du auch bevor du schreibst ?
Denkst DU auch bevor du schreibst ?


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 12:21
@j.hardway
Zitat von j.hardwayj.hardway schrieb:Das ist nur gerechtfertigt, schließlich wollen die Palästinenser ihr Gebiet auch judenrein halten, siehe Siedler.
Bis du wirklich nicht in der Lage zu verstehen dass die Siedler nicht einfach juden sind die in Palestina leben wollen, sondern versuchen das ISraelsiche Staatsgebiet auf kosten palestinas zu vergroessern?

Aber gut tun wir so als waeren die Araber in ISrael das gleiche wie die
Siedler in palestina und behandlen sie gleich

Welche Loesung wuerde dir vorschweben?

1) Alles ein staat Israel Palestina alles eins jeder hat Wahlrecht jeder hat Buergerrechte

2) Zwei staaten. beide Souveraen.
Siedler als Minderheit in Palestina Araber als Minderheit in Israel.
(Das bedeutet ZB dass sich Siedler an Palestiansiche Gesetze halten muessen)

3) Zwei Staaten beide Souveraen.
Die siedler sind israelsiche Enclaven in Palestina
Gerechterweise sind die Arbaer Palestinaensiche Enclaven in Israel

4) wie 3
aber Beide Staaten sind von einem Gewirrt von extraterrtorialen Strassen durchzogen die die Enclaven mit dem Staatsgebiet verbinden
(Und wohl in 10 Jahre wirtschaftlich am Ende
Aber heh die Palestinaenser leben seit jahren damit..Also scheint man das wohl in Israel fuer eine akzeptablen Zustand zu halten)

5) Zwei Staaten beide Souveraen.+Grosse Vertreibung
Araber raus aus Israel Siedler raus aus Palestina

Oder ist Gleichbehandlung doch nicht so dein Ding?


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 13:44
@JPhys

Nicht nur lehnen die Palästinesner jegliche Art von jüdischer Bevölkerung in Palästina ab, es mussten auch Hunderttausende Juden aus arabischen Ländern flüchten. Diese Länder wurden durch diese Vertreibung praktisch "judenrein" gemacht. Konsequenterweise müsste man alle Araber aus Israel rausschmeissen, da diese in überwältigender Mehrheit dem Staat Israel feindlich gegenüberstehen, und andauernd über Diskriminierung klagen, obwohl sie in Israel weit besser leben, als in vielen arabischen Ländern, und insbesondere besser als die Palästinesner in den Palästinesnergebieten.
Aufgrund dieser Bedingungen und der Tatsache, daß diese Araber eine höhere Reproduktionsrate als die Israelis haben, kann man die Araber in Israel als fünfte Kolonne des arabischen Judenhasses bezeichnen. diese Leute sind eine grosse Gefahr für den Judenstaat. Die können eigentlich froh sein ,daß Israel im Gegensatz zu seinen arabischen Nachbarn ein zivilisierter demokratischer Staat ist, ansonsten wären sie schon längst vertrieben worden.


2x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 13:45
@JPhys

Jetzt wird wirstz du wieder irgend ein großes Bla bla und/oder Ausrede hören oder Schweigen und Ignorieren, weit weg von Logik, Gerechtigkeit und Verstand, genauso wie der Troll Kommentar von @CurtisNewton.

Die Sache ist einfach die, manche haben klar Stellung bezogen und unterstützen einfach nur die eine Seite koste es was es wolle und sei es noch so ungerecht. Gerechtigkeit interessiert diese Menschen nicht, sondern nur ihre Partei.

Die Sache ist die die Geduld der Muslime mit den Israel und seinen Verbrechen, Blockaden, Menschenrechtsverltungen, illegalen Siedlungen, Wasserklau, Landklau sind zu Ende. Deshalb ist es ander Zeit dass noch viel mehr Schiffe nach Gaza aufbrechen, koste es wass es wolle.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 14:04
@j.hardway
Palestinian Authority President Mahmoud Abbas announced on Saturday that when a Palestinian state is established, it will have no Israelis in it.

“We have frankly said, and always will say: If there is an independent Palestinian state with Jerusalem as its capital, we won’t agree to the presence of one Israeli in it,” Abbas told reporters in Ramallah.

He was commenting on unconfirmed reports suggesting that the PA leadership might agree to the presence of the IDF in the West Bank after the establishment of a Palestinian state.

“We are ready to have peace on the basis of international legitimacy and the road map, which we have accepted, as well as the Arab Peace Initiative,” Abbas said. “But when a Palestinian state is established, it would have no Israeli presence in it
http://www.jpost.com/MiddleEast/Article.aspx?id=200935


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 14:12
Zitat von j.hardwayj.hardway schrieb:Konsequenterweise müsste man alle Araber aus Israel rausschmeissen, da diese in überwältigender Mehrheit dem Staat Israel feindlich gegenüberstehen
Das ist aber nur die halbe Wahrheit.
In Anbetracht einer möglichen palästinensischen Unabhängigkeitserklärung im September hat eine aktuelle Umfrage von Pechter Middle East Polls in Verbindung mit dem Council for Foreign Relation offenbart, dass die Mehrheit der arabischen Einwohner Ostjerusalems es bevorzugen würde, Israelis zu bleiben.

Im Rahmen der Erhebung wurden 1039 arabische Einwohner in allen 19 Ostjerusalemer Stadtvierteln befragt.

Der erstaunlichste Befund: Nach einer zwei-Staaten-Lösung würden 35% der Befragten lieber die israelische Staatsbürgerschaft wählen, während sich nur 30% für die palästinensische entscheiden würden. 35% waren unschlüssig bzw. machten keine Angaben.

40% würden nach Israel ziehen wollen, sollte ihre Gegend palästinensisch werden, während im umgekehrten Fall nur 27% nach Palästina ziehen würden.

Nach der Zufriedenheit mit ihrem Lebensstandard befragt, äußerten sich 44% der Ostjerusalemer Araber positiv; 31% gaben an, nicht damit zufrieden zu sein.
http://www.botschaftisrael.de/2011/05/05/umfrage-ostjerusalemer-araber-bevorzugen-israelische-staatsburgerschaft/


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 14:18
@Fabs

Ja, natürlich wie ich geschrieben habe, sie leben in Israel viel besser als in den meisten arabischen Ländern, beschweren sich aber andauernd über Israel.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 14:34
@j.hardway
Zitat von j.hardwayj.hardway schrieb:sie leben in Israel viel besser als in den meisten arabischen Ländern, beschweren sich aber andauernd über Israel.
Komisch, dieses Verhalten ist hier in Deutschland und in anderen westlichen Staaten ja oft ebenfalls so. Äußerst merkwürdig.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 14:47
@Curtis newton

Generell hat sich durch den arabischen Frühling die Erkenntnis gezeigt, daß die Araber auch fähig sind, nicht immer nur westlichen Rassimus anzuprangern, sondern auch gegen Ungerechtigkeiten in ihren eignenen Ländern zu protestieren.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 18:50
@j.hardway
Zitat von j.hardwayj.hardway schrieb: Das ist nur gerechtfertigt, schließlich wollen die Palästinenser ihr Gebiet auch judenrein halten, siehe Siedler.
Nimm mir das bitte nicht persönlich, aber das ist wohl der dümmste Satz eines Pro-Zionisten. Die israelischen Siedler sind keine Migranten unter Palästinensern, sondern Siedler unter sich. Die israelischen Siedlungen haben israelische Hoheitsrechte und werden von Israel verwaltet. Es gibt gute Gründe warum die Palästinenser sie nicht haben möchten und warum die Siedlungen gegen das Völkerrecht verstoßen. Sie besetzen das Land, reißen palästinensische Gebäude ein, sie stören die Markt und Infrastruktur im Land, außerdem klauen sie den Palästinensern das Wasser für ihre eigene Landwirtschaft und Freizeitparks während die Palästinenser verdursten.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 19:19
@individualist

Es ist egal, ob man Israelis, die in diesen Gebieten leben wollen, als "Siedler" bezeichent, oder nicht.
Die Palästinenser werden es keinem einzigen Juden erlauben, in den Palästinensergebietne zu leben.
Offiziell nicht, und von der Sicherheitslage schon gar nicht möglich.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 19:27
@j.hardway
komischerweise gibt es Juden und Christen unter den Palästinensern. Bethlehem wo es viele palästinensische Juden und Christen gibt wird von Israel durch den Sperrwall ausgegrenzt und die Versorgungsmöglichkeiten werden unterbunden.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 19:57
@individualist

informier dich mal besser über die Situation in Bethlehem, seit die autonomiebehörde dort dasv Sagen
hat. Der anteil der christlichen Araber und der judne an der Stadtbevölkerung ist massiv geschrumpft. Alle nichtmuslime werden diskriminiert, weggeekelt und vertreiben. So sieht die Realität aus.


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 20:40
Folgen...

irgendwie keine,erdogan sagt militärischen verträge wurden gekündigt was israelische quellen behaubteten was anderes.

und nun das aus DANAX 2011

nocoOriginal anzeigen (0,5 MB)

und desweiteren wurde radar anlagen aufgestellt die eigentlich nur dem schutze Israels dienen.




Beide Regierungen verkaufen ihre Bevölkerung für blöd...


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 21:19
@nurunalanur

Unterschreibe ich so.
Mir geht das auch schon länger auf den Zeiger, dass Israels Politiker praktisch alles dürfen.


melden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 21:23
@Paka
Ach, was dürfen sie denn? Bzw. was dürfen sie denn, was andere nicht dürfen?

Und wieso dürfen so viele afrikanische Politiker Völkermorde begehen, ohne hier groß diskutiert zu werden?


1x zitiertmelden

Israels Militär stürmt Hilfskonvoi & seine Folgen

13.09.2011 um 21:25
Zitat von libertarianlibertarian schrieb:Ach, was dürfen sie denn? Bzw. was dürfen sie denn, was andere nicht dürfen?
Ehtnisch gerichtete politik führen?


melden