weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Thanksgiving bald auch bei uns?

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 15:32
Als wäre Deutschland nicht bereits amerikanisiert genug...


melden
Anzeige

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 15:35
Ausserdem ist das ein Erntedankfest. Sowas feiert man eigentlich weil man Gott dankt für die Ernte und da geht die Familie ins Kirche. Alles andere wurde von Amis einfach dazu erfunden. Wie Familien besuchen, Truthan mit Beilagen etc.. Das ist eher ein Einzelhandelfeiertag genau wie Weihnachten. Einfach nur damit die Geschäfte Geld machen. Das lächerlichste ist Valentinstag!


Gruß

SaifAliKhan


melden
schwa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 15:38
"Thanksgiving bald auch bei uns? "
Ne lass mal, wir sind schon genug amerikanisiert!


melden

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 15:38
Erntedankfest...
Weist du wann das letztemal einer aus meiner Familie auf einen Acker oder ähnlichem gearbeitet hat ? .. In den letzen 4 Generationen meiner Familie waren alle Proletarier, Angestellte, Beamte, Lehrer oder Handwerker... wenn wir mal vom Gemüsegarten in den Jahren nach dem Krieg absehen hat da keiner was mit Feldfrüchten oder Ernte am Hut. Die Einzigen Leute die bei mir in Berlin einen Grund zum Erntedankfest haben, hängen das nicht groß an die Glocke. (Und das Füllhorn brennt... )


PS: Mein Bruder ist Bauer .. keine regel ohne Ausnahme aber er wohnt in Südfrankreich und schaut dort seinen Rindern auf den Arsch.


melden
mäander
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 17:38
Warum feiern wir nicht gleich den (US-)amerikanischen Nationalfeiertag? Mit Militärparade und in Obama-Masken.
Nichts für ungut...


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 17:47
@Spartacus kirche? die hat doch mit der ernte nix zu tun, und wir deutschen sind für sowas viel zu stur, da gibts immer noch dutzende lokaler heidnischer riten, ähnlich wie ostern


melden

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 18:00
endgame schrieb:Machen wir einen Volksentscheid für einen zusätzlichen Feiertag, Thanksgiving for Germany wir sind doch das Volk und wir bestimmen den Werdegang Deutschlands!
Weder Thanksgiving noch Halloween brauchen wir hier in Deutschland.


Mir wäre ein bundesweiter Reformationstag und ein bundesweiter Fronleichnam-Feiertag lieber, oder ein Hund-Herrchen-Tag oder ein Trocken-Brot-Tag.

pr68103,1290704435,trockenes brot


melden

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 18:22
Thanksgiving mit lecker Truthahn macht schon Laune, aber ich bin trotzdem dagegen. Es wirkt einfach zu sehr abgekupfert.

Dann schon lieber einen komplett neuen Feiertag erfinden und irgendein Tier dabei aufessen.


melden

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 18:34
Thanksgiving = Ernstedankfest !
Die Amerikaner sind nur einbischen langsamer ...


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 19:17
Sehr richtig, Thanksgivin ist Erntedank und das Fest haben wir hier sowieso schon. Abgesehen davon brauchen wir hier auch kein Halloween. Der heißt hier nämlich Reformationstag. Und es wird Zeit dass der uns wegen der Finanzierung der Pflegeversicherung geklaute Buß und Bettag bald wieder eingeführt wird.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Thanksgiving bald auch bei uns?

25.11.2010 um 21:21
also meines Wissens nach wird das Erntedankfest in Deutschland ja vor allem in der Kirche gefeiert und zwar jeweild bei den Katholiken und Protestanten an Sonntagen.

Man bemerkt bei dem amerikanischen Fest besonders den komerziellen Aspekt, mit "Erntedank" hat das wohl nichts mehr viel zu tun, eher liegt doch hier der Gedanke viel näher, dass man hier einen Tag geschaffen hat, an dem man dem Wesen nach wieder das findet, was den Menschen ausmacht in einer dunklen Zeit, eben das Miteinander und der Konsum, nicht umsonst ist dieser Feiertag immer am Donnerstag und verspricht ein langes WE!! Und bei den im Einzelhandel dort gebotenen starken Rabatten am Tag danach, also am Freitag, wird die Kauflaune so richtig angeheizt, weil der Mensch ein Schnäppchenjäger ist, mit Angeboten dem Menschen das Geld aus der Tasche gezogen wird - das wirkt immer!

Der Konsum aber IST doch der tragende Pfeiler unserer und auch der amerikanischen Gesellschaft, je mehr man den Konsum huldigt, umso besser geht es der Gesellschaft.
Hier liegt der Hintergrund für Thanksgiving und dieser ist nicht verwerflich, sondern
im Gegenteil zutiefst zu bejaen. Konsum ist schön :<)

Mit diesem Feiertag ist in den USA die Weihnachtszeit eingeläutet und die Jahresendrallye an den Börsen steht kurz bevor, genau deswegen liegt dieser Feiertag auch nicht im Juli/August,
nein, er liegt dort, wo es draußen am gräßlichsten ist und einem die Stimmung durch die immer kürzer und kälter werdenden Tage vermiest wird.

Nicht alles, was aus den USA kommt ist von grundauf schlecht, siehe "Apple"!!

Was ich damit sagen will, - wenn wir alle diesen Feiertag haben wollen, werden wir ihn bekommen. Ich denke wir brauchen mal wieder etwas Neues nach dem Tag der Deutschen Einheit als Feiertag... Veränderung ist Leben, Stillstand ist der Tod!

Soll das alles so bleiben mit den Feiertagen in den nächsten 50 Jahren? Das aber wäre
sehr langweilig, oder?


melden

Thanksgiving bald auch bei uns?

26.11.2010 um 07:42
Wie schon von pprubens erwähnt, schwappt schon die Unsitte daß an Allerheiligen Fasching gefeiert wird (Halloween), über den leider doch nicht so großen Teich.
So ein Schwachsinn liegt wohl daran, daß Generationen von Europäern durch amerikanischen TV junk verblödet wurden.


melden

Thanksgiving bald auch bei uns?

26.11.2010 um 16:31
das soll jeder handhaben wie er will, dem einen ist das wort entedankfest zu altmodisch, also muß der englische name her. dem anderen nervt diese englische begriffsflut von sale bis kids und er würde von heute auf morgen die deutsche sprache davon säubern.


melden

Thanksgiving bald auch bei uns?

26.11.2010 um 19:42
Naja, wir haben ja das Erntedankfest. WEnn ich nicht irre geht Thanksgiving auf die Pilgerzeit zurück und damit verbinden wir in Deutschland ja nicht so viel. Aber ich gebe zu, dass ich Thanksgiving auch gern feiere :)


melden
Anzeige

Thanksgiving bald auch bei uns?

27.11.2010 um 22:38
Fabiano schrieb:Sehr richtig, Thanksgivin ist Erntedank und das Fest haben wir hier sowieso schon
Ne, ist es nicht. Mir ist es ja egal, warum was gewollt oder abgelehnt wird. Aber wissen worum es geht, sollte man schon.
endgame schrieb:Was ich damit sagen will, - wenn wir alle diesen Feiertag haben wollen, werden wir ihn bekommen.
Quatsch mit Soße.


Meine Güte, ist es denn sooo schwierig sich in Zeiten des Internetkonsums mal zu informieren, bevor man den Braten fliegen lässt...?

pr68103,1290893897,thanksgiving

American Holidays >Thanksgiving

Thanksgiving Day is the fourth Thursday in November, but many Americans take a day of vacation on the following Friday to make a four-day weekend, during which they may travel long distances to visit family and friends.

The holiday dates back to 1621, the year after the Puritans arrived in Massachusetts, determined to practice their dissenting religion without interference. After a rough winter, in which about half of them died, they turned for help to neighboring Indians, who taught them how to plant corn and other crops. The next fall's bountiful harvest inspired the Pilgrims to give thanks by holding a feast.

The Thanksgiving feast became a national tradition -- not only because so many other Americans have found prosperity but also because the Pilgrims' sacrifices for their freedom still captivate the imagination.
Pumpkins for sale

To this day, Thanksgiving dinner almost always includes some of the foods served at the first feast: roast turkey, cranberry sauce, potatoes, pumpkin pie. Before the meal begins, families or friends usually pause to give thanks for their blessings, including the joy of being united for the occasion.
http://usa.usembassy.de/holidays-thanksgiving.htm

Wer ein bisschen nachdenkt, weiß nun auch, warum beim Fest besondere Speisen auf den Tisch kommen.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

386 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden