weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

GHIU Book

218 Beiträge, Schlüsselwörter: Buch, CIA, Folter, Hand, Book, Ghiu
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GHIU Book

19.12.2010 um 23:40
@rottenplanet

s.o.


melden
Anzeige

GHIU Book

19.12.2010 um 23:49
rottenplanet schrieb:Weil inhumanes Verhalten in diesem Fall für den Besatzer eine schlechtere Alternative wäre. Die Rebellengruppierungen sind sogar daran interessiert, dass die Lage instabil bleibt - weil dadurch noch mehr Widerstand entsteht.
Du gehst nicht vom worst case aus, das dieses inhumane Verhalten keine Bevölkerung zurück lässt die Widerstand leisten kann. Du vergisst das wir in einer Zeit leben wo es genügend Waffen gibt um alles Leben auf dieser Welt auszulöschen und für ein einzelnes Land braucht eine Supermacht wie die USA dafür wohl nichtmal Atomwaffen.


melden

GHIU Book

19.12.2010 um 23:50
@Puschelhasi ,

ich persönlich möchte jetzt niemanden einer VT bezichtigen - Aber deine Ausführungen erinnern mich schon ziemlich stark an die Argumentation von Personen, die ihren Mitmenschen weismachen wollen, dass es ein "NWO-Verein" gibt, der im Schatten seine Fäden zieht. ( "Wie könnte die Welt denn sonst funktionieren, wenn es die NWO nicht gibt" ;) ) :)
Puschelhasi schrieb:Ein König ist kein Mörder, wenn er tötet, ein Angehöriger der Masse ist kein Mörder wenn er auf Geheiss des Königs tötet, (Soldat, Henker, Polizist).

Ein König ist kein Dieb wenn er jemandem Geld wegnimmt (Steuern, Zölle, usw.)

Ein König ist kein Räuber wenn er einen Nachbarn überfällt und ausplündert (Krieg & Beute).
Ein König, Soldat, Henker, Polizist ist nur dann kein Verbrecher, wenn seine Handlungen auf gesellschaftliche Akzeptanz stoßen.

Ansonsten kann er ganz schnell wie einer der zahlreichen Herrscher ohne Kopf enden (mit einer Revolte konfrontiert werden) oder als ein "Monster" in die Geschichte eingehen.

Was glaubst du denn, warum die ganzen Bestimmungen und Gesetze überhaupt geschaffen und Verträge geschlossen werden? :D Du glaubst doch nicht im Ernst, dass dieser ganze Rummel nur dazu dient um der Bevölkerung des eigenen Landes Staub in die Augen zu blasen?


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GHIU Book

19.12.2010 um 23:52
Wie gesagt, das hat nichts mit VT zu tun, sondern ist schlicht Praxis. Aber es führt hier zu weit und gehört auch nicht hierher.^^


melden

GHIU Book

19.12.2010 um 23:57
@Raizen
Raizen schrieb:Du gehst nicht vom worst case aus, das dieses inhumane Verhalten keine Bevölkerung zurück lässt die Widerstand leisten kann.
Rein pragmatisch betrachtet, würde eine systematische Ausrottung der Bevölkerung zu viel kosten.
Raizen schrieb:Du vergisst das wir in einer Zeit leben wo es genügend Waffen gibt um alles Leben auf dieser Welt auszulöschen und für ein einzelnes Land braucht eine Supermacht wie die USA dafür wohl nichtmal Atomwaffen.
Du kannst ja mal ausrechnen wie viele Mittel man braucht um ca. 30 Mio Menschen (verstreut im Gelände) umzubringen - und wie wie stark man dann die Sicherheitsmaßnahmen im Inland erhöhen müsste um sich vor sehr wahrscheinlichen Racheakten zu schützen. (Wer den totalen Krieg ausruft, wird früher oder später auf die Nase fallen.)


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:03
@Puschelhasi
Puschelhasi schrieb:Wie gesagt, das hat nichts mit VT zu tun, sondern ist schlicht Praxis. Aber es führt hier zu weit und gehört auch nicht hierher.^^
:D Es tut mir Leid, dass ich darüber lachen muss, aber die Argumente einer VT haben nur selten etwas mit der Praxis zu tun.

- Ich nehme gerne in Kauf, dass "es hier zu weit" führt, denn immerhin hast du die Sache nicht einmal oberflächlich angeschnitten, sondern lediglich eine nebulöse Umschreibung im Raum stehen lassen.

Kurz gesagt:

Ich würde mich wirklich gerne über eine konkrete und praxisbezogene Zusammenfassung deiner Vorstellungen freuen. :)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GHIU Book

20.12.2010 um 00:08
Eben, deswegen ja auch SONDERN...und sagte ja das dies im Grunde nicht hierher gehört, und es sowieso nicht wichtig ist für dich. Also vergiss es.

Nicht böse gemeint, ich denke du verstehst.
@rottenplanet


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:14
@Raizen
Raizen schrieb:Du vergisst das wir in einer Zeit leben wo es genügend Waffen gibt um alles Leben auf dieser Welt auszulöschen und für ein einzelnes Land braucht eine Supermacht wie die USA dafür wohl nichtmal Atomwaffen.
Noch eine Anmerkung

Wenn wir weiterhin den Humanismus usw. aus den Augen lassen und rein pragmatisch bleiben.. Was würde die US-Bevölkerung (der liebe Wähler) wohl sagen, wenn das Land plötzlich mit Racheakten, die sich aus der Auslöschung von Irak entwickeln würden, konfrontiert wäre? Der US-Präsident hätte dann ganz schnell einen wütenden Mob mit Fackeln und Mistgabeln vor seiner Haustür. (Allsamt keine Pazifisten oder Kriegsgegner, sondern um die eigene Sicherheit besorgte Bürger.)


@Puschelhasi

Nur weil du "sondern" schreibst ändert es nichts an der Art deiner Argumentation, die sich in vielen Bereichen direkt mit der VT über die NWO überschneidet. (Selbst in dem Punkt, dass keine Hintergrundinformationen vorgelegt bzw. weiterführende Fragen beantwortet werden) :)

- Und natürlich interessiert es mich auf welchen Grundlagen du deine Behauptungen aufbaust. :) Ich bin grundsätzlich ein sehr wissbegieriger Mensch.


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:17
Jetzt gehe ich aber ersteinmal schlafen und wünsche allen Diskussionsteilnehmern eine gute Nacht. :)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GHIU Book

20.12.2010 um 00:17
@rottenplanet

Das mag sein, aber dennoch nützt es dir wenig, wenn ich diese Gedanken weiter ausführe. Im Gegenteil würde es extrem viel Zeit kosten, die ich nicht aufzubringen gedenke für dieses an sich sinnlose Unterfangen.


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:18
rottenplanet schrieb:Du kannst ja mal ausrechnen wie viele Mittel man braucht um ca. 30 Mio Menschen (verstreut im Gelände) umzubringen
Nur das die meisten Menschen nicht verstreut im Gelände leben, sondern in ihren Städten eng auf einen Haufen.

Und wer soll den Racheakte verüben deiner Meinung nach.
rottenplanet schrieb:Wer den totalen Krieg ausruft, wird früher oder später auf die Nase fallen.
Das war wohl eher ein Fall von, wer gegen die ganze Welt gleichzeitig Krieg führt, wird früher oder später auf die Nase fallen.


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:28
Ich verschiebe mal kurz meinen Schönheitschlaf :D

@Puschelhasi

OK, dann darf man deine Postings also offiziell als sinnloses Gebrabbel einstufen? Merkwürdig nur, dass du dafür so viel Zeit aufwendest, dich jedoch weigerst etwas sinnvolles zu schreiben, weil es angeblich zu viel Zeit in Anspruch nehmen würde. :)

Irgendwoher kenne ich das schon... Ach ja, die guten alten Verschwörungstheoretiker.


@Raizen
Raizen schrieb:Nur das die meisten Menschen nicht verstreut im Gelände leben, sondern in ihren Städten eng auf einen Haufen.
Was glaubst du denn, wie lange die Menschen in den Städten bleiben, wenn man damit anfängt diese Städte zu zerlegen?
Raizen schrieb:Und wer soll den Racheakte verüben deiner Meinung nach.
Tausende Exiliraker, Sympathisanten der Iraker, "Glaubensbrüder", Radikale aller Art die nach einem Feindbild suchen und es bekommen, etc. (Die Anzahl der Menschen, die nach der Auslöschung des Iraks nach Rache schreien würde, wäre gewaltig.)
Raizen schrieb:Das war wohl eher ein Fall von, wer gegen die ganze Welt gleichzeitig Krieg führt, wird früher oder später auf die Nase fallen.
Nicht wirklich - Den "totalen Krieg" kann man auch innerhalb des eigenen Landes führen - nur ist ein Regime, welches diesen ausruft von Anfang an zum Scheitern verurteilt. (Er verschwendet damit zu viele Ressourcen und wird sich nie von der geschaffenen Lage lösen können.)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GHIU Book

20.12.2010 um 00:31
@rottenplanet

Von deinen Postings habe ich nicht geredet, sei nicht eingeschnappt, ja?

Es macht nur für mich (!) keinen Sinn, da das bedeuten würde dir Stundenlang erstmal diue Grundlagen beizubiegen. Da du dieses Wissen eh nie anwenden können wirst ist das eben sinnlos.

Nichts gegen dich persönlich.


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:38
@Puschelhasi ,

mir ist schon klar, dass du von deinen eigenen Postings geredet hast - das habe ich ja auch.
Puschelhasi schrieb:Es macht nur für mich (!) keinen Sinn, da das bedeuten würde dir Stundenlang erstmal diue Grundlagen beizubiegen.
Da du stundenlang unbegründete und völlig aus der Luft gegriffene Behauptungen in den Raum stellen kannst, dann kann man doch stark annehmen, dass du über genügend Zeit verfügst.

- Also bitte, diese Ausweichmanöver wirken nur noch albern. :)

Kannst du deinen Standpunkt nun klar darlegen oder kannst du es nicht?
Puschelhasi schrieb:Da du dieses Wissen eh nie anwenden können wirst ist das eben sinnlos.
Ja klar, solche Aussagen kennen wir alle schon. "Ich kann zaubern, ich meine richtig zaubern wie Harry Potter und so... aber das zeige ich dir nicht, weil dir das eh nichts bringt." ;)


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GHIU Book

20.12.2010 um 00:40
@rottenplanet

Lassen wir das, wenn du ihn einer Position wärest, wo du diese Denkweisen anwenden könntest, würdest du nicht fragen.


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:46
@Puschelhasi

"Nur die wahren Magier können die Weisheit in meinen Worten erkennen, doch all diejenigen für die Magie unerreichbar ist werden keinen Sinn darin sehen können."


Nur ein Tipp - Wenn du schon die üblichen Ausreden für das fehlende Wissen benutzen willst, dann tu das wenigstens nicht so offensichtlich.


melden
Puschelhasi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

GHIU Book

20.12.2010 um 00:50
@rottenplanet

Du bist zu unreif, das merkt man an deinen einlassungen deutlich. also verlier dich ruhig wieder in deinen intellektuellen Ausflügen und in den diversen Welterklärungs-Luftschlössern und Labyrinthen, die dir begegnen werden und die dir für Abschnitte deines Lebens, wie die (deine eigne) Wahrheit vorkommen werden, daraus formt sich dein Ich (bzw. was du dafür halten möchtest).
Insofern gute Reise, es ist nichts verkehrtes daran, in gewissem Sinn ist es sogar beneidenswert.


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:52
@Puschelhasi

Die USA hat mehr Dreck am Stecken als ein Esel im Hintern! Du versuchst hier die ganze Zeit die Kriege der Amerikaner zu rechtfertigen. Es gibt da auch nix schön zu reden. Das Amerika nur für eigene Interessen Kriege führt, weißt jedes Kind! Du ignorierst alles was andere User schreiben und bleibst stur und naiv, denn für dich sind die Amerikaner die Guten und die Heiligen!

Dann bist du permanent am provozieren in dem du andere User oft mit "Süsser" ansprichst und persönlich wirst. Du tust viel daran das man gleich keine Lust hat mit dir mit dir zu diskutieren! Da frage ich mich, wohin das führen soll? Deine Beiträge sind wie ein Fass ohne Boden.

Denk mal darüber nach!


Gruß

SaifAliKhan


melden

GHIU Book

20.12.2010 um 00:56
@Puschelhasi

wärst du reifer als ich (so wie "ich" offenbar innerhalb deiner Vorstellung existiere), müsstest du dich nicht vor klaren Antworten auf klare Fragen auf so peinliche Art und Weise herumdrücken.

Menschen die etwas wissen, zeigen in der Regel auch ihr Wissen ohne daraus einen ganzen Epos zu gestalten - Menschen die nur so tun als ob sie etwas wüssten, machen sich unendlich wichtig ohne nur eine einzige konkrete Aussage zu tätigen.
Puschelhasi schrieb:einlassungen deutlich. also verlier dich ruhig wieder in deinen intellektuellen Ausflügen und in den diversen Welterklärungs-Luftschlössern und Labyrinthen, die dir begegnen werden und die dir für Abschnitte deines Lebens, wie die (deine eigne) Wahrheit vorkommen werden, daraus formt sich dein Ich (bzw. was du dafür halten möchtest).
Insofern gute Reise, es ist nichts verkehrtes daran, in gewissem Sinn ist es sogar beneidenswert.
Ein weiterer "blubb" im Ozean der sinnlosen Information.


melden
Anzeige

GHIU Book

20.12.2010 um 00:57
rottenplanet schrieb:Was glaubst du denn, wie lange die Menschen in den Städten bleiben, wenn man damit anfängt diese Städte zu zerlegen?
Du glaubst da wäre noch genug Zeit zu fliehen?
rottenplanet schrieb:Tausende Exiliraker, Sympathisanten der Iraker, "Glaubensbrüder", Radikale aller Art die nach einem Feindbild suchen und es bekommen, etc. (Die Anzahl der Menschen, die nach der Auslöschung des Iraks nach Rache schreien würde, wäre gewaltig.)
Auch hier gehst du wieder von Menschenrechten vorallem Artikel 13-15 aus oder wer glaubst du kann Racheakte üben, wenn jeder der irgendwie Sympatisieren könnte gar nicht die Möglichkeit dazu hätte, weil er ausser Reichweite ist und/oder keine Möglichkeit dazu hat einen Anschlag zu verüben.

Wie gesagt, diese ganzen Rechte mit denen wir das Leben aller Menschen achten, mit denen wir jeden ermöglichen Frei zu sein, frei und selbstbestimmt zu leben wo und wie man will, wird durch Terrorismus missbraucht und gegen die Menschen benutzt die diese Rechte und Freiheiten ermöglichen.


melden
290 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden